Theorien verblassen, die Propaganda ist platt
Nichts gilt mehr, die Kirche schachmatt
Die Welt reißt das Tor auf, da lähmt jedes Geschwätz
Durcheinander wird Gesetz

Grenzen aus den Angeln,die klare Linie dahin
Alles im Fluß, das Wilde gewinnt
Die Kulturen toben, Denkzentralen unter Schock
Antworten laufen Amok

Wir hauen uns ohnmächtig auf die Köpfe
Stellen uns einfach blind
Räume werden enger
Jede Ordnung verschwimmt

Wir schlagen wie wild mit den Flügeln
Daß uns der Absturz verschont
Können ohne Halt nicht leben
Sind Regeln gewohnt
Können uns drehen, können uns winden
Es herrscht das Chaos
Und Ruhe gibt's nach dem Tod
Ruhe gibt's genug nach dem Tod

Das Ende ist wieder offen, Existenz am Neuanfang
Einheitsbrei verfressen, die Kontrolle durchgegangen
Auf zu neuen Ufern, für's Abstimmen ist es zu spät
Und keiner weiß, wohin die Reise geht

Unterschiede verwaschen
Ideologien haben sich selbst überholt
Überfüllte Taschen
Stehen ausweglos im Soll

Wir schlagen wie wild mit den Flügeln
Daß uns der Absturz verschont
Können ohne Halt nicht leben
Sind Regeln gewohnt
Können uns drehen, können uns winden
Es herrscht das Chaos
Und Ruhe gibt's nach dem Tod
Ruhe gibt's genug nach dem Tod

Die Natur nimmt das Heft in die Hand
Schlägt beinhart zurück
Schickt die Geldgier in Katastrophen
Zwingt uns zu unserem Glück

Wir schlagen wie wild mit den Flügeln
Daß uns der Absturz verschont
Können ohne Halt nicht leben
Sind Regeln gewohnt
Können und drehen, können uns winden
Es herrscht das Chaos
Und Ruhe gibt's nach dem Tod
Ruhe gibt's genug nach dem Tod
 

14 Kommentare

Alle Kommentare zu Chaos sind im Forum zu finden. Hier die neuesten 14.
 

Martin

vor 14 Jahren / 1.
Gleich das erste Lied "Chaos" verrt, dass dies ein ganz besonders gutes Album sein wird.
So richtig rockig, direkte Texte - das beste Album nach Bochum.

norman

vor 14 Jahren / 2.
Ein wirklich groartiges lied auf einem sehr gutem album. Treffende Worte in einer chaotischen welt. Danke fr dieses Lied und alles erdenklich gute Herbert!

simone

vor 14 Jahren / 3.
herbert ist auch mal endlich ein mann, der wei, was er will. am besten gibt er immer noch den "kampfsnger"...>>>wir schlagen wie wild mit den flgeln....>>>>>>>>>>>

katharina

vor 13 Jahren / 4.
Chaos ist ein wunderbares Lied ber ein so geortnet scheinendes Deutschland, welches hinter den Kulissen total chaotisch ist. Das Album Chaos ist fr mich die Ankndigung von Bleibt alles Anders rockig und direkt.

Thomas

vor 12 Jahren / 5.
So direkt finde ich den Song / die Songs gar nicht. Eher im Gegenteil. Ich finde den Song Chaos aber auch gut. Klingt verzweifelt, dramatisch und fetzig!

Jolanda

vor 8 Jahren / 6.
S.O.S. - Spiros (Audio - 1999)
Quelle: MuziekWeb

Fragment (#6) der niederlndische bersetzung von Chaos: http://www.muziekweb.nl/shared/cat/t...HAX1191#player

Vollmondpetra

vor 8 Jahren / 7.
Chaos, ein klasse Lied...wir schlagen wie wild mit den Flgeln,
dass uns der Absturz verschont...
Knnen ohne Halt nicht leben,
sind Regeln gewohnt...
...klasse Formulierung! Wir befinden uns in einem stndigen Kampf aus diesen Regeln auszubrechen...bei Grnis Text bleibt jedoch offen, welche Regeln gemeint sind...Staat oder Gesellschaft...anpassen oder kmpfen...frei wie ein Vogel sein...das klappt nicht so leicht...

Jolanda

vor 8 Jahren / 8.
Herbert Grnemeyer - Chaos (Videoclip - 1993)
Quelle: YouTube.com

marlon75

vor 8 Jahren / 9.
In der Special Edition vom best of Album "was muss, muss" kommentiert Herbert Grnemeyer nochmal in einem Interview seine erfolgreichsten Lieder.

Chaos (1993)

"Das Chaos ist fr mich ein Prinzip.
Ich bin selber ein extrem chaotischer Mensch, habe bei Peter Zadek im Theater das Theaterspielen gelernt, der alles nur aus dem Chaos entstehen lies. Da war nichts geplant und hat damit die Schauspieler in den Wahnsinn getrieben. Das mach ich zum Teil mit meinen Musikern auch. Die auch nie genau wissen, was das eigentlich wird.
Ich glaube auch das Chaos ist das einzige was Dinge ununterbrochen in Bewegung hlt. Sobald man anfngt Dinge zu planen wird es steif, de und langweilig. Das Chaos kann zum Teil auch etwas krfteraubend sein. Das Chaos von dem ich singe, ist ein positives Chaos. Das man das Chaos begrt und sagt, wir beide passen zusammen."


weiter zum nchsten Titel "Land unter"

Mocca

vor 8 Jahren / 10.
wir sind uns wirklich hnlich
danke fr das lied

Jolanda

vor 7 Jahren / 11.
Am Sonntag, den 30. August 2009 (15.45 Uhr) bei Schmitteinander (EinsFestival) Herbert Grnemeyer und Band mit 'Chaos' und 'Land unter'. Erstsendung war am 12.09.1993. Info: http://www.ard-digital.de/programm/download/EinsFestival-ab-29-08-09.pdf

Mensch_Heidi

vor 6 Jahren / 12.
wieder der erste beitrag der mir gefllt - immer interessant was die leute so vor ein paar jahren geschrieben haben -
- auf alle flle ein megasong -

wieder von 1995 babelsberg unplugged

YouTube Video anschauen
ein konzert nicht nur nach meinem geschmack

Jolanda

vor 6 Jahren / 13.
Herbert Grnemeyer - Chaos (1993)
Quelle: YouTube.com, 13.12.2010

Kurmuschel

vor 175 Tagen / 14.
YouTube Video anschauen

Ein paar Klicks, und die Sucht hat einen wieder erwischt
Wird ein schner Abend.
 

Deine Meinung!

Wie gefällt dir Herbert Grönemeyers Song Chaos?

Bitte melde dich an, um hier einen Kommentar hinterlassen zu können.