Alt 20.05.2015, 00:24   #1
Mikka1976
Benutzer
 
Benutzerbild von Mikka1976
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 32
Mikka1976 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aus dem Leben

Hallo zusammen,
ich möchte gerne eine Frage zur Diskusion stellen , aber dazu muss ich erstmal etwas weiter ausholen! Die nachfolgende Passage könnt ihr auch gerne überspringen.
Wenn ich zurückblicke und mich frage, wie lange ich schon Herberts Musik höre, dann ist das mittlerweile schon, naja, mein ganzes Leben! Und wie in jedem Leben hat sich einiges verändert. Vor 15 Jahren habe ich meine jetzige Frau kennen gelernt und sie recht schnell von Herbert überzeugen können. Seit der "Mensch" Tour haben wir jedes Konzert gemeinsam besucht. Aber neben den Konzerten waren wir auch fleißig. Unsere gemeinsamen Töchter Emma (9) und Tessa (5) bereiten uns sehr viel Freude. Und bei einem völlig belanglosen Gespräch zwischen meiner Frau und mir sagte ich wörtlich:"Herbert ist der einzige deutschsprachige Künstler, der "Knäkebrot" in einem Lied unterbringen kann!" Das hören natürlich unsere Kinder und wollten sofort den Song hören. Seitdem läuft "Unser Land" bzw. Das "Dauernd jetzt" Album im Auto rauf und runter.

Nun zurück zur eigentlichen Frage. Emma (unsere große Tochter) war nicht begeistert als wir nach Hannover zum Konzert fuhren. Sie will mitkommen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob sie das durchhält?!? Zumal sie die älterne Titel, z.B. vom Bochum Album, überhaupt nicht kennt! Als Vater bin ich hin- und hergerissen. Ab wann kann man seine Kinder mit zum Konzert nehmen. Also die Kleine hält das rein zeitlich nicht durch. Keine Frage! Aber Emma könnte schon mit, oder nicht?

Ich bin gespannt auf Eure Kommentare!


Gruß Mikka

P.S.: Ich bin mittlerweile 39 Jahre alt und höre Grönemeyer seit ich das erste mal mit Musik in Berührung gekommen bin. Vielleicht erinnert sich jemand noch an die Sendung "Formel eins"
Mikka1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 09:42   #2
möfel
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 12
möfel hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Aus dem Leben

Hallo,
die Situation kenne ich und ist zu 95% vergleichbar mit unserer. Mein Sohn ist 7 Jahre und wird am Montag mit zu seinem ersten Konzert dieser Art gehen. Ich mache mir da eigentlich keine Gedanken ob es geeignet ist oder nicht.
Einzige Sorge habe ich wegen der Lautstärke, deshalb werde ich da auch Ohrenstöpsel mitnehmen. Wir waren schon oft in einem Klassikkonzert und da hört er problemlos 1,5 std. zu, muss sitzen und leise sein. Da ist doch der Unterhaltungswert bei so einer Veranstaltung viel größer.
Also wir freuen uns schon auf das Konzert und besonders auf den Kontrabass, da er selber Kontrabass spielt.
Gruß, moefel
möfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 09:59   #3
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: bei den Weiden am Bach (CH)
Beiträge: 203
Bini wird schon bald berühmt werden
AW: Aus dem Leben

Unser Grosser war mit 8 Jahren erstmals bei den Fanta4, letzten Dez in Stuttgart. Er hatte einen Sitzplatz, das war sehr gut! Er kannte auch nicht alle Lieder, war aber einfach vom Konzert an sich total beeindruckt. Hat gut durchgehalten, war anschliessend aber auch sehr erschöpft.

Wenn ich mit Kind gehe, würde ich das Konzert für mich nicht so wichtig nehmen, also notfalls auch während dem Konzert heimgehen. Das entspannt...
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 10:46   #4
Wimpernschlag
Ich träume laut
 
Benutzerbild von Wimpernschlag
 
Registriert seit: 02.06.2012
Ort: Neue Welt
Beiträge: 1.049
Wimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekanntWimpernschlag ist jedem bekannt
AW: Aus dem Leben

Genau diese Frage beschäftigt mich auch ständig
In Berlin war ein ziemlich kleines Kind auf den Schultern vom Papa...glaube aber nicht, dass der Vater das lange durchgehalten hat (von den Kommentaren der dahinter stehenden mal abgesehen )

Das Kind hatte aber so Spezialkopfhörer auf...die sahen ganz praktisch aus, vor allem weil ich glaube meine Tochter würde sich nie so Stöpsel in die Ohren machen.

Ich persönlich würde einen Sitzplatz nehmen (weil die Sicht sonst wirklich gleich null ist..es sei denn man stellt sich mit Kind Stunden früher an). Außerdem kann es sich zwischendurch mal ausruhen und was essen oder einfach Leute beobachten

Wenn du deine Tochter mitnimmst, erzähl mal von deinen Erfahrungen Das interessiert mich auch...und ich denke nächstes Jahr werden hier auch die ersten Fragen bzgl. mitkommen auftauchen
__________________
Wimpernschlag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 11:49   #5
Famla
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Famla
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Nds.
Beiträge: 25
Famla befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Aus dem Leben

Hallo,

ich wollte gerade ein fast gleichlautendes Posting schreiben.

Meine Tochter ist jedoch bereits 12. Ein paar Lieder von Herbert kennt sie. Nach unseren Berichten über das Konzert in Hannover hat Sie sich ein paar weitere Lieder angehört und entschieden Sie möchte auch auf Konzert von Herbert.

Die nächste Chance wäre Braunschweig. Dort gibt es aber keine Sitzplatzkarten mehr. Mit dem Stehen und Warten hätte meine Tochter kein Problem. Gegen die Lautstärke gibt es Ohrstöpsel und auch der Gesetzgeber schränkt den Besucht von Konzerten für Kinder nicht ein. (Höchstens der Veranstalter)

Was mir Sorgen macht, ist das meine Tochter mit Ihrer Körpergröße in der Masse untergeht und genervt ist weil sie dann nichts sieht. Auf die Schulter nehmen finde ich hingegen unfair den anderen Besuchern gegenüber.

Von daher kann ich leider noch von keine eigenen Erfahrungen berichten, dafür Dich und Deine Töchter gut verstehen. Vielleicht sollen wir uns zusammentun?

Viele Grüße

Stefan

PS: Unser Sohn redet irgendwas von "Wacken", aber mit 14 finde ich das hingegen etwas zu früh.
Famla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 11:51   #6
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.686
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Aus dem Leben

Innenraum macht für Kinder wohl in der Tat wenig Sinn.
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 21:58   #7
Currywurst71
tanzbereit
 
Benutzerbild von Currywurst71
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: wo ein raues Wort dich trägt
Beiträge: 620
Currywurst71 ist ein wunderbarer AnblickCurrywurst71 ist ein wunderbarer AnblickCurrywurst71 ist ein wunderbarer AnblickCurrywurst71 ist ein wunderbarer AnblickCurrywurst71 ist ein wunderbarer AnblickCurrywurst71 ist ein wunderbarer Anblick
AW: Aus dem Leben

Zitat:
Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
Innenraum macht für Kinder wohl in der Tat wenig Sinn.
es sei denn, man ist früh genug da und schafft es in die erste Reihe. Meine Tochter war mit 11 Jahren zum ersten Mal dabei, 2008 in Mönchengladbach. Inzwischen ist sie 18 und viele hier wissen, dass sie dem alten Mann noch immer komplett verfallen ist. Zwischenzeitlich wollte sie ihn sogar mal heiraten.....
__________________
Wenn der harte Regen auf mich fällt, wasch ich mit ihm mein Gesicht
Currywurst71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2015, 15:52   #8
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: bei den Weiden am Bach (CH)
Beiträge: 203
Bini wird schon bald berühmt werden
AW: Aus dem Leben

Spontan umentschieden!

Unser Grosser wird morgen Abend sein erstes Herbert-Konzert erleben dürfen!
Sitzplatz!

Wenn gewünscht, berichte ich gerne!
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2015, 05:27   #9
Fisch im Netz
Bist du da?!?
 
Benutzerbild von Fisch im Netz
 
Registriert seit: 09.02.2001
Ort: Eddies Eisbar - das Schleckerparadies
Beiträge: 3.169
Fisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes AnsehenFisch im Netz genießt hohes Ansehen
AW: Aus dem Leben

Zitat:
Zitat von Famla Beitrag anzeigen
Meine Tochter ist jedoch bereits 12...
Was mir Sorgen macht, ist das meine Tochter mit Ihrer Körpergröße in der Masse untergeht und genervt ist weil sie dann nichts sieht. Auf die Schulter nehmen finde ich hingegen unfair den anderen Besuchern gegenüber.
In dem Alter würde doch vielleicht einen Schaumstoffblock als Hocker Sinn machen, wenn man die Warterei um Reihe 1 für sich ausschließt. Ich kenne das vom Fußball im Familienstehblock. Da haben häufig Kinder so einen Block als Höckerchen bei sich. Dann sind die Kinder ähnlich groß wie ein Erwachsener und sehen folglich mehr. Die Mitnahme scheint kein Problem darzustellen ... Wie gesagt - kenne das vom Stadion. Und dass man Sorge haben muss, dass das Kind umgestoßen wird ... Der Pogo beim Herbert ist ja überschaubar. 👀
Fisch im Netz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2015, 21:39   #10
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: bei den Weiden am Bach (CH)
Beiträge: 203
Bini wird schon bald berühmt werden
AW: Aus dem Leben

Wir waren Freitag mit unserem fast 9-jährigen Sohn bei Herbert.

Es war eigentlich eine sehr anstrengende Sache: Morgens Schule, rein ins Auto und 3 Std. Anreise, kurzes Abendessen, schnell in die Halle, Breze und Getränke kaufen, da ging das Konzert schon los - und da sass er dann und bekam den Mund vor Staunen nicht mehr zu.

Er fand es total klasse und hat sehr gut durchgehalten. Aber der Sitzplatz war absolut notwendig.
Mit manchen Liedern konnte er nichts anfangen, da wurde ihm langweilig. Aber da er selbst E-Gitarren-Unterricht hat, hat er dann versucht, Fotos von den Gitarristen zu machen.

Total gestaunt hat er, wenn das Publikum hörbar mitgesungen hat, es war aber auch sehr beeindruckend!

Seine erste Frage nach dem Konzert war, wann Herbert das nächste Mal spielt und ob wir wieder hingehen...

Nach der Show hat er noch ein wenig beim Abbau ("was für lange Kabel") zugeschaut und dann die Trucks bestaunt (Jungs halt!). Auch alles total beeindruckend!

Bei uns in der Reihe sass noch ein anderer Junge, der ungefähr genauso alt war, die haben das Konzert nicht komplett angeschaut, sie mussten früher heim.

Das waren unsere Erfahrungen dazu.

Ich weiss nicht, ob es von Bedeutung ist, aber unser Grosser hat generell eine sehr gute Kondition, auch beim Wandern oder Skifahren. Er ist körperlich nie schnell am Limit. Vielleicht war das hier auch entscheidend...

Ganz vergessen: Natürlich hatte unser Sohn Ohrstöpsel im Ohr!

Geändert von Bini (25.05.2015 um 10:12 Uhr). Grund: Gehörschutz ist wichtig!
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2015, 11:08   #11
Famla
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Famla
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Nds.
Beiträge: 25
Famla befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Aus dem Leben

So,

heute Premiere für uns. Wir fahren nach Braunschweig und nehmen unsere Tochter (12) mit. Ich bin mal gespannt. Wir haben uns allerdings doch für Sitzplätze entschieden.

Haben uns mit Videos bereits seit Tagen eingestimmt und unsere Tochter ist auch schon ganz Textsicher. Wenn "Kinder an die Macht" in der Setliste bleibt ist sie ganz glücklich.

Wünsch uns allen ein schönes Konzert

Stefan
Famla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 20:15   #12
Famla
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Famla
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Nds.
Beiträge: 25
Famla befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Aus dem Leben

Wie geschrieben waren wir am Samstag in Braunschweig mit unserer 12jährigen Tochter auf dem Konzert. Wir sind die Sache ganz entspannt angegangen und haben nichts erzwungen. Zudem hatten wir Sitzplatzkarten.

Da die Situation in Braunschweig recht locker war, haben wir uns sogar trotz Sitzplätzen in den Innenraum begeben und ein Teil vom Konzert im Innenraum angeschaut. (Mehr dazu in meinem Konzertbericht)

Meiner Tochter Marie hat das Konzert supergut gefallen. Für Ihren Geschmack hätte es noch eine halbe Stunde länger gehen können und sie hätte auch sicher durchgehalten.

Am meisten beeindruckt hat sie, wie die Menschenmassen im Innenraum mitgemacht haben, beim Singen, Klatschen und Arme schwenken. Ebenso beeindruckte sie die Lichter im Publikum bei den ruhigen Liedern.

Der lustigste Moment war für sie der Ausruf von Herbert als er eine Cola-Flasche zwischen den Gummibären fand. Sie stellte fest, wie anders doch die Lieder live gesungen klingen.

Das wir das Konzert zum Teil von der Tribüne, zum Teil aus dem Innenraum erlebten fand sie sehr interessant. Ihr hat es im Innenraum deutlich besser gefallen. Lieber gute Stimmung als gute Sicht so ihr Fazit. Sie würde jederzeit wieder auf ein Konzert von Herbert gehen und ich glaube wir würden dann gleich Stehplatzkarten kaufen.

Also traut Euch! Nehmt Eure Kinder zum Konzert mit. Lasst es ganz entspannt angehen und schaut was geht. Ihr erlebt so das Konzert aus einem ganz anderen Blickwinkel und aus den Augen Eurer Kinder.

Übrigens war unsere Tochter in guter Gesellschaft. Sie hat noch eine Klassenkameradin getroffen und wir haben noch weitere Kinder gesehen.

Viele Grüße

Stefan, Stefanie und Marie
Famla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 00:47   #13
Mikka1976
Benutzer
 
Benutzerbild von Mikka1976
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 32
Mikka1976 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Aus dem Leben

Hallo ihr Lieben und ein frohes neues Jahr,
vielen Dank für die vielen Kommentare! Ich war, wie Famla auch, in Braunschweig auf dem Konzert und stand direkt an der Absperrung vorne an der Bühne. Da ist mir ein Vater mit seiner Tochter aufgefallen. Er hatte für seine Tochter einen Hocker aus Pappe mit. Dadurch konnte seine Tochter das Konzert ohne Probleme genießen. Fand ich toll!!! Bin aber mit dem Vater nicht in's Gespräch gekommen. Ich war etwas abgelenkt.

Zurück zu euren Kommentaren. Also ich denke, ich werde (wenn ich meine Tochter mitnehme) auch auf die Sitzplätze ausweichen. Leider sind für Hamburg die besseren Sitzplätze schon weg.

Ich hoffe weiterhin auf Zusatzkonzerte in meiner Nähe!

LG Mikka
Mikka1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS