Alt 14.09.2004, 16:00   #1
*Jansen*
Fellschlägerin
 
Benutzerbild von *Jansen*
 
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: Nossen
Beiträge: 63
*Jansen* befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Mit Gott! Wie zu verstehen?

Hi!

Ich wollt ma fragen ob herbert das lied Mit Gott ironisch singt, oda ob er das ernst meint, was er da singt! Also vom Text her, wie darf ich den eigentlich verstehen?

Hier nochmal der Text damit ihr nich erst in der songliste rumwühlen müsst!

mit gott

hör auf mit beten, mama
es ist vollbracht
du hast es gewußt
dein junge sitzt endlich mit an der macht
mitten im kreise der herren
gedient wird hier längst nicht mehr
man hat sich geschickt abgesetzt
das volk sieht derweil fern

wir kontrollieren jeden sender
alles wird vorgedacht
erst wenn der fernseher aufhört zu denken
tut er was man ihm sagt
wir bespitzeln jeden unserer gegner
speichern jedes schwarze schaf
den, der zu dumm ist sich zu vermummen
kriegen wir umso eher brav

mit gott auf unserer seite
jesus in einem boot
einer ging leider baden
doch wir warfen ihn noch rechtzeitig über bord
mit gott auf unserer seite
jesus in einem boot
den ablaß in unserem namen
das "c" strahlt über uns riesengroß

wir nehmen die lust am demonstrieren
machen den boden unter den füßen heiß
damit sich der letzte seinen mund verbrennt
und sich auf die zunge beißt
die paar aufrechten querdenker
in den eigenen reih'n
sind gut für's gesicht nach außen
intern ebnen wir sie ein

wir wahren unser pokerface
nach guter alter manier
gefühle sind luxus
weil wir hart sind, sind wir hier
wir finden folter unfein, mama
nichts gegen 'nen kleinen schreck
unsere freunde, sind's auch folterknechte
kriegen immer ihren scheck
wer seinen nächsten liebt...

wir geben uns unverbindlich christlich
manche nennen das blasphemie
die sucht nach macht schweißt uns zusammen
wir schämen uns nie
mit den reichen können wir prächtig
die armen wollen nur an ihr geld
wir schützen und mehren es redlich
und werden wieder gewählt

mit gott...

wir wahren unser pokerface nach guter alter manier
gefühle sind luxus, weil wir hart sind
sind wir hier
wir sind aus gnade zu spät geboren
haben mit hitler nichts mehr am hut
wir sind kreuzritter des fortschritts
zuviel vergangenheit tut nicht gut
den blick nach vorn

so wahr mir gott helfe
hab ich geschworen,
aber der ist eben ab und zu nicht bei mir
und dann bin ich total verlor'n
für dich bin ich der größte, mama
ich fühl' mich manchmal so klein,
bin auch nur ein mensch
und ohne dich so allein

mit gott



LG,

Verenchen
__________________
Ich dreh mich um dich
Ich dreh mich um dich
Stell mich vor den bösen blick
Deine tränen werde ich übernehmen




*Jansen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 16:06   #2
Greenland
konzerteuphorisiert
 
Benutzerbild von Greenland
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Colonia
Beiträge: 155
Greenland wird schon bald berühmt werdenGreenland wird schon bald berühmt werden
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Mein Wissensstand zu "Mit Gott":

Das Lied bezieht sich auf die CDU und ihre Art Gott mit in die Politik einzubeziehen, die - so findet es wohl der Herbert - blasphemisch ist.

Ich kann jetzt nicht jede einzelne Zeile erklären, ein bißchen mehr wird hier aber wohl noch zusammenkommen - ich lass mich auch gern von einer anderen interpretation überzeugen
__________________


Ich geb Dich nie verlor'n
Greenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 16:12   #3
*Jansen*
Fellschlägerin
 
Benutzerbild von *Jansen*
 
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: Nossen
Beiträge: 63
*Jansen* befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Also is der Herbert auch christlich?! Weil er darüber nun mal singt!?

Aber danke schon mal für deine Antwort
__________________
Ich dreh mich um dich
Ich dreh mich um dich
Stell mich vor den bösen blick
Deine tränen werde ich übernehmen




*Jansen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 16:18   #4
mrs.jones
im Morgenrot
 
Benutzerbild von mrs.jones
 
Registriert seit: 12.07.2003
Ort: Private Universe
Beiträge: 2.273
mrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblick
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

ich schließ mich greenland an, dass sich der text auf die cdu bezieht
siehe z.B -->"das "c" strahlt über uns riesengroß"
und "speichern jedes schwarze schaf" und so weiter

von wann ist denn das lied?
__________________
mrs.jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 16:32   #5
Luxus
Estación del Silencio
 
Benutzerbild von Luxus
 
Registriert seit: 24.11.2002
Beiträge: 2.170
Luxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von smiliechen
von wann ist denn das lied?
Das Lied war 1988 veröffentlicht worden.

Ich denke, daß man diese Zeilen auf nahezu JEDE Partei münzen kann, ich weiß grad nicht, was politisch so lief gegen Ende der 80er Jahre .... aber zutreffen würden viele Andeutungen auf alle möglichen Parteien (und auch in jedem Jahrzehnt) ....
__________________
Luxus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 16:45   #6
mrs.jones
im Morgenrot
 
Benutzerbild von mrs.jones
 
Registriert seit: 12.07.2003
Ort: Private Universe
Beiträge: 2.273
mrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblick
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

aber nicht jede partei hat ein so demonstrativ ein"Christlich"in ihrem namen....
__________________
mrs.jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 18:12   #7
Adam
RUHR.2010
 
Benutzerbild von Adam
 
Registriert seit: 25.06.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.453
Adam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

...und treibt damit soviel Schindluder .
__________________
Ach, sach' doch watte wills!
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 18:17   #8
Feechen
"H"-Typ-Tourhase
 
Benutzerbild von Feechen
 
Registriert seit: 05.06.2003
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.971
Feechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende Zukunft
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Ihr seid noch ein wenig jung, das Lied zielt extrem gegen die CDU.
Im Text stecken viele politischen Anspielungen, die man aber nicht direkt erkennt (besonders wenn man die Geschichte aus der Zeit nicht kennt). Stichwort: Barschel-Affäre!

Helmut Kohl fand das Lied so 'gut', das er es als "deutsche Unkultur" bezeichnete.
Da hat sich unser Herbert damals ganz schön drüber aufgeregt
__________________
....will alles, erspar mir nichts; noch lange nicht kuriert; ich brauch viel mehr, viel mehr als genug....
"Ich lieb dich strubbelig!"
Herbert: "Die zittern immer so!"
"Wo haste DEN denn getroffen?

That was you?
Feechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 21:25   #9
bruno-ganz-cool
Benutzer
 
Benutzerbild von bruno-ganz-cool
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Neuland
Beiträge: 46
bruno-ganz-cool ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

nichts hinzuzufügen... es geht um die cdu, also, es geht gegen die cdu - definitiv,
bruno-ganz-cool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 07:03   #10
neue.welt
Querulant
 
Registriert seit: 04.11.2003
Ort: Gummersbach
Beiträge: 853
neue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekannt
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Hallo!
Meines Wissens nach ist das Lied ein "Racheakt" von Herbert an der CDU. Es muß sich wohl, wie folgt zugetragen haben:

1986 kam die LP "Sprünge" auf den Markt. Darauf ein Song "Lächeln", der wohl später auch zweimal!!! als Single ausgekoppelt oder zumindest an die Radiostationen verteilt wurde. Der Song Lächeln begutachtet den damals frischen BuKaKo (BundesKanzlerKohl) und seine Art und Weise, Kritik mit Lächeln verblassen zu lassen.

lächeln

witze kursieren
industrielle gehen schmieren
das geld ist wieder mal allmächtig
die politiker funktionieren prächtig
alles läuft auf wunsch

agenten geben sich ein stelldichein
das kabel bringt den sonnenschein
das klima so mild
die hintern werden immer breiter
nur wer aussitzt
der kommt weiter
alles halb so wild

ein lächeln liegt auf diesem land
grinst unerträglich ignorant
lächeln wird bei uns zur pflicht
witz komm raus
langsam wird's lächerlich

alles geschönt
rückschritte verpönt
selbstgerechte gefälligkeit
man tritt kleinste erfolge breit
um die fehler zu kaschieren

wer über das lächeln lacht
sich als staatsfeind verdächtig macht
schwarze listen rotieren
geschürt wird eitel zuversicht
die im abseits stehen zählen nicht
alle sind doch gut dabei

ein lächeln liegt...

(aus des Album "Sprünge", 1986)

Die CDU hat den Song anscheinend verstanden. In einer internen CDU-Zeitung wurde Grönemeyer darauf hin wohl zumindest sinngemäß als deutsche Unkultur bezeichnet. Weiter wurden damals die Goethe Institute angewiesen, Grönemeyers Musik im Ausland nicht mehr als deutsches Kulturgut auszustellen.

Das hat sich Herbert so nicht gefallen lassen und dann der CDU auf seine Weise mitgeteilt, was er davon hält:

"wir kontrollieren jeden sender
alles wird vorgedacht
erst wenn der fernseher aufhört zu denken
tut er was man ihm sagt
wir bespitzeln jeden unserer gegner
speichern jedes schwarze schaf
den, der zu dumm ist sich zu vermummen
kriegen wir umso eher brav"

"wir nehmen die lust am demonstrieren
machen den boden unter den füßen heiß
damit sich der letzte seinen mund verbrennt
und sich auf die zunge beißt"

@Fee Barschelaffäre kommt auch drinne vor, hast Du Recht. Ist mir noch gar nicht aufgefallen... Aber meines Wissens nach war die Reaktion "Unkultur" auf das Lied Lächeln und Mit Gott zumindest zum Teil eine Folge daraus.

Mal abgesehen davon, Herbert hat eine Art abstrakte Texte zu schreiben, die auf die aktuelle Situation passen, wie Faust auf Auge, aber 20 Jahre später immer noch funktionieren. Mit Gott und Lächeln, wenn man sie abstrakt sieht passen immer noch auf CDU und Kanzler. Da aber heute beide Parteien betroffen sind, die Eine Lächelt ohne, die Andere mit Gott, bin ich froh, daß Sonntag keine Wahlen sind. Stellt Euch mal vor, es wäre Demokratie, und niemand ging hin.... :P
__________________
Bin nur für DICH geblieben - für nichts und wieder DICH


Ich bin keine Schönheit
und total verbaut
aber grade das macht mich aus



Keiner liebt mich
keiner liebt mich so, wie ich!


Geändert von neue.welt (15.09.2004 um 07:17 Uhr).
neue.welt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 14:37   #11
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.662
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von Feechen
Helmut Kohl fand das Lied so 'gut', das er es als "deutsche Unkultur" bezeichnete. Da hat sich unser Herbert damals ganz schön drüber aufgeregt

Ja klar, denn "deutsche Unkultur" ist ja ein Begriff in der Nazizeit gewesen.
__________________
Halt mich warm, und vergiss mich nicht.
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 14:57   #12
Adam
RUHR.2010
 
Benutzerbild von Adam
 
Registriert seit: 25.06.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.453
Adam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von neue.welt
Da aber heute beide Parteien betroffen sind, die Eine Lächelt ohne, die Andere mit Gott, bin ich froh, daß Sonntag keine Wahlen sind. Stellt Euch mal vor, es wäre Demokratie, und niemand ging hin.... :P
Die Unterscheidung möchte ich mal klar anzweifeln . Ich denke, die lächeln beide (ich denke, du redest von SPD und Union) gänzlich ohne Gott (oder ohne eine höhere "Moralinstanz") und Christen gibt es sicher in beiden ebenso viele .
__________________
Ach, sach' doch watte wills!
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 19:36   #13
Feechen
"H"-Typ-Tourhase
 
Benutzerbild von Feechen
 
Registriert seit: 05.06.2003
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.971
Feechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende Zukunft
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von neue.welt
@Fee Barschelaffäre kommt auch drinne vor, hast Du Recht. Ist mir noch gar nicht aufgefallen... Aber meines Wissens nach war die Reaktion "Unkultur" auf das Lied Lächeln und Mit Gott zumindest zum Teil eine Folge daraus.[/b]
hust , hast Recht! Das war auf 'Lächeln'
Aba die Folge draus, war dann 'mit Gott'
Über den Ausspruch mit der deutschen Unkultur hat er sich vor ein paar Jahren noch bei 'Berlin mitte' tierisch geärgert. Da tickte er richtig aus Aber mit Recht, was fällt dem Kohlkopp auch ein, Nazibegriffe zur Beschreibung von Herberts Kultur zu gebrauchen
__________________
....will alles, erspar mir nichts; noch lange nicht kuriert; ich brauch viel mehr, viel mehr als genug....
"Ich lieb dich strubbelig!"
Herbert: "Die zittern immer so!"
"Wo haste DEN denn getroffen?

That was you?
Feechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 20:41   #14
Adam
RUHR.2010
 
Benutzerbild von Adam
 
Registriert seit: 25.06.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.453
Adam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

"Herberts Kultur"
__________________
Ach, sach' doch watte wills!
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 20:50   #15
Feechen
"H"-Typ-Tourhase
 
Benutzerbild von Feechen
 
Registriert seit: 05.06.2003
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.971
Feechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende Zukunft
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von Adam
"Herberts Kultur"
Wo ist dein Problem? Das war nur die Umkehrung der 'UNkultur'
__________________
....will alles, erspar mir nichts; noch lange nicht kuriert; ich brauch viel mehr, viel mehr als genug....
"Ich lieb dich strubbelig!"
Herbert: "Die zittern immer so!"
"Wo haste DEN denn getroffen?

That was you?
Feechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 20:53   #16
Adam
RUHR.2010
 
Benutzerbild von Adam
 
Registriert seit: 25.06.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.453
Adam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Er hat also seine eigene Kultur?
__________________
Ach, sach' doch watte wills!
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 20:56   #17
Feechen
"H"-Typ-Tourhase
 
Benutzerbild von Feechen
 
Registriert seit: 05.06.2003
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.971
Feechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende ZukunftFeechen hat eine strahlende Zukunft
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von Adam
Er hat also seine eigene Kultur?
NEIN! Sei net so kleinlich
Seine Musik IST aber Kultur!
__________________
....will alles, erspar mir nichts; noch lange nicht kuriert; ich brauch viel mehr, viel mehr als genug....
"Ich lieb dich strubbelig!"
Herbert: "Die zittern immer so!"
"Wo haste DEN denn getroffen?

That was you?
Feechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 20:58   #18
Adam
RUHR.2010
 
Benutzerbild von Adam
 
Registriert seit: 25.06.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.453
Adam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz seinAdam kann auf vieles stolz sein
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Da kommen wir der Sache schon näher .
__________________
Ach, sach' doch watte wills!
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2004, 06:57   #19
neue.welt
Querulant
 
Registriert seit: 04.11.2003
Ort: Gummersbach
Beiträge: 853
neue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekannt
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Eine Frage aber noch.

Das Ganze wirkt ein Wenig wie eine Fortsetzungsstory: Lächeln, Mit Gott, Heimat?

Daß Heimat ein politisches Statement ist, ist, denke ich offensichtlich, auch der Sinn des Statements.

Außer, daß Kohl abgewählt wurde, gab es noch mehr Hintergründe zu dem Song?
__________________
Bin nur für DICH geblieben - für nichts und wieder DICH


Ich bin keine Schönheit
und total verbaut
aber grade das macht mich aus



Keiner liebt mich
keiner liebt mich so, wie ich!

neue.welt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2004, 13:01   #20
Rob Mathews
Gnadenlos virtuos
 
Registriert seit: 16.01.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 60
Rob Mathews ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Mit Gott! Wie zu verstehen?

Zitat:
Zitat von Greenland
Mein Wissensstand zu "Mit Gott":

Das Lied bezieht sich auf die CDU und ihre Art Gott mit in die Politik einzubeziehen, die - so findet es wohl der Herbert - blasphemisch ist.

Ich kann jetzt nicht jede einzelne Zeile erklären, ein bißchen mehr wird hier aber wohl noch zusammenkommen - ich lass mich auch gern von einer anderen interpretation überzeugen
Da gebe ich dir völlig recht! Das Lied entstand ja als eine Art "Resultat" aus den Songs "Lächeln", "Tanzen" und "Maß aller Dinge" aus dem Album Sprünge 1986. Diese beiden Songs wurden ja unter der Ära Kohl (CDU) als "Deutsches Ungut" erklärt. Die Antwort von Herbert kam prompt auf dem nächsten Album Ö 1988 mit dem Song "Mit Gott".

Glück auf...
Rob
__________________
Dreh' Dich um, dreh' Dich um, dreh' Dein Kreuz in den Sturm
Rob Mathews ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS