Sie schlurfen beschwipst, bekoffert, beanzugt
Mit lässiger Hysterie zum Abflug
In viel zu großen Schuhen
Markiert mit dem wachen Blick geradeaus
Sprungbereit für'n nächsten Ausverkauf, joviale Figuren
Mechaniker der Macht, Zeit zum Schmieren
Alles ist käuflich
Mechaniker der Macht, haben immer den
richtigen Schein dabei
Nichts zählt mehr als

Hartgeld, was kostet der Rest der Welt
Es lebe die schnelle Mark
Hartgeld, der Osten ist ausgezählt
Kapital in voller Fahrt

Vertreten durch die Männer von der Stange
Uniform gestählt, zögern sie nicht lange
Verfettetes gefühl
Reiben Bündel unter die Nasen
Nur nicht zur Besinnung kommen lassen
Eiskaltes Kalkül
Westernmanier, ziehen immer schneller, ungleiche Duelle
Westernmanier, goldene Teiter nehmen alles im Galopp

Hartgeld, was kostet der Rest der Welt
Es lebe die schnelle Mark
Hartgeld, der Osten ist ausgezählt
Kapital in voller Fahrt

Zeit ist Geld, das Ziel verfehlt
Jetzt keine Moral
Für die schöne neue Welt trainiert
Kapitulier vor'm Kapital
Bloß kein Sentiment

Hartgeld, nichts mehr was es aufhält
Grenzen werden überrannt
Hartgeld, was kostet die Welt
Alles im höchsten Gang

 

5 Kommentare

Alle Kommentare zu Hartgeld sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 5.
 

david

vor 14 Jahren / 1.
Nichts zhlt mehr als Hartgeld- zum Glck nicht bei Herbert.

dabri

vor 13 Jahren / 2.
Hartgeld ist fr mich der Song mit dem tiefsten und komplexesten Sound! Allein die ersten 50 Sec. sind so vielschichtig, selbst nachdem ich das Lied schon 100 mal gehrt habe, entdecke ich allein in der Melodie was Neues und bei dem Song wird meine Anlage immer bis zum Anschlag aufgedreht!! Einfach klasse..........

Angelika

vor 8 Jahren / 3.
Der Titel HARTGELD
ist aktueller den je!
Mit kleinen Vernderungen stimmt es doch in dieser Zeit, wo Banker und Manager das Geld von den Leuten
umgehen, als wre es nichts fr das sie Verantwortung tragen!!!!
Herbert bleib deinem Motto treu und mach da nicht mit---siehe : LUXUS
..die feiern hier ne Party und wir sind nicht dabei...
In diesem Sinne : Was muss das muss
Angelika

Meiky0521

vor 7 Jahren / 4.
Sehr Gut!! Mach weiter so!!

Vollmondpetra

vor 7 Jahren / 5.
*Hartgeld* ein echt cooler Song, auch wenn er schon ein paar Jhrchen auf dem
Buckel hat.
Lied 1 auf dem Album *Luxus* und auch Lied 1 auf dem Video, das immer
noch nicht auf DVD erschienen ist (so `n Mist ).
Ich finde die Wortwahl wie, beschwipst *bekoffert beanzugt* (selbstkreiert von Herbert) einfach genial.
Es macht richtig Spa den Text nur mal so zu lesen.
Man sieht diese grauen Typen, gehetzt, gestresst, mit ihrer arroganten
herablassenden Art, frmlich vor sich
und das belste, diese Menschen tragen ihre Eigenschaften in einigen Nummern zu gro mit sich herum.
Ob sie es merken? Nein, eher nicht, denn mit Geld, das sie stets bereit haben, ist fast alles mglich. *Mechaniker der Macht* eben!
Ich urteile jetzt aber nicht generell ber Mnner in Anzgen.
Die Hlfte dieser beanzugten Herren gehrt nicht zu dieser machtbesessenen,
eiskalten Welt
ein gutes Beispiel ist Michael Endes Buch "MOMO"...
YouTube Video anschauen
...mit Herbert kreativ sein - es gibt nichts schneres
 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Hartgeld?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.