Ich steh auf, streun durchs Haus
Geh zum Kühlschrank, mach ihn auf
Er ist kalt, er ist leer
Beweg mich im aussichtslosen Raum
Führ Selbstgespräche, hör mich kaum
Bin mein Radio, schalt mich aus

Ich würde mich gern verstehn
Aber ich weiß nicht, wie das geht
Der Grundriß ist weg
Ooh, es tropft ins Herz
Mein Kopf unmöbliert und hohl
Ooh, keine Blumen im Fenster
Der Fernseher ohne Bild und Ton
Ich fühl mich unbewohnt

Im Spiegel nur ein Gesicht
Stell mich zur Rede, antworte nicht
Stummes Interview
Das Nichts steckt in jedem Detail
In mir sind alle Zimmer frei
Und ich dazu
Ooh, es tropft ins Herz
Der kopf unmöbliert und hohl
Ooh, keine Blumen im Fenster
der Fernseher ohne Bild und Ton
Fühl mich unbewohnt

Zwangsgeräumte Gründe
Gekündigt vor der Zeit
Keine Seele in vier Wänden
Hundert Jahre Einsamkeit
Alles still, unbewegte Zellen
Und das Wetter gibts nicht mehr
Die Straße hat keine Stimme
Autolos und kein Verkehr
Ooh, es tropft ins Herz
Der Kopf unmöbliert und hohl
Ooh, keine Blumen im Fenster
der Fernseher ohne Bild und Ton
Ich fühl mich unbewohnt
Ich fühl mich unbewohnt

 

7 Kommentare

Alle Kommentare zu Unbewohnt sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 7.
 

christian

vor 13 Jahren / 1.
Leider seit vielen Jahren immer noch kein Kommentar zu diesem Song vorhanden, daher hier mal ein erster.

Creadina

vor 12 Jahren / 2.
Bin neu im Forum und deshalb erstaunt, dass es zu "unbewohnt" keine Meinungen gibt. Fr mich eines der schnsten Lieder. Sich unbewohnt fhlen, kennt doch wohl jeder - beschreiben aber ist schwierig. Solche Texte msste man schreiben knnen!

Ramses

vor 12 Jahren / 3.
ich mu dir recht geben. es ist einfach ein klasse lied und auf so einen text mu man erst kommen

christian

vor 12 Jahren / 4.
es gibt noch keinen kommentar zum song "unbewohnt" in der version auf der "mensch live" dvd. aber fr die normale album-version gibts natrlich schon kommentare, hier:

http://www.letzte-version.de/songbuch/mensch/unbewohnt/

MoccaAugenBridget

vor 12 Jahren / 5.
Ich mag dieses Lied sehr gerne , allerdings hre ich es nur , wenn ich mich selbst " unbewohnt " fhle ...

Chris@bo

vor 12 Jahren / 6.
Einfach ein Ohrwurm!!!

Unregistriert

vor 6 Jahren / 7.
Das Lied handelt von einer Depression,viele sind daran zugrunde gegangen.
 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Unbewohnt?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.