Unter Tage
Schwarzes Meer
Stell keine Fragen
Stell Dich her
Ob ich Dich mag
Hat hier kein Gewicht
Wichtig ist
Du ziehst mich ans Licht

Nur ein Blick
Kein Spruch, kein Spass
Keine Schwüre
Klares Augenmass
In der Not
Sicher und gefasst
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Stehst Du ein
Im grauen Staub
Tief im Dunkel
Kennst du dich aus
Wenns drauf ankommt
Wenn es passiert
Bleibst du ruhig
Bist Du routiniert

Stemmst Du die Gefahr
Kennst Du die Gefahr
Nur ein Blick
Kein Spruch, kein Spass
Keine Schwüre
Klares Augenmass
In der Not
Sicher und gefasst
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Ein Griff
Kein falsches Spiel
Woher du kommst
Zählt hier nicht viel
Es gibt nur ein einziges Mass
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Unsere Sonnen werden steigen
Werden miteinander durchgehen
Uns im Schicksal vereisen
Werden auf Bergspitzen stehen
Wenn die Wände sich neigen
Bricht Du für mich den Stein
Holst Du mich aus dem Feuer
Lässt Du mich nicht allein


 

8 Kommentare

Alle Kommentare zu Unter Tage sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 8.
 

Luxus

vor 4 Jahren / 1.
SEHR GENIAL, der Titel ist sehr gut geworden in meinen Augen, sowohl textlich als auch musikalisch.

Unter Tage
Schwarzes Meer
Stell keine Fragen
Stell Dich her
Ob ich Dich mag
Hat hier kein Gewicht
Wichtig ist
Du ziehst mich ans Licht

Nur ein Blick
Kein Spruch, kein Spass
Keine Schwre
Klares Augenmass
In der Not
Sicher und gefasst
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Stehst Du ein
Im grauen Staub
Tief im Dunkel
Kennst du dich aus
Wenns drauf ankommt
Wenn es passiert
Bleibst du ruhig
Bist Du routiniert

Stemmst Du die Gefahr
Kennst Du die Gefahr
Nur ein Blick
Kein Spruch, kein Spass
Keine Schwre
Klares Augenmass
In der Not
Sicher und gefasst
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Ein Griff
Kein falsches Spiel
Woher du kommst
Zhlt hier nicht viel
Es gibt nur ein einziges Mass
Hauptsache ist
Auf dich ist Verlass

Unsere Sonnen werden steigen
Werden miteinander durchgehen
Uns im Schicksal vereisen
Werden auf Bergspitzen stehen
Wenn die Wnde sich neigen
Bricht Du fr mich den Stein
Holst Du mich aus dem Feuer
Lsst Du mich nicht allein

full moon

vor 4 Jahren / 2.
Geil. Da freu ich mich aber live drauf.
Wow, noch ein instant Lieblingslied.

Wimpernschlag

vor 4 Jahren / 3.
Ich mag das auch total! Ich find Herberts klare knappe Sprache passt zu dem Text und inhaltlich - unabhngig von dem unter Tage sein - trifft es auch meinen Punkt. Kein chi chi sondern: Hauptsache ist, auf dich ist Verlass! Er erzhlt ja oft dass die Menschen im Ruhrgebiet so sind. Bei dem Hintergrund, verstndlich.

Ich mag es sehr und Text und Musik passen toll zusammen.

Dede0886

vor 4 Jahren / 4.
Ich liebe dieses Lied!!! Was 'ne Hymne...wie es sich - ganz typisch - immer weiter steigert und nachher mit Herbert und seinem Herbert-Chor gipfelt:

Auch der Schluss ist klasse...

Fisch im Netz

vor 4 Jahren / 5.
Das Lied kommt bei mir nicht so an. Musikalisch mag ich es zwar. Aber ich mag mittlerweile diese Ruhrpottromantik nicht mehr in seinen Texten. Ich frage mich da, ob das noch zeitgem ist. Ich rede jetzt mal so als sei ich einer von euch. Wir knnen uns alle aufeinander verlassen, egal ob wir uns mgen... wichtig ist, dass ich dir mein Leben anvertrauen kann. Wir sitzen alle in einer Lore und wollen nur wieder ans Tageslicht. Ist ja alles richtig. Aber solche Menschen finde ich auch sonst berall.

Besch

vor 4 Jahren / 6.
Dieses typische Bergwerkklopfen. Musikalisch verpackt. Super!

grenzwertig

vor 4 Jahren / 7.
sehr packendes lied. inhaltlich vielleicht eine variation von "kreuz meinen weg". musikalisch auch sehr stimmig das unmittelbare, schnrkellose, knappe, kantige, eindeutige herberbringend. finde keine musikalische/textliche "schwachstelle", das hat nicht mal "neuer tag".

ja, das lied pauschalisiert. solche menschen, bei denen das wort, ein handschlag noch zhlt, gibt es natrlich nicht nur im ruhrgebiet. da knnte jeder von seinem eigenen "gebiet" erzhlen. sowas kann man schlecht geografisch bestimmen. auch nicht so sehr nach lebensalter, obwohl es ja immer heisst "vom alten schlag". evtl. knnte man besser bestimmen, wo man solche menschen eher nicht findet. hier auf der lv sind es bestimmt mehr als 20 %

mag das lied sehr.

horsti

vor 4 Jahren / 8.
Sehr schner Beitrag.
Ich glaube, dass das Lied gerade darum wchst, weil man nach genau solchen Menschen sucht, abseits des Ganzen Blendertums...ein Mann ein Wort...
Und tatschlich thematisch dicht an 'kreuz meinen Weg' , hatte ich selber noch gar nicht berlegt.
Aber da sind wir halt wieder beim Herbert, der gerne idealisiert, gerade weil die Wirklichkeit eben so ist, wie sie ist. Ich mag es mittlerweile auch sehr.
 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Unter Tage?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.