Die Setlist des Konzerts

  1. Unter Tage
  2. Wunderbare Leere
  3. Fang mich an
  4. Unser Land
  5. Bochum
  6. Schiffsverkehr
  7. Stück vom Himmel
  8. Männer
  9. Was soll das
  10. Vollmond
  11. Roter Mond
  12. Flugzeuge im Bauch
  13. Der Weg
  14. Fisch im Netz
  15. Musik nur, wenn sie laut ist
  16. Mensch
  17. Alkohol
  18. Bleibt alles anders
  19. Morgen
  20. Jeder für jeden
  21. Zeit, Dass Sich Was Dreht
  22. Land unter
  23. Demo (Letzter Tag)
  24. Mambo
  25. Ich dreh mich um dich
  26. Feuerlicht
  27. Halt mich
  28. Ich lieb mich durch
  29. Kinder an die Macht
  30. Für dich da
  31. Der Mond ist aufgegangen
 

60 Kommentare zum Konzert

Alle Kommentare findest du im Forum. Hier die neuesten 20.

41.

full moon

1 Tag danach
Das Klavierintro von Fr Dich da hat mich voll geflasht.
42.

Hennes

1 Tag danach
So ist es, erwartet hatte man setlistbedingt ja eigentlich schon gar nix mehr und dann haut er eine solche berraschung raus (auch wenn ich mir ne andere Perle mehr gewnscht htte, aber das ist Meckern auf hohem Niveau).

Mein Konzertbericht:

Wie schon 2015 ging auch 2016 mein letztes Herbert-Konzert auf der wohl schnsten Location des Landes vonstatten. Anders als an den letzten beiden Gigs stand ich diesmal nahezu am Wunschplatz (direkt am Stegende - war mir whrend der ganzen Dauernd Jetzt-Tour nicht vergnnt gewesen), der sich auch bezglich der Leute im nheren Umkreis als perfekt erweisen sollte, gingen diese doch gut steil und trugen somit zum Genuss des Abends nicht unwesentlich bei.

Eigentlich wollte ich ber ihn ja berhaupt nix mehr schreiben, aber man muss Knackebeul zu gute halten, dass er die Waldbhne ziemlich gut im Griff hatte und schon ordentlich Stimmung in die Bude brachte. Ich persnlich empfand es heute auch weiter wenger nervig.
Beim Voract und erst recht in der Umbaupause zeigte das Berliner Publikum dann schon mal was es kann, als mehrere La-Ola-Wellen durch das Rund schwappten. Es sollte sich auch nicht nur fr mein direktes Umfeld abzeichnen, dass ich mir das richtige Abschlusskonzert ausgesucht hatte.

Die gute Stimmung sollte sich mit Beginn von Herberts Gig dann auch direkt entladen. Schon zu "Unter Tage" standen die gesamten Tribnen restlos, Verschnaupfspausen wurden sich im Laufe des Abends auch nur bei Fang mich an und dem Unplugged-Teil gegnnt, whrend Innenraum und Tribnen unter anderem bei Bochum, dem Medley oder Mensch ein wahres Stimmungsfeuerwerk abbrannten, welches Herbert wiederum sichtlich bewegt nur mit "Irre" zu kommentieren wusste. Wie sehr ihn selbst dieser Abend bereits im Hauptset beeindruckte, zeigte sich meines Erachtens auch an gleich zwei Ausflgen ins Publikum.
Das Hauptset enthielt (ebenso wie die beiden ersten Zugabeblcke) "naturgem" keinerlei berraschungen und war dennoch bereits als saustark einzustufen. Entsprechend gibt es hierber auch wenig zu berichten, was nicht in meinen letzten beiden Blogeintrgen bereits nachzulesen wre (die gelungene Umarrangierung von "Roter Mond" oder die sehr gute Setlistplatzierung von "Fisch im Netz" seien hier beispielhaft nochmal genannt).
Daher hierzu nur noch ein Satz: Von der Bhne aus betrachtet muss es einfach gigantisch aussehen, wie 22.000 Arme im Reggae-Takt von "Mensch" winken. Ein Teil der Faszination Waldbhne macht eben auch aus, dass es wohl kaum Locations gibt, wo man auf der Bhne und im Innenraum so gut mitverfolgen kann, was selbst auf den obersten Pltzen abgeht.

Die Waldbhne also kochte und dieses blieb auch bei den Zugaben so. "Jeder fr jeden" funktioniert von Mal zu Mal besser und "Zeit, dass sich was dreht" bleibt - so unntig es eigentlich in der Setlist mittlerweile ist - ein Stimmungshhepunkt.

Wie immer startete der zweite Zugabenblock mit "Land Unter", welches mit der bereits deutlich eingetretenen Dmmerung und sehr vielen Handylichtern auf den Rngen einfach viel strker wirkt als beispielweise im taghellen Salzburg. Mit der Atmosphre ein weiteres Highlight dieses irren Abends. Auch "Demo" wurde gefhlt so stark vom Publikum angenommen wie selten zuvor.
Aufgenommen wiederum hatte Herbert zwischenzeitlich die "Oh wie ist das schn"-Gesnge mit einer so perfekt wirkenden Strophe, dass man fr einen ganz kurzen Moment glaubte hier die Weltpremiere eines neuen Songs zu hren.

Was dann aber im letzten Zugabenblock geboten wurde, war der absolute Wahnsinn. Zunchst berzog einem im Balladenteil von "Ich dreh mich um dich" bis hin zu "Ich lieb mich durch" eine Gnsehaut nach der nchsten - ein Gefhl, dass merkwrdigerweise bei dieser Tour bei mir bislang gar nicht auftrat. Erwhnenswert ist an dieser Stelle auch ein Danke-Plakat aus Jordanien bei "Halt mich".
Nachdem dann dem derb abgefeierten "Kinder an die Macht" auch noch zur grossen Freude und vllig unerwartet "Fr dich da" folgte, schickte Herbert das fantastische Publikum mit dem aufgegangenen Mond ins Bett.
Kurzzeitig schien sogar noch eine weitere Perle mglich, aber auch so war der Euphorielevel auf einem Rekordniveau angekommen.

Auch aufgrund des diesmal durchaus berzeugenden Voracts, aber vor allem wegen der sensationiellen Stimmung und dem furiosen Finale war dieses ein mehr berragender persnlicher Tourabschluss, ein Abend von dem man noch lange zehren kann (entschuldigt an dieser Stelle die vielleicht etwas ausufernde, euphorische Beschreibung *g) und der gefhrlich an den besten gesehenen Konzerten berhaupt (Montreux 2012, Berlin/Bochum/Wien 2015) kratzt.
Als Fazit des Abends bleibt die Erkenntnis: Auch wenn ich Konzerte gerne dazu nutze, mir neue Stdte anzuschauen - knftige Waldbhnenkonzerte sind sptestens seit diesem Abend ein absolutes Muss.
43.

sidekick

1 Tag danach
Hennes, deinen Bericht unterschreibe ich dir so!!! Ein klasse, klasse Abend!
44.

Homburg

1 Tag danach
Hennes, besser kann man es nicht beschreiben. Ich hatte mir Berlin aus der Tour nur ausgesucht, weil ich es mit einem Besuch verbinden wollte. Nun bin ich absoluter Waldbhnen-Fan. Und schwer beeindruckt vom Berliner Publikum. Herbert hat wahrscheinlich am Schluss auch deswegen so s gewunken, obwohl er schon von der Bhne runter war. Oh, wie war das schn Kein Vergleich zu Frankfurt-Festhalle im letzten Jahr.
45.

astroflex

1 Tag danach
Danke Hennes!
46.

Vollmondpetra

1 Tag danach
WOW @Hennes, dein Bericht ist toll!
Meine Wenigkeit war unter den Tausenden, die dort in den Rngen fr Stimmung sorgten. Ich war sehr (ich muss es doppeln) sehr beeindruckt von dieser wunderbaren Waldbhne. Dieses Berliner Konzert, das ich mir fr dieses Jahr als einziges ausgesucht habe, hat sich mehr als gelohnt.
Mein Platz war gleich hinter der VIP-Lounge. Erstens gibt es da ein Muerchen, das man als perfekte Ablage nutzen kann. Zweitens bietet der Raum von Sitz zur Mauer ungeheuer viel Bein-besser Tanzfreiheit. Drittens, wenn man sich mittig platziert, dann ist der Ton, der Klang sowas von GUT, dass man mit dem "sich freuen" gar nicht mehr fertig wird.
Nur diese Very Important dingens stndig im Blickfeld zu haben -
ich sag mal besser nix! Vielleicht das nchste Mal ein bisschen mehr zur Seite
47.

Grne-meyer

2 Tage danach
Hallo zusammen,

auch wenn ich schon viele Konzerte, auch in der Waldbhne, von Herbert besuchen durfte, muss ich mich meinen Vorrednern hier bedingungslos anschlieen. Lange nicht mehr habe ich ein so tolles, euphorisches, stimmungsgeladenes und emotionales Konzert mehr gesehen! Ein wahrlich gelungener Abend - wohl der Beste dieser Tour fr mich!
49.

Fotoreporter

2 Tage danach
Knackeboul ROCKT die Waldbhne!!

09.06.16 20:37
50.

Fotoreporter

2 Tage danach
Berlin / Waldbhne 07. 06. 2016

09.06.16 22:01

09.06.16 22:00

09.06.16 22:00

09.06.16 22:00

09.06.16 22:00
Gesendet mit der GMX iPad App
51.

Fotoreporter

2 Tage danach
Berlin/Waldbhne LG Vmpetra

09.06.16 14:49

09.06.16 14:49

09.06.16 23:49
Gesendet mit der GMX iPad App
52.

sandi

3 Tage danach
das liest sich ja sehr sehr toll
ich war noch nie in Berlin
nun steht fest, dass ich einen Urlaub dort auf alle Flle um einen Waldbhnenkonzertabend (eines mir am Herzen liegenden Knstlers) lege
53.

Vetti

3 Tage danach
die Waldbhne ist unschlagbar ....
nie wieder lasse ich die aus
54.

Vollmondpetra

4 Tage danach
YouTube Video anschauen
Flugzeuge ...
YouTube Video anschauen
Kinder an die Macht
YouTube Video anschauen
Fr dich da
YouTube Video anschauen
Der Mond
55.

Dash

5 Tage danach
Es hat nicht zufllig jemand ein Video der ersten zwei Minuten von Fisch im Netz gemacht und knnte mir das zur Verfgung stellen? (Oder bestenfalls natrlich ein vollstndiges)
56.

sidekick

5 Tage danach
YouTube Video anschauen

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter!
57.

Dash

5 Tage danach
Das hatte ich schon gesehen, es geht mir tatschlich um den Beginn. Aber danke trotzdem!
58.

Vollmondpetra

5 Tage danach
YouTube Video anschauen
...wie isses mit dem?
59.

Dash

6 Tage danach
Leider von 2015 /:

Behalte YouTube einfach mal im Auge, vielleicht kommt ja noch was rein.
60.

Hennes

6 Tage danach
ich kann mir ja gaaar nicht vorstellen, wieso es dir um den Beginn geht

Deine Meinung!

Um deine Meinung zu dieser News abzugeben, musst du angemeldet sein. Du kannst dich entweder als bereits registrierter Benutzer hier anmelden oder dich als neuer Benutzer registrieren.