Alt 13.03.2003, 22:05   #21
standdermenschen
Benutzer
 
Benutzerbild von standdermenschen
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 58
standdermenschen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ach ich war schon so lang nicht mehr hier, aber es ist so gut wieder was von euch zu lsen....(...@grönländerin, kellnerin, zaubermaus, und alle deren texte ich mir in tristen minuten zur erheiterung durchlese)


aber eigentlich wollte ich nur wissen @claire wer ist claudia k.????
muß man die kennen, oder ist das ´keine öffentlich person??? hab auf arbeit eine die so heißt, glaub aber nicht, dass du die meinst...die meint bei mir auf arbeit nämlich sonst auch keiner!

also, will eigentlich nur wissen ob diese claudie irgendwas mit herb zu tun hat!

gruß :wink:
__________________
dreh dich um,
dreh dein kreuz in den sturm,
geh gelöst, versöhnt, bestärkt,
selbstbefreit den weg zum meer!!!!
standdermenschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2003, 22:51   #22
Kellnerin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 230
Kellnerin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Aber ja doch sie ist seine Managerin.
Claudia Kaloff :wink:
Kellnerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 10:50   #23
cara
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von cara
 
Registriert seit: 27.07.2001
Ort: Bernau...
Beiträge: 19
cara hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
so, ich hab mal ein bisschen google nach dem Inhalt des Stückes suchen lassen und habe diese Seite gefunden: http://www.xlibris.de/Autoren/Buechn...k/Bueleo01.htm

@ Zaubermaus: Können wir ja fast zusammen gehen, denn hingehen will ich auch auf jeden Fall, auch wenn ich noch nicht weiß, was ich von dem Stück halten soll --- ich lese es noch..

...

viele, liebe Grüße, cara
__________________
Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort.
Sie sprechen alles so deutlich aus
[...]
Ihr rührt sie an: sie sind starr und stumm.
Ihr bringt mir alle die Dinge um.


Rainer Maria Rilke
cara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 17:58   #24
Bruno
Ich versteh
 
Benutzerbild von Bruno
 
Registriert seit: 24.01.2001
Ort: Templin/Herzfelde
Beiträge: 841
Bruno ist ein sehr geschätzer MenschBruno ist ein sehr geschätzer MenschBruno ist ein sehr geschätzer MenschBruno ist ein sehr geschätzer Mensch
Also, was wir von dem Stück halten sollen, wissen wir auch nicht so genau, lassen wir uns überraschen. Sollten wir das Stück überhaupt nicht verstehen, sagen wir eben uns interessierte sowieso nur die Musik!

Alles Tolle
Bruno


Bruno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 18:36   #25
Pika
ace of spades
 
Benutzerbild von Pika
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: hamburch meine perle
Beiträge: 1.000
Pika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekannt
Genauso machen wir das Bruno. Aber egal ob wir´s verstehen oder nicht, ich freu mich :P :P
__________________
I love your brown eyes I love your smile
I love everything about you and I know it´s alright
Pika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 19:57   #26
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Na, so schwer ist das Stück doch auch nicht zu verstehen....Es gibt auch diverse lesbare Literatur darüber. Einfach mal nachsehen in der nächsten Bibliothek.
Und überhaupt, ich freu mich auch!
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 10:02   #27
Leylette
Puhdys-Fan
 
Benutzerbild von Leylette
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 1.133
Leylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nett
http://www.welt.de/data/2003/04/14/72699.html
__________________
Alt wie ein Baum, möchte ich werden...
Leylette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 09:22   #28
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Danke Leylette, sehr witzig, was da steht. Königs Erläuterungen wären für Herbie ein gutes Geschenk gewesen in letzter Zeit, oder? :wink:
Was bin ich jetzt gespannt auf die Aufführung, wouah!!
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 09:36   #29
Leylette
Puhdys-Fan
 
Benutzerbild von Leylette
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 1.133
Leylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nett
@Claire Willst Du denn nach Berlin fahren, um es Dir anzusehen?
Ich bin Ende Juni eine Woche in Berlin - aber da steht das Stück leider nicht auf dem Plan. Jedenfalls momentan nicht. Na, sie werden es ja nicht gleich wieder absetzen...

Können wir ja dann im Herbst Fantreffen im BE machen - am besten mit Sondervorstellung!!!!

L.
__________________
Alt wie ein Baum, möchte ich werden...
Leylette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 09:55   #30
Pika
ace of spades
 
Benutzerbild von Pika
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: hamburch meine perle
Beiträge: 1.000
Pika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekanntPika ist jedem bekannt
Noch genau 15 Tage bis zur Premiere :P :P :P Hach, was freu ich mich
__________________
I love your brown eyes I love your smile
I love everything about you and I know it´s alright
Pika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 09:58   #31
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Leylette, Sondervorstellung im Herbst, das wär auch nicht schlecht, aber findet das Fantreffen denn nun in Berlin oder in Bochum statt oder gar nicht oder was?
@Pika, ich mitfreu....
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 11:41   #32
Stine
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stine
 
Registriert seit: 09.02.2003
Beiträge: 120
Stine hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich habe folgenden Artikel heute im Archiv der WAZ gefunden:

Grönemeyer vertont Büchner-Stück fürs Theater
19.04.2003 / KULTUR / MANTEL

Grönemeyer vertont Büchner-Stück fürs Theater
"Leonce und Lena" am Berliner Ensemble

Berlin.
Herbert Grönemeyer geht es blendend. "Mit
soviel Künstlern im Team zusammenzuarbeiten,
das füttert das Gehirn", sagt er begeistert.
Grönemeyer kehrt mit einem künstlerischen
Seitensprung zu seinen Wurzeln zurück, als
Musiker ans Theater.

Vom Bochumer Schauspielhaus aus, wo er Mitte
der 70er Jahre mit ersten Kompositionen
startete, ans Berliner Ensemble. Der König des
deutschen Rock-Pop aus dem Ruhrgebiet und
Europas Theater-Magier, der Amerikaner Robert
Wilson, bringen gemeinsam Georg Büchners
"Leonce und Lena" im einstigen Brecht-Tempel
auf die Bühne. Die Premiere am Berliner
Ensemble findet am 1. Mai statt.

Wilson und Grönemeyer, das ist nur auf den
ersten Blick ein kurioses künstlerisches Duo.
Wilsons Erfolg beruht auch darauf, dass er
sich exzellent-exzentrische Musiker für seine
Stücke holte, etwa Phil Glass ("Einstein on
the Beach"), Tom Waits ("Black Rider") oder
Lou Reed ("Time Rocker").

Im vorigen Sommer grübelte Wilson darüber
nach, wer für "Leonce und Lena" kongeniale
Klänge machen könnte: Eine deutsche Bühne, ein
deutscher Dichter, also warum nicht
Deutschlands bester Sänger?

Kennengelernt hat Grönemeyer Wilson schon in
den frühen 80ern, als seine inzwischen
verstorbene Frau, die Schauspielerin Anna
Henkel, bei Wilsons "CIVIL WarS"-Projekt
mitarbeitete. "Seitdem habe ich viele seiner
Stücke gesehen. Seine Herangehensweise, seine
Stücke sind anders als alles, was ich sonst am
Theater sehe, sehr faszinierend! Er arbeitet
nicht aus dem Kopf, sondern ganz entspannt aus
dem Bauch heraus, das ist sehr undeutsch. Er
ist kein Intellektueller, sondern ein Rocker",
sagt Grönemeyer. Wilson vollendet mit "Leonce
und Lena" seine Büchner-Trilogie am Berliner
Ensemble.

Wird es nun ein Stück mit Musik, ein Musical?
Grönemeyer komponiert nicht nur, sondern
schreibt auch die Texte für die Songs, die
unter anderem von Nina Hoss (Lena), Markus
Meyer (Leonce) und Stefan Kurt gesungen werden.

"Es war ein Schock, als ich erfuhr, dass ich
auch die Texte schreiben sollte", bekennt
Grönemeyer. Sie sind nicht von Büchner, aber
auf der Basis des Stückes und der Charaktere.

Das Sieben-Mann-Orchester, das auf der Bühne
sitzen wird, hat Grönemeyer reich
instrumentiert: Klavier, Trompete und
Hawaiigitarre, Cello, Violine, Banjo,
Klarinette, Akkordeon und Schlagzeug.

Auf jeden Fall, verspricht Grönemeyer, klinge
alles anders als sonst bei ihm: "Es ist nicht
der typische Grönemeyer-Sound". Wilson
ergänzt: "Das ist ein Teil seiner Größe: Er
läßt den Sängern ihre Art, ihre Stimme, die
müssen nicht Grönemeyer kopieren!" Probleme,
diesmal nicht auf, sondern hinter der Bühne zu
sein, hat Grönemeyer nicht: "Das kenne ich aus
meiner Theater-Vergangenheit. Auf der Bühne
bin ich ein wildes Pferd, dahinter nicht!" (dpa)
__________________
Killing me softly with his songs!
Stine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 13:26   #33
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Stine, ein schöner Artikel!
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 09:01   #34
Leylette
Puhdys-Fan
 
Benutzerbild von Leylette
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 1.133
Leylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nettLeylette ist einfach richtig nett
Leonce & Lena im TV! (2003)

Hallo,
bin gestern abend zufällig beim Zappen in die Anmoderation vom Kulturjournal auf NDR3 geraten. Der Bericht hat aber an der Musik ziemlich viel auszusetzen gehabt.
Sie meinten, es wäre halt typische Grönemeyer-Musik, die nicht so richtig zu Büchner paßt - jedenfalls habe ich das so verstanden. Hat den Bericht noch jemand gesehen?

Bin also immer gespannter auf Euren Bericht nach der Premiere, Claire!
Leylette

PS: Herbert wirkte ziemlich müde im Interview. Hoffentlich hat ihn nur die Reporterin genervt und er ist wieder richtig fit bis Bochum!!!!
__________________
Alt wie ein Baum, möchte ich werden...
Leylette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 09:21   #35
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
So ein Mist!!! Was ärger ich mich! Ich habe nämlich ein kleines Stückchen der Sendung gesehen, nur den Bericht über Leonce und Lena natürlich nicht...
Leylette, es sind ja mehrere da, die das Stück sehen werden. Es wird hier sicherlich spätestens im Laufe des 2. Mai Kommentare zur Premiere geben. :wink:
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 09:37   #36
kadett
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kadett
 
Registriert seit: 07.02.2001
Beiträge: 143
kadett befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi!

Also einen Bericht möchte ich auch gern mal von einem Fan bekommen. Ich bin im Juni auf der Waldbühne und könnte vorher noch zu dem Theaterstück gehen aber was ich da bei Aspekte gesehen hab, das war nicht grad mein Fall. Ist mir irgendwie alles so abstrakt, bin mal gespannt, was ihr dazu sagt!

Bye Kadett
kadett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 10:53   #37
Homburg
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2003
Beiträge: 104
Homburg hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Für alle, die weitere Kritiken lesen möchten:

Im aktuellen Focus vom 28.04.2003 ist auch eine Beschreibung enthalten (siehe auch www.focus.de). Dort wird eher der Text von HG angegriffen, die Musik aber als "schmissig" beschrieben. Der Ton des Artikels ist etwas von oben herab, typisch Focus eben.

Man erwartet sich aber wohl schon einiges aus der Kombination von Wilsons Inszenierung, HGs Musik und den 4 exzellenten Hauptdarstellern.

Kontero: Es ist halt eine Inszenierung am Berliner Ensemble (Bertolt Brecht!!). Die legen in der Regel keinen Wert auf Geschmeidigkeit und Gefälligkeit. Es ist sicher auch für Grönemeyer eine künsterlische Herausforderung, dort zu bestehen. Umso mehr drücke ich ihm die Daumen, daß es klappt.

Claire: Wäre wirklich schön, wenn Du nach Deinem Besuch einen "Bericht" abgeben könntest. Ich bin auch sehr neugierig.
Homburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 10:56   #38
Homburg
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2003
Beiträge: 104
Homburg hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
..... 'tschuldigung, nicht Kontero, sondern Kadett....
Homburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 11:35   #39
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.215
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Homburg
Für alle, die weitere Kritiken lesen möchten:
Im aktuellen Focus vom 28.04.2003 ist auch eine Beschreibung enthalten (siehe auch www.focus.de). ...
@Homburg, im Netz nachzulesen ist der Artikel aber nicht, oder bin ich zu blöd, den zu finden? :wink:
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 11:43   #40
Homburg
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2003
Beiträge: 104
Homburg hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hallo Claire,

Du bist natürlich nicht zu blöde. Leider veröffentlichen die Online nicht alle Artikel einer Ausgabe - besonders die interessanten nicht. Die Ausgabe soll ja auch gekauft werden. Also mußt Du den Focus wohl käuflich erwerben. Oder es erbarmt sich jemand und scannt den Artikel ein. Ist mir leider nicht möglich. Und zum Abschreiben ist er zu umfassend.

Sorry
Homburg
Homburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS