Alt 13.06.2019, 15:52   #1
Stück vom Himmel
5 vor ZWLF
 
Benutzerbild von Stück vom Himmel
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: bei Celle
Beiträge: 3.252
Stück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz seinStück vom Himmel kann auf vieles stolz sein
Grönemeyer bei Kosmos Chemnitz am 4.7. (2019)

Zitat:
Das Nachfolge-Konzert von #wirsindmehr in Chemnitz bekommt immer stärkere Konturen. Inzwischen haben namhafte Künstler zugesagt. Das Festival „Kosmos Chemnitz – Wir bleiben mehr“ soll am 4. Juli stattfinden.

Das Festival „Kosmos Chemnitz – Wir bleiben mehr“ nimmt immer mehr Gestalt an. Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, haben inzwischen eine Reihe namhafter Künstler fest zugesagt. Demnach werden am 4. Juli Herbert Grönemeyer, Alligatoah, Tocotronic, Joris und Zugezogen Maskulin auf der Bühne stehen.
Quelle und mehr: Hier
Offizielle Seite der Veranstaltung: Hier

Spätere Setlist & Wer ist dabei: http://www.letzte-version.de/konzert...7/04/chemnitz/
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	06A78C60-D9EF-48EC-88C1-2A79CEE31BE2.jpg
Hits:	60
Größe:	56,2 KB
ID:	9425  
Stück vom Himmel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS