CD Übersicht / Songtexte

  1. Was soll das
  2. Vollmond
  3. Komet
  4. Mit Gott
  5. Halt mich
  6. Keine Heimat
  7. Herbsterwachen
  8. Fragwürdig
  9. Bist du taub
  10. Was soll das - Remix
 

Rezensionen zur Audio CD Herbert Grönemeyer, Ö

Derzeit liegt keine Rezension für dieses Album vor.
 

44 Kommentare

Alle Kommentare zu Ö sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 20.
 

Marius

vor 11 Jahren / 25.
Herbert ist sowieso der beste deutsche musiker!
Und gehrt zu seinen besten Alben! Gerade Halt mich ist ein so einfhlsamer song, der geht unter die haut!

Salamo

vor 11 Jahren / 26.
Hallo Herbi ist garnicht mal so schlecht,macht auch gute music,doch kaufen wrde ich mir keine CDs von ihm

mensch1972

vor 11 Jahren / 27.
ja ist ein wunderschnes album schade das komet und heimat nicht mehr live gesungen wird das wre mal wieder schn
fr mich ist aber 12 das absolute beste album von herbie einfach grandios

chris

Jolanda

vor 11 Jahren / 28.
Grnemeyer Album "" ist die Nummer 1 in Deutschland / Frank Laufenberg
Quelle: SWR1 - Tagebuch der Popmusik, 18.04.2008

Podcast: http://mp3.swr.de/swr1/rp/legends/lo...1428.6444m.mp3

Stefan Michael Kraml

vor 11 Jahren / 29.
Er ist der Mozart unter den Popstars und Liedermachern.
Bist Du taub ist ein Song von einer anderen Welt und im wahrsten Sinne des Wortes herzzerreient!!!!! Mit "Halt mich" ins Jenseits gleiten. Gut vorstellbar!! Grnemeyer: Einzigartig genial!!!

Vollmondpetra

vor 10 Jahren / 30.
Das -Album ist ne Klasse fr sich, auch das Cover find ich gelungen...
Feinfhlig die Balladen Komet, Halt mich, Bist du taub, so herzzerreiend gesungen...
Mit Gott - ein Nachdenken ber die C-Dur, Fragwrdig, aufdringliche Paparazzo-Natur...
Herbsterwachen, -abgestelltes, sptes Glck, ein uerst sensibles, sanft klingendes
Stck...
Keine Heimat, ber fehlende Menschlichkeit, Was soll das, des einen Freud, des
andern Leid...
Den Vollmond - Song setz ich zum Schluss, weil ich ihn pfeife, summe, singe - auch
im Bus..............
was muss, muss..........
Nichts fr ungut! Ich dichte nun mal gerne und so lange bis sich s hinten reimt...grins...

Stefan Michael Kraml

vor 10 Jahren / 31.
Lieber Herbert,

Schreibe bereits eifrig Deinen Stil, er berhrt mich immer am tiefsten, Du bist
warst und wirst es immer sein und bleiben (ewige Perlen, Musik der Unendlichkeit,.........)

Mit besten Gren
Stephan michel K. A - Weitersfelden, O.

Birgit

vor 10 Jahren / 32.
Herbert Grnemeyers Songs sind das Beste was es je gab. Seine Musik ist sehr einfhlsam und geht mit jeder Liedzeile unter die Haut. Ich bewundere seine Art, wie er mit privaten Schicksalsschlgen umgeht und immer wieder den Blick nach vorn richtet.Ich wnsche ihm persnlich alles Gute.

dennis

vor 9 Jahren / 33.
ist das dass album

vinto

vor 9 Jahren / 34.
Im Prinzip kann es einem total egal sein, aber irgendwie .... es rgert doch ein wenig

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt...ekord-auf.html
Unheilig stellt Album-Rekord auf
Von dpa-info.com GmbH
Baden-Baden/Berlin (dpa) - Rekord fr Unheilig: Zum 15. Mal steht die deutsche Synth-Rock-Band mit dem Album Groe Freiheit an der Spitze der wchentlichen Charts. Damit ist die Platte das am lngsten auf eins platzierte deutsche Album.
Die Aachener Musiker um den Snger und Komponisten Der Graf lsen den Vorzeige-Bochumer Herbert Grnemeyer ab, dessen Platte ֻ 1988 mit Hits wie Was soll das? 14 Wochen an der Spitze rangierte.

Stck vom Himmel

vor 6 Jahren / 36.
Das Album ֓ erscheint am 26. Juli remastered auf Vinyl.
Vorbestellbar: Hier

Vollmondpetra

vor 5 Jahren / 37.
Werde es mal hier posten
Das fehlt mir noch in meiner Sammlung, aber vlt. ist das schon lnger auf'm Markt und ich habe es nicht bemerkt

Jetzt gibt es auch das Noten-Songbook zum Album und als bes. EXTRA sind die Noten vom Stck "Lesmona" mit dabei.

http://www.amazon.de/Herbert-Grneme...++mit+lesmona

vinto

vor 5 Jahren / 38.
gibts seit 1993, aber schn, wenn man immer noch fr sich ein Schtzchen findet

Vollmondpetra

vor 5 Jahren / 39.
upps
habe es geahnt, dass es die Noten lngst zu kaufen gibt
Seit '93, das sieht ganz so aus, als wre ich hinterm Mond Zuhause

Bei meinem Musikladen, da habe ich es bisher noch nicht entdecken knnen und
im Angebot von Amazon ist es seit 4. September 2013...
aber egal, das Schtzchen wird an Land gezogen

horsti

vor 4 Jahren / 40.
Jetzt kommt der schon wieder mit so'ner ollen Kamelle...
Aber die jngeren Jnger haben sich doch bestimmt schon oft gefragt, warum bei vielen Fans die "" unumstritten auf Platz 1 steht und was es denn eigentlich mit dem auf sich hat...letzteres beantworte ich nicht, gemein, ich wei.
Zuerst einmal handelt es sich nicht um eine Kamelle, sondern um eine Schallplatte (schwarzes, Pizzateller groes Ding, nur dnner und doppelt mit Musik belegt)...
und das besondere bei der "" ist quasi das fehlen einer B-Seite.......................B-Seite???
Whrend man heute eine CD kauft und meint, sie drfe zum Ende nicht schwcher werden, denn es ist ja jeder Titel teuer gekauft (oder billig gesaugt) worden, hatte man bei der Schallplatte die B-Seite. Um den Leuten das lstige umdrehen der Platte zu ersparen, hat man einfach die schwachen Titel hinten draufgepackt und eben blo die A-Seite abgespielt...Jaaa, so war das damals

Nun, mit der "" war dieser Miggang vorbei...es sei denn man wollte auf Titel wie 'keine Heimat', 'herbsterwachen' oder 'bist du taub' verzichten...ich wollte dies auf jeden Fall nicht!
Das 'fragwrdig' mit "tragen sie bei der Liebe Strmpfe, was sagt ihnen das Lied der Schlmpfe...Wohin sehen sie zuerst bei einer Frau, gefllt ihnen die Frisur von Johannes Rau?" Kultstatus hat, ist ja mal klar.

Und wer 'bist du taub' nicht gehrt hat, kann wohl kaum ermessen, wie unendlich kstlich Trennungsschmerz, das Ersaufen im Liebeskummer sein kann. Ich mchte gar nicht wissen, wie viele Beziehungen beendet wurden, nur um sich danach komplett diesem Lied auszuliefern. Das Lied geht von vlliger Verzweiflung ber leises bitten, kasteien bis zu einer kurzen Euphorie, an jede nur mgliche Grenze und niemand kann wie Herbert diese Grenze ins unendliche verschieben.
"Wollte Dich aus meinem Blut splen, doch es gelingt mir nicht, wrd Erinnungen gerne tten, seh immer Dein Gesicht...
Der Kopf bleischwer, aber noch zuviel Energie, kann ihn nicht abstellen, meine Kehle vertrocknet, was soll ich dir noch erzhlen?"

Eines meiner Lieblingslieder, obwohl es hoffentlich noch etwas hin ist, ist seit vielen vielen Jahren 'herbsterwachen'. Der Text ist wunderschn, ohne zu dick zu werden, oder einem Gefhlsmig auf die Pelle zu rcken.
"Sie sehen die Vgel nach Sden ziehen, sind lngst schon bereit. Die Zeit hat nichts mehr brig fr sie, Sie gehn ihr auf den Geist...
Versperren nicht den Blick auf das vollkommne Bild, in Weichzeichner getrnkt. Nur kraftvoll' Menschen, jung und mild, jede ihrer Falten krnkt..."
Das solche Lieder nicht noch von einem Video untersttzt werden mssen, sondern beim hren im Kopf Bilder entstehen, ganze Filme ablaufen, wundert nicht.

Zu guter letzt mein lieblings Autofahrmitgrhl Lied...'keine Heimat'...Muss man hren, lauter hren...und vielleicht noch ein bisschen lauter hren...

Zu 'was soll das', 'Vollmond', 'Komet' und 'Halt mich' schreibe ich nichts, denn wahrscheinlich liest hier schon keiner mehr mit und vermutlich knnen selbst Ernst Mosch und Helene Fischer diese Lieder auswendig .

Wimpernschlag

vor 4 Jahren / 41.
Oh, danke fr den tollen Bericht...jetzt hab ich richtig Lust die "" zu hren.

Damals hab ich eigentlich nur "was soll das" wirklich "gehrt". Aber eins wei ich zu der Platte noch (die hab ich dann ja behalten, die Kaputte)

Das war meine erste Begegnung mit Herbert...und dann kam lange lange nichts... Hab ihn erst spt wieder entdeckt. Wahrscheinlich hielt mich die Erinnerung an meine erste Liebe ab

horsti

vor 4 Jahren / 42.
Oh, das ist einfach eine herrliche Geschichte, Wimpernschlag. Was wir mit der Musik machen, was sie mit uns macht und wofr sie fr uns steht, nach wem sie riecht, wenn wir es so fhlen...toll.
Bei mir war es damals genau umgekehrt, die erste Liebe brach und fr mich mindestens die ganze Welt (jaaa, als junger Mensch hat man noch gro gelitten).
Habe mir damals eine ganze Kassette mit 'bist du taub' aufgespielt und dann so richtig herrlich und wunderbar gelitten... 'Trnen war'n da keine mehr, ausgeweint, alles leer...'
Hach...

vinto

vor 1 Jahr / 44.
Starkes Stck, die 22 Minuten sollte ich jeder mal nehmen.
 

Deine Meinung!

Wie findest du Herbert Grönemeyers Album Ö?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.