Alt 16.02.2020, 17:21   #1
Wiebke
Benutzer
 
Benutzerbild von Wiebke
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Oldenburg Holstein
Beiträge: 51
Wiebke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
baloise ... und wien 2012

Hallo und Moin !
Ich suche verzweifelt das Baloise Session Konzert von Arte... wo kann ich es noch finden? Hat es jemand irgendwo?? Arte hat es aus der Mediathek rausgenommen... zumindest finde ich es nicht mehr...


Außerdem...
gab es jemanden, der die Tour mit den alten Liedern in Wien (ich glaube 2012) so schön und lange auf youtube gezeigt hat.... das ist jetzt auch verschwunden... da war das ganze Konzert komplett... so schön mit meinem Lieblingslied KOMET usw.... Hat das noch jemand? Wo finde ich das jetzt? Vielleicht ist ja der Filmemacher hier unter uns?


Stürmische Grüße von der Ostsee sende ich euch!
Wiebke
__________________
La aldri hjernen lede deg dit hvor hjertet ikke kan følge med!
Wiebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 17:04   #2
fjäril
Altered State
 
Benutzerbild von fjäril
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: Schweden
Beiträge: 311
fjäril sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefjäril sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: baloise ... und wien 2012

Die Baloise Session ist am Freitag wieder auf arte, und dann bis zum 27.6. online: https://www.arte.tv/de/videos/093675...t-groenemeyer/

Edit: ok, jetzt wurde es auch auf social media geteilt ; )
__________________




fjäril ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS