Spring auf den letzten Zug auf
Richtung Unendlichkeit geradeaus
überhol den jüngsten Tag dabei
setz die Belohnung für dich herauf

Ras durch Träume, Glauben, Sehnsucht
such den ultimativen Rausch
laß was gestern war morgen sein
will nur noch eins

Verbrenn die farbigen Broschüren
Zünd dein Hochglanzfeuer an
Seh die Surrogate zerschmelzen
Tag für Tag geht auf in Flammen

Dich als Rausch in Überdosen
Zieh unter alles einen Strich
Laß mich auf kein neues Ergebnis ein
Will nur noch eins

Bin nur für dich geblieben
Für nichts und wieder dich
Hab sonst hier nichts zu verliern
Bist mein Sinn, mein anderes ich

Halt die Zweifel in den Fahrtwind
Leg den Augenblick auf Eis
Verschließ die Augen vor der Wahrheit
Bis ich nichts, gar nichts mehr weiß

Klopf die letzten leeren Sprüche
Mach mich leise aus dem Staub
Mach mir auf nichts mehr einen Reim
Nur noch eins

Bin nur für dich geblieben
Für nichts und wieder dich
Hab sonst hier nichts zu verliern
Bist mein Sinn, mein anderes ich

Leg die Policen auf die Seite
Geb die Kontrolle aus der Hand
Fliehe befreit in ein Luftloch
Schmeiße Goldstücke über den Rand

Leg bei den Englein ein gutes Wort ein
Setz die Elemente außer Kraft
Nichts muß mehr funktionieren
Feier den Abend schon vor dem Tag

Stell die Signale auf unendlich
Verschleuder mein letztes Geld
Alle Ausgänge sind verschlossen
Forme mir eine zweite Welt

Geb den Löffel ab zum Versilbern
Brauche nichts für die neue Zeit
Alle Jagdgründe sind ergründet
Hab dich, bin reich

 

19 Kommentare

Alle Kommentare zu Neue Welt sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 19.
 

Luxuskind

vor 17 Jahren / 1.
Ein starker Song! Die Strophe "bin nur fr dich geblieben fr nichts und wieder dich hab sonst hier nichts zu verliern bist mein sinn, mein anderes ich.." ist, so finde ich zumindest, sehr reprsentativ fr die Message des ganzen Albums... Die gleiche Aussage wie in "Ich dreh' mich um Dich"...

Heldin

vor 16 Jahren / 2.
"...such den ultimativen rausch..." ich habe den Rausch gesucht und ihn auf einem Grnemeyer Konzert gefunden.
Ich war noch zwei Tage lang wie auf Drogen!!!

Domi

vor 16 Jahren / 3.
Nicht nur Live ein toller Song! Darf bitte auf keinem Konzert mehr fehlen!

david

vor 16 Jahren / 4.
Ich kenne das Lied jetzt seit etwa 6 Monaten und ich finde es von Tag zu Tag besser!

Alexander

vor 16 Jahren / 5.
Das Leben - Wahnsinn! IMMER und IMMER wieder BERRAschungen!

Kiki

vor 16 Jahren / 6.
eines meiner absoluten fave-songs von Grnemeyer!!!!!!! Aber live find ichs nicht so schn wie auf der cd... Komisch, sonst ist's immer umgekehrt.......

Queeni

vor 16 Jahren / 7.
die Liebe, dieser Mann empfindet und immer wieder aufs Neue in Worte fassen vermag ist fast schon bengstigend, aber vor allem berauschend, - was fr ein Glck fr die Menschheit das er all das auszudrcken vermag was wohl doch die meisten von uns irgendwann fhlen und wohl nie in eigene Worte fassen knnen, denn manchmal bringen mich seine Lieder erst darauf WAS ich berhaupt empfinde, sorry klingt wahrscheinlich eher verwirrend

FanatischerSchmetterling

vor 16 Jahren / 8.
Bei diesem Song hrt sich Herbies Stimme total super an! Nicht das es bei den anderen Songs nicht so wre, aber bei diesem fllt es mir ganz besonders auf....

Laurel

vor 15 Jahren / 9.
Es ist mir in den letzten Wochen so ans Herz gewachsen. Der Text, die Gefhle, die ausgedrckt werden. Und nicht zuletzt das einfach nur geniale Gitarrensolo. (Ist es Jakob? Ist es Stephan ? Oder beide ?) Ach ist doch eigentlich egal. Zum Immer und Immerwiederhren !!!

Danksucht

vor 15 Jahren / 10.
bin nur fr dich geblieben, fr nichts und wieder dich. hab sonst hier nichts zu verliern. brauche nichts fr die neue zeit.
alle jagdgrnde sind ergrndet. hab dich, bin reich

123

vor 15 Jahren / 11.
Ein toller Song ! Wenn ein nichts mehr hlt auf dieser Welt, wenn man eigentlich schon Schlu machen will (und dies spiegelt sich auf der einen Seite in diesem Lied sehr stark wider: "geb den lffel ab..." etc), hat man immer noch "dich", das reicht. "Brauche nichts fr die neue Zet"

neue.welt

vor 12 Jahren / 12.
Der Song hat mir meinen Namen gegeben und ist eigentlich der Punkt, an dem alle anderen Knstler htten aufhren knnen, zu schreiben, denn diesen Song wird wohl auch Grnemeyer selbst nicht mehr toppen knnen...

Wie so oft sind seine Interpretationsmglichkeiten sehr weit offen, aber ich interpretiere ihn als eine wunderbare Liebeserklrung - und das in einem Song verpackt, der nicht sanft oder zurckhaltend ist, sondern vor Kraft nur so strotzend.

Schade nur, da Herbert ihn seit 2003 nicht mehr spielt. Es scheint was Persnliches zu sein... *lach*

(Gast)

vor 12 Jahren / 13.
"seh die Surrogate ZERSCHMELZEN"
--> an dieser Stelle hrt man quasi, wie Herbi im Tonstudio ber beide Ohren grinst! ^^ Hach - ein tolles Lied...

Fanatikerin

vor 12 Jahren / 14.
Klasse Song.

Hab ich sogar schon live gehrt.

Auf der Mensch Tour in Bochum.

Danke

lisdier

vor 11 Jahren / 15.
Ja, aber was bedeutet diese Stelle? "Surrogate" zu googeln hilft irgendwie auch nicht weiter; obwohl ich jetzt wei, was das ist, verstehe ich die Stelle nicht!

Tabaluga

vor 11 Jahren / 16.
Einfach nur ein Hammersong! Je fter ich ihn hre, desto besser finde ich ihn. Frag mich manchmal woher er die Gabe hat, sowas zu texten. Einfach genial !!!

Angelika

vor 11 Jahren / 17.
Hallochen, schau doch mal bei GRNEMEYER FANPAGE nach.
Dort findest Du auch die Lieder Texte.
Menschlicher Gruss
Angelika

cloclo

vor 11 Jahren / 18.
Hier doch auch!
http://www.letzte-version.de/songbuch/

paigeepaige

vor 10 Jahren / 19.
Aktuelles Video "Neue Welt":

YouTube Video anschauen

LG Paige
 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Neue Welt?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.