Die Setlist des Konzerts

  1. Schiffsverkehr
  2. Kreuz meinen Weg
  3. Musik nur, wenn sie laut ist
  4. Halt mich
  5. Bochum
  6. Stück vom Himmel
  7. Zu dir
  8. Männer
  9. Was soll das
  10. Der Weg
  11. Leb in meiner Welt
  12. Kopf hoch, tanzen
  13. Wäre ich einfach nur feige
  14. Alkohol
  15. Mensch
  16. Bleibt alles anders
  17. Liebe liegt nicht
  18. Land unter
  19. Demo (Letzter Tag)
  20. Zeit, Dass Sich Was Dreht
  21. Erzähl mir von morgen
  22. Flugzeuge im Bauch
  23. Glück
  24. November
  25. Mambo
  26. Unterwegs
  27. Vollmond
  28. Ich will mehr
  29. Zum Meer
  30. Der Mond ist aufgegangen
 

335 Kommentare zum Konzert

Alle Kommentare findest du im Forum. Hier die neuesten 20.

316.

cloclo

4 Tage danach
Nur noch traurige Gesichter drauen, der eine oder andere ein paar Getrnke, das wars auch schon. Und dann haben sich leider alle irgendwie verkrmelt.
317.

Grnlandpower

4 Tage danach
der hat mich sofort an Schmittchen Schleicher erinnert.
318.

exodia

4 Tage danach
der gartenzwerg war claude nobs, ohne den es dieses tolle festival gar nicht geben wrde...nur mal so zur info

http://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Nobs
319.

Mocca

4 Tage danach
da herbert sich bei ihm fr einladung bedankt hat, war uns schon klar, dass er irgendwas mit dem festival zu tun haben musste... das machte sein gequatsche aber auch nicht besser oder passender.. er htte wenigstens warten knnen bis herbert von der bhne runter ist.

"so luft es nun mal hier, man durfte noch nie im saal essen und trinken" ist natrlich eine spitzen begrndung dafr, dass es absolut nicht katastrophal war

wenn sich die leute schon auf 6 eingnge aufteilen mssen (den sinn verstehe ich sowieso nicht), kann man die 6 wenigstens gleichzeitig ffnen. so schwer kann das doch nicht sein. aber wenn natrlich erst von innen einer mit schlssel durchlaufen muss, um eine tr nach der anderen aufzuschlieen, gehts natrlich nicht. bei sowas frag ich mich immer, ob sich veranstalter/securities etc. solche sachen absichtlich einfallen lassen, um teile des publikums zu verrgern

kurz was zu vorband: ich mag solche musik eigentlich recht gern und fand die band an sich auch nicht schlecht, aber als vorband verstehe ich eigentlich immer eher leute, die das publikum auch ein wenig anheizen knnen... dazu sind solche acts wie philipp poisel, boy oder auch lila bungalow in meinen augen eher weniger geeignet als solche wie norman sinn oder die orsons.

das konzert an sich war dann natrlich bombig, die stimmung auch gut, aber ich fands schon irgendwie seltsam und war sogar einigermaen geschockt der mann hat 120 lieder oder so verffentlicht und macht ein vllig hilfloses gesicht, wenn die zuschauer nach einer zugabe rufen und dann ist ihm nichts besseres als zum meer eingefallen.. also nciht falsch verstehen, ich fand zum meer schon in ordnung, aber mich hat das irgendwie gewundert, dass herbert wirklich vollkommen berfordert und hilflos um sich gesehen hat und irgendwie zu hoffen schien, dass ihm einer aus der band jetzt sagt, was er spielen soll, bis ihm dann selbst einzig das lied einfiel, das er vorher aus dem set gestrichen hatte.

ansonsten wrde mich noch interessieren, was auf der zweiten rolle stand, die jemand (JJ?) auf die bhne geworfen hat.. auf der ersten stand luxus und was auf der zweiten stand, wollte herbert dann irgendwie nicht mehr vorlesen
320.

exodia

4 Tage danach
das ist tradition in montreux...die hauptacts werden immer von claude nobs persnlich "von der bhne abgeholt" - und ich kann nichts schlimmes daran finden, zumal herbert ja auch total gerhrt war...
321.

Mocca

4 Tage danach
ich finde das ja auch im grunde vollkommen okay und auch ne nette tradition, dass er da persnlich aufluft. aber ich finde, gerade bei einem abschlusskonzert, bei dem 2 jahre tournee abgeschlossen werden, knnte man am ende einige zeit einrumen, bei dem sich herbert und publikum voneinander verabschieden knnen. das hat mir an dem abend und in der situation vor ort einfach gefehlt und die schuld daran gebe ich in dem fall herrn nobs, der keine 10 sekunden nach dem letzten ton auf die bhne kam...
322.

Etwas Warmes

4 Tage danach
Will auch noch kurz meine Eindrcke dieses wundervollen Abends schildern..

Die spte Trffnung (das war meines Wissens viel spter als 2003) liess mich vllig vergessen, dass wir auch damals vor verschlossenen Hallentren erneut warten mussten . Allerdings hatten wir wohlweislich einige Stunden Wartezeit weniger in den Beinen als andere hier drinnen. An dieser Stelle zolle ich meine Bewunderung fr all das Herzblut was hier gelebt wird und all die tollen Aktionen die diese Tour begleitet haben. Ich denke Herbert weiss gar nicht so recht, was er an diesem Forum hat.

Zum Konzert wurde eigentlich schon alles gesagt. Es war erwartungsgemss ein schlicht und ergreifend wunderbarer Abend mit toller Atmosphre. Die Stimmung erschien mir vor allem gegen Schluss noch einen Tick besser als 2003, wo mitten in der Woche die Hlfte der Halle schon schlafen gegangen war.
Mit ein wenig Abstand wurde mir aber auch bewusst, dass z.B. das Konzert in Bern letztes Jahr oder auch jenes in Montreux 03 mehr Lieder auf dem Buckel hatte und mit Bloss geliebt/Moccaaugen (Bern) oder So gut/Marie (Montreux 03) wahre Tour-Raritten zu Tage frderte. So gesehen blieb die ganz grosse berraschung in der Setlist aus und es war auch nicht das lngste Konzert der Tour. Insgeheim hofft man halt immer auf etwas wirklich aussergewhnliches (ich sage nur Keine Heimat, Mehr geht leider nicht, Fr dich da oder eben auch Kinder an die Macht), doch dies ist wohl jammern auf hohem Niveau.

Die beraus herzliche Verabschiedung und Umarmung mit Claude Nobs aka Gartenzwerg lsst aber darauf hoffen, dass sich hier zwei gefunden haben und Herbert sowas wie ein Stammgast in Montreux wird. Phil Collins und andere spielten hier auch schon unzhlige Male und dies auch ohne regulre Tour. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Ich wnsche allen eine entspannte herbert-freie Zeit...
323.

cloclo

5 Tage danach
Bestimmt KINDER AN DIE MACHT
324.

statistikconny

5 Tage danach
:\ ')

Danke fr diesen wunderschnen Mitschnitt Claudia
325.

JJ

5 Tage danach
Huch, was hat mich nur verraten?

Der genaue Wortlaut von Rolle 2, die er als erste ffnete, lautete: "La (nicht le) chanson pour le festival du jazz: <<Luxus>>"

Rolle 1 (welche ihm aufs Keyboard gelegt wurde und die er dann als 2. ffnete): "Un desir special (auf dieserTastatur sind keine Accents mglich): <<Same old Boys>>" Er hat brigens nicht nur nicht zu Ende vorgelesen, was drauf steht, sondern zustzlich eine ziemliche Flappe gezogen oder um es anders auszudrcken irgendwie doof aus der Wsche geguckt - vielleicht hatte er auch nur vergessen, dass es bereits verffentlicht wurde und war irritiert, dass der Titel bereits bekannt ist.
Rolle 3, die ich aus gegebenem Anlass nicht geworfen habe: Erzhl mir von morgen

Und das 4. Rllchen, das whrend des Vollmond-Solos ankam, er sich aber ungeffnet in die Tasche steckte, war nicht nur beschriftet, sondern auch bemalt mit 2 knallbraunen Moccaaugen.
326.

Grnlandpower

5 Tage danach
also so viel Mhe sollte eigentlich auch mal belohnt werden !!!
327.

Grnlandpower

6 Tage danach
also sein Tanzstil beim Mambo ist einfach

... und dann Unterwegs

http://www.youtube.com/watch?feature...&v=PsyRjwLMoU8
328.

sannolik

6 Tage danach
[quote=Grnlandpower;333620]also sein Tanzstil beim Mambo ist einfach

... und dann Unterwegs

http://www.youtube.com/watch?feature...&v=PsyRjwLMoU8[/

Man kann erkennen, dass er schon des fteren in Afrika weilte und sich dort inspirieren lie...
329.

Zollverein

7 Tage danach
3. und letzter Teil der Alpen Rundfahrt

nach nur 4 Stunden Schlaf morgens in Locarno los. Wie schon in Bruneck erwhnt, war ich noch nie so richtig in den Bergen und hatte schon ein wenig Bammel vor der Fahrt, denn es sollte ber den Simplonpass gehen. Zum Glck wusste ich nicht schon vorher, da es dort ber 2.000 Meter hoch geht.....
Aber auch diese Fahrt haben wir gemeistert, und kamen mittags in Montreux an. Schnell die Koffer ins Hotel dann zur Halle (was leider gar nicht so schnell ging, denn die angeblich 300 Meter entfernte Location war ein 45 mintiger Lauf am See entlang...)
Nun ja...so haben wir wenigstens ein bisschen von Montreux gesehen...

Zum Einlass wurde schon viel gesagt...
Auch ich landete leider nur in der 4-5 Reihe mit 3 groen Kerlen vor mir....
Alter Schwede war ich stinkig. Aber was nutzte es, ich war nicht knapp 1.500 km gefahren, um mir die gute Stimmung zu verderben.
Bei Lila Bungalow stellte sich dann auch noch heraus, da ich nicht nur groe Typen VOR mir hatte, nein, zu allem berfluss auch noch 2 besoffene Schweizer hinter mir....
Stimmung am Nullpunkt...

Dank an Marlon, der ein Stck zur Seite ging, und als Herbert loslegte, legte ich einfach mit los.... ich hpfte, sprang, tanzte, klatschte und schrie so laut, da ich mir so ein wenig Platz verschaffen konnte....
Und auch der Typ vor mir, der nur seine Frau begleiten musste, ging zwischenzeitlich immer erschrocken zur Seite...
ber die ersten beiden Reihen konnte ich locker drber hinwegschauen, denn die lteren Herren standen seelenruhig und lauschten nur...

und man glaubt es kaum, selbst die beiden besoffenen Schweizer sammelten noch Pluspunkte bei mir, denn ich konnte es kaum glauben, als sie den Text von der Weg komplett auswendig (mit zuckersem franzsischen Akzent) mitsangen....
Als ich dann noch den Rest der LV Familie wenigstens ber Leinwand sah, war der meiste rger vergessen...

So konnte ich doch noch das Konzert und die geniale Setlist genieen....

Nach dem Konzert viele Trnen, denn es konnte ja niemand wissen, da es so schnell weitergehen sollte...

Am nchsten Morgen machten wir uns und dann auf den sehr sehr seeeehr langen Heimweg....

Danke an alle, die diese unvergessliche Woche mit mir verbracht haben...
Es war eine atemberaubende Zeit mit Euch....
330.

marlon75

11 Tage danach
YouTube Video anschauen
331.

Daylight

11 Tage danach
Schnes Video, danke!!!
332.

Lucy

11 Tage danach
Sehr schn!
Danke, danke!
333.

marlon75

15 Tage danach
YouTube Video anschauen
334.

Lucy

15 Tage danach
Tolles Video!
...wie alle von dir.
335.

marlon75

125 Tage danach
YouTube Video anschauen

Deine Meinung!

Um deine Meinung zu dieser News abzugeben, musst du angemeldet sein. Du kannst dich entweder als bereits registrierter Benutzer hier anmelden oder dich als neuer Benutzer registrieren.