Alt 19.11.2012, 17:03   #1
mrs.jones
im Morgenrot
 
Benutzerbild von mrs.jones
 
Registriert seit: 12.07.2003
Ort: Private Universe
Beiträge: 2.275
mrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblick
London Tipps?

Einige von euch waren ja schon öfters in London (bei manchen ist der letzte Besuch ja gar nicht so lang her ), also dachte ich, ich frag mal:
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, besonders so die typischen Musik-Fan-Sachen, also sowohl wo man als Beatles Fan auf jeden Fall hin muss, als auch wo das Grönland Studio ist (wenn man da überhaupt was sehen kann?)
Und über sonstige Geheimtipps bin ich auch dankbar.

Falls jemand in Birmingham oder Leeds war, und es da etwas gibt, das man auf keinen Fall verpassen darf, immer raus damit.
__________________
mrs.jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 17:55   #2
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.611
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: London Tipps?

Zitat:
Zitat von mrs.jones Beitrag anzeigen
Einige von euch waren ja schon öfters in London (bei manchen ist der letzte Besuch ja gar nicht so lang her ), also dachte ich, ich frag mal:
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, besonders so die typischen Musik-Fan-Sachen, also sowohl wo man als Beatles Fan auf jeden Fall hin muss, als auch wo das Grönland Studio ist (wenn man da überhaupt was sehen kann?)
Und über sonstige Geheimtipps bin ich auch dankbar.

Falls jemand in Birmingham oder Leeds war, und es da etwas gibt, das man auf keinen Fall verpassen darf, immer raus damit.
Als Beatles-Fan musst du natürlich zu Abbey Road auf den Zebrastreifen. Ein Beatles-Shop befindet sich auf Baker Street und an der U-Bahn-Station St. John´s Wood. Am besten, du machst einen (oder beide) Beatles-Spaziergänge mit Richard Porter. Dauern jeweils 2 Stunden. Guckst du hier: http://www.beatlesinlondon.com/
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 20:16   #3
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.340
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: London Tipps?

Die Webcam am Zebrastreifen ist übrigens sehr unterhaltsam, da hab ich schon einiges an Bürozeit mit vertrödelt.

http://www.abbeyroad.com/crossing
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 20:19   #4
Laurel
Sherlocked and Whovian
 
Benutzerbild von Laurel
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Löwenstadt
Beiträge: 1.980
Laurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz seinLaurel kann auf vieles stolz sein
AW: London Tipps?

Und wenn Du schon am Beatles Shop in der Baker Street bist, könntest Du noch dem Sherlock Holmes-Museum nebenan einen Besuch abstatten.
Lohnt sich meiner Meinung nach sehr, nicht nur wenn man Holmes-Fan ist.
__________________
"Man kann einen magischen Moment nicht auf einem Chip festhalten..." (Olli Schulz)
Laurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 17:54   #5
mrs.jones
im Morgenrot
 
Benutzerbild von mrs.jones
 
Registriert seit: 12.07.2003
Ort: Private Universe
Beiträge: 2.275
mrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblickmrs.jones ist ein wunderbarer Anblick
AW: London Tipps?

Dankeschön schon mal für die Tipps, wenn es zeitlich klappt, werd ich wohl diesen Beatles-walk machen. Ansonsten fahr ich aber auf jeden Fall auch so zur Abbey Road.


Zitat:
Zitat von vinto Beitrag anzeigen
Die Webcam am Zebrastreifen ist übrigens sehr unterhaltsam, da hab ich schon einiges an Bürozeit mit vertrödelt.

http://www.abbeyroad.com/crossing
Ja, die lief mal im Hintergrund auf einer großen Leinwand bei einem Konzert, bei dem eine Band das "Abbey Road" Album komplett nachgespielt hat.
__________________
mrs.jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 12:46   #6
Greenie89
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2012
Beiträge: 8
Greenie89 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: London Tipps?

Wenn man nach London geht, dann muss man unbedingt auch mal nach Camden Town! Richtig coole Gegend!
Greenie89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 08:31   #7
beenie
Engel der Sünde...
 
Benutzerbild von beenie
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Jena
Beiträge: 516
beenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: London Tipps?

Hallöchen ihr Lieben,

ich bin mal so frei den Thread auszugraben. Nächste Woche geht's für mich nämlich das erste Mal nach London, also schließe ich mich der Ursprungsfrage mal an: Hat jemand ein paar gute Tipps, was man sich unbedingt anschauen sollte, nicht nur im musikalischen Sinne, sondern auch sonst? Und an die erprobten Londonreisenden: Gibt's etwas von den Touristenattraktionen, die hochgepriesen werden, sich aber doch nicht lohnen? Bin eine Woche dort und würde sie gern optimal ausnutzen, hab auch schon ein paar Ziele (Notting Hill, Greenwich, Natural History Museum usw.), aber vielleicht habt ihr ja noch was auf Lager, das ich gar nicht auf dem Schirm hab. Besten Dank schon mal.

Liebe Grüße - Lisa
beenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 14:50   #8
MicroMirco
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 18
MicroMirco ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: London Tipps?

Ich war schon mehrfach beruflich in London unterwegs und konnte da einige Ecken sehen. Ganz besonders zu empfehlen ist Camden Town. Dort würde ich an deiner Stelle auf alle Fälle hin gehen. Schau mal hier: http://www.visitlondon.com/discover-...al/camden-town
MicroMirco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 13:19   #9
full moon
hand wrapped
 
Benutzerbild von full moon
 
Registriert seit: 16.10.2002
Beiträge: 440
full moon sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefull moon sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: London Tipps?

Leider zu spät gesehen, beenie - wie war's denn?
__________________
heult den Wolf an
full moon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2016, 15:42   #10
beenie
Engel der Sünde...
 
Benutzerbild von beenie
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Jena
Beiträge: 516
beenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Menschbeenie ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: London Tipps?

Ach, kein Thema. Wir hatten jedenfalls auch so alle Füße voll zu tun.

Es war klasse in London (wenn man sich erst mal an die Bierpreise gewöhnt hat ), und ja, Camden Town ist richtig toll. Und wenn man schon mal dort ist, sollte man auch mal in den Zoo, wenn man das mag. Der ist klein, aber fein. In Camden sin wir im übrigen in einem Pub gelandet, in dem Amy Winehouse irgendwas gemacht hat (ich glaube kellnern) und in dem Moment kam eine Amy-Führung da vorbei. Faszinierend, was es alles gibt.

Am besten hat mir aber Greenwich gefallen, da ist es irgendwie noch richtig niedlich dörflich.

Die Klassiker haben wir natürlich auch mitgenommen, drin waren wir aber fast nirgends wegen horrender Eintrittspreise, was echt bedauerlich ist. Sogar für Westminster Abby hätte man blechen müssen. Aber von außen ist's auch toll. Am Big Ben wurde ich sogar vom WDR 5 interviewt. ^^

Die Queen haben wir leider nicht getroffen außer bei Madame Tussaud's. Am Zebrastreifen haben wir uns auch königlich über die Menschen amüsiert, die den Verkehr aufgehalten haben. Göttlich.

Jedenfalls kann ich London wirklich empfehlen. Und irgendwie fehlt mir echt jemand, der mir Bohnen und Würstchen zum Frühstück macht. Etwas fehlt mir auch die unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Gerstensaftgetränken und die Urigkeit mancher Pubs. Aber das liegt wohl eher an meinem Kleinstadtdasein.

Ach, irgendwie sind wir übrigens vor den ITV-Studios gelandet und in eine Dreiergruppe Paparazzi und zwei nicht mehr junge Damen, die irgendwem auf der Spur waren. Wir wissen aber nicht, wem.
beenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2016, 15:04   #11
MicroMirco
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 18
MicroMirco ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: London Tipps?

Ja, London hat tatsächlich ganz schöne Ecken. Allerdings ist es nicht ganz so günstig dort viel zu unternehmen.
Was das Essen betrifft kann ich dir leider nicht zustimmen, das finde ich sehr ungesund und gewöhnungsbedürftig. Unfassbar dass die Hälfte der Leute Ü40 keinen Schlaganfall bekommt.
MicroMirco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS