Alt 23.11.2014, 17:21   #41
beenie
Engel der Sünde...
 
Benutzerbild von beenie
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Jena
Beiträge: 518
beenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Album: DAUERND JETZT

So, nachdem ich das gute Stück nun auch mehrmals durchgehört habe, möcht ich auch gern meine Gedanken dazu los werden. Zunächst mal ganz allgemein:

Das ist vermutlich eines der ersten Alben, bei denen ich auf Anhieb mit fast allen Liedern warm geworden bin. Das kam irgendwie noch nie vor und liegt vielleicht vor allem daran, dass dem Werk insgesamt die Ecken und Kanten fehlen, was - zumindest für mich - aber nichts negatives bedeutet. Mir gefällt die Platte ausgesprochen gut, es gibt nur so zwei, drei Stücke, bei denen ich noch etwas brauche, und ein völlig verzichtbares. Siehe Einzelbewertung:

MORGEN: Kannte man ja schon, mir gefällt es immer noch gut. Man hätte zwar was besseres auskoppeln können, aber das wäre vermutlich weniger massenkompatibel. Aber wurscht, ich mag's, bin eben ein Schnulzentyp (manchmal ).

WUNDERBARE LEERE: Gleich beim ersten Hören dachte ich: Was für ein Knaller! Hab sofort überlegt, wie das Ding wohl live abgehen muss. Mein erstes Highlighterlebnis, so ein bisschen wie damals bei "Viertel vor" auf Mensch. Daumen hoch. Insgesamt hätte ich mir vom Tempo und Druck her noch so 'ne Nummer gewünscht.

UNIFORM: Da habe ich zwei, drei Runden gebraucht, aber mittlerweile finde ich es richtig stark, sowohl textlich als auch musikalisch.

FANG MICH AN: Da finde ich den Remix fast besser, als die "normale" Version. Trotzdem ein schönes Lied, es weiß zu gefallen, aber aus dem Hocker reißt es mich auch nicht.

ROTER MOND: Richtig genial, das würde ich mit jeglichen Wörtern nur zerreden.

DER LÖW: Das ist der Song, den ich einfach verzichtbar finde. Hatte da so Dschungelbuchassoziationen und hätte es irgendwie angenehmer gefunden, wenn er das so auf die Mambo-Schiene, also etwas witziger, gehandhabt hätte. Aber auch da wäre das für mich völlig verzichtbar.

UNTER TAGE: Auch hier brauchte ich etwas mehr Zeit zum reinhören, was wohl aber auch damit zu tun hat, dass ich mit Bergbau weniger am Hut habe. Aber, irgendwer schrieb es glaub ich schon, wenn man das auf Verlässlichkeit und Freundschaft ummünzt, dann haut das auch rein. Wird für mich auch mit jedem Hören besser.

VERLOREN: Ist nicht meins und ich skippe es meist weg.

UNSER LAND: Ja,das ist mal richtig gut. Richtig starker Text, die Musik passt auch gut dazu, bitte mehr davon!

ICH LIEB MICH DURCH: Auch einer meiner absoluten Favoriten, musikalisch einfach grandios umgesetzt, diese Leichtigkeit, mit der er so dahinliebt, obwohl es eignetlich traurig ist, dass der Gegenüber diese nicht hat und alles zergrübelt. Das kennt man. Trotzdem bleibt das schön fluffig mit den Gitarren, wird nicht zu ernst. Man kann die Unbeschwertheit eigentlich regelrecht hören. Einfach klasse!

FEUERLICHT: Eine ganz wundervolle Umsetzung eines so sensiblen Themas. Ich hatte beim ersten Hören echt Pipi in den Augen und Gänsehaut überall. Da passt einfach alles zusammen. Unglaublich schön!

EINVERSTANDEN: Hatte ich gerade fast vergessen. Hätte ich jetzt auch nicht so gebraucht, auch eher ein Skippkandidat.

PILOT: Ja, auch das find ich klasse. Ich kann nicht mal sagen, warum. Aber es gefällt mir.

NEUER TAG: Das ist meine persönliche Nummer 1! Einfach nur schön.

ANNÄHERUNG: Nettes Outro, mehr nicht für mich.

Ich finde übrigens die Anordnung der Klavierballaden als Schluss auch eher unglücklich. Würde ich die nicht immer so toll finden, würden die voll untergehen, weil es so dahin plätschert. Da Pilot und Neuer Tag ja nur auf der Special Edition sind, hätte man hier auch über ein alternatives Tracklisting nachdenken können, wo das nicht so am Ende steht und eventuell untergeht. Wenn man die einzeln dazwischen gepackt hätte, hätten sie sicher mehr Gewicht.

Insgesamt für mich, so jetzt in der Anfangseuphorie, eines der stärkeren Alben seit BAA, definitiv besser als ZWLF, beim Ranking mit Mensch noch gleichauf, könnte aber überholen und dann mit Schiffsverkehr gleichziehen. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.
beenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 20:06   #42
4630 Bochum
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 222
4630 Bochum wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Sehr gute Beschreibung!!!! Vieles sehe ich ähnlich - nur. ' Verloren ' gefällt mir irgendwie auch ganz gut!!! ' Der Löw ' und ' Einverstanden ' sind die einzigen Songs die mir nicht so gefallen... Insgesamt aber ein superschönes Album mit tollen Texten.. Könnte zu meinen Lieblingsalben gehören.. Dafür ist es aber viel zu früh.. Abwarten..
4630 Bochum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 13:03   #43
Maximilianus
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 42
Maximilianus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Neues Album 2014!

Ist mir auch völlig unverständlich, wieso "Pilot" und vor allem "Neuer Tag" nicht auf dem normalen Album erscheinen. Für mich war jedoch nach dem ersten Reinhören klar, dass es für mich unbedingt die Limited Edition sein muss!

Auf das Album muss ich noch bis Weihnachten warten, den Ripped-Download darf ich mir aber schon jetzt anhören!
Maximilianus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 13:34   #44
Maximilianus
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 42
Maximilianus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

Zitat:
( Goot sei dank habe ich nicht die viel teurere CD gekauft)
Genau das ist der Fehler, denn so fehlen Dir zwei der schönsten Titel auf dem Album: "Pilot" und "Neuer Tag"!!!

Für mich ist es ganz klar eins der besseren Alben seit "Bleibt alles Anders", bei denen ich bis heute jeweils mehrere Titel IMMER überspringen muss, weil mir nur ein paar Titel wirklich gefallen.

"Chaos" war das letzte Album, das ich vollständig durchhören kann, danach folgten immer so ein paar verquaste Melodien. Doch bei "Dauernd jetzt" kann ich endlich wieder durchhören, vielleicht bis auf das überflüssige Lied "Der Löw".
Maximilianus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 13:46   #45
Kopf hoch, tanzen!
Flug LH804
 
Benutzerbild von Kopf hoch, tanzen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 31
Kopf hoch, tanzen! befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

Von "Schiffsverkehr" war ich nicht gerade begeistert, von "Dauernd jetzt" bin ich es noch weniger. Das Album hat für mich - abgesehen von "Roter Mond" - keine Höhepunkte.
Die meisten Lieder kommen mir gleichförmig, monoton, langweilig vor. Und das sind noch die besseren Lieder. Die schlechteren sind für mich so unerträglich, dass ich sie mir gar nicht anhören kann.

Ich bin eingeschworener HG-Fan, seit ich Mitte der 90er seinen Auftritt bei "MTV Unplugged" gesehen habe. Seitdem steht jede neue Platte postwendend in meinem Regal, bin ich auf jeder Tour dabei. "Bleibt alles anders", "Mensch" und selbst das viel gescholtene "12" haben mir allesamt, jedes auf seine Weise, sehr gut gefallen. Auf jeder dieser Scheiben waren Stücke, mit denen ich mich identifizieren konnte, die mich mitgerissen, euphorisiert, auf meinem Lebensweg begleitet haben.
Bei "Schiffsverkehr" war das zum ersten Mal nicht mehr so; da war nur noch wenig, dass sich so selbstverständlich in meinen Alltag, in mein Leben einfügte, als hätte es zu vor gefehlt und ich hatte es nur nicht gemerkt. Und nun der Totalausfall!
Ich bleibe bei der Stange und hoffe auf Besserung!
__________________
Wer auf mich baut, ist verloren. Wer mit mir tanzt, ist nie allein auf dem Seil ohne Halt. Ich werd nie wieder geboren, ich bin nie der, den ihr meint. Und vor allem - wer spinnt, wird nie alt.
Kopf hoch, tanzen! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 19:42   #46
fozzie
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2014
Beiträge: 42
fozzie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

Zitieren klappt nicht - schade.
fozzie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 21:12   #47
Kuni14
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 21
Kuni14 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

Hallo, also ich bin schon sehr lange Fan und finde außer ganz frühe Werke alle, je nach Gemütszustand gut und hörenswert. Bei Morgen dachte ich zunächst auch oh Gott, aber nach Dauerschleife find ich es jetzt auch gut. Das beste Lied hier im Album finde ich Roter Mond. Manches klingt schon so als härter er bei sich selbst geklaut. Beim ersten hören fand ich auch, dass etwas lustiges Euphorisches fehlt. Trotzdem finde ich das Gesamtwerk schon hörenswert und ganz gut. Ich finde aber 12 auch gut. Für mich ist Schiffsverkehr das schwächste Werk.
Kuni14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 08:14   #48
Etwas Warmes
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Etwas Warmes
 
Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Heidiland
Beiträge: 122
Etwas Warmes wird schon bald berühmt werdenEtwas Warmes wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Hab schon lange nicht mehr einen Thread so interessiert mitgelesen wie diesen hier und finde es äusserst spannend, dass das neue Album so differenziert wahrgenommen wird. Ich denke die verschiedenen Gefühlslagen spiegeln ein wenig den Ursprung der Begeisterung für Herbert von jedem einzelnen von uns wieder… Leute, die er auch altersbedingt, vor allem mit BAA und danach Mensch in sein Fanboot geholt hat, tun sich sichtlich schwerer als solche die bereits seit den Anfängen irgendwie mit dabei sind. Ich gehöre sicher zur Methusalem-Fraktion, zu jenen die Bochum als Teenager mitbekommen haben. Mit Sprünge wurde ich zum Fan, seit dann habe ich alle seine Platten/Tourneen in verschiedenster Intensität miterlebt, habe alle seine Entwicklungen und Experimente mal mit mehr, mal mit weniger Anpassungsschwierigkeiten mitgetragen und bin irgendwie Fan geblieben

Das neue Album ist mit Sicherheit das wohl ruhigste all seiner Werke, höchstens Sprünge war vielleicht ähnlich melancholisch. Es ist insgesamt schlichter, geerdeter und die verschachtelten, kryptischen Texte sind grösstenteils wieder durch eine klare Sprache ersetzt worden. Ja es ist keine Weiterentwicklung. Ja es wird kein Neuland beschritten. Und Ja es fehlen wohl ein wenig die mittlerweile gewohnten Kanten und Herausforderungen. Ich denke aber für jene welche seine Entwicklung in der 80er Jahren miterlebt haben, ist Dauernd jetzt einfach eine Besinnung auf bewährte Tugenden, auf alte Werte. Es ist ganz bestimmt kein Rückschritt sondern eher eine Art Heimkehr. Und zuhause ist es doch eigentlich immer am schönsten
__________________
wenn ich mich verberge, werd ich zum Terrorist
Etwas Warmes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 09:11   #49
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: bei den Weiden am Bach (CH)
Beiträge: 213
Bini wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Zitat:
Zitat von Etwas Warmes Beitrag anzeigen
Hab schon lange nicht mehr einen Thread so interessiert mitgelesen wie diesen hier und finde es äusserst spannend, dass das neue Album so differenziert wahrgenommen wird. Ich denke die verschiedenen Gefühlslagen spiegeln ein wenig den Ursprung der Begeisterung für Herbert von jedem einzelnen von uns wieder
...
Es ist ganz bestimmt kein Rückschritt sondern eher eine Art Heimkehr. Und zuhause ist es doch eigentlich immer am schönsten
Genau das kam mir gestern auch in den Sinn.

Mir gefällt das Album auch so gut, ich gehöre eben auch zur sehr alten Fraktion.

Und genau dieses Heimkehren-Gefühl habe ich, passt wunderbar jetzt zur Vorweihnachtszeit (ach was ist das kitschig )

Wenn ich die CD höre, kommts mir tatsächlich wie eine Zeitreise in die 80er vor, bloss mit viel Erlebtem dazwischen.

Ob es rüberkommt, was ich sagen will??
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 14:42   #50
so_gut
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 27
so_gut befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

Vielen Dank an "Etwas Warmes" und "Bini". Mir geht es auch genau so.
Ich durfte zwar erst seit Ö alleine zum Konzert gehen. Aber bei der Mensch-Tour dachte ich mir immer, schön für Herbert, all die Massen die jetzt in die Stadien rennen, der sich ja immer so ungeliebt fühlte, endlich der Megastar - wer denkt jetzt schon an Westernhagen? - aber ich habe mich in der Waldbühne immer wohler gefühlt. Aber wie reagieren die Fans, die Herbert erst seit Mensch für sich entdeckten, wenn er an alte Zeiten anknüpft?
Ich finde es spricht sehr für dieses Forum, dass dieses Album so kontrovers diskutiert wird. Ich liebe dieses Album, weil er sich oft selbst zitiert. Für mich bedeutet es deshalb nicht, das er sich nicht mehr selbst erfindet. Muss er auch nicht. Wenn ich etwas neues will, muss ich eben auf die Suche gehen. Für mich ist dieses Album eine Versöhnung an alte Fans. So wie die Clubtour eben für mich das beste Konzert seit der Chaos-Tour war. Für Leute, die Unterwegs nicht nur als Schmanker´l auf jedem 4. Konzert hören wollen.
so_gut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 14:46   #51
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 4.724
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Album: DAUERND JETZT

Kann durchaus was dran sein .... ich bin dann aber eine Ausnahme der Regel.
Schon alleine altersbedingt, bin ich erst mit der DVD zu den EXPO-Konzerten 2000 das erste Mal so richtig auf Herbert gestossen, bis zum ersten Konzert sollten aber noch weitere 7 Jahre vergehen.

Und trotzdem bin ich sehr begeistert von dem Album.


Bin aber auch definitiv eher der Waldbühne als der große Stadien-Mensch.
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 14:57   #52
Uschi
Observer
 
Benutzerbild von Uschi
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Weserbergland.
Beiträge: 365
Uschi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUschi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUschi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Album: DAUERND JETZT

Meisterwerk.

Der Download beinhaltet die beiden missing Songs.

ach, und ps. Das Genuschel könnte ne Masche von ihm sein.
__________________
Hannover 07 > Bielefeld 08 > Bochum 09
Uschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 19:16   #53
Backstreet Boy
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 11
Backstreet Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Album: DAUERND JETZT

So, nun schreibe ich hier mal meine Track-by-track-Review. Eins vorweg: ich produziere selbst bereits seit mehreren Jahren Musik und achte deshalb ganz besonders auf die Kompositionen, die Auswahl der Sounds, den Aufbau/die Abwechslung der Songs.

MORGEN: Der mit Abstand beste Song des Albums, ich kann ihn mir täglich mehrfach anhören und werde einfach nicht müde davon. Super Aufbau, der Song geht stets nach vorne, steigert sich konstant. Sehr interessant, dass die Strophen in D-Moll stehen, der Chorus aber in D-DUR. Es gibt nur eine Sache, die mich jedes Mal stört: das Instrumental-Outro, denn da fehlt mir an einer Stelle ein Moll-Akkord, sprich es ist mir zu fröhlich: Statt des zweiten E-Dur-Akkords hätte ich die Mollparallele (C#) super gefunden.

WUNDERBARE LEERE: Geht direkt super weiter auf dem Album! Auch dieser Song geht super nach vorne, ist wunderbar aufgebaut, mir aber insgesamt einen Tick zu fröhlich. Und nicht vergessen, liebe Fans: schön das Klatschen fürs Konzert üben

UNIFORM: Erinnert anfangs stark an das tolle "Erzähl mir von Morgen", flacht dann aber schnell ab. Der Chorus gefällt mir im Prinzip überhaupt nicht. Das Outro des Songs weiß jedoch zu überzeugen, da es auch durchaus überraschend kommt.

FANG MICH AN: Sehr schön komponiert und aufgebaut. Besonders gefällt mir hier das Drum-Arrangement! Und dann kommt leider diese seltsame Middle-8. Ein Powerchord auf einem Piano klingt einfach nicht gut und passt hier überhaupt nicht, das Wechseln der Basstöne macht es nicht besser, genauso wenig der übertrieben eingesetzte Reverse-Effekt. Zudem klingt Herberts Stimme am Ende von "Herz" jeweils sehr merkwürdig. Sicher ist das alles so gewollt, aber trifft leider überhaupt nicht meinen Geschmack. Schade, denn bis dahin hat mir der Song SEHR gut gefallen! Danach geht's aber auch wieder bergauf, der Song hätte aber, sobald die Snare auf 2 und 4 spielt, noch mehr gefüllt werden können.

ROTER MOND: Wunderbar! Mir fehlt noch die letzte Steigerung am Ende, ähnlich wie bei "Kreuz meinen Weg", aber dieser Song hier sollte wohl nicht allzu pompös werden.

DER LÖW: Mit dem Inhalt kann ich gar nichts anfangen, textlich hat Herbert das aber gut gelöst, auch musikalisch. Fast schon dramatisch! Nur fehlt mir leider schon ab etwa der Hälfte des Songs die Steigerung. Es kommen keine neuen Elemente mehr hinzu, schade!

UNTER TAGE: Hätte auch noch pompöser/dramatischer gestaltet werden können, gefällt mir aber so, wie es ist, sehr gut!

VERLOREN: Ist mir viel zu schleppend und gefällt mir auch textlich nicht allzu gut. Schwächster Song auf diesem Album.

UNSER LAND: Und ab geht's! Bis zum Ende der zweiten Strophe überragend, aber dann ... erstens ist mir diese Strophe zu kurz, zweitens endet sie mir textlich viel zu platt. Dann folgt ein gelungener Spannungsaufbau bis zum Saxophon-/Orgelzwischenspiel, nur frage ich mich, was man sich dann bei diesem gedacht hat. Es klingt so, als wäre das der erste Probelauf des Saxophons gewesen. Alle zwei Sekunden etwa zwei Töne, ich erkenne da keinen Zusammenhang. "Es ist auch schon leicht, hier zu sein" gefällt mir textlich überhaupt nicht. Die letzten Refrains hätten meiner Meinung mit mehr Flächensounds versehen werden müssen. Schade, wie gesagt: bis zum Ende der zweiten Strophe mein Favorit nach "Morgen", aber danach habe ich persönlich zu viele Kritikpunkte. Dennoch einer der allerbesten Songs auf "Dauernd jetzt".

ICH LIEB MICH DURCH: Wunderschön! Der Refrain ist allerdings etwas zu kitschig geraten und wird gegen Ende nervig, aber umso mehr gefallen mir die Strophen.

EINVERSTANDEN: Dass hier weder Text noch Musik von Herbert kommen, merkt man. Mich hätte es aber auch nicht überrascht, wäre die Produktion nicht von Alex und Herbert. Aber wenigstens geht der Song konsequent nach vorne.

FEUERLICHT: Ähnlich wie "Ich lieb mich durch" wunderschön. Wird nie zu meinen ABSOLUTEN Lieblingssongs zählen, aber ich werde mich immer freuen, es zu hören, da es einfach wunderschön ist.

PILOT / NEUER TAG (LIVE): Schade, dass diese Songs direkt hintereinander kommen, da es von der Besetzung her zweimal das gleiche ist: Piano & Gesang. Musikalisch können mich beide Songs nicht besonders überzeugen, aber "Pilot" gefällt mir besser, nicht zuletzt wegen des Textes. Stimmlich missfallen mir bei beiden Songs ein paar Stellen.

ANNÄHERUNG: Ich habe ja nichts gegen ein Instrumental, nur ist es schade, dass dieses bereits vorab veröffentlicht wurde. Hätte mir hier gut Herberts Stimme vorstellen können, die Musik ist bereits klasse, wenn auch nicht allzu abwechslungsreich. Daher geht die Länge von 3:20 Minuten völlig in Ordnung.


Es kann gut sein, dass mir das Album immer mehr und mehr gefallen wird, aber generell vermisse ich verspielte Arrangements wie zum Beispiel bei "Blick zurück", "Zum Meer", "Leb in meiner Welt" oder "Kreuz meinen Weg". Auch textlich war Herbert schon mal viel besser. Allein in drei Songs auf "Dauernd jetzt" verwendet er Wetter-/Regenmetaphern, das ist mir zu einfach. Auch die Sprache ist mir hier oft zu einfach. Dennoch gefällt mir auch dieses Grönemeyer-Album sehr gut!
Backstreet Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 19:52   #54
persönliches video
auf Kaperfahrt
 
Benutzerbild von persönliches video
 
Registriert seit: 23.06.2003
Ort: Endlich auf hoher See
Beiträge: 2.022
persönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz seinpersönliches video kann auf vieles stolz sein
AW: Album: DAUERND JETZT

Obwohl ich ja eigentlich die schnelleren Lieder bevorzuge, bin ich echt begeistert von Dauernd Jetzt. Mit jedem Hören verliebe ich mich mehr in die Schnulzen
Ok, es ist vermutlich nicht so livetauglich wie Schiffsverkehr, aber dafür gibt es ja genug ältere Lieder, die man dann zwischen all den Balladen spielen kann
__________________


Hier, wo das Herz noch zählt
nicht das große Geld

Ein Versprechen: Tour 2011
persönliches video ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 21:20   #55
neue.welt
Querulant
 
Registriert seit: 04.11.2003
Ort: Gummersbach
Beiträge: 853
neue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekanntneue.welt ist jedem bekannt
AW: Album: DAUERND JETZT

Also ich finde es nicht richtig, die Frage, ob Dauernd jetzt gefällt oder nicht in Zusammenhang damit zu stellen, zu welcher Zeit man auf den Grönemeyer-Zug aufgesprungen ist und ich sehe auch nicht, dass Dauernd jetzt mehr in der Tradition von Alben wie Sprünge steht, als wie in der Tradition des Neueren.
Die Produktionsvoraussetzungen sind völlig neu. Überall sind Einwirkungen von anderen Künstlern. An Alex Silva haben wir uns ja mittlerweile als Teil des Ganzen gewöhnt. Aber hier sind noch wesentlich mehr Einflüsse da und ich mutmaße mal, der Einfluss der Band war nie so gering, wie zu diesem Album. Sprünge, um das herauszunehmen, was von Vorrednern ja beispielhaft gemacht wurde, ist eine reine Herbert/Band Platte gewesen und von daher: Andere Baustelle.

Ich selbst bin zu BAA eingestiegen. Aber nicht, weil ich alles vorher nicht gut fand, im Gegenteil, Sprünge z.B. ist genial, sondern weil ich durch einen Zufall drauf aufmerksam geworden bin. Hätte sich der Zufall so 5 Jahre zuvor ereignet, hätte er mich mit Chaos auch bekommen. Chaos gefällt mir sogar noch ein Eckchen besser. Ich hab Zugang zu jedem nach meiner Geburt (1981) erschienenen Album gefunden. Es hat mir nicht eine all dieser CDs Probleme gemacht. Dauernd jetzt tut das. Das hat aber nichts mit der Epoche, in der ich dazu kam zutun.

Und ich will trotz meiner Bewertung auch nie gesagt haben, dass Dauernd jetzt schlecht ist. Im Gegenteil. Ich sehe da viel drauf, was sich sicher gut verkauft. Vergleicht man es mit anderen Künstlern, wird es sicher recht gut abschneiden. Aber mißt man es 1. an meinem persönlichen Musikgeschmack, der es eher härter als Herbie mag und 2. an Herbie's vorangegangenen Werken selbst, dann finde ich es verhältnismäßig schlecht.
__________________
Bin nur für DICH geblieben - für nichts und wieder DICH


Ich bin keine Schönheit
und total verbaut
aber grade das macht mich aus



Keiner liebt mich
keiner liebt mich so, wie ich!

neue.welt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 23:03   #56
4630 Bochum
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 222
4630 Bochum wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Jedes Album vom Herbert hat seine Qualität!! In jedem Album finde ich Songs die ich nie missen möchte... Über die 80 er mit BLOSS. GELIEBT, MUSIK NUR WENN....BOCHUM, KINDER AN DIE MACHT, VOLLMOND. KOMET usw 90 er mit. ICH WILL MEHR, HAARSCHARF, LAND UNTER, FISCH IM NETZ, LETZTE VERSION,
NEUE WELT usw.. bis zu den neueren mit ZUM MEER, LEB IN MEINER WELT, ZU DIR usw... bis zum aktuellen mit. WUNDERBARE LEERE, UNSER LAND und ROTER MOND usw... Jedes Album macht mir Freude und die Texte sind immer genial... Hoffe HERBERT macht immer weiter.. Ich finde das neue Album auch wieder überragend.... soviel tolle Stücke gab's noch nie auf einem Album
4630 Bochum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 19:57   #57
horsti
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Magdeburg
Beiträge: 81
horsti wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Ich höre nun schon weit über 20 Jahre seine Musik und bin zu "Ö" Zeiten in diesen Bann gezogen worden, habe jede (deutschsprachige) Platte im Schrank und etliche Konzerte von ihm besucht.
Nun, nach der Single 'Morgen' war ich etwas skeptisch, sehr schön, aber für Herberts Verhältnisse etwas zu einfach gestrickt ...und dann kommt so ein Hammer Album!
Ich glaube, gewollt oder ungewollt, ist es so autobiographisch geworden, dass Herbert dies explizite dementieren musste.
Roter Mond...wer sonst, wenn nicht Anna, soll an ihn denken, auf ihn schauen...wen, wenn nicht sie, hofft er einzuholen... und wohin führt die Unendlichkeit?
Für mich ein Lied über die eigene Endlichkeit, die Frage, was am Ende dieser Reise kommt, ob man, auch ohne einen Gott, auf den Trost des Wiedersehens hoffen darf...
Aber es geht ja in diesem Thread ums Album...und Herbert bereist eigentlich immer das Meer.

Was mich am meisten aus den Socken gehauen hat, immer wieder blitzt auf diesem Album der "alte" Herbert auf. Dieses unbestimmte feeling der Bochum, Sprünge, ö Alben, habe ich lange vermisst, bei jedem Album nach Mensch darauf gehofft.

Meine Favoriten:
ROTER MOND schon oben etwas dazu geschrieben, es ist unwahrscheinlich berührend.
FEUERLICHT auch ich musste spontan an Grönland oder Mass aller Dinge denken...
UNSER LAND ein HEIMAT II ist es nicht, aber ich finde es extrem klasse
FANG MICH AN
WUNDERBARE LEERE
ICH LIEB MICH DURCH
UNIFORM man mag über das Thema streiten...aber das Lied ist genial...im Refrain war ich kurz an Alkohol erinnert...
NEUER TAG
ich weiß gar nicht welchen Titel ich eigentlich weglassen soll, in dieser Aufzählung...
Danke Herbert!
horsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 22:38   #58
Kurmuschel
Glücklich
 
Registriert seit: 30.06.2011
Ort: 07549
Beiträge: 26
Kurmuschel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Album: DAUERND JETZT

DANKE HERBERT.

Ich höre deine Musik seit "Gemischte Gefühle".
Irgendwer har damals die Kasette mit in den "Osten" gebracht, ich habe sie mir kopiert und war süchtig. Die Kasette lief, bis sie im Kassettenrekorder geleitert hat.
Danke für "Dauernd Jetzt". Die CD erinnert mich an die Anfänge und läuft beim mir DAUERND.
Kurmuschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 10:55   #59
4630 Bochum
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 222
4630 Bochum wird schon bald berühmt werden
AW: Album: DAUERND JETZT

Jetzt wo ich es öfter gehört habe kann auch nur sagen.... GENIAL ....

So viele tolle Texte und Songs.. Ja eine Mischung all seiner Jahre.. Mit Songs die an die 80 er erinnern.... Von mir aus kann er mit seiner unglaublichen Lyrik eingerahmt in wunderschöner Musik noch weitere hundert Songs dieser Art schreiben... Ich freu mich jetzt noch viel mehr auf die Konzerte nächstes jahr
4630 Bochum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 18:04   #60
idmud
JederKannMeineFehlerSeh'n
 
Benutzerbild von idmud
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 2.689
idmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunft
AW: Album: DAUERND JETZT

Das Album chartet - Überraschung - auf der Eins.

https://www.facebook.com/gfk.enterta...52877678007082
__________________
.
.

idmud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS