Am kommenden Mittwoch findet auf Radio NORA - dem NordOstsee Radio - ein ganztägiges Special zu Herbert Grönemeyer statt. Im Rahmen der Sommer Specials zu Hitlegenden dreht sich alles um Herbert. Highlight ist ganz sicher ein Exclusiv-Interview mit Armin Rühl. Und auch über die Letzte-Version wird in diesem Special berichtet. Sei dabei - hier geht es zum Livestream von Radio NORA.

von christian am 17. August 2009
 

41 Kommentare

Alle Kommentare zu Ganztägiges Herbert Grönemeyer-Radio-Special findest du hier im Forum. Hier die neuesten 20.
 
22.

cloclo

vor 10 Jahren
Meinten die uns?
23.

cloclo

vor 10 Jahren
Ja, die Mucke ist echt geil!
24.

Mocca

vor 10 Jahren
mensch, cloclo, du musst aufmerksamer sein

fr die, die es nicht gehrt haben: der sprecher des fanclubs letzte version, elmar erdmann, durfte gerade ein paar stze on air loswerden

dabei gings unter anderem um den "kampf" grnemeyer vs. westernhagen und ob man vorteile durch eine fanclubmitgliedschaft habe

fand das jetzt irgendwie ganz s

die musik find ich brigens furchtbar )
25.

KHB1

vor 10 Jahren
Ich kenne auch nicht alles, aber trotzdem total coole Musik.

Ich finde das Programm und die Sonderteile ganz gut gemacht. Macht Spa.
Auch den Sender finde ich cool.

Gerade "Fr Dich da". Solche Lieder knnten gerne fters kommen.
26.

LandUnter-Nadja

vor 10 Jahren
Ach, also ich find die Musik gar nicht so schlecht

Also auf Grund dessen, dass ich den ganzen Tag auf Arbeit war, und nicht hren kann, und es nun die ganze Zeit laufen habe, hrte ich noch nicht einmal Herbert
Dafr luft grad "You are not alone" ~ Kam ja lange nicht mehr...
27.

sidekick

vor 10 Jahren
Ich mag den Sender total gerne, gibt mir immer ein Stckchen Nordsee-Urlaub zurck ! Und mein Mann und ich kennen quasi jedes Lied, sind halt im entsprechenden Alter ! Leider habe ich nicht viel mitbekommen heute, hauptschlich kaum was von den Reportagen. Hat denn da einer was mitschneiden knnen ?
28.

Mania

vor 10 Jahren
Ich habe auch immer mal wieder reingehrt. Da der Sender hier zu den "gngigen" gehrt, ist das Programm fr mich also nichts neues. Den hre ich sonst allerdings nicht. Die komische Mischung aus Schlager, 70er und 90er Songs ist nicht so mein Ding.

Heute habe ich auch nur 3 Lieder von Herbert mitbekommen. Von den Berichten ber ihn leider gar nichts.

An so einem Mit-oder Zusammenschnitt htte ich auch Interesse. Wird der dann irgendwo zum runterladen bereitgestellt?
29.

Blo geliebt

vor 10 Jahren
Also schnurzi und ich haben heute den ganzen Tag aufgenommen. Wir haben uns abgesprochen. Das lief ganz gut. Ich habe den PC einfach laufen lassen und war fast den ganzen Tag unterwegs... das Ding nimmt ja auch ohne mich auf.

Ich werde morgen dann meine Aufnahme und die von schnurzi schneiden und bearbeiten.

Den Downloadlink werde ich dann sicher nicht hier posten, aber wir wissen ja, wie wir uns hier erreichen knnen.
30.

nj0y

vor 10 Jahren
Ich hab's natrlich verpasst. Gab es irgendwelche bahnbrechenden Neuigkeiten zu erfahren?
31.

GlitzerndesMeer

vor 10 Jahren
nj0y

Groe Unplugged-Tour mit groem Orchster in Krze, neues alles andere in den Schatten stellendes Album auch schon am Start, und das wichtigste: ein LV-Konzert, exklusiv powered by Radio NORA... aber da gibt's leider das Problem, dass man als Mitglied nicht dabei sein darf, wenn man ber zwei Jahre Forumspause eingelegt hat und dann auf einmal meint, einfach wieder da anknpfen zu knnen, wo man aufgehrt hat

()
32.

schnurzi

vor 10 Jahren
Eben, alles kein Problem. Ist die Datei angekommen Blo geliebt?
33.

Blo geliebt

vor 10 Jahren
Ja, ist sie. Danke nochmal an dieser Stelle. Ich habe unsere beide Aufnahmen bearbeitet und geschnitten.
Wer den Download-Link mchte, kann sich bei uns melden.
34.

nj0y

vor 10 Jahren
*GM verhau*
35.

Vollmondpetra

vor 10 Jahren
Hab die Sendung leider total verpennt!
Aber im Nachsitzen, in dem Fall "Nachhren", war ich schon immer hervorragend .
Ich fass das ganze einfach noch mal, so auf meine Art, ein bisschen zusammen, weil mir der Zusammenschnitt so gut gefallen hat.
Ich fand die Gesprche zwanglos, amsant und interessant und die Liederwahl war auch schn. Vor allem *Fr dich da* und *Deine Liebe klebt* - hab ich schon lnger nicht mehr gehrt. Aber *Radio Nora* machts mglich, weiter so!
Jo mai, der Armin! Was hat der fr `nen sympathischen Dialektso vertraut Ich hab ihm noch nie beim Plaudern so intensiv zugehrt. Schn diesem Slang zu lauschen, wenn man ein paar Jahre bei den *Badensern* verbracht hat. Im Anschluss *Alkohol* zum Mitgrlen!

Unser deutsches Kulturgut Herbie ist halt schon was besonderes, super klasse, toller Mann, super Typ, interessantund ein tolles Lied - *Deine Liebe klebt*

Es folgt ein kleiner Rckblick von Christian Panck, gut zusammengerafft und mit angenehmer Stimme prsentiert. Am Ende seiner Rede >>ohne Zweifel ist Grnemeyer einer der populrsten Musiker in Deutschland. Seit 1984 haben es alle seiner Studienalben auf Platz eins der deutschen Charts geschafft. Damit gehrt er ganz klar in die Reihe der Hitlegenden hier bei *Radio Nora*<<das tut gut J Untermalt wird der Bericht mit Herbert-Musik wie: *Was soll das Bochum Mensch Mambo*

Fr mich jetzt eine kleine berraschung ! Jetzt kommt unser Sprecher Elmar vom Grnemeyer Fanclub *Letzte Version*.
Hat er prima gemacht, schn formuliert *schulterklopf* - und *Land unter* zum Trumen.

Und wieder Armin, der aus dem Nhkstchen spricht.
>>Herbert ist scheinbar als Kind in einem Zaubertrank gefallen, er ist einfach immer gut drauf und mit positiver Energie geladen<< und als besonderes Schmankerl*Demo letzter Tag* - wie schn!

Herbert, der Fuballfan! Man sagt, sein Lied *Bochum* wird bei jedem Heimspiel des VfL gespielt (ist das wahr?) und fr die Ohren kommt *Glck* - immer wieder und noch mal!!!

Und wieder unser Sprecher auf die Frage: Welche Songs sind denn nun besser, eher die alten, oder doch lieber die neueren Songs? Gute Antwort, wenn ich das einfach so sagen darfund wieder was schnes frs Gehr - *Musik nur, wenn sie laut ist!*

Sommer - August 2002 - Mensch - vor Verffentlichung 1 X Platin, wegen der enormen Vorbestellung am Ende sogar 10 X Platin klar und nun gibts *Mensch* zum Mitsingen.
Den Takt im Hintergrund bestimmend, Armin, der Drummer spricht von absoluter Harmonie in der Band seit 1981 festes Mitglied plaudert noch ein wenig ber Herbert.

Eigentlich wollte Herbert gar keinen Fanclub -, aber *wir* sind existent und wieund unser Sprecher Elmar antwortet geschickt auf die Frage, >>ist bei ihnen nicht vielleicht doch ne M. M. Westernhagen-Scheibe im Regal<<.
Abgerundet wird das informative Gesprch mit *Kinder an die Macht*

Zum Schluss ist Armin noch einmal gefordert. Er erzhlt ein wenig ber die Entstehung der Herbert-SongsTreffpunkt StudioHerbert am Pianoversch. Versionenber Gaga-Texte, aber nun ein wunderbares Lied von Herbert*Fr dich da*wow genial

Ein Danke an unseren Letzte-Version-Sprecherhat mir gut gefallen!
36.

idmud

vor 10 Jahren
Ich weiss gar nicht, wo ich meinen Fanclub-Mitgliedsausweis habe
37.

Laurel

vor 10 Jahren
Oh gut, dank dieser wirklich detaillierten Zusammenfassung brauche ich mir die Sendung ja gar nicht mehr anhren.
38.

Vollmondpetra

vor 10 Jahren
Aber "Laurel", - diese Zusammenfassung wird Dich doch wohl nicht daran hindern, diese nette Sendung von *Radio Nora* zu hren.
In meinem Bericht steht nur ein Bruchteil von dem, worber gesprochen wurde.
39.

Tabaluga

vor 10 Jahren
Ich wei jetzt warum ich nach Flensburg ziehe!
In diesem Sinne
40.

Tabaluga

vor 10 Jahren
Das ging ja schneller, als gedacht....Link bekommen, runter geladen und reingehrt. Eigentlich bruchte ich ja jetzt nicht mehr nach Flensburg ziehen, wenn das so super klappt hier Hab bischen reingehrt und muss sagen: unser Elmar hat das echt super gemacht. So ein bischen Werbung in eigener Sache kann ja nicht schaden, wobei wir ja hier schon `ne starke Truppe sind.

In diesem Sinne
41.

thewolve

vor 10 Jahren
Mann, so ein link wr vielleicht eine tolle Geschichte !!!
 

Deine Meinung!

Um deine Meinung zu dieser News abzugeben, musst du angemeldet sein. Du kannst dich entweder als bereits registrierter Benutzer hier anmelden oder dich als neuer Benutzer registrieren.