Alt 09.10.2003, 22:29   #121
coolboy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2003
Beiträge: 239
coolboy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
mist - ich hab mal wieder alles verwechselt:
3. ich glaube, das zitat kenne ich von einem lied, wo auch vorkommt "kohlpop pur hat ausgegeigt" - das ist doch aus "heimat", oder?[/quote]

also richtig ist: ich mag nicht den staat usw. ist aus NEULAND
kohlpop usw. ist aus HEIMAT
coolboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2003, 22:59   #122
Easy
Heul doch!!!
 
Benutzerbild von Easy
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 279
Easy sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreEasy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Der Beitrag im ZDF war wirklich interessant, neue Bilder und eine aktuelle Zusammenstellung mit Konzert-Ausschnitten ..... was wollen wir eigentlich :?

Wir reden über das ZDF, und dort schaut (fast) ganz Deutschland hin (und nicht nur Fans, die sich am liebsten die Beiträge selbst aussuchen würden ... )

Eine schöne Stunde Grönemeyer, ganz kuschelig .... warum nicht .... kommt selten genug vor im Fernsehen .... :?

Wir freuen uns auf die DVD ....

Ciao & Viele Grüsse
Luxus & Easy
__________________


Is a dream a lie if it don't come true
Or is it something worse
Easy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 10:03   #123
Leylette
Puhdys-Fan
 
Benutzerbild von Leylette
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 1.133
Leylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nett
Zitat:
"nur ein kulturelles problem"..hat er das gesagt ??
Nein, er hat nicht "nur" gesagt.
Er fing an, das das Thema Wiedervereinigng ein ganz wichtiges ist, das man sich das alles viel einfacher vorgestellt hat, mal eben so ein bißchen Geld rüberschieben und das das nicht geklappt hat. Und das es vor allem auch ein kulturelles Problem ist!!!!!
Ich hab's aber auf Video und kann es auch nochmal wörtlich mitschreiben!

Hier zum Nachlesen, die Berliner Lektionen. Da geht es zwischendrin auch um das Thema!
http://home.arcor.de/herrbert/hg/bookview/view8.htm

L.
__________________
Alt wie ein Baum, möchte ich werden...
Leylette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 10:26   #124
Unterwegs
Goldenes Kalb
 
Benutzerbild von Unterwegs
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 921
Unterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer AnblickUnterwegs ist ein wunderbarer Anblick
für die leute die es besonders schlecht fanden...

können die sendung am 21.12.03 nochmal sehen. auf 3sat..
Unterwegs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 11:02   #125
Henner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2002
Ort: Schwyzerländli
Beiträge: 121
Henner hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich durfte ja an besagtem Tage meinen runden Geburtstag feiern. Mein liebes Väterlein hat mir aber die Doku auf Video aufgenommen und ich hab sie mir gleich am nächsten Tag reimgezogen.

Die alten Dinge von seiner Zeit als Schauspieler und Sänger haben mir sehr gefallen. Und Currywurst hab ich auch zum ersten Mal gehört. . . In der Schweiz hatte man damals Herbert noch nicht so gekannt.

Jedenfalls fand ich, der Film kommt seinem Thema «Idole» doch sehr nahe. Man versuchte sich dem Menschen Herbert auf verschiedene Weisen zu nähern. Dass man nicht sehr nah ran kam, das war wohl von Herbert so gewollt. Unterstell ich ihm einfach so.

was mir sehr gefehlt hat, ist Anna. Praktisch nichts wird über seine Frau erzählt, die seine Arbeit doch sehr beeinflusst hat. So meinte ich doch zu wissen.

Dafür zeigt man am Schluss die Sonja Fuchs (ja, geisselt mich jetzt, aber es muss gesagt werden) wie sie Herbert nachtigert zum Auto. Was hab ich mich aufgeregt und dann ganz zum Schluss muss auch noch ihr Name genannt werden. GRRRRR!!

Ja, ich bin ganz wenig ihn in verknallt Ich gebs ja zu. Objektivität ist da schwierig. Aber dennoch: Die hätt nicht reingehört!
__________________
Das Leben ist nicht fair
Henner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 11:05   #126
Henner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2002
Ort: Schwyzerländli
Beiträge: 121
Henner hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ach ja: Ich bin nun eine Woche in den Ferien und kein Internet. Bekomme also nicht mit, wenn ihr nun meine Landsgenossin in Schutz nehmt . . .


Bye
__________________
Das Leben ist nicht fair
Henner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 11:30   #127
optio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2002
Beiträge: 147
optio hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich bin meinem Mann auch schon zum Auto nachgetigert - und?
optio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 12:28   #128
bella
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1.534
bella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblick
dito
Was schließen wir daraus
bella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 12:31   #129
bella
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1.534
bella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblickbella ist ein wunderbarer Anblick
dito
Was schließen wir daraus
bella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 13:27   #130
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Leylette, im Interviewausschnitt wurde das mit der Wiedervereinigung schon auf die Aussage mit den kulturellen Problemen reduziert. Ich werds mir aber nochmal ansehen.... :wink:
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 13:35   #131
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.666
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
Andererseits hat sich Grönemeyer doch schon oft und gern und ausschweifend über die Wiedervereinigung geäußert, und seine Ansichten dazu fand ich - soweit ich das beurteilen kann und darf und will - eigentlich schon meistens gut und richtig. Ich hab da eher den Eindruck, daß darauf nur deshalb oberflächlich eingegangen wurde, weil es halt ein Portrait zur Prime Time für die Allgemeinheit - also auch die Nicht-Fans - war und man das halt nur kurz anreißen wollte, aber nicht so sehr drauf eingehen wollte ... sehr reduziert und oberflächlich, ja, aber wie halt auch das ganze Portrait ...
Zitat:
Zitat von Henner
Man versuchte sich dem Menschen Herbert auf verschiedene Weisen zu nähern. Dass man nicht sehr nah ran kam, das war wohl von Herbert so gewollt. Unterstell ich ihm einfach so.
Absolut, ja.
__________________
Es handelt vom Bleiben und vom Gehen.

Geändert von GlitzerndesMeer (09.05.2005 um 18:46 Uhr).
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 13:36   #132
eva
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 40
eva hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
An njoy: Danke das du die super Bilder in der Badewanne reingestellt hast ist echt superlieb !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
eva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 15:18   #133
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@tt: doch nicht auf "mensch" wo denkst du hin ? dieser satz in neuland eignet sich als plumper anti-staats satz genauso wie als weiterinterpretation auf genau deine denkansätze (wie praktisch, herbert )
..aber er selbst sieht das wie du..siehe auch dieses "steppenwolf" zitat aus den berliner lektionen: "das bürgerliche schätzt nichts höher als das ich.auf kosten der intensität erreicht er sicherheit.statt gottesbesessenheit erntet er gewissensruhe, statt lust behagen, statt freiheit bequemlichkeit, statt tödlicher glut eine angenehme temperatur.er hat an die stelle der verantwortung das abstimmungsverhalten gesetzt." (...)

das "ich mag das land.." zitat ist vom österreichischen schriftsteller thomas bernhard (1931-1989..sehr engangiert..viele seiner theateraufführungen wurden versucht zu verbieten..lebte sogar mal in traunstein )..der sagte mal "jeder mag sein land ! ich auch ! nur den staat mag ich nicht!"
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 15:43   #134
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
nunja, ich bin mal ganz zurückhaltend was herberts politische stellungnahmen betrifft -bin da selbst zuwenig bewandert. politik interessiert mich im alltag auch herzlich wenig.

dennoch mißfallen auch mir seine eher schwammig formulierten aussagen zur deutschen wiedervereinigung..udn ganz allgemein zur politischen lage.

-ähnlich, wie das hier schon formuliert wurde..

quote/traumtaenzer:

Zitat:
habs mir auch schon oft gedacht, ihn scheint das thema ja wirklich zu beschäftigen - aber wenn er dann immer drüber zu sprechen versucht... ich weiss nicht, scheint nicht sehr viel tiefe zu besitzen in diesen gebiet...
find auch die textzeile: "... mag das land, mag die menschen, mag nicht den staat..." mehr als platt... sehr oberflächlich hingeschwafelt... er ist zwar kein politiker klar, aber dann soll ers doch lassen immer einen politischen song schreiben zu müssen, wo er doch immer wieder beteuert nichts mit politik zu tun haben zu wollen. manchmal schon wiedersprüchlich der mensch...
ich hab wirklich teilweise den eindruck, ihm geht es nur um stimmungsmache bzw. leidet er unter einem undefinierbaren innren zwang, sich permanent mit den ostdeutschen bzw. den ehemaligen ddr'lern solidarisieren zu müssen (vllt aus "dankbarkeit" (=schlechtes gewissen) dafür, daß sei seine platten schon vor der wende kannten .. udn dann zuhauf auf seine konzerte gerannt sind? (hat er ja schließlich auch von profitiert-rein kapitalistisch betrachtet :wink: ). warum auch immer. soweit ich das beurteilen kann, macht er das auch für mich immer aus einer sehr abgehobenen warte herab: er spricht wie so'n typischer künstler oder "intellektueller", der unbedingt seine meinung zum thema abgegeben haben *muß*, aber ohne wirklich inhaltlich was vorgebracht zu haben. dieses gerede um "kulturelle probleme" udn "identitätskrisen" usw. klingt gut und schön, aber tut -ind er realität- nicht viel zur sache. für mich bleibt das einfach hohles geschwätz. und in gewisser hinsicht ist es auch wichtigtuerei.

macnhmal glaub ich auch, sein drang, ständig was politisches sagen zu müssen, kommt daher, weil er als kleiner bruder früher in dieser hinsicht von den älteren nicht ernst genommen wurde und selbst zu wenig zu sagen hatte udn das jetzt auf diese weise zu kompensieren versucht, um seinem noch verbliebenen bruder einen beweisen zu wollen.

wär' ja mal ne erklärung.
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 15:51   #135
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
grö, das ("muss-statement, einfluss der brüder") ging mir grad auch durch den kopf..wollts nicht hinschreiben weil s nur ne spekulation ist.den gleichen gedanken hab ich übrigens oft auch wenn ich seine "was hören sie privat für musik" statements höre ..dass er da irgendwas nachplappert.
andererseits ist vieles was er so loslässt - politisch - wie z.b. auch in den berliner lektionen meiner meinung nach sehr richtig und nötig so.aber halt oft nur stellenweise/ einseitig wirklich fundiert - und da todinteressant, inspirierend - und an anderer stelle auch oft sehr "hingebogen".
besser als 90 % politikerreden ist s allemal.
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 15:55   #136
optio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2002
Beiträge: 147
optio hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

ich lach mich echt nur noch kaputt, wenn ich das alles hier lese....
optio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 15:56   #137
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
Zitat:
todinteressant, inspirierend - und an anderer stelle auch oft sehr "hingebogen".
besser als 90 % politikerreden ist s allemal
sowas hör ich mir ja gar nicht an!

aber an die geschichte mit den brüdern, daß die "politisch" aktiver waren als er und er da neidisch drauf gewesen ist, die geht mir in diesem zusammenhang, seitdem ich das gehört hab, immer wieder durch den kopf.

((d e r typische machtkampf unter geschwistern! ))
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 16:04   #138
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@optio: genauso haben wir das gemeint.danke für deine anschauliche demonstration von schwammiger phrasenhaftigkeit.ich hätt s nicht so gekonnt.
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 16:09   #139
coolboy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2003
Beiträge: 239
coolboy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von grönländerin

soweit ich das beurteilen kann, macht er das auch für mich immer aus einer sehr abgehobenen warte herab: er spricht wie so'n typischer künstler oder "intellektueller", der unbedingt seine meinung zum thema abgegeben haben *muß*, aber ohne wirklich inhaltlich was vorgebracht zu haben.

***das amüsiert mich aber jetzt hier, grö***

als künstler darf er schon alles sagen, nur künstler werden im politischen ja gern nicht so ernst genommen. und als "intellektueller" (SEHR lustig, deine anführungszeichen hier), da könnte er etwas nachhilfe gebrauche, zum beispiel bei Julian Nida-Rümelin, der hat jetzt immer DI 14:00-16:00 sprechstunde
coolboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2003, 16:09   #140
Stueber
Amateur Manning
 
Benutzerbild von Stueber
 
Registriert seit: 10.11.2002
Ort: überall und nirgendwo
Beiträge: 111
Stueber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also hier wird ja gerade sehr Herberts politischen herumgemäußert, so dass ich mal eine Bresche für ihn schlagen muss.( Wobei natürlich auch nicht alles Gold ist was er sagt.)
Also was wir da im ZDF gesehen haben waren nur Ausschnitte. Meistens ist so ein Interview im Orginal ja wesentlich länger, in diesem Beispiel vielleicht eine Stunde. Und nun kommt die Redaktion und zerstückelt seine Äußerungen in ein paar Ausschnitte die relativ kurz sind. Man erfährt weder, was er davor oder danach noch gesagt hat noch wie die Frage überhaupt konkret war. Darum sollten wir die Äußerungen von ihm nicht bis ins Detail analysieren und überbewerten, sondern einfach hinnehmen und akzeptieren. Aber jeder kann natürlich anderer Meinung sein.
Man sollte ihn jedenfalls hoch anrechnen, dass er als einer der wenigen die Wiedervereinigung noch als ein maßgebliches Thema in unserer Republik ansieht. Und übrigens hat er damals bei MTV Masters eine ganz qualittaiv gute Antwort, nach meiner Meinung, zu dem Thema abgegeben, aber wie gesagt alles nur Auschnitte.

Und besonders stark fand ich seinen Auftritt in dieser Politiktlakrunde, wo er die CDU Spendenaffäre vehement angegriffen hat. Da hat er sich nicht schlecht verkauft... :wink:
__________________
"es geht mir auf'n keks
das leben unterwegs
ohne dich ist's trübe"
Stueber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS