Alt 27.04.2003, 17:16   #21
desiree
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 15
desiree hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Grönländerinanke für den Link!! Ich werde mich ab jetzt auch öfter dort befinden.Danke!

Selbsterkenntnis ist ein Abenteuer, das in unerwartete Weiten und Tiefen führt.
C.G.Jung

Nur wer an Wunder glaubt, ist Realist.
Ben Gurion

Die Angst klopft an die Tür, das Vertrauen öffnete und niemand war draußen.
Chin. Sprichwort

Weil du einzig bist, bist du oft einzeln.
Ulrich Schaffer

Und ich habe mich so gefreut!
sagst du oft vorwurfsvoll,
wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde.
Du hast dich gefreut -
ist das nichts?
Marie v. Ebner-Eschenbach

Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.
friedrich Nietzsche

Ich werde dir ein großes Geheimnis verrraten, mein Freund. Warte nicht auf das Jüngste Gericht. es findet jeden Tag statt.
Albert Camus

Man muß noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
Friedrich Nietzsche

Es gibt viele Gründe, alles beim alten zu lassen und nur einen einzigen, doch endlich etwas zu verändern: Du hälst es einfach nicht mehr aus!
Hans Curt Flemming

"Lohnt sich das?" fragt der Kopf. "Nein" sagt das Herz, "aber es tut gut".
Anonym

Seien wir realistisch - fordern wir das Unmögliche.
Che Guevara

Drei Wünsche
Ich wollte manchmal ich wäre so erfahren wie ich alt bin
Oder auch so klug wie ich erfahren bin
Oder wenigstens so glücklich wie ich klug bin
Aber ich glaube ich bin zu dumm dazu
Erich Fried

Gefühle von Einsamkeit sind nur möglich, weil jeder Mensch auf seine Weise einmalig ist, aber diese Einmaligkeit allein erfahren muß.
Walter Leupi

Der KOPF hat noch seine BEDENKEN
Aber das HERZ
Hat sich längst FREIGEMACHT
Rennt einfach LOS
Und SPRINGT
Unbekannt
desiree ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 18:23   #22
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ach, das hab ich noch vergessen - ich bemühe mich um forenbezug übrigens - :
im stil von baa:

ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

g.c. lichtenberg
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 21:49   #23
Luxus
Estación del Silencio
 
Benutzerbild von Luxus
 
Registriert seit: 24.11.2002
Beiträge: 2.249
Luxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz seinLuxus kann auf vieles stolz sein
Vielen DANK an die fleissigen Schreiber, ich freue mich über die tolle Resonanz :wink:

Ciao
Luxus


Sich kennen will nicht heißen, alles voneinander zu wissen, sondern Liebe und Vertrauen zueinander haben, und einer an den anderen zu glauben.
Albert Schweitzer

Eine Blume braucht Sonne, um Blume zu werden. Ein Mensch braucht Liebe, um Mensch zu werden.
Phil Bosmans

Wenn das, was du zu sagen hast, nicht schöner als das Schweigen ist, dann halte lieber den Mund.
Chinesisches Sprichwort

Unsere größten Erlebnisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.
Jean Paul

Eine Mutter liebt am stärksten ihr schwächstes Kind.
Aus Schweden

Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen Mann traf, der keine Füße hatte.
Helen Keller

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, daß jene Menschen, die dich ständig brauchen und dich häufig belästigen, auch dir selber Halt geben?
Hast du begriffen, daß Menschen, die überhaupt nicht gebraucht werden, sich am schnellsten verloren vorkommen?

Adalbert Ludwig Balling
__________________
Luxus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 22:21   #24
junimond
scatterbrain
 
Benutzerbild von junimond
 
Registriert seit: 22.04.2001
Ort: my little corner of the world
Beiträge: 1.215
junimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblick
"vor meinem eigenen tod ist mir nicht bang,
nur vor dem tod derer, die mir nah sind.
wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?

bedenkt: den eigenen tod, den stirbt man nur,
doch mit dem tod der anderen muss man leben."


(mascha kaléko)
junimond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2003, 09:42   #25
anne
Benutzer
 
Benutzerbild von anne
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Fiwa/ FFm
Beiträge: 78
anne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Grönländerin, ich bin auch sehr angetan von der Seite.

Hier nun mein kleiner Beitrag
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
daß er tun kann,was er will,
sondern daß ernicht tun muß,was er nicht wil

Jean-Jacques Rousseau

Jeder Mensch braucht ab und zu ein wenig Wüste.
Sven Hedin
__________________
sie hat versucht den Traum zu reparieren
sich aus ihm zu befreien
anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 23:08   #26
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
pegasus

keiner scheint dich zu verstehn, wie oft hast du das erlebt, an die grenzen willst du gehn, wo sich jeder vorhang hebt,
selbst der der dich wirklich liebt, treibt verlegen von dir fort, du weisst wo es hilfe gibt, es braucht nur ein wort,

denn du verleihst ihm flügel, diesem weissen pferd, führ es sanft am zügel, aber trag das flammenschwert, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus

es ist so schwer zu beschreiben, was dir auf der seele liegt- auf dem zauberteppich bleiben, ohne dass man sich verfliegt, selbst der den du wirklich liebst, wird dir manchmal unbekannt, wenn du dir die sporen gibst, greift er neu nach deiner hand

du verleihst ihm flügel, lust und euphorie, ihr durchquert den spiegel, in das land der phantasie, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus

dieses tier hat schon wunder vollbracht, es zerteilt dir das meer und die nacht, hör nie auf zu träumen, und dich aufzubäumen, dann sprengt es jede macht

denn du verleihst ihm flügel, diesem weissen pferd, führ es sanft am zügel, aber trag das flammenschwert, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus.

(von na? )
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 23:10   #27
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
pegasus

keiner scheint dich zu verstehn, wie oft hast du das erlebt, an die grenzen willst du gehn, wo sich jeder vorhang hebt,
selbst der der dich wirklich liebt, treibt verlegen von dir fort, du weisst wo es hilfe gibt, es braucht nur ein wort,

denn du verleihst ihm flügel, diesem weissen pferd, führ es sanft am zügel, aber trag das flammenschwert, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus

es ist so schwer zu beschreiben, was dir auf der seele liegt- auf dem zauberteppich bleiben, ohne dass man sich verfliegt, selbst der den du wirklich liebst, wird dir manchmal unbekannt, wenn du dir die sporen gibst, greift er neu nach deiner hand

du verleihst ihm flügel, lust und euphorie, ihr durchquert den spiegel, in das land der phantasie, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus

dieses tier hat schon wunder vollbracht, es zerteilt dir das meer und die nacht, hör nie auf zu träumen, und dich aufzubäumen, dann sprengt es jede macht

denn du verleihst ihm flügel, diesem weissen pferd, führ es sanft am zügel, aber trag das flammenschwert, du verleihst ihm flügel, nur durch deinen kuss, stürm die wolkenhügel, reite pegasus.

(von na? )
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 23:52   #28
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
äh sorry, keine absicht, 2 mal pegasus..

nochmal mit grönemeyerbezug :

versöhne dich mit dem leben, du steckst in deiner eigenen haut, in einer anderen haut kannst du nicht geboren werden.
[zum meer..? ]

oder:

sieh die lerche am himmel, wie sie singt.warum?weil sie keine miete zahlen muss! sieh in den himmel und singe, weil dir die sonne umsonst scheint.
[mensch..? ]

und:

von zeit zu zeit musst du lernen, blind zu fliegen, wie piloten im nebel.
[baa.. ?]

(alle phil bosmans, danke al1 )
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 02:18   #29
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
wer ein w a r u m zu leben hat, erträgt fast jedes wie. (friedrich nietzsche)

...hier was ganz schlichtes, aber doch sehr rührendes...-der spruch ist -glaub ich- sehr bekannt.....ich las ihn mal bei einer alten dame (witwe) in der altenheimwohnung an der küchenwand aufgehangen..

Für die Welt bist Du nur irgendjemand, doch für irgendjemand bist Du die Welt." ..

udn JETZT läuft grad DEMO auf VIVA !!
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 02:24   #30
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
NICHT ZU FASSEN! und JETZT läuft Nena..

Gib mir die Hand
Ich bau dir ein Schloß aus Sand
Irgendwie Irgendwo Irgendwann



Ich bin GERADE der GLÜCKLICHSTE Mensch auf Erden !
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 19:41   #31
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ja, es ist unglaublich manchmal...auf dem weg nach hause im autoradio..pegasus (und das wird beileibe nicht häufig gebracht)..

murphys gesetz

in murphys welt wären menschen von katzen kaum zu unterscheiden, sie wären still und geschmeidig und würden einander meist meiden
in murphys welt wäre liebe nicht schlimmer als ein flüchtiger schnupfen, und vom gefieder des herzens dürfte niemand mehr trophäen rupfen

doch leider geht keine welt jemals diesem murphy ins netz, träume sind schäume, das ist nun einmal murphys gesetz

in murphys welt würden flüsse sich nie an ihre ufer halten, das wetter wäre neurosa, ein irrenhaus der urgewalten
in murphys welt wär nichts gerade, nichts pünktlich und nichts ungesund, denn murphys welt wär ganz einfach und ausserdem nicht unbedingt rund

doch murphy ist nicht zu trauen, so sehr ich auch sein seemannsgarn schätz, nichts ist wie es sein soll, so lautet nunmal murphys gesetz

doch leider geht keine welt jemals diesem murphy ins netz, ent oder weder, als drittes bleibt nur murphys gesetz, ent oder weder, als drittes bleibt nur murphys gesetz

(..? )
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:52   #32
Celina
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Celina
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 264
Celina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gut, das murphys welt eine fiktion ist.


In welche Weiten mußten meine Augen schweifen,
bis ich sie schloß und ich sah: Hier bist du!

Rabindranath Tagore
_____________________
gib mir mein Herz zurück, bevor es auseinanderbricht
Celina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 22:23   #33
-Alexander-
Gast
 
Beiträge: n/a
So, hab nochmal ein paar gesammelt

Zitat:
Der Pessimist ist jemand, der vorzeitig die Wahrheit erzählt.
Cyrano de Bergerac, französischer Schriftsteller

Zitat:
Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt.
Samuel Coleridge, englischer Dichter und Philosoph

Zitat:
Wer immer nur nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken
Halldór Laxness, isländischer Schriftsteller und Nobelpreisträger

Zitat:
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen.
Theodor Fontane, deutscher Schriftsteller

Zitat:
Der einzige Unterschied zwischen dem Heiligen und dem Sünder ist, dass jeder Heilige eine Vergangenheit und jeder Sünder eine Zukunft hat.
Oscar Wilde, anglo-irischer Schriftsteller

Zitat:
Intelligenz ist die stärkste Waffe - aber auch die beste Lösung zum Frieden.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 23:30   #34
junimond
scatterbrain
 
Benutzerbild von junimond
 
Registriert seit: 22.04.2001
Ort: my little corner of the world
Beiträge: 1.215
junimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblick
der sensible mensch leidet nicht aus diesem oder jenem grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser welt seine sehnsucht stillen kann.

(j.p.sartre)
__________________
fairy tales are more than true:
not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.
junimond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 00:18   #35
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
..schön, hier zu lesen .. danke an den schöpfer dieses threads !..
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 01:50   #36
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.663
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
Wenn auch nur ein einziger Mensch sein Leben voll und ganz ausleben würde, wenn es ihm gelänge, seinen Gefühlen Form zu geben, seinen Gedanken Ausdruck zu verleihen und seine Träume zu verwirklichen - die Welt bekäme einen neuen Antrieb zur Freude.
(Oscar Wilde)
__________________
Halt mich warm, und vergiss mich nicht.

Geändert von GlitzerndesMeer (07.06.2005 um 14:49 Uhr).
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 16:55   #37
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
oh dieser sartre vers ist gut..nur dieses "ganz allein" würd ich streichen..

da sich noch keiner beschwert hat, weiter im reigen :

ophelia

uns sie steht am teich, und sie schaut hinein, in ihr bleiches spiegelbild, und sie beugt sich vor, und ihr heisses herz, schlägt bis in den hals so wild
es wird alles gut, hat er ihr geschworn, ich krieg mich in den griff, und der teich verschluckt, ein lindenblatt, wie ein sturmgeweihtes schiff

sie hat viel zulang gewartet, auf den mann der still verbrennt, mach den harten schnitt, nimm die liebe mit, sagt ihr jeder der sie kennt, dieser tod in seinen augen, war vom ersten kuss an da, traurigkeit nur bleibt ophelia

er bezaubert sie, wenn er "nichtsein" sagt, wenn er mit dem schädel spielt, dass es jedesmal, nur sein eigner war, hat sie immer schon gefühlt
sie hat so gehofft, dass er sie erkennt, dass der schleier endlich reisst, ihr war ganz egal, ob er schwimmt im gold, oder ob er hamlet heisst

seit der ersten frühlingsblüte, war sie seine wahre braut, sie war schön und scheu, unbeirrbar treu, doch sie hat auf sand gebaut, diesem mann ist nicht zu helfen, ihre hand ist doch so nah, traurigkeit nur bleibt ophelia

sie hat viel zu lang gewartet, sie war übermenschlich stark, hielt ihn fest und wach, doch er war zu schwach, und kein prinz von dänemark, deine liebe ist das leben, also sag zum leben ja, tapfre königin ophelia

traurigkeit nur bleibt ophelia

(kennt die texte denn niemand..oder interessierts nicht ? )
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 17:58   #38
grenzwertig
sagtoftnichtsundredetviel
 
Benutzerbild von grenzwertig
 
Registriert seit: 08.03.2001
Ort: ...macht in fernen farbenhäfen fest
Beiträge: 1.150
grenzwertig hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
passt auch hier :

die ganze welt ist eine bühne, und schauspieler sind nur all die frauen und männer.sie treten auf und gehen auch wieder ab, und mit der zeit spielen sie verschiedene rollen.

(shakespeare)
__________________
kommt die sonne immer öfter und früher schnuppert bald die nasse katze an der blume im revier
grenzwertig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2003, 21:48   #39
junimond
scatterbrain
 
Benutzerbild von junimond
 
Registriert seit: 22.04.2001
Ort: my little corner of the world
Beiträge: 1.215
junimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblick
Zitat:
(kennt die texte denn niemand..oder interessierts nicht ?)
oh, doch!! die pegasus-zeilen fand ich so schön, dass ich am freitag (nachdem ich im netz erst einmal herausgefunden hab, von wem es denn eigentlich ist. wusst ich nicht .) gleich in den nächsten cd-laden gestiefelt bin, um mir den song anzuhören...bei einigen (be)wirkts (was) :wink: !
__________________
fairy tales are more than true:
not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.
junimond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2003, 22:05   #40
Commodus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Commodus
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Paderborn
Beiträge: 505
Commodus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo.
Ein schönes Thread. Obwohl ich nicht weiß, was Aphromismen sind, oder wie das heißt. Naja, egal....

"Sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund...."
Jesus Christus (Sohn Gottes)

Es gibt Menschen, die das können.
__________________
Du hast getötet, doch bereust du deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es dich im Schlaf?
Alles was du tust, kommt irgendwann auf dich zurück,
vielleicht wirst du verschont, vielleicht verrückt.
Commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS