Alt 21.08.2003, 13:02   #41
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
Zitat:
wo ich jetzt meine eigenen zeilen noch mal lese, wirklich leute, lest unbedingt mal patrick süskinds geschichte von herrn sommer ! die ist so schön! die story mit dem popel und frau funkel oder der sache mit dem fahrrad(fahren)..- - ist auch gar nicht dick, mit vielen hübschen zeichnungen und relativ großer schrift - LOS! LESEN!!
@junimond: den tip hat mir meine schwester letztesn auch gegeben.. :wink:

von christa wolf hat mir "der geteilte himmel" auch sehr gut gefallen..
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 15:29   #42
TroyMcClure
Weser-VIP
 
Benutzerbild von TroyMcClure
 
Registriert seit: 16.10.2002
Ort: Madrid (das liegt in Spanien)
Beiträge: 1.019
TroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekannt
Zitat:
Zitat von nj0y
Also das beste Buch, das ich jemals gelesen habe, war Die Säulen der Erde von Ken Follett
Also ich hab das Buch vor ca. einem Monat durchgelesen und muß sagen, es gefällt mir sehr gut. Eine echt grandios erzählte Geschichte, die eigentlich so gar keinen richtigen Hauptdarsteller hat (wie ich finde).

Was ich sonst so gelesen habe und mir sehr gut gefällt, ist:

der gesamte DUNE-Zyklus (zur Zeit insgesamt 9 Bücher von Frank Herbert bzw. Brian Herbert & Kevin J. Anderson, in Deutschland auch Wüstenplanet-Zyklus - für mich ist DUNE - der Wüstenplanet das beste Buch aller Zeiten)

1984 (George Orwell)

Der Herr der Fliegen (William Golding)

Der Fänger im Roggen (Jerome D. Salinger, soll im englischen als The Catcher in the Rye noch viel besser sein)

Der Medicus (Noah Gordon)

Soviel fällt mir jetzt auf Anhieb ein
__________________
Come on Baby ... don't fear the reaper
TroyMcClure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 15:43   #43
groenlandi
Mrs. Bates
 
Benutzerbild von groenlandi
 
Registriert seit: 22.06.2003
Ort: Ratisbona
Beiträge: 1.656
groenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz sein
Zitat:
nj0y hat folgendes geschrieben::
Also das beste Buch, das ich jemals gelesen habe, war Die Säulen der Erde von Ken Follett


Also ich hab das Buch vor ca. einem Monat durchgelesen und muß sagen, es gefällt mir sehr gut. Eine echt grandios erzählte Geschichte, die eigentlich so gar keinen richtigen Hauptdarsteller hat (wie ich finde).

Man beachte Follet läßt Hauptpersonen in der Mitte des Buches sterben!
Da war ich schon sehr überrrascht/entsetzt!
:o Trotzdem oder genau deswegen einfach ein klasse Buch!

Auch gut: Pfeiler der Macht, von ihm! Das ist auch ählich imposant geschrieben!
Mord, Sex; Lügen, Intrigen, ... was das Herz begehrt!
groenlandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 16:01   #44
uschko
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von uschko
 
Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 166
uschko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von nj0y
Also das beste Buch, das ich jemals gelesen habe, war Die Säulen der Erde von Ken Follett
(Bin total erstaunt hab das mit dem zitieren geschafft!!! :P )

da schreckt mich noch der Umfang des Buches etwas ab ... :? Aber nach den ganzen Beschreibungen ... vielleicht sollte ich mich doch mal in dieses Buch knien ...


Die Bücher die ich in der letzten Zeit verschlungen habe (sind meist nicht so umfangreich):

Nirgendwo in Afrika (Stefanie Zweig) Ich weigere mich standhaft, mir den Film anzu-sehen, da ich immer bitter enttäuscht von Filmen bin, von denen ich vorher die Bü-cher gelesen habe. Also mach ich mir da nix kaputt und pfeif auf den Film.

Die Welt des Nigel Hunt (Nigel Hunt)

Mit der Stimme des Herzens (Dorothee Zachmann)

Der Schrei der Möwe (Emmanuelle Laborit)

Wie ein einziger Tag (Nicolas Sparks)

Geh, wohin dein Herz dich trägt (Susanna Tamaro)

Sara und die Eule (Esther & Jerry Hicks)

Tränen im Aquarium. Ein Kurzausflug ans Ende des Verstandes (Harald Schmidt) Machmal muss ich wirklich ganz ganz hinten ans Ende des Verstandes ... :wink:

Gruß

Uschko
uschko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 16:22   #45
Lyricmaster
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lyricmaster
 
Registriert seit: 15.12.2001
Ort: Im niedersächsischen Nirgendwo
Beiträge: 281
Lyricmaster wird schon bald berühmt werden
Ich lese viel John Grisham und Ken Follett. Aber klasse ist auch "Ensel und Krete" von Walter Moers. Das Beste ist aber "Der dritte Zwilling" von Ken Follett.

Und im Moment ist sehr amüsant "Stupid White Men" von Michael Moore, da nimmt er gnadenlos die amerikanische Gesellschaft, Wirtschaft und alles andere auseinander, allen voran George W.


@Uschko:Ich habe erst den Film zu "Nirgendwo in Afrika" gesehen und dann das Buch gelesen. Beides ist wirklich perfekt. Man macht sich da nichts kaputt, wenn man den Film guckt. Aber, um die Illusion zu behalten...schwierige Entscheidung, überleg's Dir
__________________
Wir teilen uns durch eins und uns selbst. Träume, seid Ihr noch da? Denn Euer nein hab ich schon, ich brauche jetzt ein ja.

Hannover 2002+++Bremen 2003+++Hamburg 2003+++Hannover 2004+++Bremen 2007+++Oschersleben 2008+++Hannover 2011+++Magdeburg 2012+++Hamburg 2012+++Hamburg 2015+++Bremen 2019+++Hannover 2019
Lyricmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 16:29   #46
Rock Shandy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Rock Shandy
 
Registriert seit: 03.06.2003
Ort: München
Beiträge: 225
Rock Shandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Lyricmaster
Und im Moment ist sehr amüsant "Stupid White Men" von Michael Moore, da nimmt er gnadenlos die amerikanische Gesellschaft, Wirtschaft und alles andere auseinander, allen voran George W.
Ich war von Stupid White Men sehr enttäuscht. Es ist sprachlich sehr platt, schlecht übersetzt und der Autor ist hier zu detailversessen, was den Lesefluss doch teilweise sehr stört.
__________________
http://www.chaos2004.com
Rock Shandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 16:33   #47
groenlandi
Mrs. Bates
 
Benutzerbild von groenlandi
 
Registriert seit: 22.06.2003
Ort: Ratisbona
Beiträge: 1.656
groenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz seingroenlandi kann auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Lyricmaster
Und im Moment ist sehr amüsant "Stupid White Men" von Michael Moore, da nimmt er gnadenlos die amerikanische Gesellschaft, Wirtschaft und alles andere auseinander, allen voran George W.


Ich fand´s auch herrlich amüsant! Ich sag nur POTUS!
Hast du auch "Bowling for Columbine" gesehen? :wink:
groenlandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 22:09   #48
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.666
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
Weil hier gerade jemand Harald Schmidt erwähnt hat ...
Er ist ja neben Herbert meine zweite große Liebe , sprich: ich gebe ihn mir wirklich fast täglich und als Late-Night-Talker ist er einfach der Beste, aber ich hab mal ganz euphorisch eine Zusammenfassung seiner Kolumnen aus dem Focus gekauft - "Warum und Wohin" nennt sich das Buch - und ich muß sagen, als Autor gefällt er mir nur sehr bedingt, und auch wenn ich ihn wirklich mal direkt im Focus lese (kommt eh selten vor, kann die Zeitschrift nicht ausstehen), dann geht's mir wie manchen Leuten, die seine Show nicht mögen und über die ich immer den Kopf geschüttelt hab: Ich finde ihn nicht witzig. Merkwürdig, ist aber so. Hab's ein paar Mal versucht, aber nee ... geht einfach nicht.
__________________
Es handelt vom Bleiben und vom Gehen.

Geändert von GlitzerndesMeer (23.12.2004 um 20:40 Uhr).
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 22:23   #49
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Er ist ja neben Herbert meine zweite große Liebe , sprich: ich gebe ihn mir wirklich regelmäßig/fast täglich und als Late-Night-Talker ist er einfach der Beste
@glitzerndes meer: *g*...ich steh auch total auf schwarzen humor..

aber was diese FOCUS-kolumnen betrifft, kann ich dir echt nur beipflichten. du triffst es auf den punkt.
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 22:30   #50
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.666
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
Zitat:
Zitat von grönländerin
@glitzerndes meer: *g*...ich steh auch total auf schwarzen humor..

aber was diese FOCUS-kolumnen betrifft, kann ich dir echt nur beipflichten. du triffst es auf den punkt.
Ach grö ... verstehst mich halt mal wieder ... Ich kam eigentlich nur deswegen drauf, weil ich zur Zeit an der Harald-Schmidt-Sommerpause leide und mir halt zur Überbrückung das Buch geben wollte, war aber wohl nix ...
__________________
Es handelt vom Bleiben und vom Gehen.

Geändert von GlitzerndesMeer (23.12.2004 um 20:41 Uhr).
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 23:11   #51
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Ach grö...verstehst mich halt mal wieder Ich kam eigentlich nur deswegen drauf, weil ich zur Zeit an der Harald-Schmidt-Sommerpause leide und mir halt zur Überbrückung das Buch geben wollte, war aber wohl nix
an der leide ich auch..udn an der DOMIAN-pause noch arger! ..-deswegen war ich letztens in der buchandlung und wollt mri sein buch "jenseits der scham" kaufen .. ..habs dann aber schon im stehen fast durchgelesen (leider so dünn..)..udn habs dann doch liegengelassen,..aber sicher lesenswert...(steht auch sehr viel privates über ihn drin: kindheit, probleme, ..seine frühere magersucht, bulemie..)


__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 18:56   #52
lichtblick
lichtblick
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 41
lichtblick ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Also das ist wirklich ein sehr interessanter und schöner Thread, groenlandi. Auch ich lese ständig. Wenn es so etwas wie eine " Buchsucht" gibt, dann habe ich sie bestimmt. Meistens habe ich sogar immer ein Buch bei mir. Ich lese viele verschiedene Richtungen und meistens lese ich in verschiedenen Büchern gleichzeitig, also nicht erst eins zu Ende.

Zur Zeit lese ich " Der Alchimist" von Paulo Coelho und " Frisch gemacht" von Susanne Fröhlich. Das Letztere ist bisher recht lustig. ( vorallem wenn man selber kleine Kinder hat und es manchal ganz schön drunter und drüber geht)

Ansonsten habe ich in letzter Zeit gelesen:

" Freizeichen" von Ildiko von Kürthy ( ganz gutes Urlaubsbuch)
" Traumfänger" von Marlo Morgan
" Die Farbe der Hoffnung" von Susan Madison
" Zonenkinder" von Jana Hensel
" Mandelblüte und Abendsonne- Weisheiten für`s Leben" von Khalil Gibran

@ Claudia69 " Das weiße Segel" von Sergio Bambaren kenn ich auch. Mir hat es sehr gut gefallen, wie auch die anderen Bücher von Sergio Bambaren.
lichtblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:24   #53
junimond
scatterbrain
 
Benutzerbild von junimond
 
Registriert seit: 22.04.2001
Ort: my little corner of the world
Beiträge: 1.215
junimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblick
william golding: lord of the flies / herr der fliegen

stimmt!! auch so ein buch, das ich stets weiterempfehlen würde..- das hatte mich damals so beeindruckt und gefesselt, als ichs fertig gelesen hatte, hab ich gleich noch mal von vorn angefangen.. :wink:
__________________
fairy tales are more than true:
not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.
junimond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:30   #54
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
Zitat:
william golding: lord of the flies / herr der fliegen
in jedem englisch-buch tauchte der titel irgendwo auf, trotzdem bin ich nie dahintergekommen, wovon das eigtnlcih handelt. verrät es mir nun mal jemand ?
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:34   #55
TroyMcClure
Weser-VIP
 
Benutzerbild von TroyMcClure
 
Registriert seit: 16.10.2002
Ort: Madrid (das liegt in Spanien)
Beiträge: 1.019
TroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekannt
Herr der Fliegen

Nur eine Gruppe von sechs- bis zwölfjährigen englischen Schuljungen überlebt einen Flugzeugabsturz über dem Pazifik und findet sich auf einer paradiesisch anmutenden, unbewohnten Insel wieder. Schnell wird ihnen klar, daß sie sich organisieren müssen, um auf der Insel überleben und gerettet werden zu können. So wählen sie den charismatischen Ralph zu ihrem Anführer. Der sieht zusammen mit seinem klugen Gefährten Piggy im Bau von Schutzhütten und einem Signalfeuer die vordringlich zu erledigenden Aufgaben, wohingegen sein Rivale Jack einen Trupp von "Jägern" zur Schweinejagd um sich sammelt. Im Laufe der Zeit nehmen die irrealen Ängste der Kleinen auch zunehmend von den Großen Besitz; und als sie auf dem Berg der Insel ein vermeintliches Untier entdecken, artet die Schweinejagd zur Jagd nach diesem "Tier" aus und gipfelt in Mord.
__________________
Come on Baby ... don't fear the reaper
TroyMcClure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:36   #56
grönländerin
Heimatlose
 
Benutzerbild von grönländerin
 
Registriert seit: 03.04.2001
Ort: ..kein Ort, ..ein Gefühl.
Beiträge: 2.143
grönländerin wird schon bald berühmt werdengrönländerin wird schon bald berühmt werden
aha..hört sich ja echt brutal an..

*gg*
__________________
..sie hört wie der Schnee lautlos auf die Erde fällt ...
grönländerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:37   #57
TroyMcClure
Weser-VIP
 
Benutzerbild von TroyMcClure
 
Registriert seit: 16.10.2002
Ort: Madrid (das liegt in Spanien)
Beiträge: 1.019
TroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekanntTroyMcClure ist jedem bekannt
Ich hab es zum ersten mal in der 6. oder 7. Klasse gelesen :wink:
__________________
Come on Baby ... don't fear the reaper
TroyMcClure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:43   #58
Filiala
~ titellos ~
 
Benutzerbild von Filiala
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: in meiner Welt
Beiträge: 1.511
Filiala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz seinFiliala kann auf vieles stolz sein
Herr der Fliegen ha ich auch so in der 7. Klasse gelesen..und ich fand es schon brutal...aber brutal auf eine irgendwie harmlose Weise, man verkraftet es...
__________________
Die Ballarina tanzt schneller als ihr Schatten
und lächelt abseits ihrer Gefühle
Filiala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:44   #59
Conny022
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2003
Beiträge: 189
Conny022 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hatte vor längerer Zeit dieses Buch von Frankl mal gelesen...ähm wie hieß es doch gleich..."trotzdem Ja zum leben sagen" und das von Robert Merle "Der Tod ist mein Beruf". Das war auch sehr gut.

Zur Zeit hab ich mal wieder angefangen "Sofies Welt" zu lesen, weil ich dass schon so oft angefangen hab, aber nie mal richtig zu Ende geschafft hab...aber jetzt hab ich es mir mal vorgenommen.

...hoffentlich schaffe ich es diesmal...

Von Herr der Fliegen hatte ich nur den Film gesehen, aber war schon echt hart. Der erinnert mich irgendwie auch immer an Die Welle (haben wir mal in der Schule gelesen), der hatte mich auch so schockiert.
__________________
Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht. (R. W. Emerson)
Conny022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 19:55   #60
junimond
scatterbrain
 
Benutzerbild von junimond
 
Registriert seit: 22.04.2001
Ort: my little corner of the world
Beiträge: 1.215
junimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblickjunimond ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Filiala
Herr der Fliegen ha ich auch so in der 7. Klasse gelesen..und ich fand es schon brutal...aber brutal auf eine irgendwie harmlose Weise, man verkraftet es...
deine nerven möcht ich haben!!!

__________________
fairy tales are more than true:
not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.
junimond ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS