Alt 21.11.2012, 18:29   #21
Hamsterbacke
TUMULT
 
Benutzerbild von Hamsterbacke
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Gebt auf Eure Liebe acht, seht immer wieder im Herzen nach!
Beiträge: 392
Hamsterbacke sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHamsterbacke sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Hallo beenie Ja das stimmt, wir sind alle sehr nett stimme da "GlitzerndesMeer" voll und ganz zu . Ich bin seit ca. einem Jahr neu hier!
__________________
Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl!
Weil glücklich ist nur der, Der auch vergisst!
Hamsterbacke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 18:30   #22
Doris(CH)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Doris(CH)
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Einsiedeln SZ (CH)
Beiträge: 161
Doris(CH) hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Hat er irgendwas zu dem Shirt gesagt? Oder du?
Bei mir hat er auf's LV-T-Shirt unterschrieben, aber ich hab nicht gehört, dass er etwas dazu gesagt hat. Ich hab ihm noch die Hand geschüttelt und mich bedankt für die tolle Musik, und er hat mich (glaub ich mal ) erkannt als diejenige mit dem Plakat "Lache..."

War unbeschreiblich.

Liebe Grüsse

Doris(CH)
__________________
Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele!!!

LACHE, WENN'S NICHT ZUM WEINEN REICHT!!!
Doris(CH) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 18:32   #23
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: bei den Weiden am Bach (CH)
Beiträge: 212
Bini wird schon bald berühmt werden
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Ich war zwar nur auf einem Konzert, erlaube mir aber trotzdem ein Fazit.

Ich hatte denn Eindruck, dass Grönemeyer und Band eigentlich gar nichts weiter tun müssen, wenn sie irgendwo erscheinen, sind eh alle glücklich.
In Freiburg hat das Publikum ja schon "frenetischst" gejubelt, bevor Grönemeyer auf der Bühne war, einfach aus Vorfreude.

So weit mir bekannt, gab es auch kein Konzert, auf dem irgendwer "Mensch" oder " Männer" gefordert hat. Alle sind zufrieden gewesen mit den alten Liedern, Hauptsache Grönemeyer und Band spielen oder singen irgendwas.

Was für eine unglaubliche Lebensleistung bereits jetzt, oder? Es kommen ja noch 30 weitere Jahre...

Ich persönlich bin auch tiefst beeindruckt, vor allem von der Spielfreude der Band!! Hut ab! Bin gespannt, wie es weitergeht.

Eigentlich könnten sie jetzt ja auch ein paar Jahren mit allen alten Liedern touren, macht uns ja auch glücklich
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 18:43   #24
beenie
Engel der Sünde...
 
Benutzerbild von beenie
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Jena
Beiträge: 516
beenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Hamsterbacke Beitrag anzeigen
Hallo beenie Ja das stimmt, wir sind alle sehr nett stimme da "GlitzerndesMeer" voll und ganz zu . Ich bin seit ca. einem Jahr neu hier!
Danke Glitzerndes Meer und Hamsterbacke. Hiermit schwöre ich beim Leben meines nicht vorhandenen Kanarienvogels (), dass ich mich beim nächsten Konzert als beenie outen werde! Nun bleibt nur zu hoffen, dass sich baldmöglichst eine Gelegenheit dazu ergibt!
beenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 20:41   #25
Muschelsucherin
Auf dem Weg zum Meer ...
 
Benutzerbild von Muschelsucherin
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Magdeburg
Beiträge: 174
Muschelsucherin wird schon bald berühmt werden
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Mir fällt es immer noch schwer, diese Tour in Worte zu fassen. Vorhin lief im Shuffle-Mix Morgenrot und ich musste wieder weinen. Es war einfach so toll, diese Tour miterleben zu können - ob nun vor Ort (in meinem Fall Leipzig und Berlin) oder im Live-Thread. Ich fand es schön, einige von euch mal kennenzulernen und werde das auf folgenden Touren hoffentlich noch intensivieren können.
Gerade Leipzig hat sich tief in meinem Herzen eingebrannt und es war unsagbar toll und emotional, liebgewonnene Lieder auch mal live zu hören. Morgenrot, Letzte Version und der Mond sowie Ich hab dich liebe sind Highlights, die ich nie vergessen werden. Dann sind einige Lieder in meinen Fokus gerückt, die ich so gar nicht auf dem Schirm hatte wie z.B. Bist du taub.

Fazit: Ein unvergessliches Erlebniss und Herbert darf das gern mal wieder machen - da gibt es sicher auch noch andere 25 Lieder, die darauf hoffen, mal wieder gespielt zu werden.

P.S.: Und es wäre ohne euch nur halb so schön gewesen!
__________________
Ein Atemzug, ein Traum, ein Schwur
Zwei Hände in einer, zwei Schritte, eine Spur ...


18.05.03 Leipzig - 13.06.03 Ferropolis - 24.05.07 Leipzig - 15.09.07 Magdeburg - 07.06.08 Oschersleben -
16.06.11 Leipzig - 20.05.12 Magdeburg - 11.11.12 Leipzig - 14.11.12 Berlin - 13.06.15 Leipzig

Muschelsucherin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 21:59   #26
Leuchtturm
peilt sinnloses an ;-)
 
Benutzerbild von Leuchtturm
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.412
Leuchtturm ist einfach richtig nettLeuchtturm ist einfach richtig nettLeuchtturm ist einfach richtig nettLeuchtturm ist einfach richtig nett
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Hat er irgendwas zu dem Shirt gesagt? Oder du?
Da ich mein T-Shirt nicht wie die Anderen ausziehen konnte (hatte nichts drunter ) und gefühlte 30.000 Jacken darüber an hatte, blieb mir nichts anderes übrig als das Shirt unten aus der Jacke zu ziehen um ein Autogramm darauf zu bekommen. Sieht aber echt stylisch aus so unten links in der Ecke....

Er hat das Shirt selbst also nicht gesehen - und ich war auch nicht in der Lage viel zu sagen, war total gefangen von dieser Situation...

...und fühle mich gerade wie der glücklichste Herbert-Fan aller Zeiten - aber davon gibt es hier ja zum Glück viele!
__________________

To the waves that set you free
Leuchtturm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 10:06   #27
Ich_will_mehr_von_Herbert
Ich_will_mehr
 
Benutzerbild von Ich_will_mehr_von_Herbert
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Wien
Beiträge: 86
Ich_will_mehr_von_Herbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Die ganze Tour in Worte zu fassen???....einfach unmöglich.....jede/r die/der dabei weiss wie ichs meine )

Mein persönliches Erlebnis nach dem Konzert in zürich will ich kurz mitteilen:

Wenngleich es viele nicht verstehen werden können, aber eigentlich hab ich nicht vorgehabt die situation zu nutzen um mir ein autogramm zu holen….dachte mir HG wird nach diesem konzert froh sein seine ruhe zu haben bzw. zu finden…..irgendeine „eingebung“ hat mich dann doch veranlasst mir ein autogramm zu holen – so nach dem motto „wer weiss, ob sich diese chance jemals wieder ergeben wird“….da uns die eintrittskarten leider vor dem konzert abgenommen wurden, hab ich einfach die konzertkarte vom vortag in freiburg genommen…..und jetz kommt die für mich unerwartete reaktion beim unterschreiben – nicht, dass er es einfach ohne kommentar unterschrieben hat; nein er hat nachgefragt von welchem konzert diese karte ist – vielleicht übetreib ich ja, aber ich finde das total ungewöhnlich: im normalfall unterschreiben sog. „stars“ einfach kommentarlos auf den vorgelegten zetteln, fotos, karten oder dgl. und sind froh wenn sie schnell wieder losfahren können…..aber bei einer „stinknormalen“ eintrittskarte nachzufragen, hat mich doch sehr erstaunt…..und wie ich dann – musste einfach sein ) – gesagt hab, dass ich aus wien komme, hat er sich echt gefreut….wobei ich natürlich kaum ein wort rausgebracht habe )…..ich denke diese kleine episode zeigt einfach, dass HG einfach anders ist und trotz aller erfolge „normal“ geblieben ist….mich hat das jedenfalls sehr beeindruckt…

Nochmals mein Danke an Doris(CH) für die Eintrittskarte und an mambo, der ja das Warten auf die Band irgendwie veranlasst hat….

Zum Abschluss nochmals: Die Konzert waren fantastische erlebnisse
Ich_will_mehr_von_Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 12:13   #28
sandi
musikliebende
 
Benutzerbild von sandi
 
Registriert seit: 02.06.2012
Ort: Bodensee
Beiträge: 231
sandi wird schon bald berühmt werden
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Ich_will_mehr_von_Herbert Beitrag anzeigen
nicht, dass er es einfach ohne kommentar unterschrieben hat; nein er hat nachgefragt von welchem konzert diese karte ist …..und wie ich dann gesagt hab, dass ich aus wien komme, hat er sich echt gefreut
oh jaa, sehr aufmerksam und nett
kenn das auch, dass sich das Autogrammholen wie ein "auf-die-Pelle-rücken" anfühlt, umso netter dann, wenn man ein positives Feedback bekommt
hab diesbezüglich schon ne schleche Erfahrung gemacht und das bei nem Sänger, der mir damals sehr wichtig war, werd ich nie vergessen, zum Glück war das einmalig, ein etwas unbehagliche Gefühl dem Künstler ggü. bleibt leider, gab nen Knacks.. der einfach nicht mehr ganz zu kitten ist
__________________
..und alles andere tust du auch..
sandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 18:37   #29
Zollverein
aus'm tiefen Westen
 
Benutzerbild von Zollverein
 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 753
Zollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nett
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Ich_will_mehr_von_Herbert Beitrag anzeigen

Mein persönliches Erlebnis nach dem Konzert in zürich will ich kurz mitteilen:

Wenngleich es viele nicht verstehen werden können, aber eigentlich hab ich nicht vorgehabt die situation zu nutzen um mir ein autogramm zu holen….dachte mir HG wird nach diesem konzert froh sein seine ruhe zu haben bzw. zu finden…..irgendeine „eingebung“ hat mich dann doch veranlasst mir ein autogramm zu holen – so nach dem motto „wer weiss, ob sich diese chance jemals wieder ergeben wird“….da uns die eintrittskarten leider vor dem konzert abgenommen wurden, hab ich einfach die konzertkarte vom vortag in freiburg genommen…..und jetz kommt die für mich unerwartete reaktion beim unterschreiben – nicht, dass er es einfach ohne kommentar unterschrieben hat; nein er hat nachgefragt von welchem konzert diese karte ist – vielleicht übetreib ich ja, aber ich finde das total ungewöhnlich: im normalfall unterschreiben sog. „stars“ einfach kommentarlos auf den vorgelegten zetteln, fotos, karten oder dgl. und sind froh wenn sie schnell wieder losfahren können…..aber bei einer „stinknormalen“ eintrittskarte nachzufragen, hat mich doch sehr erstaunt….

oh jeeee
was hat er dann wohl zu meinem Schmierzettel gedacht (denn gesagt hat er dazu nix...)
__________________
Tief im Westen
Wo die Sonne verstaubt
Ist es besser
Viel besser, als man glaubt
Zollverein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 19:52   #30
mambo
..believes in Power Tapes
 
Benutzerbild von mambo
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Vienna
Beiträge: 1.336
mambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunftmambo hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Ich_will_mehr_von_Herbert Beitrag anzeigen
Nochmals mein Danke an Doris(CH) für die Eintrittskarte und an mambo, der ja das Warten auf die Band irgendwie veranlasst hat….

Zum Abschluss nochmals: Die Konzert waren fantastische erlebnisse
ach ja, da war ja noch was... DAS Autogramm
das habe ich Euch bisher wohl vorenthalten
dieses Bild habe ich von meiner Göttergattin zum *Pieps*igsten Geburtstag bekommen (selbstgemalt auf Leinwand auf Keilrahmen, 80x30)
die Unterschrift von Jakob habe ich in Hamburg bekommen.
dieses Bild werde ich wohl zu allen folgenden Konzerten mitnehmen müssen, da es für mich erst vollständig ist, wenn die gesamte Band unterschrieben hat (also falls Ihr hier mitlest, unterschreibt lieber alle spätestens in Obertauern, da ich Euch anderenfalls noch lange auflauern muss )

aber vorher noch zu meinem Fazit:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bildunterschriftklein-1.jpg
Hits:	280
Größe:	96,7 KB
ID:	8210  
__________________
mambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 21:30   #31
Bloß geliebt
ist außer Rand und Band
 
Benutzerbild von Bloß geliebt
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 3.067
Bloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

So, einige Tage sind nach dem Abchluss-Konzert in Zürich vergangen. Trotzdem wird es wohl noch Wochen dauern, bis ich begreifen werde, was wir da eigentlich alle erlebt haben. So geht es aber wohl nicht nur mir.

Es war wirklich die beste Tour, die ich von Hebert bis jetzt gesehen habe. Ich kann garnicht sagen, welches Konzert für mich die Nr. 1 war. Egal, genial waren sie alle!
Am meisten Gänsehaut bekomme ich immer noch, wenn ich an den Anfang der Tour denke. An Lübeck. Aber auch an die beiden Konzerte in Wien und an mein "Heimspiel".

Am Ende lässt sich hoffen, dass uns einige der gespielten Perlen erhalten bleiben. Spätestens Obertauern wird es zeigen. Schön, dass es weitergeht und wir jetzt nicht Jahre auf etwas Neues warten müssen.
__________________
Somethin' filled up my heart with nothin'
Someone told me not to cry
But now that I'm older my heart's colder
And I can see that it's a lie.

ARCADE FIRE


Bloß geliebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 01:09   #32
Stück vom Himmel
5 vor ZWLF
 
Benutzerbild von Stück vom Himmel
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: bei Celle
Beiträge: 3.273
Stück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Es war wirklich eine tolle Tournee, die in den nächsten Jahren von der Setlist her wohl nur schwer zu toppen sein dürfte . Ich brauche auch noch einige Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten .

Ein Highlight war sicherlich auch das kurze Gespräch mit Herbert in Leipzig, direkt nach seiner Ankunft dort.
Von den vier Konzerten die ich besucht habe, liegt Leipzig klar auf Platz 1 und Hamburg auf der 2, gefolgt von Dortmund und Freiburg – die nach meinem Empfinden etwa auf einer Höhe lagen. In Dortmund war einzig der Einlass sehr chaotisch. Das Konzert an sich habe ich als positiv in Erinnerung .

Ich richte jetzt den Blick nach vorne in Richtung Obertauern und bin gespannt, wie das Konzert dort werden wird .
Von mir aus kann Herbert 2013 ruhig auch noch ein/zwei Konzerte in Deutschland spielen. .
Stück vom Himmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 15:14   #33
Zollverein
aus'm tiefen Westen
 
Benutzerbild von Zollverein
 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 753
Zollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nett
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Soooo…der erste freie Tag nach Wochen, und ich habe zumindest ein paar meiner Gedanken versucht zu sortieren.
Was für aufregende Wochen liegen hinter uns

Da ich während der Tour kaum zum Schreiben gekommen bin, versuche ich mal hier zu bilanzieren
(entschuldige mich schon jetzt, falls es länger wird…)

WIEN

Toll, dass wir noch die Möglichkeit und Zeit hatten, ein wenig durch die Stadt zu bummeln. Schließlich soll die Städtetour ja auch ein bisserl bilden….

Wie ich schon mal geschrieben habe, sind Konzerte in Österreich immer etwas ganz besonderes. Unglaublich wie viel Zuneigung die Österreicher dem Herbert entgegen bringen.
(das tut man in Deutschland und der Schweiz auch, aber irgendwie anders. Weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, aber es ist unglaublich herzlich….)
Wien war für mich eines der großen Highlights auf der Tour.
Erstes:
war es das erste der Tour, auf der ich endlich mal wieder die alten Lieder hören durfte…
Zweitens:
ja ich weiß, Ich hab dich lieb war nicht auf der Auswahlliste, aber dennoch immer wieder soooo toll es in Österreich zu hören (konnte ja nicht ahnen, daß es noch 2 Mal in Deutschland kommen sollte)
Drittens:
gab es einen atemberaubenden Moment dort für mich
Inzwischen weiß jeder, wie sehr ich das Lied Kein Verlust liebe. Niemals hätte ich gedacht, daß es dieses Lied in die Top 25 schaffen würde. Als es aber in Wien gespielt wurde und 2.000 (?) Leute Silbe für Silbe mitgesungen haben, könnte ich mir nun vorstellen, wer noch dafür abgestimmt hat…
So schön wie hier, habe ich es auf der gesamten Tour nicht mehr gehört
Magischer Moment Nummer 1


Auf nach
MÜNCHEN

Tolle Location im Circus Krone
Ich dreh mich um dich und Letzte Version (zumal an dem Datum)…… Gänsehaut

Weiteres Highlight
Auf dem Weg zur S-Bahn kreuzte plötzlich ein schwarzer Wagen unseren Weg.
Er blieb stehen und das Fenster fuhr herunter.
Auf der Rückbank saß Herbert.
Wer uns sooo lieb bittet, ein Autogramm geben zu dürfen…..
Wir wollten natürlich nicht unhöflich sein und hielten bereitwillig unser Ticket hin….

Weiter nach
KÖLN

Wie ich schon hier gelesen habe, waren die Eindrücke hier völlig unterschiedlich.
Auch für mich war es leider nicht das beste Konzert.
Ich weiß nicht warum, aber hatte während des gesamten Konzertes nicht den Eindruck, als würde der Funke zum Publikum überspringen….
Egal, weiter nach

NEU-ISENBURG
Wer hätte im Vorhinein gedacht, dass dieses kleine Minikonzert so geil werden würde…??
Es war richtig richtig geil.
Eigentlich eher ne langweilige Location (im Vergleich zu den anderen), allerdings klein, mega heiß und ne waaaahnsinns Stimmung
Toll, toll, toll

Highlight
Erstmalig flogen die selbstgebastelten Tomaten (und was hatten wir nen Glück, dass der Herbert genau zum ersten Refrain direkt vor uns stand)

Mein Revier-Heimspiel
DORTMUND

zu den blöden Umständen am Einlass will ich mich gar nicht äußern.
Einfach vergessen!!!

Wie immer im Revier unbeschreiblich gute Stimmung.
Ich glaube bei Kinder an die Macht hat die Halle gebebt (das dürfte selbst der Herr Maffay in der Halle nebenan gespürt haben)
Eigentlich brauche ich die Currywurst ja nicht wirklich (außer lecker zum essen), aber wenn nicht hier wo dann…????


LEIPZIG

Leider zuerst was unerfreuliches.
Himmel, habe ich mich aufgeregt, daß wir beim Einlass gefilmt wurden…. Na sagt mal, wer sind wir denn? Wie eine Horde Hooligans, die beim Fußball überwacht werden.
Als ich am zweiten Kameramann in der Halle vorbei GEGANGEN bin, habe ich gemeckert und geflucht wie ein Kesselflicker….
Das war wirklich unverschämt und zudem völlig überflüssig!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aber zurück zum Eigentlichen:
Ostkonzerte sind immer was Besonderes. Aber dieses war mit Abstand das emotionalste Konzert, welches ich je erlebt habe.
Auch weil ich das riesenglück hatte neben Micha stehen zu dürfen.
Ein unbeschreibliches Gefühl zu erleben, wie er das Konzert gefühlt hat.
Letzte Version, Luxus, Unterwegs….
@Micha: magischer Moment Nummer 2

Und dann noch zum Schluss Heimat, Mond (tausend mal schöner als je zuvor) und ich hab dich lieb….
Magischer Moment Nummer 3

HAMURG
Puh, wir waren wirklich müde
Erste Verschleißerscheinungen, denn Leipzig war sowohl physisch als auch emotional anstrengend (und noch 4 Stunden Fahrt nach Hamburg)

Und dennoch war Hamburg mit DAS Highlight der Tour.
Die kleinste und auch „geilste“ Location.
Wahnsinn, wie das Publikum mitgegrölt hat. Bei Luxus dachte ich teilweise, der Herbert würde von den Gesängen hinten durch die Wand geschleudert….
Und als das Konzert nach Unterwegs eigentlich schon vorbei war, sang jeder der 1.500 im Publikum Zeit, dass sich was dreht….keiner ging
Das hatte ich SO noch nie erlebt
Und tatsächlich kam Herbert noch mal zurück. Hätte ich nie gedacht…
Ich hab dich lieb und bloss geliebt zum Abschluss….

WAAAAHNSINN!!!!!!!!

Magischer Moment Nummer 4

BERLIN
Wie sollte man die letzten beiden Konzerte noch toppen?
Ging nicht…
Der Anfang war irgendwie ein wenig schleppend, und seltsamerweise merkte man Herbert eine gewisse Nervosität an (vielleicht lag es daran, dass es Berlin war).
Aber im Laufe des Konzertes steigerte sich die Stimmung, und auch Herbert wurde wieder so locker, wie zuvor auf der Tour.
Alles in allem ein geniales Konzert.

Highlight
Herbert hat nach dem Konzert unsere Tomaten unterschrieben….
(meine steht seitdem auf meinem Schrein zu Hause und lässt mich jedes Mal lächeln, wenn ich darauf schaue)

Magischer Moment Nummer 5

Nach dem Konzert musste ich erstmal nach Hause, denn mangels Urlaub, musste ich erstmal wieder zur Arbeit.

FREIBURG
Die Currywurst in Freiburg???
Jau, wer hätte das gedacht
Für die meisten LVler das letzte Konzert der Tour, deshalb liefen doch so einige Tränchen nach dem Konzert.

ZÜRICH
Spannende Anreise
Eigentlich mit dem Zug nur 2 Stunden mit einmal Umsteigen in Basel.
Allerdings war mir bis dahin unbekannt, dass Basel 3 Bahnhöfe hat (und selbstverständlich waren wir am falschen)
Nichtsdestotrotz doch noch in Zürich (nach 4 Stunden) angekommen.
Beim Abschluss der Tour erste Reihe direkt vor dem Mikrofonständer. Was will man mehr??? Ach ja…und neben mir Doris, die ich im Sommer in Locarno kennenlernen durfte.
Zum Ende noch einmal 27 Lieder, und der Mond als krönender Abschluss.



Lieben Dank an ein paar besondere Menschen, mit denen ich diese unvergessliche Tour erleben durfte:
Red Flash, cloclo, Grönemanie, Skeppsholmen und Bloß geliebt


JEDERZEIT WIEDER…!!!!!

Auch an all die anderen, die ich jetzt hier nicht namentlich erwähne (weil es sonst einfach zu viele wären)…..schön, Euch immer wieder zu sehen und zu wissen, dass ich nicht alleine so verrückt bin.
(oder doch schnell ein paar
Katrin, Bernd, Vanessa, Jens, Nadja, Claudi und Louisa, Micha, Rebekka, Miriam, Fam. Stein, Tobi, Hennes, Ingrid (Österreich), Claudia (Duisburg), Gabi, Julia, Heike, Ulla und Aileen, Daniela, Mia (wenn auch leider viel zu kurz), Sabine, Patrick, Andrea, Marco, Manuela, Frederic, Silvie, Petra, Lene, Anja und Thomas, Mario, Sonja, Maika, Ingrid (München) und Karo, Manuela, Annette, Ben, Micha, Conny, Danny, Karsten, Claudi, Franca, Melli und in der Schweiz Gerda (wolltest Du dich nicht anmelden???) und Doris
(ach herrje...sorry, falls ich irgendjemand vergessen habe sollte....keine Absicht )
Zudem hat mich der entspannte Umgang mir gegenüber von allen LVlern sehr gefreut, was nicht selbstverständlich war (ich hoffe, Ihr wisst, wen und was ich meine)
Lieben Dank dafür!!!!


Die Erinnerung bleibt immer schön
__________________
Tief im Westen
Wo die Sonne verstaubt
Ist es besser
Viel besser, als man glaubt
Zollverein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 21:09   #34
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.611
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Dann will ich auch mal

Nach Sommer 2011 und Sommer 2012 begab ich mich also zum 3. Mal innnerhalb von 19 Monaten auf Städtetour mit Freunden

Diesmal 8 Städte in 12 Tagen, 6 Nächte in 3 versch. Ferienwohnungen, 3 Nächte in 3 versch. Hotels und in der Mitte 3 Nächte zu Hause.

Aber viel gesehen haben wir eigentlich nicht – jedenfalls von den Städten.

In Wien schafften wir immerhin den Stephansdom und den Prater. Schöne Wiener Kaffeehäuser tauschten wir ein gegen Starbucks, free W-lan ist schließlich wichtig. Noch nicht einmal ein richtiges Wiener Schnitzel wurde uns vergönnt

Das Hofbräuhaus in München musste leider auch ohne unseren Besuch auskommen. Aber immerhin spazierten wir vom Stachus zum Marienplatz und wieder zurück.

Gerne hätte ich meinen Gästen ein bisschen mehr von „meiner“ Stadt Köln gezeigt. Es reichte leider nur bis in meine Wohnung und zur Imbissbude um die Ecke. Obwohl, während ich am off-day zwischen Köln und Neu-Isenburg im Büro war, waren skeppsholmen und grönemanie immerhin im Schokoladenmuseum und haben bestimmt auch sonst einiges gesehen.

Von Neu-Isenburg ist mir nur die Parkplatzsuche und die lange Hauptstraße, die ich schließlich vom parkandride-Parkplatz bis zur Halle gehen musste, in Erinnerung. Glücklicherweise musste ich den Weg nur 1 x gehen (danke an grönemanie für´s Absetzen an meinem Auto).

Nach Dortmund ging es für mich mit dem Zug. Der war bis zur verbotenen Stadt nördlich von Köln proppevoll. Aber dann ging es. Der Weg zur Halle - wenig attraktiv, und man musste auch noch aufpassen, dass man nicht plötzlich bei einem kleinen grünen Drachen landet

Von Dortmund ging es dann nach Göttingen, somit hatten wir schon die halbe Strecke nach Leipzig hinter uns. Danke nochmal an red flash für bed & breakfast.

Auf dem Weg nach Leipzig kleiner Zwischenstopp bei den 4 Jungs aus Liverpool, denen die Stadt Halle/Saale ein wundervolles Museum geschenkt hat.

In Leipzig bleib auch keine Zeit zum Sightseeing, an der Moritzbastei kamen wir gerade ´mal nur vorbei, ebenso am Marktplatz und am Rathaus. Gut, die Thomaskirche sahen wir etwas öfter, immer dann, wenn wir zum Rauchen das Brauhaus verließen.

Hamburg: Hotel direkt am Millerntor, aber auch für den Dom blieb keine Zeit. Einmal die Reeperbahn rauf und runter wie auch die Große Freiheit – das war´s. Ok, noch schnell die großen Backförmchen an der Ecke Große Freiheit/Reeperbahn, auch Beatlesplatz genannt, abgelichtet.

Und dann die Hauptstadt im Schnelldurchgang: Unter den Linden – Brandenburger Tor – Reichstag -Hauptbahnhof. Das war´s. Und ein lecker Abendessen im Ø.

Gut, die meisten diese Städte hatten wir schon in den beiden letzten Sommern bereist, daher konnte man diesmal das Sightseeing getrost etwas vernachlässigen.

Lieber begaben wir uns zu mehr oder weniger wohlklingenden Locations wie Konzerthaus, Zirkus Krone, E-Werk, Hugenottenhalle, Haus Auensee, Große Freiheit und Columbiahalle, um sich dort stundenlang bei Wind und Wetter die Beine in den Bauch zu stehen oder auf kalten Böden zu sitzen.

Und warum? Um das x-te Konzert von Herbert Grönemeyer zu erleben

Es ist schon so viel über diese Tour geschrieben und gesagt worden. Was uns da wiederfahren ist, war etwas ganz Besonderes, diese Konzerte, von denen ich 8 erleben durfte, mit dieser Setliste, werden so schnell nicht zu toppen sein.



Ich habe in diesem Jahr 2012 eine Menge unternommen und erlebt: 12 x Herbert im Sommer, das Konzert in London, Konzerte anderer Künstler (4 x Silly, 2 xTim Bendzko, Philipp Poisel, Udo Lindenberg, Leonard Cohen) und 12 Tage Olympische Spiele in London.

Aber diese Tage im November waren für mich die schönsten in diesem Jahr. Mir fehlen noch immer die Worte.

Diese Setliste, einfach nur genial: Von den insgesamt 32 Liedern dieser Tour habe ich 30 gehört (nicht die nur in Lübeck gespielten NUR NOCH SO und ENERGIE, aber das ist auch nicht weiter tragisch), davon 20 zum 1. Mal überhaupt live.

Dann so kleine Dinge, die jedes Konzert zu etwas Einzigartigem machen.

Wien: 18 der 24 Leider zum 1. Mal live, endlich LETZTE VERSION. Endlich auch TOTAL EGAL, KAUFEN, BIDT DU TAUB, KINDER AN DIE MACHT, HEIMAT und die vielen anderen Lieder, für dich ich auch abgestimmt hatte. Unfassbares Glück, Staunen, Gänsehaut. Und ICH HAB DICH LIEB ist in Österreich einfach am schönsten.
Auf das Akkustik-Set, sowie die Sequenz KEIN VERLUST, BIST DU TAUB und MORGENROT freute ich mich von da an am meisten. Und selbst MOCCAAUGEN gefiel mir immer besser.

München: Welch tolle Location! Ich glaube, hier wurde KEIN VERLUST zu meinem neuen Lieblingslied, wenn ich schon SCHMETTERLINGE IM EIS nicht zu hören bekam. Und dann natürlich das Zusammentreffen mit Herbert nach dem Konzert – Autogramm auf Eintrittskarte und kurzes Gespräch.

Köln: Zwar „Oh, wie ist das schön“ aus dem Publikum, aber irgendwie merkwürdige Stimmung. Ruhten sich meine Mitkölner schon für das „Arsch huh“-Konzert am 9.11. oder für den 11.11. aus? Immerhin gab es den aufgegangenen Mond als Zugabe.

Neu-Isenburg: Wer hätte gedacht, dass dort so eine tolle Stimmung herrschen würde. Geburtsstunde der fliegenden Tomaten. Herbert hat sichtlich seinen Spaß damit, wie auch die Band. Die „Tomaten-Schlacht“ bleibt unvergessen.

Dortmund: Habe schon stimmungsvollere Konzerte im „Pott“ erlebt. Meine Premiere von UNBEWOHNT, auch eines der Lieder, für das ich gestimmt hatte und wo ich traurig war, dass es nach Lübeck zunächst nicht mehr kam. Die CURRYWURST, obwohl nicht zur Abstimmung gestanden, musste natürlich sein. Und ich muss sagen, ich mag sie sehr, sowohl das Lied als auch in echt.

Leipzig: Geniale Stimmung! UNTERWEGS findet den Weg in die Setliste. Im Sommer einige Male gehört, aber dennoch eines der Highlights. Ein Lied, dem ich vor der Sommer-SV-Tour wenig Aufmerksamkeit schenkte, aber jetzt eines meiner absoluten Favoriten.
Zum 2. Mal die fliegenden Tomaten.

Hamburg: Das kleinste Konzert der Tour in der alt ehrwürdigen Großen Freiheit. Genialste Stimmung! Kein Ahnung, ob ich Leipzig oder Hamburg besser finden soll. Ich glaube, es war doch Hamburg, weil das Konzert eigentlich schon beendet war nach UNTERWEGS. Aber das Publikum wollte mehr. Und tatsächlich kamen Herbert und Band nochmal zurück für ICH HAB DICH LIEB und BLOSS GELIEBT. Es mussten alle wieder verkabelt werden, und Herbert meinte, er sei schon fast unter der Dusche gewesen.

Berlin: konnte das nicht mehr toppen. Die Stimmung war auch wesentlich verhaltener, was auch Herbert bemerkte. Dennoch gab es zu meinem letzten Konzert nochmal 26 Lieder. Und von uns gab es nochmal die fliegenden Tomaten. Hier natürlich das absolute Highlight überhaupt, das Signieren, der extra zu diesem Zweck zurück gehaltenen Tomaten nach dem Konzert. Meine hat jetzt einen Ehrenplatz auf meinem Fernseher.

Danke Herbert & danke Band für diese Tour. Sie war jeden Cent und alle Müdigkeit wert.

Danke an meine Mitstreiter. Ohne euch wäre es nur halb so schön gewesen.

Danke für die „Erfinder“ und Produzenten „unseres“ T-Shirts und „unseres Banners“. Ich habe beides gerne getragen. Schade, dass die Banner-Schlussaktion nicht ganz klappte.

Auf die nächsten 30 Jahre, wenn es dann in der Kurmuschel heißt „60 Jahre – Blick zurück“. Und bis dahin bitte noch viele wundervolle Momente.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tomate.JPG
Hits:	234
Größe:	100,2 KB
ID:	8216  
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 14:06   #35
persönliches video
auf Kaperfahrt
 
Benutzerbild von persönliches video
 
Registriert seit: 23.06.2003
Ort: Endlich auf hoher See
Beiträge: 2.022
persönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Ich will gar nicht groß drumherum reden und es ganz kurz machen (das meiste habt ihr eh schon so schön geschrieben ): Es war einfach nur geil, unglaublich, wundervoll und z.T. unheimlich emotional

Zitat:
Zitat von Leuchtturm Beitrag anzeigen
Bei dem Eröffnungskonzert konnte ich leider nicht dabei sein, aber so einen Livethread mit über 150 Leuten, die das Ganze am PC verfolgten habe ich auch noch nie erlebt - und es war ja sooo spannend!
Das stimmt, sowas habe ich auch noch nie erlebt. Ich bin hier vorm PC fast kaputt gegangen Diese Spannung, diese Flut an Beiträgen und diese pure Freude, das auch bald live zu erleben Aber eins weiß ich nach diesem Abend ganz sicher: Es wird mir kein 2. Mal passieren, dass ich ein Auftaktkonzert verpasse

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Auf die nächsten 30 Jahre, wenn es dann in der Kurmuschel heißt „60 Jahre – Blick zurück“. Und bis dahin bitte noch viele wundervolle Momente.
Ja!
__________________


Hier, wo das Herz noch zählt
nicht das große Geld

Ein Versprechen: Tour 2011
persönliches video ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2012, 17:07   #36
Andrea117
Tour 2019 <3
 
Benutzerbild von Andrea117
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: <3
Beiträge: 959
Andrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer AnblickAndrea117 ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Bei all' den schönen Beiträgen hier, schwelge ich in Erinnerungen, an glückliche Momente, traumhafte Tage, verrückte
Aktionen...
Am letzten Sonntag, vor 10 Jahren war mein erstes Herbertkonzert, jetzt ist die 30 Jahre Halbzeit-Tour vorbei und da dachte ich, schreibe ich auch mal hier rein.

Damals, einer meiner ersten Beiträge hier im Forum, war ein kleiner Konzertbericht, den ich ausversehen als neues Thema gepostet hatte. Da ahnte ich noch nicht, wie sehr ich mit dem Forum wachsen werde, dass es auch hier mal Hoch und Teif's geben wird...
Mit diesem Konzert ist es damals vollends um mich geschehen.

Mit jedem weiteren Tag hier im Forum, jedem weiteren Konzert und jeder weiteren Tour, habe ich viele liebe Menschen kennen gelernt.
Ich habe hier mein "2. Wohnzimmer" gefunden, eine Heimat. Es ist sooo schön, dass es die LV gibt.

Manche Freunde begleiten mich schon viele Jahre, manche erst seit ein paar Jahren, ich habe alle in mein Herz geschlossen. Bin sooo dankbar euch gefunden zu haben.
Das ich hier auch mal meine aller beste Freundin finden werde, hätte ich auch nicht gedacht.
Schön, dass es dich gibt.

Jede Tour hat irgendwie ein neues Erlebnis, quer durch Deutschland, Österreich, Schweiz...
Mit, oder ohne Bett, in einer Woche tausende Kilometer, oder an zwei Tagen.
Für Herbert ist uns kein Weg zu weit, kein Hindernis zu viel. Kullerkekse, Tüten Caprisonne haben auf einmal eine andere Bedeutung...
Die Zeit des Wartens, ob 12 oder 10 Stunden vor Einlass lohnen sich, immer wieder und nochmal.
Herbert verzaubert mich jedes mal neu, er lässt alle Probleme für einen Moment ganz klein werden.
Das alles tut sooo gut.

Ich freue mich auf alles, was noch kommt, auf die nächsten 10 Jahre, auf die nächste Halbzeit, mit Herbert, mit Euch, mit der LV.

DANKE.
__________________
Zeig mir den Weg.
Andrea117 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 18:19   #37
Grönlandpower
urverläßlich-sonnig-stur
 
Benutzerbild von Grönlandpower
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: in meiner Welt - da kennt man mich
Beiträge: 1.141
Grönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer AnblickGrönlandpower ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Das hast du schön geschrieben.
__________________

du bist so reizvoll als Idee
Grönlandpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 13:01   #38
KHB1
Auf dem Weg zum Meer :)
 
Benutzerbild von KHB1
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.377
KHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekanntKHB1 ist jedem bekannt
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Zollverein Beitrag anzeigen
Auch weil ich das riesenglück hatte neben Micha stehen zu dürfen.
Ein unbeschreibliches Gefühl zu erleben, wie er das Konzert gefühlt hat.
Letzte Version, Luxus, Unterwegs….
@Micha: magischer Moment Nummer 2


Immer wieder gerne Silke!
__________________
Nur wer fallen, auch fliegen kann.
KHB1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 14:35   #39
marlon75
schwarz & weiß im wechsel
 
Benutzerbild von marlon75
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Nirvana
Beiträge: 3.090
marlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von Andrea117 Beitrag anzeigen
Am letzten Sonntag, vor 10 Jahren war mein erstes Herbertkonzert
Haste sehr schön geschrieben Andrea!

am 11. November waren es auch bei mir 10 Jahre. Damals 2002 Nürnberg, heuer das unvergessliche Leipzig.
Schön, dass es auch gibt und auch ich freu mich auf weitere 10 Jahre mit euch allen!
__________________

...hab dich, bin reich...
marlon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS