Die Setlist des Konzerts

  1. Unter Tage
  2. Wunderbare Leere
  3. Fang mich an
  4. Unser Land
  5. Uniform
  6. Bochum
  7. Schiffsverkehr
  8. Stück vom Himmel
  9. Männer
  10. Was soll das
  11. Vollmond
  12. Neuer Tag
  13. Flugzeuge im Bauch
  14. Der Weg
  15. Roter Mond
  16. Fisch im Netz
  17. Musik nur, wenn sie laut ist
  18. Mensch
  19. Bleibt alles anders
  20. Alkohol
  21. Morgen
  22. Kinder an die Macht
  23. Zeit, Dass Sich Was Dreht
  24. Land unter
  25. Demo (Letzter Tag)
  26. Mambo
  27. Für dich da
  28. Halt mich
  29. Fang mich an (Remix)
 

133 Kommentare zum Konzert

Alle Kommentare findest du im Forum. Hier die neuesten 20.

114.

Leuchtturm

22 Stunden danach
DAAAAANKEEEE an Wimpernschlag fr Infos und Fotos!!!!!
115.

hexlein

22 Stunden danach
Ich bedanke mich auch bei allen hier Anwesenden und ganz besonders bei Leuchtturm, war ein kurzweiliger Abend.
Danke auch fr die Fotos.
116.

micha1981

23 Stunden danach
Ebenfalls "bedankt"

Gute Nacht!!
117.

Leuchtturm

23 Stunden danach
Ja, schlaft alle schn, war ein klasse Abend mit euch - DANKE!
118.

Fotoreporter

23 Stunden danach
Foto 1.JPG

09.06.15 21:16

09.06.15 22:23
brain1848
119.

Wimpernschlag

23 Stunden danach
Korrektur: das war Vollmond im Medley nicht Alkohol...hatte das falsche Krzel genommen... War ein grandioser Abend! Fr dich da der Hammer. Ansonsten: sorry...mehr schreiben ging leider nicht...es war einfach toll!
120.

statistikconny

1 Tag danach
Rostock, du warst einfach nur grandios!!!!
121.

statistikconny

1 Tag danach
Kurzer Nachtrag zum fantastischen Abend... Herbert hat die Zahl der KonzertGste fr sein AbschlussKonzert in der KurMuschel auf 46 herauf gesetzt... es knnen sich also noch zwei auf meine seinerzeit angemeldeten 44er Liste zutragen
122.

Schwababub

1 Tag danach
Wann hat er Fr dich da gespielt Hauptblockt, Zugabe1/2/3 und musste ein Lied dran glauben oder sind es jetzt 30 Lieder
124.

Schwababub

1 Tag danach
Zum Glck war ich in Mnchen wo er noch einer meiner Lieblingssongs vom neuen Album spielte Feuerlicht
125.

Hennes

1 Tag danach
Kein schner Wechsel irgendwie, auch wenn Fr dich da ne nette Nummer ist, Feuerlicht darf aber gerne zurck ins Set.

Und "Fr dich da" muss ja dann eigentlich eh in Bochum wiederkomen
126.

Neppomuk78

1 Tag danach
Die Setlist stimmt nicht ganz. Er hat "Fr dich da" vor "Halt mich" gespielt.

YouTube Video anschauen
127.

Wimpernschlag

1 Tag danach
Fotos von gestern hier:

https://www.facebook.com/media/set/?...1&l=d5f2e97bfe

Es war ein wirklich toller Abend...ich hatte keine Erwartungen und war wirklich extrem berrascht. Ein rundum perfekter Tag mit einem krnenden Abschluss...einfach schn! Highlight fr mich: Fr dich da!

Nach "Neuer Tag" rief jemand laut: "Herbert Wunderschn" ... er hat sich sichtlich gefreut. Stimmung war super... und das Wetter hielt... Es gab noch so viele Kleinigkeiten an die ich denken wollte aber grad hab ich wunderbare Leere

Vor dem Konzert sagte er, dass Braunschweig bisher das Beste war. Etwas anstrengend empfand er das Konzert beim Hessentag weil wohl nicht nur Fans da waren. Zudem waren wohl einige stark alkoholisiert. Auf Nachfrage sagte er, dass er die Stimmung auf der Bhne sprt und je besser sie ist umso entspannter ist er auch.

Er arbeitet derzeit am englischen Album und Ende des nchsten Jahres, Anfang bernchstes Jahr soll es wohl wieder eine US-Tour geben
128.

Hennes

1 Tag danach
Na, das sind ja mal Neuigkeiten.

Danke frs Weitergeben
129.

Gummibrchen

1 Tag danach
In Hofgeismar waren es nur 42....vermutlich wegen der lahmen Stimmung.
130.

JJ

1 Tag danach
Zufllig stammte der Wunsch aus dem Publikum von mir (jedem, der sptestens seit 2012 hier mitliest und die meisten wichtigen Schlsselfiguren zuzuordnen wei, drfte das klar gewesen sein) und zwar ergab sich nur eine einzige Gelegenheit, Post auf den Laufsteg zu befrdern, ohne dass sie (wie in Chemnitz und Frankfurt) zwar eingesammelt, aber nicht kommentiert wird oder wie in Hamburg kommentiert wird mit den Worten "Ich habe hier einen Brief bekommen - den lese ich spter" oder wie in Mannheim von jemand andrem aus dem Weg gerumt wird. Jene Gelegenheit war zu Beginn des 2. Zugabenblocks, als Herr Grnemeyer gefolgt von seiner Band fr Land unter ans Stegende marschierte. Kinder an die Macht lie nicht gengend Zeit bis zum Stegende und er wrde mit Gummibrchen beschftigt sein, dachte ich mir. Und zu Zeit, dass sich was dreht wechselte er zu schnell, ohne dass sich da etwas Sinnvolles htte einschleichen knnen.

Also nutzte ich den Weg zum Stegende vor Land unter, als schon die semihollndische Ansage in Vorbereitung war und jh durch einen Posterhalt unterbrochen wurde (vielleicht strte es ihn auch, dass die normale Post zurzeit nicht ausgetragen wird, und nutzte deshalb die Gelegenheit), den er kommentierte: "Da steht bestimmt 'Ich will mehr' oder so was drin" [selbstverstndlich nicht, weil dieses mir mittlerweile zum Hals raushngt und ich zudem nur noch Titel per Post wnsche, die eindeutig als solche erkennbar sind, seitdem er 2012 in Salzburg "DU BIST SO GUT FR MICH" (womglich absichtlich) als Kompliment interpretierte]. Er friemelte das Gummiband ab und versuchte das nicht zu klein geratene nicht zu schwach ausgefallene Papierschildchen auszurollen: "Fr Dich. Das fngt ja schon mal gut an. Ach, Fr Dich da! [Pltzlich sah sein Gesicht so aus, wie das eines kleinen Jungen, der im Spielzeuggeschft seinen Vater fragt: "Darf ich das haben?" und er wandte sich an den Bandbruchteil, den er mitgenommen hatte] Knnen wir das spielen?" Alfred wusste das wortlos zu beantworten, indem er in die Rolle des Vaters im Spielzeuggeschft schlpfte und anstatt auf die leere Geldbrse zum Akkordeon hinnickte, im gleichen Atemzug aber, so als wollte er, um bei dem Bild vom Spielzeuggeschft zu bleiben, sagen: "Heute nicht, aber Du hast doch bald Geburtstag *Augenzwinker*, hier hast Du nen Lolli". Das echte Pendant zum bertragenen Lolli waren 5 Tne aufm Akkordeon, die sich, wren sie gesungen worden, verdchtig nach "Ich bin fr Dich da" anhrten.

Das Papier wurde wieder zusammengerollt und wanderte, so gut es bei der Gre ging, in die linke hintere Hosentasche und damit war Fr Dich da erst mal vom Tisch. Doch es sollte noch ein 3. Lied in die Ansage vor Land unter schlpfen. Nachdem auf Mchtegernhollndisch erklrt worden war, dass er mit Alfred (der kocht), Stephan (der die Haare schneidet) und Jakob (der Manikre und Pedikre macht) im Caravan tourt, holte er gerade dazu aus, das gewhlte Lieblingslied der Schweizer zu verknden und es schallte ihm sehr nah vorm Laufsteg entgegen: CURRYWURST! Mit der Begrndung, dass er dazu am Klavier sitzen msste und keine 2 Gitarren und Akkordeon braucht, wurde dies dann auch beiseite gelegt.

So verging Land unter und routinemig Demo (bei dem es aber auch schon zum Teil um mich geschah, weil erstmals auf dieser Tour (zumindest auf den Konzerten, wo ich war) ein Satz fiel, der fr die 12- und Schiffsverkehr-Tour bezeichnend war, er fiel zwar nicht sehr oft, aber verkrperte doch diese nicht nur von mir geliebte Nicht-Komplett-Perfektion der Vortouren und nun gestern whrend Demo kam es endlich zu der von mir fast schon ersehnten Feststellung (htte ich das die letzten Wochen lieber mal aufgeschrieben): "Das Klavier ist kaputt" (und ein paar mal "Immer noch!"), Andi kam hinzu, bewirkte aber wohl nicht sofort das gewnschte Ergebnis und erst hinterher stellte Herr Grnemeyer mit einem Tastendruck fest "Nun gehts wieder" und lobte zustzlich, wie souvern er das Stck trotz des nicht 100%ig funktionierenden Klaviers durchgezogen hat. Als es dann htte spannend werden knnen, gabs wie gewohnt den Mambo und als dann alle von der Bhne gingen, dachte ich mir im Stillen: "Heute ist wenig Stimmung, und jetzt bleibt er nicht mal oben, um wenigstens Oh, wie ist das schn zu spielen, was er etwa in Kln auch schon von allein gemacht hat".

Doch dann pltzlich ging ein einzelner Spot an und nicht Herr Grnemeyer, sondern Alfred stand drin und begann, unzuordbare Melodiefragmente am auf Klavier eingestellten Keyboard zu spielen. Ich hatte, an die Blick zurck-Tour zurckdenkend, schon deutlich mehr als einen vagen Verdacht, wollte aber erst glauben, was ich ahnte, wenn es sich auch textlich nicht mehr leugnen lsst. Und nach gefhlt vielleicht einer halben Minute wirklich virtuosem Klavierspiel betrat Herr Grnemeyer in einem weiteren Spot die Bhne (und wurde unfairerweise immens mehr bejubelt als Alfred), die Band kam ohne Spots hinzu, und nachdem kurz Alfreds Name genannt wurde (der dann auch kurz leicht bejubelt wurde), begann tatschlich die allererste mehr oder weniger spontane Sonderzugabe auf der laufenden Tour. Erst als die ersten Worte fielen, lieen sich auch die beiden Damen am Laufstegende, die mit mir zusammen das Gruppenfoto bilden, berzeugen, dass etwas anders ist als sonst und dankten es mir mehr als einmal mit hochgehaltenen Daumen (einer der wenigen fleischigen und blutigen Teile des Menschen, der schon lange digitalisiert ist).

Dass dafr Feuerlicht weichen musste, strte mich herzlich wenig, ich an seiner Stelle htte (mal ganz abgesehen davon, dass wieder 10 vor 11 Schluss war) eher den Mambo oder den Hoopie-Shnoopie-Remix (zu dem er mittlerweile nicht mal mehr sagt, dass er von Fang mich an ist) weggelassen, aber die Ergrndung, warum er manches so und nicht etwa so macht, war schon immer ein ganz anderes Kapitel.

Oje, ich hab mich mit nur einem einzigen Teil eines der 3 von mir noch nicht kommentierten Konzerte beschftigt und trotzdem ist es sooo lang geworden. Da kann ich mich ja fast glcklich schtzen, dass ich heute in Heide kurzfristig nicht dabei sein konnte, so entfllt immerhin der Bericht.
131.

Neppomuk78

2 Tage danach
Hier der Bericht aus dem NDR Nordmagazin ber das Konzert in Rostock:

YouTube Video anschauen
132.

hexlein

14 Tage danach
da knnt ihr nochmal in Erinnerungen schwelgen

YouTube Video anschauen

YouTube Video anschauen
133.

full moon

15 Tage danach
Hier, ich, bitte.

Deine Meinung!

Um deine Meinung zu dieser News abzugeben, musst du angemeldet sein. Du kannst dich entweder als bereits registrierter Benutzer hier anmelden oder dich als neuer Benutzer registrieren.