Alt 17.07.2003, 13:56   #1
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo.
So, jetzt mal ne ganz komische Frage. Ich hab ein Gedicht geschrieben und würde gern wissen, wie es euch gefällt. Es soll für ne Freundin von mir sein. Vielleicht könnt ihr ja auch selbst geschriebenes hier rein schreiben. Wäre schön, so könnte man Ideen und Kritiken austauschen. Aber bitte nicht lachen.

Deine Stimme, wie heilende Musik.
Deine Augen, wie funkelnde Diamanten.
Deine Hände, wie Medizin.
Dein Atem, wie eine warme Decke.
Deine Haut, wie ein Meer aus Seide.
Dein Herz, wie das eines Engels.
Deine Tränen, Quell des Lebens.
Dein Lachen, goldige Melodie.
Einfach nur du, Geborgenheit, Vertrauen.
Sorgenfrei durch Tausend Welten.
Irgendwie einmalig schön,
für alle Zeiten, immer mehr.
Den Sternen unbeschreiblich gleich,
die Sonne neben dir erblasst.
Für alle Zeit, das ist gewiss,
Platz in meinem Herzen hast.
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 14:31   #2
Freaky
Bäckermeister
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 335
Freaky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein wunderschönes Gedicht. Sehr gut gemacht.

Das ist ein eine gute Idee für einen Thread. Von mir wird es zwar kein Gedicht geben (bin viel zu einfallslos) aber lesen will ich sie schon.

Weiter so @Commodus
Freaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 14:34   #3
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke Freaky. Aber du solltest es ruhig mal versuchen.
Übrigens, auf deinem Bild da unter deinem Namen, siehst du aus wie Herbert Grönemeyer
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 14:42   #4
Freaky
Bäckermeister
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 335
Freaky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Commodus
Übrigens, auf deinem Bild da unter deinem Namen, siehst du aus wie Herbert Grönemeyer
Guter Witz

Ich könnte es ja mal probieren, kommt aber bestimmt nichts gutes dabei raus.
Freaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 14:45   #5
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich musste den Witz mal bringen. Vielleicht schlummert in dir ja ein verstecktes Talent.
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 16:29   #6
nackt_im_Wind
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nackt_im_Wind
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 146
nackt_im_Wind hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich mag das Gedicht... sehr sogar...
(warum lern ich eigentlich immer nur Männer kennen, die einfallslos sind *hm* ich mach was falsch )

was eigenes posten? mal schaun, vielleicht kann ich mich ja überwinden
__________________
...und wer sagt: "ich liebe dich, aber..." hat sowieso nichts begriffen...
nackt_im_Wind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 16:40   #7
Britta1807
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 39
Britta1807 wird schon bald berühmt werden
Mir geht es genauso, das Gedicht ist wirklich schön.

Ich habe für sowas, glaube ich, kein Talent. Hab mit 16 oder 17 mal ein paar Gedichte
geschrieben, aber die sind 100% zu peinlich, als das ich die hier "veröffentlichen"
könnte...
Ich lese aber gerne die gesammelten Werke anderer "Hobby-Poeten" , also
nur Mut, Jungs und Mädels

@Commodus: Kennt SIE das Gedicht schon? Mich würde es wirklich interessieren,
wie sie reagiert hat. Überlese es einfach, wenn ich zu indiskret bin. :?
Britta1807 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2003, 10:57   #8
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nein, sie kennt das Gedicht noch nicht.
Ich hab Angst vor Ihrer Reaktion.
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2003, 11:07   #9
Conny022
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2003
Beiträge: 189
Conny022 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Commodus

Zitat:
Zitat von Commodus
Ich hab Angst vor Ihrer Reaktion.
Mensch, dass Gedicht ist so schön geschrieben. Da kann man doch gar nichts
anderes machen als sich sofort ganz fest zu drücken!

__________________
Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht. (R. W. Emerson)
Conny022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2003, 12:17   #10
Britta1807
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 39
Britta1807 wird schon bald berühmt werden
Commodus, sei mutig

Das Gedicht ist so niedlich, es wird sie bestimmt umhauen.....
Ich würde gar nicht so viel darüber nachdenken, was sie wohl denkt.
Was hast Du schon zu verlieren?
Britta1807 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2003, 12:23   #11
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ach, ihr seid alle so lieb. Naja, mal sehen, was sie dazu sagt.
Sie fehlt mir so sehr...
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2003, 16:44   #12
jessepete
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2003
Beiträge: 48
jessepete hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@commodus schön, dass Du das hier "veröffentlicht " hast! Habe es mir ab-
geschrieben, hoffe Du hast nichts dagegen.

habe im Jahr 2000 mal in 'ner depri-Phase ein "Gedicht" verfasst, gefiel mir
auch ganz gut, leider hat der, dem ich' s zu lesen gab nur folgenden Kommentar dafür:
"Wünscht du mir den ...?" . Seitdem schrieb ich nie mehr was. Trau mich eigentlich
auch nicht das hier reinzuschreiben, aber schlimmer als damals kann' s ja nicht kommen.


Honeymoon

machst die letzte Reise - 's ist nicht weit
nur ein kleiner Schritt zur Unsterblichkeit
- antwortest nicht mehr -
stehst neben mir - und doch nicht hier
berühr dich mit Gefühlen - mein Geist ist leer
's ist als wär's gestern - doch ist's lange her
Deine Spuren überall
Dein Lachen nie verhallt
findest dich in allen Dingen - steckst im Detail
machst Mut wenn Alle gegangen, läßt mich nie allein
Keine Flocke vom Himmel fällt die du nicht berührt'
kein Vogel der nicht mit deinem Lied verführt
- tanzt in glänzendem Tau -

erkenn' dich jeden Tag neu -

bist mein Herz - mein Sein
entfliehst dem Himmel, bist so rein
treff' dich heimlich im Morgengraun - im Abendrot
- nein - für uns gibt es keinen Tod

jessepete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 16:56   #13
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von jessepete
@commodus schön, dass Du das hier "veröffentlicht " hast! Habe es mir ab-
geschrieben, hoffe Du hast nichts dagegen. [/size]

Ist kein Problem. Dein Gedicht ist klasse.
Du solltest wieder schreiben. Denn, wer ewig schluckt, der
stirbt von innen und manchmal kann man sich so etwas befreien.
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 22:49   #14
nackt_im_Wind
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nackt_im_Wind
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 146
nackt_im_Wind hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich trau mich auch mal

Schau dich um!
Was siehst du?
Alles dreht sich vor Verwirrung - du stehst immer noch auf diesem verlassenen Platz.
Pass auf...denn die endlose Weite ist schneller.
Verschluckt von Trägheit und Skrupel renne ich über die Schwelle von Tragik und Schicksal.
Auf der anderen Seite heißt mich die Verborgenheit willkommen.
Alle Tore sind hinter mir verschlossen.
Es gibt kein ZURÜCK.
Willkommen im Leben!

Da stand ich nun, einsam und verlassen.
Es gibt einen Raum im Inneren der Angst.
Übersetze Vertrauen, und erkläre mir die Bedeutung von Hass.
Morgengrauen und eine Träne aus Blut - entsprungen aus einer Wunde, die vor langer Zeit entstand, Zeit konnte sie nicht heilen.
Wie auch?

Scherben sind wie Erinnerungen - Bruchstücke einer besseren Zeit.
Alles, was mich stärkt, zerstört mich auch.
Ich liebe die Zerstörung - wie sie kalt und hinterhältig durch meine Adern fließt;
sie macht mich zum Mörder meiner selbst!

Wie kann Wahrheit Logik erreichen?
Durch Lügen, die sie so lange mit Blindheit fesselt, bis sie, wie Hass, dich niederschmettert.
Einsamkeit - ein Raum ohne Türen.

Der Schmerz wird größer, und ich wünschte, er würde sich verdoppeln.
Dann wäre es einfacher, zu ertragen, wie mein Leben mich langsam in den Wahnsinn treibt.
__________________
...und wer sagt: "ich liebe dich, aber..." hat sowieso nichts begriffen...
nackt_im_Wind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 22:09   #15
jessepete
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2003
Beiträge: 48
jessepete hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Denn, wer ewig schluckt, der
stirbt von innen und manchmal kann man sich so etwas befreien
..wie wahr.....
__________________
...like the fool I am and I'll always be,
....they can change their minds, but they can't change me!!!!..........
jessepete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 22:35   #16
Conny022
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2003
Beiträge: 189
Conny022 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von nackt_im_Wind
Übersetze Vertrauen, und erkläre mir die Bedeutung von Hass.
...wieder so eine wundervolle zeile, die ich mir unbedingt abschreiben muss...

Dankeschön
__________________
Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht. (R. W. Emerson)
Conny022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 23:18   #17
pianofreak
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pianofreak
 
Registriert seit: 10.06.2003
Beiträge: 174
pianofreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@nackt_im_Wind: Danke, dass du dich getraut hast! Finde dein Gedicht wirklich klasse. Gibt's mehr davon?

Steffi
__________________
"Was heißt musikalisch sein? Du bist es, wenn Du Musik nicht allein in den Fingern, sondern auch im Kopf und Herzen hast."

Herbie-Noten zum kostenlosen Download im Fernkurs Pop auf:
http://www.musikschule-spandau.de
pianofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 01:17   #18
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.664
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
Zitat:
Zitat von nackt_im_Wind
Scherben sind wie Erinnerungen - Bruchstücke einer besseren Zeit.
Alles, was mich stärkt, zerstört mich auch.
Genau so ist es.

__________________
Es handelt vom Bleiben und vom Gehen.
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 13:07   #19
Danyflower
Der Name sagt doch alles
 
Benutzerbild von Danyflower
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: Balkon gegenüber
Beiträge: 2.369
Danyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende ZukunftDanyflower hat eine strahlende Zukunft
Was für ein schöner Thread!!! Danke!
Und das mir als verhindertem Poeten!
Ich dichte ständig... nicht gut, aber ehrlich.
Werd' mich dann hier auch mal outen... was ich nu' hier reinschreibe, ist mal etwas völlig neues, was ich einfach ausprobieren musste. Vielleicht empfindet ihr es auch nur als Blödsinn im Quadrat... aber gut, here we go:

Deine Pflanze steht im Eck
Und draußen blüht dein Urwald
Warum bist du noch nicht weg
Nicht erst wenn es zu dir schallt

Schrei mich doch nicht heiser
Deine Couch hat dich nicht lieb
Bin sicher, ja, das weiß er
Dies ist mein letzter Hieb

Öffne alle Türen, reiß die Himmel auf
Lösche deine Kerze, Liebling, und dann lauf

Keiner soll es wissen
Jeder wird es sehen
Dich hat’s fortgerissen
Und ich werd mit dir gehen

Die Uhr tickt an der Wand
Widerhall im Raum
Unten eine Hand
Eventuell ein Traum...
__________________
und wenn das alles ist: okay.
Danyflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 16:00   #20
nackt_im_Wind
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nackt_im_Wind
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 146
nackt_im_Wind hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von pianofreak
@nackt_im_Wind: Danke, dass du dich getraut hast! Finde dein Gedicht wirklich klasse. Gibt's mehr davon?

Steffi
danke gibt noch ein paar. ich schau mal, welches ich euch noch antun kann... *lächel*
__________________
...und wer sagt: "ich liebe dich, aber..." hat sowieso nichts begriffen...
nackt_im_Wind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS