Alt 21.12.2012, 01:36   #441
Aston Martin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 694
Aston Martin ist ein LichtblickAston Martin ist ein LichtblickAston Martin ist ein LichtblickAston Martin ist ein LichtblickAston Martin ist ein LichtblickAston Martin ist ein Lichtblick
AW: Abwesende User

Möglicherweise wird dem einen oder anderen, wenn auch nur beiläufig, die Leere meines Profils aufgefallen sein.

Vor ein paar Wochen habe ich mich dazu entschlossen, diesem Forum den Rücken zu kehren bzw. mich nur noch aufs stille Mitlesen zu konzentrieren.
Allerdings wollte ich den richtigen Zeitpunkt abwarten, der heute in doppelter Hinsicht eingetroffen ist:

1. Das hier ist mein 666. Beitrag. Damit bin ich bei einer Zahl angelangt, die dem Image entspricht, welches ich mir hier hart erarbeitet habe.

2. Heute schreiben wir den sagenumwobenen 21.12.2012. Da ich nicht an den Weltuntergang glaube, dieser Tag aber auch mit einer Art "Erneuerung" in Verbindung gebracht wird, eignet er sich doch hervorragend für diese Worte.

Zeit kurz zurück zu blicken:
Fünf Jahre habe ich hier konsequent meine Meinung vertreten und so manchen vergrault, der damit seine Probleme hat. Sogar auf T-Shirts habe ich es geschafft und einmal blieb sogar mein Telefon nicht stumm.

Es überwiegen allerdings die vielen Menschen, die ich auf unterschiedlichste Art und Weise () kennen und schätzen gelernt habe.
Diese Kontakte werden (hoffentlich) bleiben.

Das "Warum":
Einerseits ist es bemerkenswert, dass sich hier immer noch so viele neue User anmelden, obwohl Facebook bei anderen Foren eher das Gegenteil bewirkt.
Aber wahrscheinlich trägt gerade dieses soziale Netzwerk an der "Umwälzung" der hier Schreibenden eine Mitschuld, die stellenweise zu einem massiven Qualitätsverlust geführt hat.

Aber damit hätte ich zur Not leben können.
Unwohl fühle ich mich allerdings in einem Forum, in dem man bedroht, herabgesetzt und permanten Sticheleien ausgesetzt wird, gegen die niemand etwas unternimmt. Ganz im Gegenteil, es wird stellenweise noch Beifall geklatscht.
Natürlich besitze auch ich keine reine Weste, aber auf diesem Niveau habe ich mich seltenst bewegt.

Dazu kommt auch noch, dass sich meine Musikinteressen ein Stück weit verschoben haben. Selbstredend wird Grönemeyer immer ein Teil davon bleiben, schließlich bin ich mit ihm "aufgewachsen", aber die weltweite (und gerade auch die deutsche) Musikszene bietet so viel, dass man nicht nur an einer Person festhalten kann.

Daher nun mein (vorläufiger) Abschied.
Vielleicht ändert sich ja einiges auch wieder in die richtige Richtung, sodass ich mir einen (Neu-)Anfang offen halte.

Bis dahin wünsche ich Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und alles Gute!


Mögen einige diesen Beitrag als unerwartetes, ungewolltes Weihnachtsgeschenk sehen.
Aston Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 07:09   #442
Wimpernschlag
Ich träume laut
 
Benutzerbild von Wimpernschlag
 
Registriert seit: 02.06.2012
Ort: Neue Welt
Beiträge: 1.049
Wimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekannt
AW: Abwesende User

Zitat:
Zitat von Aston Martin Beitrag anzeigen
Möglicherweise wird dem einen oder anderen, wenn auch nur beiläufig, die Leere meines Profils aufgefallen sein.

Vor ein paar Wochen habe ich mich dazu entschlossen, diesem Forum den Rücken zu kehren bzw. mich nur noch aufs stille Mitlesen zu konzentrieren.
Allerdings wollte ich den richtigen Zeitpunkt abwarten, der heute in doppelter Hinsicht eingetroffen ist:

1. Das hier ist mein 666. Beitrag. Damit bin ich bei einer Zahl angelangt, die dem Image entspricht, welches ich mir hier hart erarbeitet habe.

2. Heute schreiben wir den sagenumwobenen 21.12.2012. Da ich nicht an den Weltuntergang glaube, dieser Tag aber auch mit einer Art "Erneuerung" in Verbindung gebracht wird, eignet er sich doch hervorragend für diese Worte.

Zeit kurz zurück zu blicken:
Fünf Jahre habe ich hier konsequent meine Meinung vertreten und so manchen vergrault, der damit seine Probleme hat. Sogar auf T-Shirts habe ich es geschafft und einmal blieb sogar mein Telefon nicht stumm.

Es überwiegen allerdings die vielen Menschen, die ich auf unterschiedlichste Art und Weise () kennen und schätzen gelernt habe.
Diese Kontakte werden (hoffentlich) bleiben.

Das "Warum":
Einerseits ist es bemerkenswert, dass sich hier immer noch so viele neue User anmelden, obwohl Facebook bei anderen Foren eher das Gegenteil bewirkt.
Aber wahrscheinlich trägt gerade dieses soziale Netzwerk an der "Umwälzung" der hier Schreibenden eine Mitschuld, die stellenweise zu einem massiven Qualitätsverlust geführt hat.

Aber damit hätte ich zur Not leben können.
Unwohl fühle ich mich allerdings in einem Forum, in dem man bedroht, herabgesetzt und permanten Sticheleien ausgesetzt wird, gegen die niemand etwas unternimmt. Ganz im Gegenteil, es wird stellenweise noch Beifall geklatscht.
Natürlich besitze auch ich keine reine Weste, aber auf diesem Niveau habe ich mich seltenst bewegt.

Dazu kommt auch noch, dass sich meine Musikinteressen ein Stück weit verschoben haben. Selbstredend wird Grönemeyer immer ein Teil davon bleiben, schließlich bin ich mit ihm "aufgewachsen", aber die weltweite (und gerade auch die deutsche) Musikszene bietet so viel, dass man nicht nur an einer Person festhalten kann.

Daher nun mein (vorläufiger) Abschied.
Vielleicht ändert sich ja einiges auch wieder in die richtige Richtung, sodass ich mir einen (Neu-)Anfang offen halte.

Bis dahin wünsche ich Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und alles Gute!


Mögen einige diesen Beitrag als unerwartetes, ungewolltes Weihnachtsgeschenk sehen.
Hmmm... also nicht so glücklich finde ich, dass man neue User als Anlass nimmt anzumerken, dass es hier einen Qualitätsverlust beim Schreiben gibt. Ich gehör ja auch zu neuen Usern und man (ok, ich) fühlt sich davon schon ein wenig angegriffen. Inhaltlich kann ich dazu gar nichts sagen, ich war ja früher nicht dabei.

Auch wenn es wahrscheinlich nicht meine Meinung ist, die dich an der Stelle interessiert, sag ich sie trotzdem (aber das Thema hatten wir ja schon )

Ich kann deinen Schritt von der emotionalen Seite verstehen... trotzdem finde ich es schade und ich hoffe, dass das so eine "Kurzschlusshandlung" ist...obwohl es sich ehrlich gesagt nicht so liest. Wir kennen uns zu wenig als dass ich noch weitere sinnvolle Dinge schreiben könnte außer dass ich es wirklich als Verlust sähe. Und irgendwie macht mich dein Abschlusssatz traurig....die Tatsache, dass jemand denkt sein - wenn auch vorläufiger - Abschied könnte von jemandem als Weihnachtsgeschenk gesehen werden. Auch wenn es mich nicht betrifft berührt es mich trotzdem. Vielleicht wird das alles ja irgendwie irgendwann doch geklärt!
__________________
Wimpernschlag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS