Alt 14.06.2011, 17:43   #1
GlitzerndesMeer
Ich bin privat hier.
 
Benutzerbild von GlitzerndesMeer
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 3.664
GlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes AnsehenGlitzerndesMeer genießt hohes Ansehen
(Zwischen-) Fazit der Tour

Ich hab jetzt mal absichtlich ein neues Thema aufgemacht, weil ich einfach mal so einen Beitrag schreiben wollte über die Konzerte bis jetzt und die, die noch kommen, und irgendwie schien mir das nirgendwo gut reinzupassen - wer es besser weiß, darf es gerne wohin auch immer verschieben.

Weil ich gerade diverse Konzertvideos von verschiedenen Leuten hier anschaue, verleihe ich meiner Euphorie mal Ausdruck ich bin ja gerne mal eine von denen, die wegen der Setlist meckern und den nicht vorhandenen Zugaben, den Konzertabschlüssen usw. aber ich gestehe mit Freuden, dass ich dieses Mal komplett im Unrecht war.

Ich bin so dermaßen begeistert von der Tour, wie ich es seit Mensch-Zeiten nicht mehr war - die Bühne, die Setlist, die Arrangements - für mich ist das alles einfach perfekt. Ich schreibe einfach mal durcheinander, was mir so einfällt dazu

Das Schiffsverkehr-Intro (marlon kriegt noch mal irgendwo ein für sein tolles Video dazu ) ist der Wahnsinn und gänsehauttechnisch in einer Liga mit dem Intro bei der Menschtour.

Dass Der Weg und Mensch auseinandergenommen worden sind, wirkt auf beide Songs wie ein Jungbrunnen dass ich ausgerechnet beim Weg nochmal Gänsehaut kriegen würde, hätte ich nie im Leben für möglich gehalten

Dann Dinge wie Halt mich, Bochum, Männer, Was soll das ich habe so wahnsinnig viel Spaß an den alten Kamellen, obwohl er sie ja weder besonders anders singt noch irgendwie speziell arrangiert hat ("der Typ da bei Ihrer Frau in der Küche...")

Mein Konzerthighlight: November! Allein um dieses Lied in dieser Form mit dem Süßen an seiner Gitarre am Stegende zu sehen und zu hören, wären mir 60 Euro pro Konzert schon wert gewesen hammerhammerhammergeil

Dass er sich offenbar gerade bei Land Unter so freut, wenn ein ganzes Stadion diesen Song mitsingt, ist ja auch auffällig und mir geht jedes Mal das Herz auf, wenn ich diese Freude so geballt vor mir sehe schön auch, dass er das am Stegende gelassen hat

Schiffsverkehr, Kreuz meinen Weg und Fernweh zusammengelassen = sehr schön, allerdings find ich es ein klein wenig schade, dass er dieses schöne Pulver am Anfang direkt verschießt. Aber da es ja auf dem Album auch so ist, ist das wohl nur konsequent.

Zeit, dass sich was dreht viel schöner als auf der 12-Tour von den Lichteffekten her und überhaupt

Zum Meer das Schlagzeug, die Laser

Kurzum... dass ich noch am Grübeln bin, um unmögliche Termine vielleicht möglich zu machen, hätte ich nie im Leben gedacht und hab ich so auch nicht geplant was für eine tolle Tour, ich kann es nur nochmal sagen
__________________
Es handelt vom Bleiben und vom Gehen.
GlitzerndesMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 18:26   #2
Ninja
Tourhase
 
Benutzerbild von Ninja
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.657
Ninja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Das kann ich nur unterschreiben Glitzer

Auch wenn ich mich nach nun sieben Konzerten komplett mit Volaren einreiben kann, pleite und urlaubreif bin. (ich bin zu alt für den S…..)

Wir haben eine tolle Zeit, super viel Spaß!
Die Tour ist soooooooo....... toll
__________________


Von klarer offner Natur
Urverlässlich, sonnig stur

Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 18:51   #3
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 959
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Ich hab jetzt mal absichtlich ein neues Thema aufgemacht, weil ich einfach mal so einen Beitrag schreiben wollte über die Konzerte bis jetzt und die, die noch kommen, und irgendwie schien mir das nirgendwo gut reinzupassen - wer es besser weiß, darf es gerne wohin auch immer verschieben.
Ich weiß nicht genau, warum, aber alleine schon so ein Eröffnungsabsatz macht mir ein Thema sympathisch.

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
die Bühne, die Setlist, die Arrangements - für mich ist das alles einfach perfekt.
Wenn ich wollte, könnte ich bsteimmt seitenlang schreiben, was alles perfekt ist und warum. Es sind auch die kleinen Details, die dieses Mal einfach passen und stimmen, zum Beispiel, dass das echte Klavier nicht nur bei einem Lied benutzt wird, dass der Chef selbst 3 mal Gitarre spielt (bzw. mitunter sogar 4 mal), der Zugabenblock auf dem Laufsteg, die Band auf permanenter Wanderschaft, das Schlagzeugintro von Armin, Mark und Alfred (!), das sind alles Sachen, die gab es so noch nie, bzw. so ähnlich vielleicht vor über 20 Jahren mal, aber das jetzt alles in der Summe - ich bin einfach nur sprachlos. Mich hat die 12-Tour bereits mehr angesprochen als die Mensch-Tour (die Mensch-Tour fand ich irgendwie ziemlich lanweilig und öde, die 12-Tour hingegen, die überraschte mit gravierenden Setlisteinschnitten und mich persönlich mit Spur, das bis dahin etwas völlig neues darstellte), sie war auch von Abschnitt zu Abschnitt sehr abwechslungsreich zum Teil, ich habe sie in möglichst vielen Facetten aufgesogen - doch gleich nach dem ersten Schiffsverkehr-Konzert in Rostock fand ich meine 12 12-Konzerte komplett in den Schatten gestellt, und was ich nie gedacht hätte, das Lied Spur wird zwar immer einen Platz in meinem Herzen haben, wenn man aber nur mal ganzganz oberflächlich das Gitarrenspiel als Charaktermerkmal nimmt, dann hat Spur gegen Schiffsverkehr, So wie ich und November (und ggf. So gut) nicht mal ansatzweise auch nur den Hauch einer Berechtigung, sich behaupten zu können.

Naja, es ging auch nicht direkt um Spur, es ging um die Perfektion der neuen Tour - Oh ja, es ist alles rundum perfekt, man kann zwar über einzelne Aspekte, wie z.B. geglückte Endlieder (gab es m.E. auf der Tour nur in Hamburg) streiten, aber das sind unterm Strich Kleinigkeiten, die dem Gesamtbild keinen Kratzer verpassen können...oder wie mein Französisch-Lehrer immer sagte, wenn er sich mal einen Fehler oder eine Ungenauigkeit erlaubt hat: "Auch die Sonne hat Flecken!".

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Der Weg Mensch Halt mich Bochum, Männer, Was soll das
Außer Männer, das bei mir schon immer ganz oben stand, sind mir die anderen genannten in der Vergangenheit z.T. auf die Nerven gegangen, wirkten ermüdend oder schienen nicht zu passen...für mich heute nicht mehr vorstellbar.

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Mein Konzerthighlight: November!
Bis vor kurzem war es das für mich auch noch, ich glaube, nun ist es Wäre ich einfach nur feige, das zwar an einer völlig unpassenden Stelle gespielt wird, aber ungefähr genau das dem Publikum vermittelt, was ich vorher immer im Hinterkopf vor Augen hatte: Ein rundum zufriedenes Publikum, das vor Glückseligkeit nur so überschäumt. Hoffentlich kommt er noch von allein drauf, dass es am Ende viel besser passt. November halte ich auch eher für ein Endlied und nicht für eines, das den letzten Zugabenblock eröffnet. Aber das sind wieder nur Flecken auf der Sonne, der Gesamtheit in ihrer Perfektion tut das kaum einen Abbruch.

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Zeit, dass sich was dreht viel schöner als auf der 12-Tour von den Lichteffekten her und überhaupt
Ich glaube, musikalisch ist es nahezu gleichgeblieben, aber dieses Mal packt es mich eher als zur 12-Zeit. Was mich umso mehr wundert: Mit Flugzeuge im Bauch ging es mir so ähnlich. Seit es zur Soul-Version wurde, konnte ich es nicht mehr hören; die englische Album-Version ließ auf neues hoffen auf Tour, und nun ist es doch wieder die alte Version und ich finde sie klasse.

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Kurzum... dass ich noch am Grübeln bin, um unmögliche Termine vielleicht möglich zu machen, hätte ich nie im Leben gedacht und hab ich so auch nicht geplant was für eine tolle Tour, ich kann es nur nochmal sagen
In meinem Fall ist es weniger das Problem, Termine möglich zu machen, sondern viel mehr, die geplanten wahrnehemen zu können. Ich glaube, körperlich war ich schon lange nicht mehr so am Ende wie die letzten Tage, und doch denke ich jetzt gar nicht daran, mir einen Strich durch die Rechnung machen zu lassen. Ich glaube, ich würde mich zur Not auch an Krücken, im Rollstuhl, auf der Liege am Tropf oder im aufgebahrten Sarg zum Konzert begeben, diese Tournee ist sicherlich einigen Besuchern einige Opfer mehr Wert, als sie für die 12-Tour je aufgebracht gebracht hätten.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 18:52   #4
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.611
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Dem kann ich mich 1000 %ig anschließen. ES IST ALLES SOOOOO GEIL
Und ich habe echt Angst, wenn am 24.6. das Konzert in Konstanz vorbei ist. Was machen wir dann?
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 20:17   #5
sidekick
Propellereinfachmitmir
 
Benutzerbild von sidekick
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: immer da wo der Herbert ist...
Beiträge: 3.402
sidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz seinsidekick kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Dem kann ich mich 1000 %ig anschließen. ES IST ALLES SOOOOO GEIL
Und ich habe echt Angst, wenn am 24.6. das Konzert in Konstanz vorbei ist. Was machen wir dann?

Das geht mir jetzt schon so, denn an sich ist die Tour für mich seit gestern beendet. An sich...... Ich denke schwer über Konstanz nach, aber ich glaube, dann lassen sie mich hier einweisen.

Ansonsten: @Glitzer: geht mir ganz genauso !!!
__________________

Ich bin so viel mehr, wenn ich mit dir bin...
sidekick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 20:21   #6
Grönemanie
Gewinnspielhasser
 
Benutzerbild von Grönemanie
 
Registriert seit: 15.05.2003
Ort: Thüringen
Beiträge: 454
Grönemanie ist einfach richtig nettGrönemanie ist einfach richtig nettGrönemanie ist einfach richtig nettGrönemanie ist einfach richtig nett
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Dem kann ich mich 1000 %ig anschließen. ES IST ALLES SOOOOO GEIL
Und ich habe echt Angst, wenn am 24.6. das Konzert in Konstanz vorbei ist. Was machen wir dann?


Sparen !!!!!!!!!!
__________________
Bist Du taub oder willst Du mich nicht hör`n
es tut so weh , komm`nicht los von Dir ...
Grönemanie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 21:30   #7
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.611
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Dem kann ich mich 1000 %ig anschließen. ES IST ALLES SOOOOO GEIL
Und ich habe echt Angst, wenn am 24.6. das Konzert in Konstanz vorbei ist. Was machen wir dann?
Zitat:
Zitat von Grönemanie Beitrag anzeigen
Sparen !!!!!!!!!!

Stimmt, und schlafen, aber das ja bekanntlich am Jahresende
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 22:19   #8
PiEpSiE
DiE SiEzGeLeGeNhEiT
 
Benutzerbild von PiEpSiE
 
Registriert seit: 19.06.2003
Ort: im Flachland des Optimismus
Beiträge: 3.660
PiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

ein feines thema, glitzer eben wollte ich mich im rostock- und hamburg-thread verewigen, aber da es ja nun doch schon etwas zurückliegt und ich den vergleich zu köln habe, macht es hier viel mehr mehr sinn...

nachdem ich meine turnschuhe getrost entsorgen konnte, ist mir -im nachhinein betrachtet- rostock total im herzen geblieben. ich habe bisher diverse regen-konzerte miterleben müssen/dürfen/können, aber rostock war schon gemein. nun bin ich um die erfahrung reicher, dass man sich auch in einem dixie umziehen und sich hinterher besser fühlen kann komisch, dass einem die schlecht-wetter-konzerte so im gedächtnis hängen bleiben. es war definitiv der beste tourauftakt, den ich bisher miterlebt habe. er war so konzentriert, aber auch so souverän locker… unglaublich. die setlist mag ich sehr und november in rostock hat mich sprachlos gemacht. rostock war eine so gute entscheidung!

in hamburg habe ich mich sehr über lass es uns nicht regnen und so gut gefreut. die stimmung war super.

köln war mein zweites herbert-konzert im rheinland-ruhrgebiet-umkreis nach bochum 2009. stimmungsmäßig kann man(ja) überhaupt nicht meckern. da passt die stimmung schon zu beginn des konzertes. die setlist in köln war wie schon oft erwähnt eher mittelmaß, aber letztlich ein problem auf hohem niveau ich fand herbert wesentlich unkonzentrierter als zu beginn der tour (sonst ist es ja eher anders herum).
genervt haben eigentlich nur zwei dinge:
1. die tatsache, dass man um zur toilette oder zu den alkoholfreien getränken kommen, immer rausgehen und sich wieder bei der bändchen-vergabe anstellen musste, obwohl man ja schon eins hatte.
2. der fotograf. ich habe den eindruck, diesmal erscheint ein fotoband anstelle einer dvd

mein fazit: so schön wird’s hoffentlich mal wieder!

obwohl 3 konzerte ja schon reichen sollten, fällt es mir schwer zu glauben, dass es das für mich schon gewesen sein soll

last but not least, es sind natürlich nicht nur herbert und die band, die es ausmachen, sondern vor allem die mitreis(/ß)enden mitmenschen. schön, dass es euch gibt
__________________

Es WaR aLles ScHöN uNd GuT,
eS gIbT nIcHtS, wAs MaN nIcHt TuT...

PiEpSiE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 12:24   #9
Ich_will_mehr_von_Herbert
Ich_will_mehr
 
Benutzerbild von Ich_will_mehr_von_Herbert
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Wien
Beiträge: 86
Ich_will_mehr_von_Herbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Vielleicht liegt es ja an meinem Musikgeschmack, aber ich kann die leise Kritik an der 12-Tour nicht ganz nachvollziehen.

Ich war bislang auf 2 Konzerten (Berlin, Düsseldorf) der Schiffsverkehr-Tour, aber die von mir besuchten Konzerte der 12-Tour (Wien, Klagenfurt, O2-World-Berlin, Bochum) haben mich mehr beeindruckt. Dies soll aber nicht bedeuten, dass die SV-Tour nicht auch sehr sehenswert sind.

HG spielt zwar 3 Lieder von der 12-CD, aber leider die für mich falschen . Vor allem 2 Lieder der 12-Tour vermisse ich schon sehr: "Leb in meiner Welt" und v.a. "Liebe liegt nicht". Vielleicht gibts ja die bereits mehrmals angesprochene Clubtour oder sogar neue Open-Air-Konzerte 2012 und dann spielt HG doch wieder - zumindest - "Liebe liegt nicht". Schauen wir mal was die Zukunft zeigen wird.
Ich_will_mehr_von_Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 13:59   #10
RaBraBo
leb in meiner Welt
 
Benutzerbild von RaBraBo
 
Registriert seit: 22.06.2008
Ort: im tiefen Norden von Dortmund
Beiträge: 686
RaBraBo ist ein sehr geschätzer MenschRaBraBo ist ein sehr geschätzer MenschRaBraBo ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer Beitrag anzeigen

Das Schiffsverkehr-Intro (marlon kriegt noch mal irgendwo ein für sein tolles Video dazu
von mir auch aber erst nach dem fünften


ansonsten kann und will ich GlitzerndesMeer & JJ voll zustimmen.
__________________
Nur weil du nichts hörst,
heißt das nicht,
dass nichts passiert
RaBraBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 17:22   #11
idmud
JederKannMeineFehlerSeh'n
 
Benutzerbild von idmud
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 2.689
idmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunftidmud hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Da ich ja leider schon vor Anker gehen musste , will ich jetzt mal ein paar ungeordnete Logbucheintragungen machen


Schalke
– was kann ich da sagen

Ein Publikum, das zwar nur langsam, aber dann gewaltig kam ein Herbert mit einer Spielfreude wie lange nicht mehr eine Setlist, die nicht mehr viele Wünsche offen ließ UND meine Tourhasen alle am Stegende beisammen, da machte es mir auch nicht viel aus, nur in Reihe 1,5 bis 2 zu stehen
Gefeiert, als gäb's kein morgen mehr


Düsseldorf
– wer wohnt schon in Düsseldorf
Äh, ja, Herbert hatte sich schick gemacht was in unserer Runde später noch für einen Sturm im Orbit sorgen sollte
Das Publikum versprach zu Anfang etwas, was es später nicht halten konnte Vielleicht waren die Leute auch nur (so wie ich) noch fertig vom Vortag

Ein schönes, solides Konzert! (und Armins Stick hab ich wieder mal bekommen, fast vergessen, das zu erwähnen )


Köln
– Ausflug der Bastelgruppe
Ich hoffe, Jakob hatte wirklich mindestens so viel Spaß und Freude an unserer Heimspiel-Plakat-Aktion wie wir wenn schon das Kölner Publikum so wenig rheinische Lebensfreude zeigte
Keiner malt so schön wie wir (siehe Sig)







Mein Fazit der Tour: Wunderbar!!!



Herbert hat endlich wieder so richtig schön und mit viel Gefühl gesungen
so dass ich auch von Stücken, die mir sonst eigentlich nicht fehlen würden, richtig begeistert war (FiB, der Weg usw.). Seine eigene Freude war ihm sehr sehr sehr anzumerken und verstärkte die eigene Begeisterung nur


Besonders hervorheben muss ich dann wieder „Land unter“
ich kann gar nicht genug Freudentränen über das Lied und Herberts Glücksausstrahlung dabei weinen


„November“ ist nur toll, toll, toll, vor allem, wenn er einen dabei auch noch einige Male so intensiv ansingt



„Zu dir“ -da mußte ich dann auch ein paar Tränchen verdrücken (dabei hatte ich doch gedacht, es würde mich bei „Deine Zeit“ erwischen)



„So wie ich“ - das ist ja eh schon der Brüller, das Lied, aber wenn das Publikum dann auch noch Schwierigkeiten hat, einen Zweizeiler-Chor zu bringen, könnt ich mich nur noch wegschmeißen



„Vollmond“ - auch wieder ganz großes Kino





Ich hör lieber auf, sonst verliere ich mich noch in allen 34 gehörten Stücken




Last but not least
DANKE an die Tourhasen und jemand Ungenannten, ohne euch hätte ich das alles so nicht erleben können





Edit: Da hab ich doch vor lauter Euphorie das Meckern fast vergessen

Backgroundchor:
Ich "kannte" ja Pit schon vorher und finde, er ist ein grandioser Sänger, und zusammen mit den beiden Damen geben die Backing-Vocals hin und wieder ganz schöne Momente, aber ich finde auch, dass es die Spontanität hemmt, da die drei den Herbert sicher noch nicht so in- und auswendig kennen wie z.B. Alfred
Und was ja überhaupt gar nicht geht, ist das Weitersingen der drei beim Publikumspart bei Bochum, zerstörerisch war der Effekt für mich Wer auch immer dafür verantwortlich ist: abstellen!

Bühne:
Ganz hübsch, hätte es für mich aber nicht gebraucht dann hätte ich auch manches Mal nicht suchen müssen, wo der jeweilige Musiker sich grad befindet

Herbert:
Äh, ja, wenn's geht, bitte zukünftig ohne Sakko (vom Anzug in Düsseldorf will ich gar nicht mehr reden)



Und jetzt warte ich auf Herbst-Termine
__________________
.
.


Geändert von idmud (16.06.2011 um 19:47 Uhr).
idmud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 19:36   #12
Steffi_84
Tourhase
 
Benutzerbild von Steffi_84
 
Registriert seit: 01.06.2003
Ort: Hanau
Beiträge: 987
Steffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer AnblickSteffi_84 ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

den beiträgen von glitzi und idmud ist nichts mehr hinzuzufügen es war mir ein fest mit euch
__________________
Es gibt für nichts Garantie, es gibt nur
jetzt oder nie...


Steffi_84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 19:52   #13
Ninja
Tourhase
 
Benutzerbild von Ninja
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.657
Ninja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer AnblickNinja ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von idmud Beitrag anzeigen


Last but not least
DANKE an die Tourhasen und jemand Ungenannten, ohne euch hätte ich das alles so nicht erleben können

Zitat:
Zitat von Steffi_84 Beitrag anzeigen
den beiträgen von glitzi und idmud ist nichts mehr hinzuzufügen es war mir ein fest mit euch

meine Bastelhasen auch ich sage euch danke
__________________


Von klarer offner Natur
Urverlässlich, sonnig stur

Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 21:27   #14
red flash
auf Clubtour
 
Benutzerbild von red flash
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 435
red flash wird schon bald berühmt werdenred flash wird schon bald berühmt werden
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Ich kann allem nur zustimmen!!!!

Was mich aber so richtig ank...., sind die Lämschutzbestimmungen. Da gibt es endlich mal einen Künstler, dem man ansieht, wieviel Spaß ihm das Konzert selbst macht, der auf das Publikum eingeht und dann, peng, plötzlich aus und Ende.
Da bleibt immer noch das Gefühl, wenn er dürfte, wie er wollte, dann ginge es noch weiter und weiter.
So euphorisch die eigene Stimmung direkt nach dem Konzert ist, Tage später hat man doch ein wenig ein schales Gefühl, da wär doch noch was gegangen ...
Ich fürchte fast, dass man in Zukunft bei Herbis Konzerten erst einmal über die Lärmbestimmungen der Städte informieren muss, bevor man Karten kauft.

Ansonsten bin ich traurig, weil ich dieses Mal nur zwei Konzerte besuchen konnte!
red flash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 14:04   #15
Zollverein
aus'm tiefen Westen
 
Benutzerbild von Zollverein
 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 753
Zollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nettZollverein ist einfach richtig nett
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

back to roots....

11 Jahre war ich nicht mehr auf einem HRBRT Konzert.
(das erste war 1984 als 13-jährige in Bochum - bis 1998 regelmäßig)

Den MENSCH und 12 Hype wollte und konnte ich einfach nicht mitmachen, habe 2009 in Bochum dann wieder zurück gefunden, und als jetzt SCHIFFSVERKEHR rauskam war ich hin und weg.

Habe 3 Konzerte miterleben dürfen (G'kirchen, D'dorf und Köln).
Mensch, was hatte ich einen Spaß.

Idmud hat mir mit ihrem Bericht aus der Seele gesprochen (besser könnte ich es nicht).

Danke für eine großartige Zeit, und daß ich ein paar von euch (wenn auch nur kurz) kennenlernen durfte (Ninja, Hennes und Idmud).

Hoffentlich bis bald....
Zollverein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 06:43   #16
full moon
hand wrapped
 
Benutzerbild von full moon
 
Registriert seit: 16.10.2002
Beiträge: 440
full moon sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefull moon sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Ich finde diesen Faden herrlich erfrischend. Vor allem, dass Ihr - ich nenne Euch mal - 'SetlistStatistiker' auch mal darüber schreiben könnt, dass und wie Ihr ein Konzert genossen habt, lässt Euch und das Forum für mich in einem ganz anderen Licht funkeln. (vorher fragte ich mich zuweilen schon 'wenn es nur zu meckern gibt, wieso tut man sich's eigentlich an?)
Nee, find ich gut.

Ich geh seit 88 mit wachsender Begeisterung auf Grönemeyerkonzerte.
Bei dieser Tour war ich zum ersten Mal zweimal, weil es sich dieses Jahr nochmal ganz anders angefühlt hat, irgendwie hatte es eine neue Qualität, was ich nicht so genau beschreiben kann und genauso an mir und meiner momentanen Stimmung liegen kann wie an der Band.
Total genossen und mich erfreut wirklich jedes Stück, das ich live hören darf.
__________________
heult den Wolf an
full moon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:39   #17
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.705
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Schön auf den Punkt gebracht, full moon.

Ich für meinen Teil hatte zunächst ja auch vor "nur" auf drei Konzerte zu gehen diesmal, aber letztlich sind es dann doch fünf Stück geworden und ich bereue kein einziges.
Du hast insbesondere damit Recht, dass diese Tour nochmal an Qualität hinzugewonnen hat ... und da störte dann tatsächlich die zumeist wie üblich recht gleiche Setlist gespielt wurde, im Gegenteil: Man freute sich auf jedes weitere gespielte Stück und natürlich insbesondere über Besonderheiten wie So gut und den Mambo.

Fazit: Es waren einfach grandiose, wenn auch zuweilen recht anstrengende 20 Tage, die ich nicht missen mag.
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 19:27   #18
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 959
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Vielleicht würde es an anderer Stelle besser passen, aber ich schreibe es mal hier auf: Das Mambo-Phänomen. Es gab schon zu Mensch-Zeiten nicht gerade wenige kritische Stimmen, denen der Mambo schon seit langem zu Hals raushing und die ihn am liebsten sonstwo hin gewünscht hätten, was ja dann mit der 12-Tour auch tatsächlich so kam. Die offizielle Begründung lautete, dass Zeit dass sich was dreht ein zeitgemäßer Ersatz wäre und er einfach nicht mehr ins Gesamtprogram passt, naja, irgendwie stimmte das auch, ich wüsste auf Anhieb keine geeignete Stelle, wo er ins Set der 12-Tour gepasst hätte.

Aber dass er jetzt wieder gespielt wird, anfangs einmalig und irgendwie zum Trotz, nun aber schon weitere 3 Male am Stück, zuletzt sogar als Konzertabschluss, ich weiß nicht, irgendwie grenzt das an ein Wunder, das zu 12-Zeiten jeder belächelt hätte.

Zitat:
Zitat von GlitzerndesMeer
Dass Der Weg und Mensch auseinandergenommen worden sind, wirkt auf beide Songs wie ein Jungbrunnen dass ich ausgerechnet beim Weg nochmal Gänsehaut kriegen würde, hätte ich nie im Leben für möglich gehalten
Ich glaube, so ungefähr würde ich jetzt auch den Mambo und seinen Werdegang betrachten. Viele viele Jahre war er immer eines der Riesenhighlights zum Konzertende, dann irgendwann stumpfte er ab, vielleicht kam es auch dadurch, dass er mit Selbstmitleid zusammengebracht wurde. Bei der Mensch-Tour, vielleicht auch schon zu BAA-Zeiten und bei einzelnen vielleicht auch schon davor, da hieß es ab und zu: "Och nö, jetzt spielt er schon wieder den Mambo, langweilig!", nun aber ist jeweils wieder das ganze Stadion aus dem Häuschen, so wie es diesem Lied eigentlich auch nur gerecht werden kann!

Und nebenbei hat er jetzt auch endlich ein geeignetes Lied gefunden, um die Konzerte würdig zu beenden. Zur Nacht hätte er von Anfang an weglassen können, vielleicht sogar müssen, So gut nach Zur Nacht war zwar eine geniale Überraschung, aber nicht für die Dauer gemacht, Vollmond ist für mich auch nicht gerade ein Endlied und Unfassbarer Grund, naja, mittlerweile mag ich es irgendwie gar nicht mehr, es hat zu viel von Du bist die und Zur Nacht, und das noch als letztes, nein, das darf nicht sein. In Wien hieß es auch danach sinngemäß: "So können wir Euch jetzt nicht nach Hause gehen lassen...der Mambo!" Zur Nacht hat er seit Kassel übrigens gar nicht mehr gespielt, nicht mal in Erwägung gezogen...vielleicht traut er sich nicht mehr, endgültige Rausschmeißer zu spielen, dann hätte die Bühnenstürmerin etwas sehr tolles bewirkt. Selbstmitleid hat er ja auch aus dem Programm endgültig gestrichen, kurz nachdem es ihm in Bremen 2007 währenddessen nicht übermäßig gut ging.

Ich hätte es zum einen nicht für möglich gehalten, dass er den Mambo überhaupt noch mal anspielt, aber dass er mich dann jedes Mal so packen und umhauen würde, das hätte ich mir erst recht niemals träumen lassen, ich bin ehrlich begeistert von diesem Klassiker und was aus ihm mittlerweile geworden ist!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 20:35   #19
PiEpSiE
DiE SiEzGeLeGeNhEiT
 
Benutzerbild von PiEpSiE
 
Registriert seit: 19.06.2003
Ort: im Flachland des Optimismus
Beiträge: 3.660
PiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende ZukunftPiEpSiE hat eine strahlende Zukunft
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von JJ Beitrag anzeigen
(...) ich weiß nicht, irgendwie grenzt das an ein Wunder, das zu 12-Zeiten jeder belächelt hätte.
das stimmt.
Zitat:
Zitat von JJ
]Ich hätte es zum einen nicht für möglich gehalten, dass er den Mambo überhaupt noch mal anspielt, aber dass er mich dann jedes Mal so packen und umhauen würde, das hätte ich mir erst recht niemals träumen lassen, ich bin ehrlich begeistert von diesem Klassiker und was aus ihm mittlerweile geworden ist!
ich habe mit den ohren geschlackert als ich im forum las, dass er tatsächlich den mambo wieder gespielt hat. in rostock hatte ja vor 'november' jemand mambo geschrien und er meinte, dass sie den mambo ja gar nicht mehr spielen könnten. deshalb habe ich es kategorisch ausgeschlossen, dass er ihn wieder singt. ich war nie in der der-mambo-nervt-phase und habe mich sehr gefreut, dass ich ihn auf dieser tour zumindest einmal hören und klatschnass mittanzen durfte. mambo-glitter hätte dem ganzen ein i-tüpfelchen aufgesetzt. da hätten wir dann in wien alle wie gerupfte hühner ausgesehen
__________________

Es WaR aLles ScHöN uNd GuT,
eS gIbT nIcHtS, wAs MaN nIcHt TuT...

PiEpSiE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:33   #20
schnurzi
...Nur noch so ...
 
Benutzerbild von schnurzi
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.569
schnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Menschschnurzi ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: (Zwischen-) Fazit der Tour

Zitat:
Zitat von PiEpSiE Beitrag anzeigen
da hätten wir dann in wien alle wie gerupfte hühner ausgesehen
das hätte ich gerne gesehen
__________________
Muss wohl schon träumen
schnurzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS