22.08.2012

Filmperle mit Herbert Grönemeyer feiert DVD-Premiere

Die TV-Produktion „Uns reicht das nicht“ aus dem Jahr 1978 ist einer der ersten Fernsehfilme mit den damals noch weitgehend unbekannten Schauspielern Herbert Grönemeyer und Uwe Ochsenknecht. Mit dieser Filmperle empfahlen sie sich für den Oscar-nominierten Klassiker „Das Boot“, der drei Jahre später in die Kinos kam.

Bei den Dreharbeiten zu „Uns reicht das nicht“ lernte Herbert Grönemeyer seine spätere Frau Anna kennen, die auch im Film seine Freundin spielte. Für die Regie zeichnete Jürgen Flimm, der heutige Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden, verantwortlich.

Gemeinsam mit Jürgen Flimms Bruder Dieter steuerte Grönemeyer unter dem Namen „Ocean Orchestra“ den Soundtrack zum Film bei, der parallel zur Erstausstrahlung im TV auf Langspielplatte veröffentlicht wurde. Dies ist die erste reguläre Grönemeyer-LP. In einer limitierten Auflage liegt diese Filmmusik – erstmals auf CD gepresst – der DVD bei. Ein Muss für alle Grönemeyer-Fans!

» jetzt bestellen!
» weitere Infos und Szenenbilder

 

22.01.2009

Echo 2009

Herbert ist als "Bester Künstler National" für den Echo 2009 nominiert.

Die Echoverleihung findet am 21. Februar in der O2 World in Berlin statt und wird ab 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.