Alt 15.12.2019, 23:22   #1
Laurel
Sherlocked and Whovian
 
Benutzerbild von Laurel
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Löwenstadt
Beiträge: 1.980
Laurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz sein
Persönliche Top 10 2019

Es ist mal wieder soweit...

Zum letzten Mal in diesem Jahrzehnt die Songs die mich durch dieses Jahr auf die ein oder andere Weise begleitet haben bzw. mir begegnet sind:


The Killers - The Man


Durch den Kinotrailer zu "Vice" entdeckt und dann zu meinem meistgehörten Song dieses Jahr geworden. Den Song sollte man hören wenn man wütend ist oder man alles andere ausblenden will.



Herbert Grönemeyer - Lebe mit mir los


Mit jedem neu dazukommenden Album schätze ich seine Uptemposongs mehr als die Balladen.



The Slow Readers Club - Lunatic



Probegehört nachdem ich bei Instagram über Konzertfotos und Videos von Ihnen gestolpert bin, glücklichweise fand dann kurze Zeit später ein Konzert in Berlin statt. Exzellente Liveband mit Charisma.


Build a tower, hundred stories high, lock myself in isolation. Once again I´m drawn toward oblivion, end already written though we´ve just begun.


Peter Allen/Hugh Jackman - Tenterfield Saddler


Im Mai habe ich Hugh Jackman in der riesigen Mercedes Benz-Arena in Berlin gesehen. Zwischendurch habe ich mir öfter gewünscht, diese Show in einem kleineren Theater zu sehen, aber das ist bei so einem Künstler und der aufwendigen Show wohl illusorisch. Dennoch habe ich neben vielen anderen Eindrücken besonders die Story um den australischen Sänger Peter Allen mitgenommen, dessen Lebensgeschichte von Hugh Jackman am Broadway gespielt wurde.



Mark Knopfler - Done with Bonaparte



Die Atmosphäre gerade bei diesem Song als die gesamte Band mit Mark auf der Bühne kann man einfach nur als harmonisch und im Moment bezeichnen, deswegen besonders in Erinnerung geblieben.



Tina Turner - I don´t wanna fight no more


Mochte ich schon Anfang der 90er als das damalige Biopic herauskam und dann wieder entdeckt, was wohl auch mit dem Tina-Musical in Hamburg zusammenhängt. Klare Schauempfehlung.



Neil Diamond - Brother Love´s Traveling Salvation Show



Soundtrack zu meinem Lieblingsfilm diesen Jahres "Once upon a time in Hollywood"


Thees Uhlmann - Was wird aus Hannover/5 Jahre nicht gesungen/
Menschen ohne Angst wissen nicht, wie man singt

Hannover liegt mir am Herzen, 5 Jahre geht mir mit seiner Reflektion direkt in den Kopf und Menschen in die Seele.


Inejnem


Diese Klezmer-Band spielte auf der Terasse eines Krakauer Restaurants im jüdischen Viertel. Einfach ein spezieller Moment eines Wochenendes, an das ich noch öfter denken muss und mich frage, ob ich das schon verarbeitet habe.
__________________
"Man kann einen magischen Moment nicht auf einem Chip festhalten..." (Olli Schulz)
Laurel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS