Sein Pyjama liegt in meinem Bett
Sein Kamm in meiner Bürste steckt
Was soll das?
Seine Schuhe stehn in Reih und Glied
Ein Anblick den man gerne sieht
Was soll das?
Sein Aftershave klebt in der Luft
Warum hat er nicht gleich meins benutzt?
Was soll das?
Du sagst, er wohnt ab jetzt bei dir
Und zeigst nur stumm auf die Ausgangstür
Was soll das?

Du kochst gerade sein Leibgericht
Meine Faust will unbedingt in sein Gesicht
Und darf nicht
Von Verlegenheit überhaupt keine Spur
Er ist 'ne wahre Frohnatur
Er grinst nur

Womit hab ich das verdient
Daß der mich so blöde angrient?
Warum hast du mich nicht wenigstens gewarnt?
Zu einer betrogenen Nacht
Hätt ich vielleicht nichts gesagt
Hätt mich zwar schockiert
Wahrscheinlich hätt ich's noch kapiert
Aber du hast ja gleich auf Liebe gemacht

Sein Kopf stützt sich auf sein Doppelkinn
Seit wann zieht's dich zu Fetten hin?
Los, sag was!
Wie man an einen solchen Schwamm
Sein Herz einfach verschleudern kann
Los, sag was!

Ich laß dich viel zu oft allein
Aber der muß es doch nun wirklich nicht sein
Was soll das?

Womit hab ich das verdient
Daß der mich so blöde angrient?
Warum hast du mich nicht wenigstens gewarnt?
Zu einer betrogenen Nacht
Hätt ich vielleicht nichts gesagt
Hätt mich zwar schockiert
Wahrscheinlich hätt ich's noch kapiert
Aber du hast ja gleich auf Liebe gemacht

Ihr glotzt mit euren Unschuldsmienen
Wie zwei die einander verdienen
Spielt verliebt, doch ihr lacht zu laut
Hat dich beim Wühlen in den Kissen
Denn nie dein Gewissen gebissen?
Seit wann bist du so abgebrüht?
Hast mich so schnell abgeliebt?

Womit hab ich das verdient
Daß der mich so blöde angrient?
Warum hast du mich nicht wenigstens gewarnt?
Zu einer betrogenen Nacht
Hätt ich vielleicht nichts gesagt
Hätt mich zwar schockiert
Wahrscheinlich hätt ich's noch kapiert
Aber du hast ja gleich auf Liebe gemacht

 

19 Kommentare

Alle Kommentare zu Was soll das sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 19.
 

Thorsten

vor 17 Jahren / 1.
das und "Mnner" zwei Wahnsinnssongs, 2 super geniale Songs

simone

vor 17 Jahren / 2.
das typische 'mnnerlied'

Andreas

vor 17 Jahren / 3.
wie wahr, wie wahr...

e l l i

vor 16 Jahren / 4.
*g*

Herbie-Fan

vor 16 Jahren / 5.
Einfachnurgenialeinfachnurgenial einfachnurgenialeinfachnurgenial......

Ulle

vor 16 Jahren / 6.
In vino varitas - im wein liegt die wahrheit, aber in diesem Lied auch

isch

vor 16 Jahren / 7.
des lied is endlos geil und ich kann ihn bestens verstehen mir gehts grad a net anders...;-(
greetings me

Kiki

vor 16 Jahren / 8.
Schon als kleines Kind voll drauf abgegangen - heute isset nicht anders!!!

Anna

vor 16 Jahren / 9.
Einer von meinen Lieblingstiteln... aber davon gibt es ja sooooooo viele von H. Grnemeyer!!! Fr mich der beste deutsche Interpret und Komponist + beste deutsche Band!!!

Commodus

vor 16 Jahren / 10.
Einfach genial, der Song... Besonders die letzte Stelle... Hast mich son schnell abgeliebt.... Es tut weh, wenn sowas passiert...

Christoph

vor 15 Jahren / 11.
Mu sagen der Herr Grnemeyer ist wohl fhrend im deutschen Liedgut. Diesen Song werde ich auf meine Weise noch einmal covern

Christian

vor 15 Jahren / 12.
Herbert Grnemeier Ist Der Beste

Fledermaus

vor 15 Jahren / 13.
Ich merk schon Christian, du bist des Dankes voll!

Heli

vor 11 Jahren / 14.
Bis "Luxus" schrieb Grni DIE genialsten deutschsprachigen Texte berhaupt (.... abgeliebt..) !

Jolanda

vor 11 Jahren / 15.
Herbert Grnemeyer - Was soll das Live Hannover 2000

Link: http://video.web.de/watch/1812760

marlon75

vor 10 Jahren / 16.
In der Special Edition vom best of Album "was muss, muss" kommentiert Herbert Grnemeyer nochmal in einem Interview seine erfolgreichsten Lieder.

Was soll das (1988 )
" Was soll das ist eine wahre Geschichte.
Sicherlich von mir jetzt dann kunstvoll beschrieben. Aber Fakt ist, dass dies einem Freund von mir passiert ist. Als er nach Hause kam und da sa schon ein anderer.

Und die Anekdote, also das Lustige an der Geschichte ist, dass mich dann Leute ansprachen, weil sie von mir ja alles fr bare Mnze nehmen was ich singe und mich dann damals fragten ob es mir denn noch gut ginge. Und ich wusste im Grunde genommen gar nicht wovon die reden bis ich darauf kam, dass die meinten, bei mir zu Hause se einer und meine Frau sei jetzt fremd gegangen. Das war jetzt nicht so aber die Geschichte ist einem Freund von mir passiert. Der Typ der dann da zu Hause sa war ja so entspannt und auch so duffte. Da entstand jetzt nicht so ein Mnnerwahn, dass die sich gleich umbrachten sondern der machten dann gleich auf locker. So, lasst uns doch mal zu zweit darber reden. Also ganz doof.
Und das fanden wir ganz witzig. Er fand das natrlich damals nicht komisch aber entzwischen kann er vielleicht darber lachen.
Die Geschichte habe ich, wie wir Knstler eben sind, eben direkt genommen und verwurstet."

Woher weit du, ob eine Melodie stimmt?

" Ich schreibe alle Lieder, auch „Was soll das“, immer als Balladen. Test die Lieder immer ob die Melodie stark genug ist das sie eine Ballade tragen wrde. Jetzt nicht „Mnner“, da ist nicht viel mit Ballade, aber sonst probiere ich alle Lieder als langsames Lied aus. „Was soll das“ war eben auch ne ruhige Nummer bis war dann anfingen am Anfang so ne akustische Gitarre mit reinnehmen. So wie damals George Michael bei „when i faith“ oder so hie die Nummer damals. So „tack-tack-tack“. Da sagten wir dann, komm nehmen wir ne akustische Gitarre und hacken darauf rum. Und so ist die Nummer dann schneller geworden."


...

weiter zum nchsten Titel "Mnner"

Vollmondpetra

vor 10 Jahren / 17.
...schon ber zwanzig Jahre jung und doch immer wieder toll fr die Ohren...
http://de.youtube.com/watch?v=avgBnBCxJOU

Jolanda

vor 10 Jahren / 18.
Herbert Grnemeyer - Was soll das ( Video, Verkrzte Fassung - 1988 )
Quelle: YouTube.com

Jolanda

vor 8 Jahren / 19.
Herbert Grnemeyer - Was soll das (1990)
Quelle: YouTube.com, 21.12.2010

 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Was soll das?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.