Zurück   Herbert Grönemeyer Forum » Songbuch » Alben und Songcomments

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 15.05.2005, 20:31   #21
Steffi
Gast
 
Beiträge: n/a
Wie immer nur für Insider.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 23:35   #22
eigene
Gast
 
Beiträge: n/a
hallo steffi!
generell, oder ganz allgemein, müsstest du vielleicht etwas vereinfachen, oder sagen wir besser, konzentrierenzu viele kommas): kinder sind im endeffekt lehrmeister der tolleranz und der akzeptanz des anderssein. die erstaunlichste erkenntnis im ernstfall ... mit verzögerung gestehen sie auch ihren eltern elementare wertigkeiten, erhaltensstrategien zu = egoistisch? sie sind schlitzohrig und unsere zukunft = ein auge zu ..
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2005, 17:09   #23
1978
Gast
 
Beiträge: n/a
Anzeige läuft
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2005, 02:31   #24
HELGA
Gast
 
Beiträge: n/a
vIELLEICHT SOLLTE ICH KINDERBÜCHER SCHREIBEN ? ICH BIN AM ÜBERLEGEN; GRUSS AN DIE FANS
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2007, 17:07   #25
hannesh92
München-Absager
 
Registriert seit: 30.05.2007
Ort: Altmark
Beiträge: 168
hannesh92 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hör ich mir jeden morgen an wenn ich mit dem Bus zur Schule fahre. =)
__________________

13. Juni 2007 Berlin
15. September 2007 Magdeburg
07. Juni 2008 Oschersleben
22. Juli 2008 Berlin
31. Mai 2011 Rostock
05. Juni 2011 Berlin
hannesh92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 00:01   #26
micha1981
Ohne Ü fehlt Dir was!
 
Benutzerbild von micha1981
 
Registriert seit: 16.05.2003
Ort: DTM Airport
Beiträge: 2.492
micha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunft
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

das lied stelle ich mir live wunderbar vor durfte es bislang leider nur von der stürmer live hören ich muss zugeben, so schlecht war es nicht
__________________
Zwei kleine **** wollten ganz schnell rein,
einen schmiss der **** raus, da war er ganz allein.
micha1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 20:29   #27
Jojojajojujo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 1
Jojojajojujo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
einbischen naiv
Jojojajojujo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 16:07   #28
marlon75
schwarz & weiß im wechsel
 
Benutzerbild von marlon75
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Nirvana
Beiträge: 3.090
marlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunft
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

In der Special Edition vom best of Album "was muss, muss" kommentiert Herbert Grönemeyer nochmal in einem Interview seine erfolgreichsten Lieder.



Kinder an die Macht (1986)


" Als ich „Kinder an die Macht“ geschrieben habe waren meine Kinder noch nicht auf der Welt. Das haben mir auch Kinderpsychologen vorgeworfen in Debatten im Radio dann. Aber mein Bruder hatte eben zwei Kinder bekommen, bis dahin. Und das war dann in der Familie, das erste Mal das man damit so direkten Kontakt hatte.

Und es war die letzte Nummer für die Platte Sprünge, die ich damals geschrieben hatte. Die Platte war sehr geprägt durch die Themen Rechtsradikalismus bei „Tanzen“, Arbeitslosigkeit bei „Angst“ , Helmut Kohl bei“ Lächeln“ und ich wollte was fröhliches schreiben.
Und das fand ich irgendwie lustig und dann ich dachte, jetzt schreib ich mal ein fröhliches Lied über Kinder. Denn ich hatte selber keine.
Und das war dann das Lied, welche die meisten Konfussionen ausgelöst hat.

Bei „Kinder an die Macht“ war ich in einer Radiosendung beim WDR mit drei Kinderpsychologen und die haben mich dann in die Mangel genommen. Wie ich nur so einen Schwachsinn schreiben könnte und das sei ja wohl der größte Unsinn. Kinder wären asozial und die wären alles andere als charmant und ich hätte ja selber auch keine und sollte so einen Unsinn lassen. So deutsch wieder. So ingenieursartige Psychologen.
Ich bin eigentlich ganz fröhlich dahin gefahren und dachte, das wird ein ganz fröhlicher Nachmittag und bin dann doch relativ gefrustet wieder abgezogen."

Welchen Charakter besitzt die Platte „Sprünge“?

" Diese Wucht von dem Erfolg von Bochum hatte mich natürlich völlig überrascht. Ich war ja bis dahin völlig erfolglos. Und wie kommt man dann wieder auf den Boden zurück?
Und dann versucht man sich eben wieder zu erden. Man versucht nach dem ganzen Wahnsinn und dem Millionenerfolg wieder Boden unter die Füße zurück zu bekommen. Und das schafft man eher, wenn man wieder etwas ruhiger an die Sache herangeht. Vielleicht auch etwas strenger. Und deswegen ist die „Sprünge“ vielleicht einen Tick nachdenklicher und strenger geworden und damit vielleicht die nächste Platte „Ö“ wieder mehr vor sich hin Tanzen konnte."


......

weiter zum nächsten Titel "Flugzeuge im Bauch"
__________________

...hab dich, bin reich...

Geändert von marlon75 (05.01.2009 um 20:07 Uhr). Grund: Link eingefügt
marlon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:01   #29
Vollmondpetra
JEDER für JEDEN
 
Benutzerbild von Vollmondpetra
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: irgendwo
Beiträge: 1.967
Vollmondpetra ist ein wunderbarer AnblickVollmondpetra ist ein wunderbarer AnblickVollmondpetra ist ein wunderbarer AnblickVollmondpetra ist ein wunderbarer AnblickVollmondpetra ist ein wunderbarer AnblickVollmondpetra ist ein wunderbarer Anblick
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

Hab mich heute mal mit dem Lied 1, aus dem „Sprünge-Album“ beschäftigt. Muss sagen, ich habe diesen Song nie tierisch ernst genommen, was jedoch andere Menschen taten…
Ich für meinen Teil finde die Text-Idee ganz prima und die Musik geht auch einwandfrei ins Ohr!
„Kinder an die Macht“ wurde aber auch kräftig missverstanden! Und das sogar, man höre und staune, von einigen Psychologen. Zusammen mit Herbert und diesen Geisteswissenschaftlern wurde irgendwann 1986, oder auch etwas später, in einer Radiosendung heiß über das Lied diskutiert.
Es hieß, das Lied hätte politischen Charakter und dann kämen da ausschließlich Kinder drin vor...
...und das ginge doch absolut gar nicht! Da erlaube ich mir mal ein vielsagendes „ggggg“!!!

„Die Armeen aus Gummibärchen,
die Panzer aus Marzipan.
Kriege werden aufgegessen,
einfacher Plan, kindlich genial.

Gröni sah dies eigentlich auch eher als Song mit `nem „Blödeltext“, wie ich vor kurzem las.
„Kinder an die Macht“ sollte eine etwas heitere Nummer werden, im Gegensatz zu den anderen Liedern der Platte, die eher zum Nachdenken anregen.
Ich will jetzt nicht damit ausdrücken, dass man über „Kinder an die Macht“ keine Überlegungen anstellen kann ---.
Meiner Meinung nach ist „Kinder an die Macht“ eine Hommage an die Ehrlichkeit (ein wichtiger Grundwert). Ich meine aber auch im Speziellen die „Ehrlichkeit der Kinder“, die unkomplizierte Denkweise und ihr Dasein.
Eine Kinderwelt, wenn sie nicht durch Erwachsene manipuliert, ist im Grunde echt und ohne Hintergedanken.
Es gibt absolut keinen Rassismus!
Ihre Fröhlichkeit und ihre Spontanität ist hochansteckend…, nicht umsonst schreibt Herbert „immer für `ne Überraschung gut“ und „noch ungebeugte Kraft – massenhaft – ungestümer Stolz“.
Eventuell will uns Grönis Lied auch etwas für unsere Kinder mit auf den Weg geben…
Es gibt da von Bettina Wegener so ein wunderschönes Gedicht und es heißt: Sind so kleine Hände“!
Ich glaube, mehr muss ich gar nimmer dazu schreiben…

Sind so kleine Hände winzige Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen, die zerbrechen dann.
Sind so kleine Füße mit so kleinen Zehn.
Darf man nie drauf treten, könn' sie sonst nicht gehn.
Sind so kleine Ohren scharf und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen, werden davon taub.
Sind so schöne Münder sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus.
Sind so klare Augen die noch alles sehen.
Darf man nie verbinden könn' sie nicht verstehen.
Sind so kleine Seelen offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.
Ist so'n kleines Rückgrat sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
Gerade klare Menschen wär'n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat haben wir schon zuviel...


__________________

Vollmondpetra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 08:25   #30
schnurzi
...Nur noch so ...
 
Benutzerbild von schnurzi
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.569
schnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

Sehr schön, ich wünschte meine Eltern hätten davon mal was eingehalten.
Wirklich sehr schön.
__________________
Muss wohl schon träumen
schnurzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2009, 19:37   #31
paigeepaige
Benutzer
 
Benutzerbild von paigeepaige
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 93
paigeepaige ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

Hier ist ein aktueller Link zu dem genialen Lied:

http://de.sevenload.com/videos/LP2V1...rt-Groenemeyer
__________________
zieh deinen weg
folg deinen eigenen regeln

zieh deinen weg
keine angst vor richtig und falsch


paigeepaige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 18:50   #32
Mensch_Heidi
- mach den Kopf aus -
 
Benutzerbild von Mensch_Heidi
 
Registriert seit: 09.10.2009
Ort: "Dort und Hier"
Beiträge: 186
Mensch_Heidi wird schon bald berühmt werden
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

Zitat:
Zitat von Christian Buhle Beitrag anzeigen
ich bin siebenundfünfzig und das lied finde ich spitze
ein beitrag von 2003
ich finde "kinder an die macht" auch hammer und vor allem herberts auftritt 1985 -
vor 25 jahren - schon so lange her -

+ YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


zurzeit hört man herbert wieder öfter - das find ich gut - ob das ein omen ist? ich denke schon
__________________
Es gibt Tage - da wünscht‘ ich - ich wär mein Hund.
Ich läg‘ faul auf meinem Kissen und säh‘ mir mitleidig zu -
Wie mich wilde Hektik packt zur Morgenstund‘ -
Und verdrossen von dem Schauspiel - legt‘ ich mich zurück zur Ruh‘.
Mensch_Heidi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 01:29   #33
d@niel
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2014
Ort: Bremen
Beiträge: 1
d@niel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

Moin.

Ich kenne & schätze die Musik von Herbert Grönemeyer seit frühster Kindheit an.

Im Songtext ('Kinder an die Macht') fehlt eine Kleinigkeit.
Er singt:

"Die Armeen aus Gummibärchen
Die Panzer aus Marzipan
Kriege werden aufgegessen
einfacher Plan
kindlich genial (...)"

Bei den Texten der Originalplatte (und CD) sind ja bekanntlich sämtliche Buchstaben klein geschrieben.
Die Worte "Gut" und "Böse" sollen aber wohl moralische Instanzen oder Wertungen darstellen (das ist ja auch das einzige, wofür sie verwendet werden können, da es für sie in der realen Welt keinerlei Entsprechung gibt), deshalb exisitieren sie interessanterweise auch nur im Singular.
Kein ganz unwichtiger Punkt, beschäftigt mench sich etwas näher mit dem bei Kindern natürlich nicht vorhandenen Gut-Böse-Schuld-Sühne-Vergebung-Prinzip.

Ich finde es schön, daß ich über die Seite gestolpert bin und wünsche angenehme Tage!!

Der
Daniel
d@niel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 13:22   #34
Ankesagtdanke
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2014
Ort: Offenburg
Beiträge: 8
Ankesagtdanke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

@marlon75:

vielen dank für das tolle Interview aus der special edition! Ist wirklich superinteressant mal zu hören was er selber zu den reaktionen auf das lied sagt. Ich find das immer total interessant zu erfahren was ein künstler (egal ob Herbert oder jemand anderes) zu der entstehung und den rekationen auf ein lied zu sagen hat Da gibt es ja z.b. auch diverse interviews von marius müller-westernhagen zu dem lied "dicke" wo er sich rechtfertigt oder eben erklärt was er damit meint weil das lied ja ziemlich viel kritik abgekriegt hat fällt mir da iwie spontan ein
Ankesagtdanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 21:44   #35
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.443
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Song: KINDER AN DIE MACHT aus dem Album: Sprünge

"Kinder an die Macht" aus Sicht der Kirche. "Himmlische Hits" - NDR


https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen...dio928908.html
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS