08.01.2010

Komm zur Ruhr

Herbert Grönemeyer hat anlässlich der Eröffnungsfeier der Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010 ein neues Lied geschrieben. Die neue Hymne an das Ruhrgebiet heißt "Komm zur Ruhr" und wird am 09.01.2010 im Rahmen des Festaktes erstmals zu hören sein.

Das ZDF und das WDR Fernsehen übertragen die Veranstaltung vom Außengelände des Welterbes Zeche Zollverein in Essen live ab 15:30 Uhr.

Das neue Lied ist ab sofort bei Amazon.de als MP3 Download-Single verfügbar. Hier ist der Songtext:

Wo ein raues Wort dich trägt,
Weil dich hier kein Schaum erschlägt
Wo man nicht dem Schein erliegt
Weil man nur auf Sein was gibt.
Wo man gleich den Kern benennt
Und das Kind beim Namen kennt
Von klarer offner Natur
Urverlässlich, sonnig stur
Leichter Schwur,
Komm zur Ruhr


...

…den gesamten Text zu "Komm zur Ruhr" gibt's im Songbuch.

 

19.05.2005

Buch über Herbert Grönemeyers Songtexte

Verena Scheffel hat ein Buch geschrieben, in dem sie Grönemeyers Songtexte analysiert. Es heißt Das verlorene Ich. Gesellschaftsreflexionen in den Liedtexten H.G.s und wird im Juni 2006 veröffentlicht.