Alt 18.09.2008, 17:02   #801
Blondie
auf´m Markt
 
Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 01.05.2004
Beiträge: 682
Blondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein Lichtblick
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Was wollt ihr denn noch? Das mit der Mittelbühen haben wir vorher gewusst.
Zitat:
Zitat von kopftuch Beitrag anzeigen
Hätte man nichts vorher gewußt von Mittelbühne, so wäre es wenigstens ne Überraschung gewesen, von der überwältigt man beim Reinrennen in den Innenraum sicher mal den Überblick verlieren kann. Aber bei ner Mittelbühne hättet ihr vielleicht nicht am Stegende stehen bleiben sollen. Ja ich weiß, ihr macht das immer so, aber hier war es halt offenbar ne schlechte Entscheidung.
Zitat:
Zitat von Leylette Beitrag anzeigen
Was wäre Dein Vorschlag gewesen?
Jetzt aber nicht sagen: "Keine Mittelbühne" - denn das hast Du gewusst, als Du die Karte gekauft hast. Keine Stege?
Klar weiss ich das vorher. Ich entschuldige mich hiermit öffentlicht das ich vorher noch nie auf einem Mittelbühnenkonzert war, geschweigedenn eins im Fernsehen gesehen habe, Entschuldigung für meinen begrenzten Horizont, der mir nicht sagen konnte das ich für 60 Euro zu 50 % im Innenraum einen scheiß Platz haben werde. Entschuldigung auch das ich die lage nicht beim Reingehen erkannt habe. Auch gab es vorher im Forum keine Hinweise von erfahrenen Konzertgänger, hmmm passt auf, überlegts euch genau wo hin und so ...
Off-Topic: Ich stand bisher immer an einem anderen Punkt bei meinen Konzerten

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Ich habe langsam den Eindruck als ob manche immer nur meckern könnt? Ist mir schon nach der Waldbühne aufgefallen. Und die Masse fand das Konzert großartig. Als wir nach dem Konzert alle zusammen saßen, waren die Meinungen, die ich mitbekommen habe, durchweg positiv. Und schon die vier Zugaben, waren mir das Geld wert.
Zitat:
Zitat von kopftuch Beitrag anzeigen
Sind wir eigentlich schon Off Topic?
Der Geneigte Betrachter dürfte wie gesagt feststellen, dass es mehr als sonst Kritik gab. Das können die Spaßhaber ruhig zur Kenntnis nehmen. Desweiteren lasse ich mir nicht den Mund verbieten, auch wenn du es wohl gar nicht so meinst. Aber ich mecker lieber mal, anstatt über alles Hinwegzusehen, das ist mir lieber als Ja-Sager. Natürlich akzeptiere ich andere begründete Meinungen. So hab ich zum Beispiel die Akkustik super gefunden, respektiere aber auch, dass sie an einem anderen Platz vielleicht mies war. Meckern hilft mir, vielen Lesern und den sicher auch mitlesenden Hebert-Managment und der 02-Arena, das ich mir gut vorstellen kann, dass Feedback mehr als erwünscht ist.
Off-Topic: Wozu ist denn das Thema sonst, was war denn hier Off-Topic? Das einzige was hier an den ganzen Themen immer wirklich Off-Topic ist, sind solche Beiträge "Ich geh jetzt meine Karte kaufen", "Jetzt hab ich meine Karte gefaut", "Jetzt mach ich mich auf dem Weg zum Konzert" u.v.m. -> nicht das mich das nicht freut, aber es macht mittlerweile eine soo breite Masse, das man einfach, wenn mal etwas wichtiges geschrieben wird, es überliest. PS: Auf diese Meinung soll hier keiner Antworten, eine Diskussion darüber brauchen wir erst gar nicht anzufangen, ich wollts nur mal kundtun, weil ich dachte es passt grade

Zitat:
Zitat von Leylette Beitrag anzeigen
PS: Gegessen hättest Du an dem Samstag aber auch ohne Herbert, oder?
Ja gut, dieses Argument war in der Tat ein wenig blöd.

Zitat:
Zitat von kopftuch Beitrag anzeigen
Ja, es war kalt, aber dafür kann Herbert nix und das Wetter war auch im Eintrittsgeld nicht zu kalkulieren.
Vollkommen richtig, ich meinte ja auch nur ... Und wenn ich über sonst nix zu meckern habe, ist doch alles in Ordnung

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
ganz genau.
aber herbert muss wohl heutzutage für alles gerade stehen. für´s wetter, für die gastronomiepreise in berlin, dafür dass manche nicht wissen was ne mittelbühne ist und wo man da am besten steht, für die übernachtungsmöglichkeiten und deren preise und und und...
Nein eigentlich nur für den CO2-Ausstoß und die Umweltschäden die so ein Konzert alleine verursacht. Das Wegschmeißen diverse Lebensmittel vor dem Konzert, der angehäufte Müll. Ich denke aber dass die H4-Arena eine der umweltschonedsten ihrer Klasse ist
__________________
Blondie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 18:02   #802
KHB1
Auf dem Weg zum Meer :)
 
Benutzerbild von KHB1
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.377
KHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekannt
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
ganz genau.
aber herbert muss wohl heutzutage für alles gerade stehen. für´s wetter, für die gastronomiepreise in berlin, dafür dass manche nicht wissen was ne mittelbühne ist und wo man da am besten steht, für die übernachtungsmöglichkeiten und deren preise und und und...

wann schläft dieser mann eigentlich? *ironie aus*
*weglach* Was getraut sich unser guter Herbert nur...
__________________
Nur wer fallen, auch fliegen kann.
KHB1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 21:14   #803
Ninja
Tourhase
 
Benutzerbild von Ninja
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.656
Ninja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer Anblick
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von Doppelmoppel Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir uns darauf einigen, dass dem Einen die Mittelbühne gefallen, dem Anderen halt nicht. Der Eine fand die Akkustik gut, der Andere halt nicht. Der Eine hat Herbert genug gesehen, der Andere halt nicht. Der Eine fand das Konzert toll, der Andere nicht.
das sehe ich auch so jedem das seine halt.
aber ich denke schon das wir unsere meinung kundtun sollten. dafür ist das forum ja schließlich da.
es sei denn wir geben uns mit "Doppelwortketten, Momentaufnahmen und Endbuchstabenspielen" zufrieden


Zitat:
Wir haben halt alle andere Ansprüche.
vielleicht sind die mittlerweile auch bei dem einen oder anderen mächtig nach oben geschnellt
__________________


Von klarer offner Natur
Urverlässlich, sonnig stur

Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 21:26   #804
Mocca
niveaulos.
 
Benutzerbild von Mocca
 
Registriert seit: 14.01.2001
Ort: Palma de Mallorca
Beiträge: 4.584
Mocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes Ansehen
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
klar kann man sagen "hm...mittelbühne...fand ich jetzt nicht so berauschend. auf einer stegbühne gefällt mir herbert allgemein besser", aber mit dem argument kommen "ich hab herbert diesmal nicht so oft gesehen wie bei ner stegbühne" find ich bisschen lächerlich.
was soll denn daran bitte lächerlich sein?
und was sollte denn sonst das argument sein, wenn man sagt, dass man herbert auf ner normalen bühne besser findet als auf ner mittelbühne, wenn nicht die sicht?

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
und der nächste regt sich beim stegkonzert vorne an der bühne auf, dass er herbert (wie ich schon sagte) nur aus 40metern vorne am steg sieht.
wobei es dabei in beide richtungen gilt... wenn man in der ersten reihe am steg steht, sieht man herbert nur aus 40 m entfernung, wenn er auf der bühne steht... wenn man in der ersten reihe an der bühne steht, ist es eben andersrum... aber immerhin hat man herbert so 50% des konzerts aus nächster nähe.. dass konzerte ganz ohne steg sowieso die besten sind, weiß ich seit rügen und amsterdam..


Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
wo kommen wir denn da hin wenn wir uns schon über sowas aufregen?
manchmal versteh ich deine fragen wirklich nicht über was darf man sich denn aufregen und über was nicht?

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Aber ist man am Ende nicht bei einem Konzert damit man Spass hat?!
ist man... und diesmal hatte ich definitiv keinen!

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Was wollt ihr denn noch? Das mit der Mittelbühen haben wir vorher gewusst.
vorher gewusst und hinterher für schlecht befunden.

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Ich habe langsam den Eindruck als ob manche immer nur meckern könnt?
es gibt einen kleinen aber feinen unterschied zwischen "immer nur meckern" und "meckern, wenns was zu meckern gibt".. in meinen augen (und scheinbar auch in denen vieler anderer) gabs nunmal was zu meckern und das ist doch auch ok so... du findest doch auch nicht immer alles toll, was dir in deinem leben/deiner freizeit/deinem beruf etc so passiert.. schließlich meckerst du gerade, dass leute was zu meckern haben

Zitat:
Zitat von kopftuch Beitrag anzeigen
Aber bei ner Mittelbühne hättet ihr vielleicht nicht am Stegende stehen bleiben sollen. Ja ich weiß, ihr macht das immer so, aber hier war es halt offenbar ne schlechte Entscheidung. Mittelbühne ist halt in der Mitte - da muß man dann auch in der Mitte stehen wenn man immer ganz nah dran sein will.
so ist es.. es war ne fehltentscheidung, aber das wussten wir ja vorher nicht.. und da wir auch nicht wissen, wie es an anderen stellen der halle war, bleibt uns auch nichts anderes übrig als über das zu reden, was wir gesehen und erlebt haben... und gesehen haben wir.. nun ja.. nichts

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
aber herbert muss wohl heutzutage für alles gerade stehen. für´s wetter, für die gastronomiepreise in berlin, dafür dass manche nicht wissen was ne mittelbühne ist und wo man da am besten steht, für die übernachtungsmöglichkeiten und deren preise und und und...
wahnsinns-beitrag
__________________
Ihr fühlt euch überlegen,
mischt euch in unser Leben.
Was Freiheit ist, versteht ihr nicht.

Mocca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 21:33   #805
Blondie
auf´m Markt
 
Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 01.05.2004
Beiträge: 682
Blondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein Lichtblick
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von Mocca Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx
aber herbert muss wohl heutzutage für alles gerade stehen. für´s wetter, für die gastronomiepreise in berlin, dafür dass manche nicht wissen was ne mittelbühne ist und wo man da am besten steht, für die übernachtungsmöglichkeiten und deren preise und und und...
wahnsinns-beitrag
Weil ich es grad noch mal lese, auch wenn dein Beitrag im "Ironie-Modus" geschrieben wurde, hast du meinen überhaupt verstanden worum es geht?
Natürlich mache ich Herbert für nichts verantwortlich, aber der Künstler darf es auch gerne honorieren, das es mit den 60 Euro nicht getan ist, die wir alleine für den Eintritt bezahlen
__________________
Blondie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 22:21   #806
Nordlicht
Keine Ahnung
 
Benutzerbild von Nordlicht
 
Registriert seit: 21.06.2003
Ort: sehr nördlich
Beiträge: 289
Nordlicht wird schon bald berühmt werdenNordlicht wird schon bald berühmt werden
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von KHB1 Beitrag anzeigen
Du wirst es nie alles recht machen können. Aber ist man am Ende nicht bei einem Konzert damit man Spass hat?!
Nee, wirklich ? Und den Spass haben anscheinend viele an diesem Abend gesucht und nicht gefunden. Was ist daran verwerflich ?

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
dieses argument ist wie als wenn ich arzt bin und mich aufreg dass ich auch mal außerhalb meiner arbeitszeiten arbeiten muss.
Wenn schon, dann bitte als wie wenn


Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
wo kommen wir denn da hin wenn wir uns schon über sowas aufregen?
Wohin weiss ich auch nicht.
Aber wenn man so langsam mit Herbert alt wird, kommt man halt dahin.
__________________
...seit 11.11.2006 alles gefunden...

...wieder zurück im Leben...
Nordlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 06:57   #807
Klare Natur
mach die Feuer an
 
Benutzerbild von Klare Natur
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Zarrentin am Schaalsee
Beiträge: 407
Klare Natur wird schon bald berühmt werden
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
dass konzerte ganz ohne steg sowieso die besten sind, weiß ich seit rügen und amsterdam..
genau darum gehts doch . der eine findet die konzis ohne steg am besten, der andere mit, der andere mag die mittelbühne usw. .
aber wenn ich was von mittelbühne schon vor dem vorverkaufsstart lese kann mir doch wohl bewusst sein, dass herbert nicht so oft vor mir stehen wird. das war doch vorm konzert alles klar. daher find ich das argument bisschen dahergeholt.

wenn du so willst sind die konzerte ohne steg für die ersten reihen sicherlich die besten und schönsten. da hast du recht, aber das konzert besteht nun mal nicht nur aus den ersten 10 reihen (wobei das mal was schönes hätte ).




Zitat:
Natürlich mache ich Herbert für nichts verantwortlich, aber der Künstler darf es auch gerne honorieren, das es mit den 60 Euro nicht getan ist, die wir alleine für den Eintritt bezahlen
naja... du hast dich über die übernachtungs- , essens- und fahrtkosten beklagt.
die alternative wär dann natürlich ne nacht im auto, selbstverpflegung und fahrgemeinschaft.
also was du über deinen eintrittspreis bezahlst ist doch wohl dein ding und anders gesagt dein lebensstandard. dafür kann doch wohl der künstler nichts.





Zitat:
Wenn schon, dann bitte als wie wenn
Klare Natur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 09:57   #808
Blondie
auf´m Markt
 
Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 01.05.2004
Beiträge: 682
Blondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein LichtblickBlondie ist ein Lichtblick
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Guten Morgen,
Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
genau darum gehts doch . der eine findet die konzis ohne steg am besten, der andere mit, der andere mag die mittelbühne usw. .
aber wenn ich was von mittelbühne schon vor dem vorverkaufsstart lese kann mir doch wohl bewusst sein, dass herbert nicht so oft vor mir stehen wird. das war doch vorm konzert alles klar. daher find ich das argument bisschen dahergeholt.
Welches Argument denn? Wo wird denn im Beitrag von Jule argumentiert? Texte lesen und verstehen. Und dein Argument mit dem vorher bescheid wissen, hoffe ich etwas weiter oben entkräftet zu haben. Du erzählst immer nur das selbe irgendwie. Wirklich argumentativ ist das auch nicht. Eigentlich hab ich gar keine Lust weiter darauf einzugehen "Ja ihr wusstet das doch vorher" -> Ich verweise einfach nach oben.

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
naja... du hast dich über die übernachtungs- , essens- und fahrtkosten beklagt.
die alternative wär dann natürlich ne nacht im auto, selbstverpflegung und fahrgemeinschaft.
Du wirst es nicht glauben, aber bis Freitagnachmittag hatte ich 2 Personen als MFG, welche dann aber abgesprungen sind. Und die Übernachtungskosten wurden mit 7 weiteren geteilt. Also ich versuch einigermaßen bewusst zu leben.
Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
also was du über deinen eintrittspreis bezahlst ist doch wohl dein ding und anders gesagt dein lebensstandard. dafür kann doch wohl der künstler nichts.
Wer denn sonst
__________________
Blondie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 11:23   #809
thewolve
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2008
Ort: OÖ
Beiträge: 61
thewolve befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich Mittelbühne

ich weiß, ich bin neu hier, und als newbie sollte man lieber ruhig sein, aber mir hängt das thema mittelbühne schon so zum hals raus, ich schau mehrmals täglich hier rein, und jedesmal dasselbe thema.

"Vertritt deinen Punkt
Aber zeug immer von Respekt"


in diesem sinne wünsch ich euch allen ein schönes wochenende !!
__________________

...im Kopf die Leinen los...
thewolve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 12:29   #810
Conse
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2008
Beiträge: 79
Conse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

So, nun auch mal mein spätes Fazit zum Konzert. Zunächst zur Halle: Ich finde die o2-World ist schon echt eine extrem gut konstruierte Veranstaltungshalle, selbst auf Plätzen im Oberrang ist man noch recht nah dran an der Bühne (vorallem wenn sie in der Mitte steht), die Akkustik ist gut und die Bratwurst extrem lecker
Habe nun am Freitag und am Samstag 2 Konzerte mit Mittelbühne gesehen, eins mit Sitzplatz und eins aus dem Innenraum. Bei Metallica waren natürlich wesentlich weniger Musiker auf der Bühne und ein singender Gitarrist ist in seinem Bewegungsrahmen auch ein wenig eingeschränkt.Das Podium in der Mitte hat nicht nach jedem Lied rotiert sondern alle paar Lieder. James Hetfield hat nach jedem Lied die Position gewechselt. Bei Grönemeyer war das mit der Mittelbühne einfach ein wenig interessanter, weil viel mehr Musiker dabei sind, außerdem war die Lichtshow aufwändiger. Mein Fall ist die Mittelbühne nicht so wirklich, sie hatte aber einen entscheidenden Vorteil: Man hat von jeder Position aus die Möglichkeit so richtig nah an der Bühne zu sein, so dicht war ich schon lange nicht mehr an Musikern dran, bei Herbert noch nie, war ja auch erst mein 2. Konzert. Ich kann den Unmut von einigen verstehen, das Rotationsprinzip hat eben nicht immer reibungslos geklappt. Wir hatten das riesige Glück das Herbert wirklich oft und lange bei uns war, irgendwann hat er auch schlichtweg vergessen weiterzugehen. Stephan die alte Rocksau kam auch ziemlich oft bei uns vorbei, macht auch echt Spaß mal nen Blickkontakt zu den Künstlern zu kriegen, immerhin drei habe ich erwischt (eine Geigerin, ein mal Stephan und ein oder sogar zwei Mal den Maestro persönlich). Ein wenig kindisch vielleicht aber gefreut habe ich mich trotzdem Jakob hingegen haben wir so gut wie gar nicht zu Gesicht gekriegt. Schade dass man auf den Stehplätzen von den Videoscreens kaum was mitkriegt, dafür war der Sound ziemlich ordentlich, für meine Fälle endlich mal laut genug, da wir fast direkt vor den Boxen standen. Ich mag Musik halt nur wenn sie laut ist

Publikum bzw. Stimmung war soweit in Ordnung denke ich, es gab eben Flecken wo mehr los war, und welche wo weniger los war... Das war in der Waldbühne aber auch so... Ich finde das Publikum manchmal allgemein etwas zu verhalten, vielleicht habe ich ja aber auch einfach zu hohe Erwartungen ans Publikum.
Atmosphärisch kann die o2-World natürlich nicht ansatzweise mit der Waldbühne mithalten, aber das wird ja wohl kaum einer erwartet haben. Herbert hätte ansonsten ein wenig mehr quatschen können finde ich, aber es war schon in Ordnung. Die Setlist der 12er-Tour fand ich ohnehin recht gut. Die Sonderzugaben am Ende waren dann ein nettes Schmankerl für die richtig großen Fans, ich hätte drauf verzichten können weil mir tatsächlich die Lieder, über die sich hier so viele von euch so sehr gefreut haben irgendwie weniger zusagen. Das kann man aber wohl kaum als Kritikpunkt anrechnen, eher im Gegenteil

Es bleibt also ein gutes Konzert, etwas fetziger als in der Waldbühne, dafür etwas weniger atmosphärisch was den Ort angeht.
Gut fand ich auch noch den seperaten o2-Eingang und das Freigetränk, schwach fand ich dass man nach dem Konzert sofort rausgescheucht wurde und nicht mal mehr noch ein Bierchen trinken durfte...
Conse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 13:41   #811
Leylette
Puhdys-Fan
 
Benutzerbild von Leylette
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 1.133
Leylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nett
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

@conse
Den letzten Sätzen entnehme ich, das Du Träger eines "blauen Bandes" warst?!
In einer Zeitung stand in einem Vorbericht, das es für die O2-Kunden nicht nur separaten Eingang, Freigetränk und Abholung von der S-Bahn mit Velo-irgendwas gibt, sondern nach einem Konzert "Fotos mit einem Double des aufgetretenen Künstlers?????"

Gab es das wirklich?

L.
__________________
Alt wie ein Baum, möchte ich werden...
Leylette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 14:30   #812
Conse
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2008
Beiträge: 79
Conse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von Leylette Beitrag anzeigen
@conse
Den letzten Sätzen entnehme ich, das Du Träger eines "blauen Bandes" warst?!
In einer Zeitung stand in einem Vorbericht, das es für die O2-Kunden nicht nur separaten Eingang, Freigetränk und Abholung von der S-Bahn mit Velo-irgendwas gibt, sondern nach einem Konzert "Fotos mit einem Double des aufgetretenen Künstlers?????"

Gab es das wirklich?

L.

Jupp hatte ein blaues Band und das Freigetränk, den seperaten Eingang und den Velotaxi-Service zum nächsten S-Bahnhof gab es wirklich. Von einem Künstlerdouble wurde mir allerdings nichts gesagt, ich hab auch keins gesehen, das war also entweder ne Fehlinformation der Zeitung oder einer der liebreizenden o2-Engel hat mir was verschwiegen
Conse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 15:24   #813
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.611
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Ich habe ein Double gesehen - aus Wachs bei Madame Tussaud
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 15:46   #814
KHB1
Auf dem Weg zum Meer :)
 
Benutzerbild von KHB1
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.377
KHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekannt
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Ich habe ein Double gesehen - aus Wachs bei Madame Tussaud
Nicht nur Du.
__________________
Nur wer fallen, auch fliegen kann.
KHB1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 17:53   #815
Mocca
niveaulos.
 
Benutzerbild von Mocca
 
Registriert seit: 14.01.2001
Ort: Palma de Mallorca
Beiträge: 4.584
Mocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes AnsehenMocca genießt hohes Ansehen
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von xxDaMaddinxx Beitrag anzeigen
aber wenn ich was von mittelbühne schon vor dem vorverkaufsstart lese kann mir doch wohl bewusst sein, dass herbert nicht so oft vor mir stehen wird. das war doch vorm konzert alles klar.
richtig, dass er nicht so oft vor mir stehen würde, war mir auch vorher klar... und genau deswegen fand ich den gedanken an eine mittelbühne auch schon vorher nicht so toll... aber dass ich herbert von einem fast 3-stündigen konzert nur zusammengezählt 4 minuten überhaupt sehen kann.. egal ob aus 100m entfernungn, von vorne, von hinten, von der seite oder von sonstwo.. das konnte ich vorher wirklich nicht ahnen..

vielleicht wars auch einfach von den "machern" schlecht überlegt.. das keyboard wanderte nach jedem lied 3 meter.. nur auf die beiden stege ist es nie gewandert.. warum nicht? hätte man ja genau so in die umdrehungen mit einbeziehen können.. dieser fehler liegt z.b. nicht am wesen einer mittelbühne, sondern einfach an einer blöden umsetzung..

wäre das keyboard wenigstens ab und zu auch auf die beiden stegseiten geschoben worden, hätte ich ihn vielleicht wenigstens 20 minuten (von 180 möglichen) sehen können..
__________________
Ihr fühlt euch überlegen,
mischt euch in unser Leben.
Was Freiheit ist, versteht ihr nicht.

Mocca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 18:35   #816
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.701
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von Mocca Beitrag anzeigen

vielleicht wars auch einfach von den "machern" schlecht überlegt.. das keyboard wanderte nach jedem lied 3 meter.. nur auf die beiden stege ist es nie gewandert.. warum nicht? hätte man ja genau so in die umdrehungen mit einbeziehen können.. dieser fehler liegt z.b. nicht am wesen einer mittelbühne, sondern einfach an einer blöden umsetzung..

wäre das keyboard wenigstens ab und zu auch auf die beiden stegseiten geschoben worden, hätte ich ihn vielleicht wenigstens 20 minuten (von 180 möglichen) sehen können..
Da hast du allerdings Recht.
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 20:52   #817
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 958
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Ich hatte mich anscheinend erst verzählt, und dachte erst, dies wäre mein 227. Beitrag oder so, aber es ist wie geplant der 222., und zu dem schreibe ich nun ein Berichtchen:

Leb in meiner Welt: Ich dachte im Vorfeld, weil es ein besonderes Konzert in einer Halle ist, könnte Live again wieder als Opener dienen, das Klavier hat aber die meisten Zweifel ausgeräumt und so gab es als Eröffnungsstück wieder das Lied, das ich mir kaum noch dort wegdenken kann...hätte ich übrigens genau an der Ecke gegenüber gestanden, hätte ich Herbert (und Ingo) wahrscheinlich die Hand shcütteln können, so aber nicht. Übrigens, Herbert schien ein Hemd zu tragen, das ein paar Nummern zu groß wirkt und dann in diesem hellblau hatte das schon ein bisschen Schlafanzugoptik. Übrigens, die erste Hälfte des Liedes über fühlte sich ein Großteil derer, die das Klavier nicht sehen konnten, vielleicht verarscht, aber als dann der Vorhang fiel und das Licht anging, da war aber schlagartig Stimmung und mir fiel als erstes ein modisches Accessoire auf, zu dem ich gelcih bei Lied 4 etwas schreibe!

Kopf hoch, tanzen: Hier hat das Austauschmikrophon ein bisschen ausgesetzt, glaube ich, nachdem das erste durch einen Aussetzer schon verhindert hat, dass Herbert seine Konzertwidmung an eine sehr gute Freundin aussprechen konnte, sie hatte an dem Tag ihren 50. Geburtstag, konnte aus gesundheitlichen (war das richtig?) Gründen nicht dabei sein und heißt, so glaube ich, Claudia (Kaloff?).

Stück vom Himmel: Hier war das Keyboard genau in meine Richtung gerichtet, und weil ich nicht wusste, das es wandern würde, habe ich mich da hingestellt...naja, mir gefällt das Lied sonst auch immer!

Musik nur, wenn sie laut ist: Bisher habe ich gehört: „Der Mann ihrer Träume muss ein Bassmann sein“ sowie „Der Mann ihrer Träume muss Norbert heißen und Bassmann sein“ und „Der Mann ihrer Träume muss Norbert heißen, aus Stade kommen und Bassmann sein“. In Freiburg soll es auch geheißen haben: „Der Mann ihrer Träume muss Norbert heißen und aus Neckargemünd kommen und Bass spielen.“ Aus aktuellem Anlass hieß es dieses Mal „Der Mann ihrer Träume muss einen Hut tragen, Norbert heißen und Bassmann sein“...bisher habe ich sonst nur Armin des öfteren mal mit Kopfbedeckungen gesehen, aber Norbert stand der ja richtig gut!

Halt mich: Hier fand ich es ein bisschen seltsam, Herbert an der einen Ecke und Frank an der anderen zu sehen, ähnlich wie nachher bei Land unter. Übrigens kamen zu Beginn die Restmusiker die Treppe herunter und ich merkte, ich hätte lieber gefühlte 5 m weiter rechts stehen sollen, um ein Wiedersehen zu zelebrieren.

Bochum: Hier weiß ich nur noch, wie Norbert in meine Richtung hin sehr dazu aufgerufen hat, das Steigerlied mitzusingen.

Alkohol: Fällt mir gerade nichts spezielles zu ein, außer dass mir das Lied wohl immer gefallen wird, egal, wie energisch oder lahm es auch gespielt wird...ach ja, vielleicht hätte Herbert wie schon einige Wochen zuvor einen Ausflug ins Publikum machen können, naja, beim nächsten Mal!

Ich versteh: Inzwischen war Herbert auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Keyboard angekommen, also habe ich mal nach oben zu den Monitoren geschaut und festgestellt, dass nicht nur der Film lief, sondern auf jedem zweiten Monitor auch eine Ansicht von Herbert.

Marlene: Entgegen der üblichen Erklärung gab es dieses Mal nur eine Ein-Wort-Ankündigung: Marlene.

Du bist die: Hier fällt mir schon wieder nichts ein, was mir sehr stark in Erinnerung geblieben ist, bei dem Lied war ich wohl gerade weg im Kopf.

Spur: Das einzige Lied des Abends, das dazu führte, dass das Keyboard einen Platz übersprang, dafür hatten die an der Treppe stehenden die Ehre, Herbert so dicht wie schon lange nicht mehr mit Gitarre zu sehen. Übrigen,s für den Fall, dass Spur seiner geringen Orchestertauglichkeit wegen nächstes Jahr in Bochum nicht mehr gespielt wird, sollte man sich vielleicht schon damit abfinden, dass es zum letzten Mal gespielt wurde, so geil es auch ist, ich fürchte, es ist ein typisches „Wegwerflied“...aber vielleicht siehr Herbert ja auch ein, dass er mit diesem Stück eines der mitreißendesten überhaupt geschaffen hat und lässt es nicht unbeachtet unter den Tisch fallen, um neuen Liedern Platz zu machen, auch wenn er bei mindestens einem neuen Lied seine Picking-Spielweise verbessern will.

Der Weg: Inzwischen wieder bei mir angekommen, wurde auch hier neben dem Film jeweils versetzt eine Videosequenz von Herbert gezeigt.

Mensch: Mich deucht, manche vermissen den aufblasbaren Eisbären der Mensch-Tour (was aus dem wohl geworden ist?), jedenfalls wurde vermehrt für Ersatz in kleinerer Form gesorgt. Im Gegensatz zur Waldbühne hat Herbert dieses Mal nicht mit einem besonders ans Herz gehenden „Dankeschön“ geantwortet.

Bleibt alles anders: Und noch ein Lied, bei dem gerne passende Geschenke überreicht werden, dieses Mal hat Herbert nicht einmal die Würfel-Textstelle abgewartet. Mein pinker Pappwürfel ist übrigens auch oben angekommen, ich habe ihn aber nicht mehr erblickt...ach ja, falls manche es noch nicht bemerkt haben, BAA ist eines der wenigen Lieder, bei denen Frank Keyboard spielt.

Männer: Da fällt mir nichts zu ein, außer dass mir später eine Zuschauerin, die noch gar nicht so extrem lange dabei ist, erzählt hat, dass Männer das einzige Lied ist, mit dem sie nichts anfangen kann...was nicht ist, kann ja noch werden, und wenn nicht, gibt es genügend andere gute Lieder auf einem Konzert!

Liebe liegt nicht: Hier hat Herbert an einem Eckpunkt angefangen und hat im Laufe des Liedes das Keyboard am Mikrophonständer hinter sich hergezogen, bis er wieder am Anfangspunkt ankam – wie genial er das wohl kalkuliert hat, oder es war Zufall oder er bekam per Ohrstöpsel Anweisung.

Demo (Letzter Tag): Auch hier hat er nicht so viel Keyboard gespielt wie sonst, sondern ist von gegenüber einmal in meine Richtung gegangen, und dann wieder zurück.

Was soll das: Hier hat Norbert sich auf „meinen“ Lautsprecher gestellt. An der Stelle „Er grinst nur“ hat er eine Fratze mit Hilfe beider Zeigefinger gemacht!

Zum Meer: Ich glaube, inzwischen war das Keyboard ein weiteres Mal herumgekommen (oder fast), mehr weiß ich nicht mehr. Ach doch, ich habe es geschafft, 5 von 8 Zetteln hochzuwerfen, auf denen der Text und die Akkorde zu So gut standen, die letzten 3 hat mir der Sicherheitstyp verboten hochzuwerfen, Jakob hat oben einen aufgehoben, die gut lesbaren Worte ind Publikum gehalten und wieder auf den Boden gelegt und dann...

Land unter: ...als die Band in kleiner Besetzung wieder oben war, kam Herbert auf meinem Ende lang, halb in Gedanken beim nächsten Lied, halb mit den Augen auf dem Boden, und sagte: „Das nächste Lied heißt So gut [Wem ist außer mir an der Stelle das Herz stehen geblieben?] nicht, es heißt Land unter.“ Wie schon einige geschrieben haben, verteilt kommt es nicht so gemütlich rüber wie geschlossen am Laufstegende, aber ich denke, einmal kann man das verkraften!

Zeit, dass sich was dreht: Wie auch schon am Anfang von Alkohol hat sich hier der Mittelteil dem Titel entsprechend permanent gedreht und wenn man es sich recht überlegt, kann man nun fragen, warum dem Motto entsprechend nicht auch Ich dreh mich um Dich gespielt wurde. Ach ja, spätestens an der Stelle war klar, dass entgegen der Ankündigung Herbert nicht mit Mambo einheizen würde und auch Currywurst und Besser Du gehst jetzt, die in irgendeinem Artikel erwähnt wurden, wurden überraschenderweise nicht gespielt...bei letzterem wäre es auch schwierig, den Wunsch mit Plakaten durchzusetzen, weil er doch sehr missverstanden werden kann, ebenso mit Ich will’s nicht.

Flugzeuge im Bauch: „Wir spielen jetzt alles, was uns so einfällt, als erstes Flugzeuge im Bauch.“ Wenn das nicht von Einfallsreichtum zeugt.

Marie: Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte an dieser Stelle eigentlich schon Zur Nacht kommen, aber das wollte Herbert weder sich noch der Band noch dem Publikum antun, daher hieß es: „Wir spielen nun ein paar Lieder, die wir länger nicht gespielt haben und die wir auch nicht geprobt haben, als erstes [Spannung] Marie!“

Vollmond: Nach einer kurzen getuschelten Besprechung der Band erklangen die ersten Gitarrenriffs und da wussten viele bestimmt schon: „Ohoho, diese gitarristische Austoberei deutet auf das rockigste Lied hin, das Herbert bisher geschrieben hat!“ Mir kam es übrigens so vor, als wollten sie das Lied gar nicht mehr enden lassen!

Komet: Ein roter Ballon von mehreren kam bei Herbert an und er las vor: „Unterwegs. Heimat. Ich glaube, Unterwegs können wir gar nicht mehr.“ [Wieder Beratung, unsichere zaghafte Applaudierungsversuche, ein Stapel Texte wird von Andi Zabel aufs Keyboard geschafft, an das sich Herbert stelt, und das er ohne fremde Hilfe ein ganzes Ende weiterschafft] „Wir wollen nun eigentlich ein Lied spielen, wir können es aber gerade nicht spielen, deswegen spielen wir jetzt ein anderes – Komet!“ Es wird gemutmaßt, dass ein beschrifteter Teddy dafür verantwortlich sein kann, für dieses Engagement an dieser Stelle meinen Dank. Es hat aber noch niemand ein Wort darüber verloren, dass Jakob einem meiner besternschnuppten Sch/Bilder mit genau diesem Wunsch zugenickt und den Daumen gehoben hat...vielleicht schreibt mal jemand zur Abwechslung: „Danke, lieber JJ, dass Du uns vielleicht auch ein Stück weit zu Komet verholfen hast!“ Ich war übrigens höchst entzückt, als es begann und habe nach Leb in meiner Welt und Kopf hoch, tanzen auch hier wieder mit Wonne die GJAs mitgesungen, aber überwältigt war ich nur vom Lied an sich, nicht von der Tatsache, dass es gespielt wurde, es war zwar eine Überraschung, aber ich habe es mir so fest gewünscht, dass es endlich gespielt wird, auch nachdem Mark schon von der Probe erzählt hat, dass für mich eigentlich selbstverständlich war, dass es gespielt werden MUSS...und da habe ich mich ausnahmsweise mal nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt!

Bloß geliebt: Zur Abwechslung wieder ein textsicheres Lied und ein weniger überwältigendes, aber doch nett anzuhörendes!

Ich will mehr: Hier musste Jakob Herbert den Melodieverlauf des Mittelteils erklären und vorspielen. Erst klang es etwas nach Dort und hier (was aber Jakob wohl nie spielen wird, weil es nicht stilecht wäre), dann dachte ich, vor allem, als Frank nach oben kam: „Juchu, jetzt gibt es doch noch Unterwegs!“ Dann stellte sich heraus, es war doch Ich will mehr, aber ich denke, bei Liedern dieses Kalibers, die so überselten gespielt werden, und die manche nie in ihrem Leben erlebt haben, sollte man sich nicht beschweren und genau wie Unterwegs hat ja auch Ich will mehr seit geraumer Zeit ein schier endloses Saxophonende, ich glaube, nach dieser extremen Verausgabung hätte Frank nicht auch noch bei Unterwegs solch ein Solo hinlegen können, und wenn doch, habe ich höchsten Respekt vor dieser Lungenkapazität!

Zur Nacht: Irgendwann geht alles mal vorbei und dieses Mal hatte diese Spieluhroptik den kleinen Vorteil, dass ich mich nicht direkt an dieses erschreckende Ende aus Bremen erinnert fühlte.

Übrigens, mir hat das Konzert sehr gefallen, die Mittelbühne war mal eine willkommene Abwechslung, ich durfte dieses Jahr alle 4 Bühnenaufbauten sehen (Mittelbühne, platte Bühne, langer Laufsteg und kurzes Laufstegchen), und ich würde sagen, ich will mich für keinen Typ eindeutig festlegen, ich würde auch beim nächsten Mittelbühnenkonzert wieder in den Innenraum gehen, dann aber vorher abchecken, welche Ecke am meisten Musikerkontakt bedeuten kann!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.


Geändert von JJ (23.09.2008 um 01:56 Uhr). Grund: Die ursprüngliche Fassung mag manchen zu detailliert sein und zu lang, daher diese Light-Variante!
JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 21:03   #818
christian
viel mehr...
 
Benutzerbild von christian
 
Registriert seit: 10.01.2001
Beiträge: 2.931
christian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz sein
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Danke, lieber JJ, dass Du uns vielleicht auch ein Stück weit zu Komet verholfen hast!
christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 21:13   #819
micha1981
Ohne Ü fehlt Dir was!
 
Benutzerbild von micha1981
 
Registriert seit: 16.05.2003
Ort: DTM Airport
Beiträge: 2.482
micha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunft
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

da sag ich auch mal danke habe mich wahnsinnig über komet gefreut
__________________
Zwei kleine **** wollten ganz schnell rein,
einen schmiss der **** raus, da war er ganz allein.
micha1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 22:49   #820
KHB1
Auf dem Weg zum Meer :)
 
Benutzerbild von KHB1
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.377
KHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekannt
AW: Berlin 13.9.2008 LIVE - Überdacht von einer grandiosen Welt !

Zitat:
Zitat von christian Beitrag anzeigen
Danke, lieber JJ, dass Du uns vielleicht auch ein Stück weit zu Komet verholfen hast!
Ich...ehm...schließe mich an...
__________________
Nur wer fallen, auch fliegen kann.
KHB1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bericht, berlin, konzert, live, livebericht, world


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS