Alt 27.07.2020, 09:49   #21
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.378
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Tour 2021

Ich weiss nicht, ob sich die Risikogruppe darauf einlässt.
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2020, 14:17   #22
Bloß geliebt
ist außer Rand und Band
 
Benutzerbild von Bloß geliebt
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 3.081
Bloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende Zukunft
AW: Tour 2021

Zunächst muss mal ein Impfstoff her und das wird noch dauern...
__________________
Somethin' filled up my heart with nothin'
Someone told me not to cry
But now that I'm older my heart's colder
And I can see that it's a lie.

ARCADE FIRE


Bloß geliebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 01:31   #23
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 967
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Tour 2021

Ich für meinen Teil hoffe, dass erst einmal gar nichts an Konzerten oder entsprechenden Ersatzhandlungen stattfindet, auch wenn ich es durchaus reizvoll fände in einem bestuhlten Fußballstadion, in dem ca. 3m Abstand in alle Richtungen herrschen.



Weiter oben hatte ich schon geschrieben, dass die Tumult-Tour in meinen Augen nicht unbedingt das abgeliefert hat, was möglich gewesen wäre (viel zu wenig neue Lieder, viel zu viel Standard, ein absolut unnötiges Hervorholen und Mitschleifen von Kopf hoch, tanzen; noch weniger Spontaneität als auf der Dauernd jetzt-Tour (Abwechslung ja, aber die stand gefühlt schon fast immer vorher fest), zu viele Teleprompter, wohin das Auge reicht, ein Tick zu wenig exotisches Liedgut und ein Medley, das schon auf der vorangegangenen Tour nichts taugte) und ich glaube, so eine von ganz weit oben verordnete Zwangspause dürfte der kreativen Neuordnung mal ganz gut tun.


Sollte tatsächlich irgendwas an Autokino- oder Strandkörbe-im-Amphitheater-Bespielung oder dergleichen stattfinden, gehe ich so gut wie sicher davon aus, dass das eine hochexklusive Sache wird, in die man nur über gebührenpflichtige Gewinnspiele reinkommt und von einem Programm, das mich überzeugt, würde ich da schon mal überhaupt nicht ausgehen.


Mein Tipp, wies weitergeht: Ab September werden erst einmal wieder Zuschauer bei Fußballspielen zugelassen, was dann überraschenderweise zu neuen Hotspots und einer 2. Welle führt und dann ganz schnell wieder untersagt wird, im Herbst gibts dann den ersten Impfstoff, der als zuverlässig gilt und nebenbei den Entdeckern die Nobelpreise für Medizin und Frieden beschert, der aber zunächst einmal nur weißen US-Ameirkanern zugutekommt, was sich dann aber widerum als Segen herausstellt, weil er unerwartete Langzeitnebenwirkungen mit sich führt, was widerum zur Folge hat, dass alle anderen Impfstoffe aus der 2. Reihe sich noch längeren Testphasen unterziehen müssen und damit zieht sich eine globale Impfung entweder noch bis 2022 hin oder aber bis dahin ist die allgemeine Durchsuchung der Bevölkerung erfolgt und damit kann dann doch alles weitergehen, wie es früher war...


...nach dem üblichen Rhythmus müsste dann auch das nächste Album rauskommen und damit kann es dann 2023 auf Tour gehen, allerdings ist aufgrund der allgemeinen Pause derzeit zu "befürchten", dass dann möglicherweise in der Super-Special-Golden-Deluxe-Hoch-3-Version an die 29 neue Lieder enthalten sind, von denen, wenn der derzeitige Trend sich fortsetzt, vielleicht 7 bis 9 überhaupt zum Live-Spielen in Erwägung gezogen werden.



Naja, vielleicht kommt nicht alles ganz genau so (insbesondere, was den letzten Absatz angeht), aber ich denke, mit großer Gewissheit kann man davon ausgehen, dass es Konzerte wie bis vor knapp einem Jahr entweder sehr lange Zeit oder vielleicht sogar nie wieder geben wird. Und ich gehe leider auch davon aus, dass die Tumult-Tour die letzte mit Frank Kirchner war.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 22:17   #24
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.378
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Tour 2021

JJ, ich weiss nicht, ob ich Dir ähnlich schon geantwortet habe, aber ich bin jetzt seit 1989 unterwegs, es gibt andere, die haben deutlich mehr Erfahrungen als ich, aber ich bilde mir schon ein, dass ich über alle Touren seitdem schon ein relativ brauchbares Bild habe und ich kann keinen einzigen Deiner Kritikpunkte bezüglich der Tumult-Tour nachvollziehen.
Und Du solltest Dich selbst fragen, wenn Du das jetzt nur so semi fandest, aber gleichzeitig um Dich herum die Bude tobt, ob das nicht doch irgendwie etwas subjektiv ist.
Deine eigene Meinung lasse ich Dir natürlich, geht ja auch gar nicht. Aber allgemeingültig solltest Du Deine Empfindung auch nicht ansehen.

Und was 2023 angeht, nun ... puh ... der Mann ist dann 67. Schauen wir mal ... die Teleprompter sind ja kein Fetisch oder so, die haben schon einen Grund ....
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 09:47   #25
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 4.716
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Tour 2021

Seh ich ähnlich .... natürlich wünschen gerade wir uns auch mal wieder Perlen und wenn es "nur" Ich will mehr, Bloß geliebt, Unterwegs oder so gewesen wären.

Nichtsdestotrotz bereue ich kein einziges der besuchten Tumult-Konzerte.
Und im Moment wäre mir die Setlist mal sowas von egal, Hauptsache es geht überhaupt irgendwann mal wieder weiter.
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 01:18   #26
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 967
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Tour 2021

Mmh, wenn ich noch mal so drüber lese, klingt es vielleicht ein bisschen sehr kritisch, aber das meiste davon lässt sich auch losgelöst von meinem persönlichen Empfinden belegen:


Viel zu wenig neue Lieder: Ich finde, 12 von 18 sind sehr wenig (im September nur noch 10), umgerechnet wäre es so gewesen, als hätte er auf der Ö- oder Luxus-Tour von vornherein nur 6 Lieder gespielt, dann 5 und auf der Bloise-Session nur noch 4; insbesondere um Leichtsinn und Liebe und Seid Ihr noch da? finde ich es höchst schade, dass sie nicht wenigstens vereinzelt mal gespielt wurden, ebenso fand und finde ich es nicht nachvollziehbar, warum Verwandt fast gar nicht gespielt wurde.


Viel zu viel Standard: Zugegeben, darüber kann man streiten, aber nach der großen Aufräumaktion zur 12-Tour wächst der Rattenschwanz an etablierten Liedern unaufhörlich und ich finde, manche gehören schon lange aussortiert (und über mein subjektives Empfinden hinweg würde ich es sogar begrüßen, wenn FiB, Zdswd und Demo dabeibleiben und dafür etwa Halt mich und Stück vom Himmel nicht mehr gespielt werden).


Ein absolut unnötiges Hervorholen und Mitschleifen von Kopf hoch, tanzen: Auch darüber kann man streiten; wehgetan hat es mir nicht, aber es trat dennoch seine 3. Tour an, während viele Stücke von Tumult gar nicht gespielt wurden und ich finde, die Funktion an der Stelle hätte Leichtsinn und Liebe genau so gut erfüllen können.


Noch weniger Spontaneität als auf der Dauernd jetzt-Tour: Ein Beispiel: In Hannover hatte ich freien Blick auf den Laufstegteleprompter und direkt nach Lebe mit mir los stand dort Mambo. Es wurde Kinder an die Macht angesagt, die Anzeige änderte sich plötzlich und nach Kinder an die Macht gab es als Überraschung des Abends den Mambo. Soweit ich mitbekommen habe, wurde kein einziges Schild von irgendwem zu irgendeinem Zeitpunkt mal beachtet, geschweige denn umgesetzt (anders als etwa auf der Schiffsverkehr-Tour, als auch mal Currywurst spontan im Hauptset gespielt wurde, absolut nicht das, was ich liebend gerne höre, aber so hält man eine Tour am Leben).


Ein Tick zu wenig exotisches Liedgut: Ich habe extra nur ein Tick geschrieben, weil Neuland und Einmal nur in unserm Leben Riesenexoten sind und natürlich gab es auch Ich will mehr und Moccaaugen, aber sonst? Ich kann zwar Fisch im Netz und noch mehr Kinder an die Macht immer wieder gerne mit großer Freude hören, aber nach der Blick zurück- und Dauernd jetzt-Tour finde ich sie nicht mehr überaus außergewöhnlich. Und wenn man sich die wechselnden Sonderzugaben der Tumult-Konzerte so anschaut, mmh, naja, ich ordne sie mal absteigend nach ihrer Häufigkeit:


Zur Nacht (9), Mambo (7), Neuland, Der Mond ist aufgegangen (je 5), Ich hab Dich lieb, Zum Meer, Feuerlicht, Verwandt (je 4), Ich dreh mich um Dich (3), Ich will mehr, Currywurst, Einmal nur in unserm Leben (je 2), Moccaaugen, Roter Mond, Schiffsverkehr (je 1)


Also, wenn man sich die so anschaut, ich würde sagen, auch ungeachtet meiner Sympathien für die beiden häufigsten, dass das nicht nur gefühlt eher unspektakuläre Stücke sind (und ganz nebenbei habe ich hier noch an keiner einzigen Stelle je gelesen, dass irgendwer sich allersehnlihcst Zur Nacht wünscht).Zudem finde ich, dass so Stücke wie Zum Meer, Ich dreh mich um Dich oder Feuerlicht (und ganz besonders Roter Mond) überhaupt nicht den Charakter haben, vereinzelt ab und an mal gespielt zu werden, das sind alles welche, denen steht es besser zu Gesicht, immer oder nie dabei zu sein, Luxus etwa sehe ich auch so. Wie gesagt, über die Definition von Exotik lässt sich streiten, aber es muss auch gar nicht immer alles grundlegend über den Haufen geworfen werden; die Wiederaufnahme von Neuland beispielsweise fand ich höchstbeeidruckend, ich persönlich hatte es 15 Jahre lang nicht live erlebt und die meisten anderen ähnlich lang oder gar noch nie; dass es dann aber, nachdem es selbst schon ein Tumultlied ersetzt hatte, auf halber Strecke ersatzlos aussortiert wird, mmh, das finde ich wieder nicht so ganz gelungen und ich wette, die meisten, die letztes Jahr erst nach Hannover ein Konzert besuchten und es noch nie gehört hatten, auch nicht! Ähnlich unglücklich fand ich bereits auf der Schiffsverkehr-Tour den gleichen Weg von Auf dem Feld und Die Härte.


Ein Medley, das schon auf der vorangegangenen Tour nichts taugte: Ok, ich formuliere um: Das wenig taugte. Generell begrüße ich es, wenn ein paar Hits zusammengefasst werden und damit vielleicht ein Lied mehr ins Set passt (und anders als auf der Dauernd jetzt-Tour wurde keins doppelt gespielt), aber Männer mit nur einer E-Gitarre und Was soll das in einer Version, die nur noch ein Schatten des zugrundeliegenden Stücks ist? Auf der Chaos-Tour konnten sies besser und es gibt genügend Stücke, mit denen es auch heute griffiger klappen könnte - vielleicht auf der nächsten Tour!


>>Und Du solltest Dich selbst fragen, wenn Du das jetzt nur so semi fandest, aber gleichzeitig um Dich herum die Bude tobt<<


Bei den Worten musste ich direkt an Flugzeuge im Bauch letztes Jahr denken, da habe ich mich geweigert mitzusingen (bei Zeit, dass sich was dreht auch), und wunderte mich, wie sich die Massen immer noch begeistern...


Ich fand die Tumult-Tour unterm Strich besuchens- und erlebenswert und vielleicht gehe ich ein bisschen hart mit der Gesamtsituation ins Gericht, aber so, wie ich auf der Dauernd jetzt-Tour nicht der einzige war, der das alles ein bisschen zu durchgestylt empfand, hatte ich letztes Jahr den Eindruck, dass insgesamt ein wenig die Luft raus war; vielleicht ist der Eindruck noch immer etwas verfälscht durch die Nachwirkung der Blick zurück-Tour (und nicht zuletzt dadurch, dass 2015 Amerika und Kadett gespielt wurden), aber ein klein wenig mehr wäre drin gewesen und wäre es nur einmal Bloß geliebt gewesen oder in Gelsenkirchen die Currywurst spontan zwischen Flugzeuge im Bauch und Musik nur, wenn sie laut ist, als gerade der Bass kaputt war (so wurde es jedenfalls gesagt) oder ein paar mal weniger Zur Nacht und dafür einfach mal so mitten auf der Tour Einmal nur in unserm Leben. Es war in meinen Augen keineswegs alles fade oder gar schlecht, aber irgendwie wäre mehr rausholbar gewesen ohne große Zauberei; alles, was es dazu braucht, stand stets zur Verfügung und blieb zu großen Teilen ungenutzt.



>>Und im Moment wäre mir die Setlist mal sowas von egal, Hauptsache es geht überhaupt irgendwann mal wieder weiter.<<


Angenommen, einige Radiosender veranstalten ein ganz exklusives Autokinokonzert, ab 1,90 € pro Anruf kann man teilnehmen und die einstündige Setlist wird schon vorher bekanntgegeben:


Sekundenglück
Kopf hoch, tanzen
Bochum
Männer-Was soll das-Vollmond
Mein Lebensstrahlen
Halt mich
Stück vom Himmel
Mensch
Alkohol
Bleibt alles anders
Zeit, dass sich was dreht


Würdest Du Dein Glück versuchen?
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 09:19   #27
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.378
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Tour 2021

Jetzt hast Du soviel geschrieben, ich kann aber aktuell nur auf eine Sache eingehen.


Einmal nur in unserm Leben (je 2)

Wann?
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 13:08   #28
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 4.716
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Tour 2021

Zitat:
Angenommen, einige Radiosender veranstalten ein ganz exklusives Autokinokonzert, ab 1,90 € pro Anruf kann man teilnehmen und die einstündige Setlist wird schon vorher bekanntgegeben:

Von der fiktiven Setlist abgesehen, nehme ich schon per sé nicht mehr an solchen Gewinnspielen teil, zudem hab ich eh kein Auto


Zitat:
Einmal nur in unserm Leben (je 2)

Bei den beiden Baloise-Session-Konzerten




Und, JJ, nach deinem zweiten Text jetzt kann man denk ich noch mehr sagen, dass wir doch prinzipiell aller einer Meinung sind: Gerade "Seid ihr noch da?" hätten wohl alle sehr sehr gerne gehört und etwas mehr Perlen/Spontanität auch .... was die Punkte angeht, waren die Tumult-Konzerte in der Tat eher schwach.



Vielleicht noch eine Ergänzung meinerseits: So viel Spass ich bis jetzt auf nahezu allen Grönemeyer-Konzerten hatte, führt u.a. diese fehlende Spontanität bei mir dazu, dass die Anzahl der pro Tour besuchten Konzerte leicht rückläufig ist. Meist versuche ich noch unbekannte Städte mitzunehmen (was auch immer schwieriger wird, inbesondere in der "früheren" ersten Tour zu einem Album).
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 00:28   #29
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 967
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Tour 2021

>>Zur Nacht (9), Mambo (7), Neuland, Der Mond ist aufgegangen (je 5), Ich hab Dich lieb, Zum Meer, Feuerlicht, Verwandt (je 4), Ich dreh mich um Dich (3), Ich will mehr, Currywurst, Einmal nur in unserm Leben (je 2), Moccaaugen, Roter Mond, Schiffsverkehr (je 1)<<


Nur mal so aus einer Laune heraus liste ich die Sonderzugaben der 12-Tour, zugrunde liegt die Setlist vom Auftaktkonzert in Leipzig, wo Ohne Dich und Selbstmitleid auch noch dazugehörten und gezählt wird alles an 12-Konzerten, inkl. Club-Tour, O2-World und Bochum 2009:


Bloß geliebt (15), Vollmond (12), Live again, Ich will mehr (je 9), Dort und hier, Ich dreh mich um Dich, Marie (je , Ich hab Dich lieb, Stand der Dinge (je 7), Fanatisch (4), Der Mond ist aufgegangen, Currywurst (3), Moccaaugen, Einmal nur in unserm Leben (je 2), Energie, Komet, Glück (je 1).


Ich finde, auf den ersten und auch auf den zweiten Blick sieht das etwa ähnlich spektakulär aus wie auf der Tumult-Tour, zugegeben, das Standardset umfasste damals keine 30 Lieder, aber gemessen an der zu Grunde liegenden Platte und den eingeklemmten Nerv mit eingerechnet fand ich die 12-Tour gar nicht mal bedeutend schlechter als die Tumult-Tour.


Wo ich gerade dabei bin, bei Dauernd jetzt sah es so aus (die starre Hallensetlist ohne Einverstanden + Mambo + Kinder an die Macht als Standard die Albumpräsentation zählt natürlich mit rein):


Ich lieb mich durch (15), Der Mond ist aufgegangen (14), Jeder für jeden (12), Ich hab Dich lieb, Für Dich da (je 6), Pilot (4), Currywurst (3), Amerika (2), Der Löw, Zur Nacht, Kadett, Glück (je 1) + 1x Bloß geliebt von Jakob (und Yellow Moon von Alfred)


Gefühlt würde ich davon ausgehen, dass die Mensch-Tour etwas vielfältiger war, mal schauen, mit dem Set etwa aus Hamburg 2003 als Standard:


Moccaaugen (23), Bloß geliebt (19), Neue Welt (16), Musik nur, wenn sie laut ist (14), Ich hab Dich lieb (, Marie, Currywurst (4), So gut, Taxi Europa, Unterwegs (je 3), Komet, Live again (je 2), Letzte Version, Ich will mehr (je 1)


Nee, doch nicht, ich hatte gedacht, es wäre eine größere Streuung, aber da habe ich mich geirrt, mal sehen, was bei Schiffsverkehr an Exoten rauskommt (als Standard betrachte ich Leipzig 2011 + Die Härte + Liebe liegt nicht):


Unterwegs (7), Zur Nacht, Ich will mehr, Currywurst (je 6), Ich hab Dich lieb (5), Erzähl mir von morgen, Leb in meiner Welt (je 4), So gut, Moccaaugen, Bloß geliebt, Fisch im Netz, Kinder an die Macht, Für Dich da (je 2), Der Mond ist aufgegangen (1)


Mmh, auch nicht, aber das kommt auch, weil sich die Grund-Sets von 2011 und 2012 so sehr unterscheiden, ebenso hätte man etwa Magdeburg zum Standard erklären können und die aussortierten Schiffsverkehr-Stücke als Vorab-Sonderzugaben, hab ich aber nicht. Vielleicht ist meine Annahme, dass die Schiffsverkehr-Tour in besonderem Maße vielfältig war, doch nicht 100%ig fundiert, aber sie war auf alle Fälle viel sponatner und lebhafter als die beiden "normalen" Touren, die darauf folgten und kam auch, soweit ich es registriert habe, als letzte ohne Teleprompter aus (Versinger gab es dafür inklusive, sie blieben zuletzt zwar nicht völlig aus (etwa bei Kopf hoch, tanzen in Amsterdam, wo Jakob sonst auf dem Laufsteg gewesen wäre, den es dort aber nicht gab, und so die Sicht auf den Bildschirm versperrte), aber auch dadurch fällt ein Stück Charme weg.


>>Und was 2023 angeht, nun ... puh ... der Mann ist dann 67. Schauen wir mal<<


Auch wenn sich das Zitat vor allem auf die Teleprompterei bezieht, verweise ich darauf, dass Alfred und Norbert bereits letztes Jahr 67 waren und ich bei keinem von beiden allzu große Abnutzungserscheinungen registriert habe (insbesondere bei Norbert, der mit Jakob und Stephan ohne Weiteres stets Schritt halten konnte), das sollte also keine grundlegende Ausrede sein - vielleicht wäre es bei der nächsten Tour mal ein Anfang, nicht ausgerechnet den längsten und/oder schwierigsten Text (vgl. Fang mich an und Doppelherz / Iki Gönlüm) zur höchsten Auswenigkeitspriorität zu erklären!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 00:45   #30
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 967
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Tour 2021

>>Ich für meinen Teil hoffe, dass erst einmal gar nichts an Konzerten oder entsprechenden Ersatzhandlungen stattfindet, auch wenn ich es durchaus reizvoll fände in einem bestuhlten Fußballstadion, in dem ca. 3m Abstand in alle Richtungen herrschen.<<


Auch, wenn Herbert Grönemeyer fürs 1. große Konzert in nicht einmal 4 Wochen nicht angekündigt ist, bietet es sich irgendwie an, mit dem Gedanken zu spielen, er wäre dabei.


Ich für meinen Teil wäre zwiegespalten, denn zum einen wäre es trotz aller Vorkehrungen immer noch ein Wagnis und etwas unvernünftig, andererseits wäre auch bei einem über den Daumen vielleicht nur 30-45-minütigen Auftritt die Chance realistisch, dass Helden dieser Zeiten gespielt wird (entweder jetzt oder in Kürze, so lange es noch aktuell ist und passt; in 3 bis 4 Jahren wird es längst zu den Akten gelegt sein (zumindest gehe ich davon aus)) und da es mein vordergründiges Anliegen ist, möglichst nichts zu verpassen (was auch der einzige Grund ist, warum ich vergleichsweise viele Konzerte besuche; es hat sich zwar rückblickend rausgestellt, dass ich die ganz seltenen Stücke wahrscheinlich sowieso erlebt hätte, wenn ich "nur" die Konzerte in Wohnortnähe aufgesucht hätte, aber das weiß man von Ich hab Dich lieb und Currywurst mal abgesehen nicht im Vorfeld und Erzähl mir von morgen beispielsweise hätte ich nicht erlebt, wenn ich nicht auch nach Montreux gefahren wäre), würde ich mich genötigt sehen, das ganze zu besuchen - auch auf die Gefahr hin, dass ich mir im Falle eines langweiligen Standardsets denken würde, ich hätte mir das auch sparen können.


Unterm Strich glaube ich, dass das große Konzert in Düsseldorf (wo übrigens, wenn es sich um dasselbe Stadion handelt, das 2011 Esprit-Arena hieß, und nicht zu viel verändert wurde, viele bunte Stühle montiert sind, damit es auch bei schnellen Kameraschwenks voll aussieht; ich habe es damals aus dem Innenraum nach oben guckend ausprobiert und die optische Täuschung funktioniert!) entweder wieder abgesagt wird oder aber, wenn es stattfindet, wegen der strengen Auflagen zu keiner einzigen Neuinfektion führt und damit den Weg ebnet für weitere Veranstaltungen in der Größenordnung, die dann vielleicht peu à peu weniger streng durchgeführt werden, natürlich auch bei Fußballspielen und dergleichen und dann schnellen die Zahlen, die die nächsten Wochen über, sofern zumindest in NRW ernsthafte Bußgelder verhängt werde, hoffentlich ein bisschen runtergehen, wieder schlagartig in die Höhe.


Fazit: Würde demnächst zu einem erschwniglichen Preis eine vergleichbare AKtion mit Herrn Grönemeyer stattfinden, wäre ich wahrscheinlich unvernünftig genug, hinzugehen, vordergründig aus dem egoistischen Grund, Helden dieser Zeiten zu hören - da dies aber zum derzeitigen Zeitpunkt nicht zur Debatte steht, bin ich ein Stück weit erleichtert, mich gar nicht mit solchen Abwägungen befassen zu müssen!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS