Die Setlist des Konzerts

  1. Ouvertüre
  2. Nach mir
  3. Chaos
  4. Kein Verlust
  5. Unterwegs
  6. Bochum
  7. Männer
  8. Halt mich
  9. Fanatisch
  10. Schmetterlinge im Eis
  11. Stand der Dinge
  12. Alkohol
  13. Letzte Version
  14. Ich dreh mich um dich
  15. Land unter
  16. Luxus
  17. Was soll das
  18. Bleibt alles anders
  19. Sie
  20. Flugzeuge im Bauch
  21. Vollmond
  22. Selbstmitleid
  23. Mambo
  24. Bloss geliebt
  25. Finale
  26. Heimat
 

31 Kommentare zum Konzert

Alle Kommentare findest du im Forum. Hier die neuesten 20.

12.

mrs.jones

7 Jahre danach
sehr schn
13.

willemweetniet

7 Jahre danach
Sehr schn. Ein der besten Liedern von Herbert! Schade dass es nicht auf dem DVD gibt!
14.

chriss

7 Jahre danach
Wunderschn, einfach wunderschn. Tolles Lied, supertolles Solo ! Und Herbert tanzt auch wieder so elfengleich

Unbegreiflich, dass man das nicht mit auf die DVD genommen hat. Aber was will man sagen, wenn mittlerweile schon Lieder wie Bochum untern Tisch fallen ...
15.

willemweetniet

7 Jahre danach
Gibt es kein MP3-format von dieser aufname? Die qulitt ist auf You tube ein bischen schlecht.
16.

NachMir84

7 Jahre danach
Das ist doch der Live-Stream oder? Die Qualitt war halt so bei der bertragung. Hab den Stream auch noch als asf-File hier rumfliegen. Waren eigentlich ein paar coole Sachen drauf. Auch "Blo geliebt" klang mit den Streichern total geil oder "Kein Verlust".
War live natrlich noch viel besser
Sehr lustig bei diesem Live-Stream finde ich auch die Tatsache, dass man die Patzer gut hren kann, wie z.B. bei "Sie" als er viiiiel zu frh einsetzt. Wurde auf der DVD ja dann einfach mal ein Stck weiter nach hinten gesetzt *g*
17.

Chrissi7032

7 Jahre danach
Das ist wirklich toll
Das htte noch so ein richtig schner "hach ja"-Effekt auf der DVD werden knnen.

Aber naja - schn, da es hier nochmal zu sehen ist...
18.

luca-zwlf

7 Jahre danach
hi zusammmen,

ich suche die fehlenden titel der SDD DVD (Blo geliebt / Kein Verlust / Letzte Version) als MP3.Kann mir da bitte jemand helfen?

wre sehr nett

Lg Luca

...ok ich habe die songs jetzt auch
19.

Chris@bo

8 Jahre danach
ja? wo hast die denn her?
21.

luca-zwlf

8 Jahre danach
Dann hat sich deine Frage wohl beantwortet Danke, Fabian!
22.

Chris@bo

8 Jahre danach
danke
23.

Vollmondpetra

8 Jahre danach
Hab versucht meine Eindrcke beim Verschlingen meiner DVD „Stand der Dinge“ einfach mal aufzuschreiben … vielleicht gefllt s Euch, und ich kann Euch diese wunderbare Atmosphre vermitteln … brigens, es beugt auch wieder „Grni - Entzugserscheinungen“ vor …

Herbert Grnemeyer & Sinfonieorchester
KONZERT „Stand der Dinge“ Hannover
DVD
…traumhaft…

NDR - Hannover - Pops - Orchestra - (Leitung: Nick Ingman)
„Flugzeuge…“- besetzt mit Violine,
„Alkohol“ plus Streicher gleich Endorphine,
„Land unter“, 3 Melodien auf sanfter Schiene…
OUVERTRE a la Grni - phantastica.
Hannover, Mittwochabend, 7. Juni 2000 -
„Stand der Dinge“, Aufnahme - und vieles mehr -
wichtiger Moment, - Herbert, - so vertraut:
„Du setzt mich aus auf ein dunkles Meer,
schwimmst nicht mehr hinterher,
hast dich weggestohlen, hast dich w…“
Jubel, Glckseeligkeit, - Wahnsinns - Applaus …

„Dankeschn, guten Abend Hannover, einen wunderschnen Mittwoch Abend.
Dieser Abend ist zum Zuhren, Zutanzen, Zufreuen, Zusehen, was auch immer.
Das ganze wird auch virtuell in die Welt getragen, nur fr die drei, vier,
die es sehn wollen, vielleicht am Laptop oder so.
Einen frhlichen, besinnlichen, spaigen, nachdenklichen,
irgendwas, --- irgendeinen Abend, aber auf jeden Fall mit uns …Dankeschn !“

„Glck auf, Glck auf, der Steiger kommt…“
„Bochum“, die Hymne, -
…du hast n Pulsschlag aus Stahl, (Gitarreneinsatz, - herrlich)
man hrt ihn laut in der Nacht…
…machst mit deinem Doppelpass Hannover 96 nass…
…groartiger Grni…
„und nun ein Lied zur Entspannung ber junge Menschen, so wie mich…“
„Mnner !“
Begeisterung regiert das Publikum.
Nah am Steg, - Fans, - der Bhne sehr nah -
man staune, fast keine Security da -
Jeans, Hemd in schwarz, Shirt in grau-
„ich hab s hier, hier…“, er wirbelt herum…
Wildes Klatschen, Jubel, Lachen - wow…
Herbert steuert auf s Klavier zu -
ein leichtes Brtchen sumt das Grbchen am Kinn -
…S t i l l e…
„Nehm Trume fr bare Mnze, schwelge in Phantasien.
Hab mich in dir gefangen, wei nicht wie mir geschieht.
Wrm mich an deiner Stimme, leg mich zur Ruh in deinen Arm.
Halt mich - nur ein bisschen, bis ich schlafen kann…
…Blumen fr Grni…wunderbare Atmosphre…
…die Zeit einfach anhalten - einfach so…
- doch gleich darauf - huuh - unheimliche Stimmung -
- Geigen setzten ein -
„hrst du ein leichtes Kratzen an der Tr,
das Sthnen auf dem Hausflur, das gilt dir.“
…Fanatisch guuut - das ganze…
Nachdenklichkeit, Melancholie, wehmtige Blicke…
„Hab dir viel aufgehalst, auf dir abgestellt,
dein Herz umgedreht, deine Nerven zerrissen,
dein Stehvermgen ausgereizt …
…brauch deine Schmetterlinge im Eis…“
….einfach herrlich….
S C H L A G Z E U G setzt ein --- toller Rhythmus -
„Wir haben wieder die Nacht zum Tag gemacht …
ich nehm mein Frhstck abends um acht …
…..Alkohol ist das Dressing fr deinen Kopfsalat -
Alkohol - Alkohol - Alkohol……“
…Saxophonsolo - phantastisch gute Laune!
„Dankeschn, wirklich wunderbar“, murmelt Grni -
sichtlich ergriffen …
„Ich dreh mich um dich“, raunt er ins Mikro -
es herrscht andchtige Ruhe: „Wenn du im Trben fischst
und es tropft in dein Gemt, wenn alle…“
…viel zu schn…
- und wieder Blumen fr Grni -
Nebelschwaden kriechen auf die Bhne,
alles im trkis-blauem Licht -
…Akkordeonklnge…
„der Wind steht schief, die Luft aus Eis,
die Mwen kreischen nur,
Elemente duellieren sich, du hltst mich auf Kurs…“
Phantastische Band, phantastischer Grni !!!

Ende der ersten DVD … ein Genuss! … Fortsetzung folgt…
24.

Vollmondpetra

8 Jahre danach
DVD, die zweite…

Grni, tnzerisch famos, elastisch…
mit Leichtigkeit – einfach fantastisch…
sprht voll Elan, ein Phnomen…
ganz kurz gesagt; hchst angenehm!

„Alle Welt auf Droge, Stdte im Schnheitsschlaf,
Passagiere schlrfen Austern…“,
LUXUS ist angesagt – und Grni tanzt,
scherzt – verweilt – vertanzt - verpasst
seinen Einsatz am Keyboard – nur fast !
…bunte Lichteffekte versetzen die Bhne in Unruhe…
„Wir drehn uns um uns selbst, denn was passiert, passiert,
wir wollen keinen Einfluss, wir werden gern regiert.
Hr auf hier zu predigen, hr auf mit der Laberei!
Wir feiern hier ne Party und du bist nicht dabei!“
…..typischer Gni – Jauchzer…“Tyja!“
Es ist so herrlich sich verzaubern zulassen!
J………..Saxokirchnersolo…herrlich…!
„Ach, was will man mehr im Leben? Trotzdem,
eine Frage bleibt offen,…WAS SOLL DAS…?“
Rtliches Licht beherrscht die Bhne.
Wunderbares Zusammenspiel mit dem Orchester…
…L A O L A – W E L L E N tanzen durchs Publikum.
„Jetz is guuut – jetz hammers!“ meint Grni,
weil die Fans kein Ende finden wollen…
„Bleibt Alles Anders?“
Begeisterte, singende Fangemeinde…
„und es wird so wie es war, wie es war,
ja, ja, ja, ja, wie es war…
machts gut, bleibt gesund…!“
Kleiner Abschied von Grni…
Fangemeinde feiert und jubelt -
Eine Art Barhocker steht fr Grni bereit,
Verschnaufpause – er war nicht weit
„Ein schwieriges Thema. Es geht um Missbrauch,
……………………SIE……………………….!“
Gefhlvoller Vortrag, - geht unter die Haut.
„- immer auf Scherben zu laufen,
Schweigen ein zu schweres Gewicht…
Ohnmchtig gegen den Giganten –
seine Nchsten verrt man nicht - .“
…verhaltener Applaus – sich steigernd…
„Vielen Dank! Wirklich, danke sehr!
Schatten im Blick, dein Lachen ist gemalt…“
…ein Papierflieger erreicht die Bhne –
Gefaltet, dazugehrig, Kult, geradezu ein Muss –
„Danke“, ruft Grni, „Lied zur Nacht! (Schluss?)
(nein)…………Vollmond!“
Alles verschleiert, in Nebel gehllt,
rauchig ins Mikrofon er brllt…
„Du bist voll, ich bin es auch,
begoss den Kummer tief unten in meinem Bauch!
Der Tag ist gemein, nur die Nacht ist lieb…“
Herbert rast ins Publikum, grad wie n Dieb,
ein Bad in der Menge, er hat Spa –
Mann der Sicherheit, hinterher - gibt Gas!
Der Saal, er brodelt, er kocht –
„Vo Vo Vo Vo Vollmond…macht s gut! Glck auf!“
„Ich finde, wir sollten mal was zusammen singen!
Meine Lieder sind ja nicht zum Mitsingen geeignet.
Mein niveauvollstes, tiefsinnigste Lied…
……………Selbstmitleid!
Jetzt kommt das Wichtigste, dieser eklige Schmierer,
ber deinen Lieblingswitz hat wieder keiner gelacht…
…also jetzt geht’s los – fertig…
6/8 Takt, das geht so…m da da, m da da, 1 und auf die 4…
…ein wunderbarer Abend, dieser Abend…
Es geht weiter mit – „Mambo“-
„Ich hass nichts mehr, als mich zu verspten…“
Der Saal scheint gleich zu explodieren;
Grni versteht sein Publikum zu regieren.
„Dankeschn, vielen, vielen Dank.“
Dirigent Nick Ingman und Grni nicken sich zu,
es erklingt „Flugzeuge…“ in Orchester-Version.
FINALE – Herbert am Klavier singend,
„wir grbeln leicht, wir tun uns schwer…
Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefhl.“
Ein wunderbares Lied erfllt den Raum, die Zeit,
„Dankeschn, machts gut!“

Aus, Schluss, vorbei, tut mir leid, es ist wieder so weit! Es heit Abschied nehmen!
Ein herrlicher DVD - Abend mit Herbert, ganz gemtlich zu Hause…das hat was…das bringt positive Energie zurck.
Natrlich, mit einem Grni - Live – Konzert kann so eine sterile DVD nicht kongruieren, aber um Mundwinkel nach oben zu korrigieren und um ein bisschen GLCK zu tanken, dafr ist so ne Silberscheibe wirklich gut...
Ganz liebe Gre Eure Vollmondpetra
25.

toffifee

8 Jahre danach
Ja, es war schon ein tolles Erlebnis den Herbert mit dem Orchester live zu erleben!!!!!!!!!

Jedesmal wenn ich die DVD anschaue werde ich automatisch um ein paar Jahre zurckversetzt

Ein paar wenigen hier die auch dabei waren wird es sicherlich hnlich gehen
26.

Vollmondpetra

8 Jahre danach
...genau toffifee, das hab ich mir auch gedacht, deshalb hab ich das herrliche Konzert gedanklich noch einmal zusammengerafft und aufgeschrieben, so gut es ging...
beim Schreiben find ich, ist man immer sehr innig mit dem Vergangenen verbunden...und das tut sooooo gut ... LG
27.

Harzmaus

8 Jahre danach
Ich find die DVD auch irre schn, durch das Orchester entstehen vollkommen neue "Klangfarben", mal was anderes. Wird das am 06.06.09 in Bochum hnlich?
Gre aus dem Harz
28.

Vollmondpetra

8 Jahre danach
...hnlich, denke schon...nur eben "open air"...lassen wir uns einfach berraschen...wird sicher ein wunderbares Erlebnis
29.

Doris-621

8 Jahre danach
Mein erstes Konzert!
30.

astroflex

9 Jahre danach
YouTube Video anschauen
31.

JJ

20 Jahre danach
Eine kleine Zelebrierung eines nicht allzu relevanten Meilensteins:

Heute jhrt sich mein allererstes Konzert zum 20. Mal. Es sollten bisher (und nach derzeitigem Stand wahrscheinlich fr lngere Zeit) 76 weitere folgen, aber ganz abgesehen davon, dass auch allen weiteren individuellen Tour-Auftaktkonzerten ein unvergleichlicher Zauber innewohnt, habe ich heute vor 20 Jahren ein hchst besonderes Konzert der Extra-Spitzenklasse erwischt - nicht mehr ganz ein Bleibt alles anders-Konzert (aber immerhin mit mehr BAA als 2012 Schiffsverkehr), dafr eines von bis heute gerade einmal 5 Konzerten mit Orchestrierung, gleich direkt eines, das es nicht ganz, aber immerhin grtenteils auf DVD schaffte (die trotz ihrer dem Alter geschuldeten Schwchen die meisten spteren Aufnahmen noch heute locker in die Tasche steckt) und noch so einiges mehr (manches steht hier schon, manches wird heute vielleicht noch ergnzt).
Damals war ich brigens berrascht, dass mit 24 Liedern viel mehr gespielt wurde als auf Live und Unplugged drauf ist (heute erscheint die Zahl lcherlich, aber damals waren beide Live-Alben mein einziger Anhaltspunkt), ebenso war ich berrascht, dass Kinder an die Macht nicht dabei war (schrieb es aber der Orchester-Uneignung zu und auf Unplugged ist es schlielich auch nicht drauf) und Heimat kannte ich noch gar nicht, in meiner Unwissenheit nannte ich es "Knigskind" und ging davon aus, dass es auf Grnemeyer drauf sein msste, weil das damals die einzige Platte war, die ich noch nicht hatte, weil man die bei Media Markt angeblich nicht bestellen konnte (und ich dachte damals, es liegt an der Unfhigkeit des Ladens, nicht an der Ignoranz des Namensgebers).
Mein Premierenkonzert ist brigens auch das einzige, auf dem ich mehrere Lieder bis heute nur ein einziges Mal gehrt habe (Nach mir, Chaos, Schmetterlinge im Eis, Stand der Dinge und Sie; sicherlich ist diese Tatsache auch dem Umstand geschuldet, dass aich auf allen spteren Touren mehrere Konzerte besucht habe); die Probe von Stand der Dinge 2008 in Aalen und die Probe und den Soundcheck von Sie 2009 in Bochum zhle ich wie alle anderen Proben nicht mit.
An dieser Stelle mchte ich brigens, weil es mir passend erscheint auf einen recht allgemein gehaltenen Konzertberichtsthread verweisen, der mal fr konzertfreie Zeiten eingerichtet wurde, ich sollte da bei Gelegenheit mal einiges aktualisieren, natrlich darf auch jede(r) andere sich da verewigen.

Deine Meinung!

Um deine Meinung zu dieser News abzugeben, musst du angemeldet sein. Du kannst dich entweder als bereits registrierter Benutzer hier anmelden oder dich als neuer Benutzer registrieren.