Zurück   Herbert Grönemeyer Forum » Aktuell » "Das ist los"-Tour + Konzertberichte 2023 - 2024

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2024, 09:21   #21
Claire
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.230
Claire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

oh ha.... danke für die Setlist Dominic. Da wird die Vorfreude nochmal gesteigert
__________________
... Du Dich nicht von Dir entfernst...
... und wir müssen die Menschen daran erinnern, dass Kultur kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit zum Leben, die man braucht wie Luft zum Atmen. (Simon Rattle)
Claire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 09:35   #22
Bloß geliebt
Baby, you wanna dance?
 
Benutzerbild von Bloß geliebt
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 3.315
Bloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende Zukunft
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

L
Zitat:
Zitat von cloclo Beitrag anzeigen
Da kann aber was nicht stimmen. Ich habe Kein Video mit IMMERFORT gesehen
Du hast recht, vermutlich hat der Ersteller einfach meine Print-Setlist abfotografiert und übertragen.
__________________
Somethin' filled up my heart with nothin'
Someone told me not to cry
But now that I'm older my heart's colder
And I can see that it's a lie.

ARCADE FIRE


Bloß geliebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 09:41   #23
Bloß geliebt
Baby, you wanna dance?
 
Benutzerbild von Bloß geliebt
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 3.315
Bloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende ZukunftBloß geliebt hat eine strahlende Zukunft
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Hier die richtige Setlist von gestern:
Dresden. 06.06.2024

01. Das ist los
02. Viertel vor
03. Sekundenglück
04. Kopf hoch tanzen
05. Halt mich
06. Was soll das
07. Vollmomd
08. Doppelherz / Iki Gönlüm
09. Musik nur, wenn sie laut ist
10. Der Weg
11. Mensch

- 4630 Bochum mit „Komm zur Ruhr“ Intro -

12. Steigerlied
13. Bochum
14. Für dich da
15. Amerika
16. Alkohol
17. Erwischt
18. Jetzt oder nie
19. Flugzeuge im Bauch
20. Fangfragen
21. Männer
22. Mambo

23. Mein Lebensstrahlen
24. Herzhaft
25. Zeit, dass sich was dreht

26. Lache wenn es nicht zu weinen reicht
27. Glück
28. Demo

29. Land unter
30. Angstfrei
31. Bleibt alles anders
32. Immerfort

__________________
Somethin' filled up my heart with nothin'
Someone told me not to cry
But now that I'm older my heart's colder
And I can see that it's a lie.

ARCADE FIRE


Bloß geliebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 09:46   #24
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 4.798
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Danke für die Aufklärung, Fabian.


BAA als Rausschmeißer hätte mich auch etwas gewundert.


Ich persönlich freue mich, dass er "Lache, wenn es nicht...." und "Glück" mal wieder rauskramt, auch wenn es natürlich noch bessere Perlen gäbe
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 12:34   #25
cloclo
Stolz, ne Kölsche zo sin!
 
Benutzerbild von cloclo
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 3.624
cloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz seincloclo kann auf vieles stolz sein
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Danke, Fabi. Sehr geile Setliste. Tatsächlich alle Lieder von BOCHUM, hätte ihr ehrlich gesagt, nicht mit gerechnet. Vorfreude steigt.
__________________
Ich brauch keinen Schlaf
Wer wacht, gewinnt



cloclo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 13:14   #26
micha1981
Ohne Ü fehlt Dir was!
 
Benutzerbild von micha1981
 
Registriert seit: 16.05.2003
Ort: DTM Airport
Beiträge: 2.536
micha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunftmicha1981 hat eine strahlende Zukunft
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

So...

Das bei der Tourankündigung Bochum komplett gespielt wird war obligatorisch, aber bei all den vollmundigen Reden von Herbert in der Vergangenheit hätten mich 3 Songs weniger vom Album auch nicht überrascht.

Das Medley wird auf Krampf durchgezogen, jetzt halt mit einen Song weniger. Würde es ihm einen Zacken sus der Krone brechen die Songs komplett zu spielen? Der musikalisch schönste Teil von 'Was soll das' wird wie eine schlechte Parodie für den Übergang zu 'Vollmond' - wie gewohnt.

Leider hat sich auch die Einschlafversion von 'Flugzeuge' gehalten. Warum? Könnte so schön sein.

Die Textpatzer beim Auftakt haben sein normales Niveau von Aussetzern diesmal nochmals deutlich getoppt und erinnerte ein wenig an Mainz 2016. Das wird dann im Verlauf der Tour hoffentlich noch besser.

Aber sonst war es sehr, sehr schön. Wirklich
__________________
Zwei kleine **** wollten ganz schnell rein,
einen schmiss der **** raus, da war er ganz allein.
micha1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 18:31   #27
Lesmona
Südländerin
 
Benutzerbild von Lesmona
 
Registriert seit: 11.03.2001
Ort: BY
Beiträge: 79
Lesmona hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Danke für die Berichte. Wollte mich nächste Woche eigentlich auch überraschen lassen, aber das geht einfach nicht 🤪
Die Vorfreude steigt. Wir sehen uns in Bochum
__________________
Ruhe gibts genug nach dem Tod
Lesmona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 18:35   #28
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.747
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Nur drei Stück vom letzten Album. Auch krass.
__________________
Manchmal legt der Tau sich auf mich
Und dann werd ich leise traurig
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 21:58   #29
Schlaubi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Schlaubi
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 2
Schlaubi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Habe hier ein YouTube Fundstück vom Konzert in Dresden.
War das vielleicht sogar jemand hier aus dem Forum?
+ YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

Herbert scheint ziemlich irritiert, dass das Publikum den Text zu Erwischt kann.
Schlaubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2024, 22:12   #30
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.747
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Die Bochum ist in der DDR von Amiga auf LP und MC veröffentlicht worden
__________________
Manchmal legt der Tau sich auf mich
Und dann werd ich leise traurig
vinto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 02:23   #31
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 1.232
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Der Akku hat mich gestern im Stich gelassen, sonst hätte ich hier gerne weiter berichtet. Ein paar Details:

Vielleicht 10 Minuten vor Konzertbeginn unterbrach die Anheizmusik und jemand teilte mit, dass sich Zeugen eines Fahrrad-fährt-Kind-krankenhausreif-Unfalls nach dem Konzert bei der Polizei melden mögen. Als es hieß, dass es dem Kind so weit gut gehe, erdröhnte ein tosender Applaus.

Dann gab es noch ein Bisschen weitere Anheizmusik und schließlich wurde es kurz still, es setzte anders als letztes Jahr eine dumpfe Streicher-Intro vom Band ein, und 4 noch nie zuvor gesehene Bläser (Saxophon, Trompete, Posaune und was noch?), von denen der Trompeter möglicherweise Tobias Weidinger sein könnte, wenn ich ihn am Ende auf der Leinwand richtig erkannt habe (Mitglied der "Mighty Winterscheidts", bzw. der umbenannten Studioband bei "Wer stiehlt mir die Show?"), und von denen, wenn ich das richtig verstanden habe, der Saxophonist mit Nachnamen vielleicht Kirchner heißt, aber ganz gewiss nicht der Kirchner ist, den alle so gern gesehen hätten und ich dachte mir Oje, dieses Konzert wird kaum mit Tau beginnen, es wird doch nicht etwa mit Bochum eröffnet!?


Nicht ganz, es ging wie letztes Jahr beim WarmUp mit Das ist los los, und damit war ich mir in dem Moment ziemlich sicher, dass es ein Das ist los-Konzert mit eingewobenem Bochum-Schwerpunkt wird - unterm Strich würde ich es rückblickend nicht so bezeichnen, es sollte eher ein Bochum-Konzert mit einer Prise Das ist los werden.


Schon an Stelle 2 war absolut ungewiss, was folgen würde: Wurde das Programm wieder zur WarmUp-Setlist zurückgekrempelt und es geht weiter mit Deine Hand? Wurde die Eröffnung verdreht und es geht weiter mit Tau? Entfällt Tau und es geht direkt weiter mit Bist Du da? Nein, es folgte Viertel vor (und damit wurde auch die Ankündigung, ein Bisschen mehr als das Übliche von Mensch zu spielen, mit einem Jahr Verspätung wahrgemacht) und ab da war klar, dass nichts mehr unmöglich sein sollte (außer vielleicht etwas von der 1. Platte oder von Schiffsverkehr, aber mit allem, was nicht in Grund und Boden geleugnet wird, musste man prinzipiell rechnen). Eine kurze Frage in die Runde: Hat jemand bei den Buchmachern gut abkassiert mit dem Tipp, dass Viertel vor gespielt wird, Deine Hand aber nicht?


Dann ging es deutlich weniger abgespaced weiter mit Sekundenglück und ab dann nahm das Standardset von letztem Jahr leicht modifiziert seinen Lauf: Alles, was weder von Bochum noch von Das ist los ist, wurde durchgewinkt: Kopf hoch, tanzen; Halt mich (mit Saxophonsolo!) wurde reingeboxt, dann Was soll das (leider immer noch als enstellter Klotz am Bein von Vollmond, aber immerhin wurde Männer erfolgreich aus diesem siamesischen Drillingsgespann geborgen, wie man später hören durfte), das wohl nicht totzukriegende Doppelherz, das auch gerne zu Gunsten von Fall der Fälle hätte weichen dürfen, Musik nur wenn sie laut ist und nach 15 Jahren fast durchgehender Trennung Der Weg und Mensch.


Und dann endlich fielen die Worte, die auf den Tickets, den Bannern, den Bechern, einfach überall prangen: 40 Jahre Bochum! Anstatt direkt mit Bochum zu beginnen, verließen alle die Bühne und es begann dröhnend die musikalische Intro von Komm zur Ruhr vom Band, dazu zeichnete sich auf der Leinwand bereits die Vorhut zu einer ganzen Reihe brillanter Hintergrundfilme, die gewaltiges Gänshautpotenzial besitzen.


Schließlich kam Herr Grönemeyer zunächst allein wieder, begann am Keyboard das Steigerlied und der Rest vervollständigte sich, auf der Leinwand waren dazu schwarzweiße Fotos zu sehen, die Bochum oder zumindest das Ruhrgebiet, bzw. das, was sich viele unterm Ruhrgebiet vorstellen, zeigten, diese waren so präpariert, dass sich sich mehrheitlich schrittweise vervollständigten (Gebäude kamen hinzu, Menschen wurden ins Straßenbild gesetzt, all so was halt) und ich bin sicher: Obwohl ich das hier so ausführlich und anschaulich beschreibe, wird diese optische Begleitung bei vielen dann doch einen Kloß im Hals verursachen, wenn sie es live sehen.


Es wurde angekündigt, dass weitere Bochum-Lieder folgen und das nächste sollte bereits Für Dich da sein, mit klassischem Intro, wie betont wurde. Dieses kam absolut nicht an die Blick zurück-Variante heran und die 1. Strophe wurde komplett a capella gesungen, bevor die Gitarren einschlugen, aber insgesamt war die Version noch sehr nah an der von 2012 bis 2016, also nicht zu vergleichen mit früher oder mit dem neuesten Lea-Kladderadatsch. Ach ja: Für Dich da wartet auch mit einem exzellenten Hintergrundfilm auf: Es sieht aus, als würde eine Kamera über verstreute alte Fotos (40 Jahre alte Fotos) von Herbert, Alfred, Norbert und Jakob filmen und dazwischen sind leere Rechtecke in derselben Größe der Fotos, in denen das bewegte Live-Bild von der Bühne zu sehen ist. Schon die Bebilderung zu Bochum ging mir unter die Haut, doch die alten Fotos bei Für Dich da setzten noch einen drauf und riefen natürlich auch die allgegenwärtige übergroße Ungerechtigkeit in Erinnerung, dass Frank Kirchner diese wunderbaren Konzerte nicht miterleben kann.



Nach kurzer Erwähnung, dass damals die Pershing 2-Raketen stationiert wurden und heute auch nicht alles ganz einfach ist, gab es Amerika, womit ich auch nicht so richtig gerechnet hatte im Vorfeld - überdies fällt auf, dass immer noch Krieg in der Ukraine ist, dass aber mit Viertel vor ein Lied dabei war, in dem es heißt, dass um 12 Weltuntergang ist, und mit Amerika eines, in dem jenes titelgebende Land ermuntert wird, Russland freundlich entgegenzutreten - Der Schlüssel hingegen blieb komplett unerwähnt und ungespielt.


Zu Alkohol gibt es nicht viel zu schreiben, aber zu seiner damaligen B-Seite:


Nach allem, was darauf hindeutet, war es nach nicht weniger als 38 Jahren, 9 Monaten und 6 Tagen soweit und es wurde erstmals wieder ein Lied gespielt, über das er erklärte, dass er es noch nie besonders gemocht hat, sie aber eine Version zurechtarrangiert haben, mit der hoffentlich alle leben können, auch wenn es shr danach klang, dass der vermeintliche Tiefpunkt des Abends anstünde - ich bin absolut gegenteiliger Meinung, ich empfand Erwischt als DAS Riesenhighlight des Konzerts und der letzten beiden Touren, nicht nur, weil es überhaupt nach so einer langen Zeit wieder gespielt wird, sondern auch, wie: Zusammen mit Markus, Jakob und Stephan, die beiden letzteren mit akustischen Gitarren bewaffnet, gehts auf den Laufsteg (Alfred ist auch irgendwie am Keyboard zugange, aber getragen wird die Nummer von den Gitarren) und es beginnt eine unglaublich schöne, liebevolle und vor allem hauchzarte, nein, geradezu anmutige Version von Erwischt, die aber dennoch flott ist, man muss es selbst gehört haben, es ist ein Bisschen, als würde man, was das Gitarrenspiel angeht, eine so bedächtige Ballade wie Land unter mit der Virtuosität aus Lebe mit mir los paaren. Trotz des Zaubers, den dieses Lied verbreitet hat (den empfinde ich immer, wenn ich ein Lied zum 1. Mal live höre, aber hier war es nochmal eine Nummer besonderer), schwang aber auch hier ein Wehmutstropfen mit: Da es zuletzt 1985 und erst vorgestern wieder gespielt wurde, steht dieses Lied symbolisch wie kein anderes so passgenau dafür, dass es eine Zeit vor und eine Zeit nach Frank Kirchner als Bandmitglied gab, bzw. gibt.


Nach diesem höchst unerwarteten Riesenhighilight gab es Jetzt oder nie, dass ich (und die meisten anderen) immerhin auch schon seit 11 1/2 Jahren nicht mehr live gehört hatte, dazu lief ein Film von überschaubarem Einfallsreichtum, er wirkt sehr von dem zu Oh oh oh inspiriert oder auch dem zu Ich versteh.


Normalerweise schimpfe ich sonst immer über Flugzeuge im Bauch, aber als 7. von 10 Bochum-Liedern in Folge räume ich ihm zähneknirschend seine Daseinsberechtigung ein. Mitgesungen habe ich nicht, aber nicht aus Protest, sonderns aus Gewohnheit, vielleicht werde ich das in Bochum überdenken...


Nachdem ausgerechnet Schiffsverkehr, von dem bereits auf dem 2. Tourabschnitt schon fast nichts mehr gespielt wurde, kurioserweise das bisher einzige Album war, von dem ich jedes Lied mal live gehört habe, sollte sich diese schon ewig klaffende Lücke nun endlich schließen, indem nach Erwischt nun auch endlich Fangfragen live gespielt wurde. Besonders hervorzuheben ist das extrem lange Bläsersolo (bestimmt gut 1 1/2 Minuten, wenn nicht länger), zu dem am Stegende auf der Stelle eine ausdauernde Tanzeinlage erfolgte.


Nachdem es letztes Jahr in Bremen ertsmals seit Jahren wieder normal gespielt worden war, wurde nun auch Männer wieder mit 2 elektrischen Gitarren gespielt, die Bläser haben ihm auch nichts von seiner Druckschlagskraft genommen (den anderen Stücke im Übrigen auch nicht, etwa Musik nur, wenn sie laut ist oder Bleibt alles anders, natürlich auch Das ist los und Viertel vor, die profitieren alle ungemein). Ich fühlte mich stark an die 12-Tour erinnert, als es vor Liebe liegt nicht als vorletztes Stück des Hauptblocks noch einmal vollends aufdrehte und das zu einem genialen Leinwandfilm - solch einen gab es gestern auch, aber nicht in Verkleidungen, sondern bewegte Live-Bilder waren durchsetzt von Ausschnitten aus dem Rockpalast-Konzert. Zu sehen sind dort auch Gaggy Mrotzek und Detlef Kessler in Großaufnahmen (letzterer übrigens bis heute das einzige Bandmitglied aus der DDR und das zu einer Zeit, als es für ihn problematisch war, im Westen Karriere zu machen) und damit unterm Strich so gut wie alle großen wichtigen Bandmitglieder, die es gab und gibt - alle bis auf einen...


Da ich noch ein paar Stunden Schlaf nachholen muss, unterbreche ich hier und schließe mit der Information, dass der Bochum- und der Hauptblock mit dem Mambo ihr Ende fanden.


Eine Spoilerwarnung für die Fortsetzung: Am Ende von "Lache, wenn" (so hat er es genannt) wurde es kurz unruhig und dramatisch.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 13:26   #32
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 1.232
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Weiter im Text. Mambo, der Bochum- und der Hauptblock waren vorbei, ich stellte fest, dass mein Handy-Akku nichts mehr hergab und freute mich, angesichts dessen, was bisher geschehen war und angesichts der Spielzeiten von letztem Jahr auf noch ca. 15 weitere Stücke (es wurden nicht ganz so viele, beiweitem nicht, sogar weniger als auf jedem Konzert letzts Jahr, aber für ein Auftaktkonzert immer noch viele). Da bisher erst ein einziges Das ist los-Lied drangekommen war, ging ich davon aus, dass hier jetzt einiges nachgeholt wird, wahrscheinlich nicht alles, aber doch ein Bisschen.


Nach einer sehr kurzen Pause kam das Klappklavier wieder zum Vorschein und Mein Lebensstrahlen setzte das Konzert fort (3 Lieder mit M hintereinander, direkt nach zweien mit F, das hatte ich auch noch nicht), gefolgt von Herzhaft, dem 1. Lied des Abends, bei dem derselbe Film lief wie letztes Jahr, und Zeit, dass sich was dreht.


Nach noch einer kurzen Pause sollte ein weiterer völlig unerwarteter Griff in die Trickkiste folgen: "Lache, wenn" (ich weiß, dass es länger heißt, aber wenn sein Schöpfer es nur so bezeichnet, muss ich mir auch nicht die Mühe machen, es ausführlicher beim Namen zu nennen). Zum Ende hin, als noch etwa 2 mal der Refrain angestanden hätte, setzte der Gesang aus und ich dachte, es wäre ein verlängertes musikalisches Ende vorgesehen. Als es ausklang, klärte sich aber die Lage: Während des Liedes war wohl vorne im Innenraum jemand zu Boden gegangen und Herr Grönemeyer hätte es komisch gefunden. während der Befreiungsaktion weiterzusingen. Erst, als es von unten ein Zeichen gab, dass im Rahmen der Möglichkeiten wohl alles ok sei, setzte er das Konzert fort mit noch einer Überraschung am Stegklavier: Glück, die mittlerweile 8. und zugleich letzte Perle an diesem Abend, die immerhin auch schon seit gut 8 Jahren nicht mehr gespielt worden war. Dann Demo, wieder mit dem Ballett-Video.


Eine letzte Pause später, während der ich mir dachte, es wird ja auf jeden Fall noch Land unter und Bleibt alles anders, wahrscheinlich auch Immerfort geben müssen und den Rest füllt er mit Das ist los-Material, zeigte sich, dass ich richtig gedacht hatte, aber in zu großem Umfang: Land unter, ein imposanter Gitarrenwechsel, auf den hingewiesen wurde, den ich gar nicht so imposant fand, Angstfrei, Bleibt alles anders und Immerfort - und Schluss. Noch sehr verwöhnt vom letzten Jahr, war mir gar nicht mehr klar, dass ein Konzert auch mit Immerfort und "schon" nach 31 Liedern enden kann; wegen der Bochum-Ballung fühlte es sich aber nach insgesamt viel mehr an (die Blick zurück-Konzerte waren unterm Strich ja auch relativ kurz, aber halt enorm nährstoffreich und darauf kommt es im Zweifelsfall immer mehr an, es sind ja auch meistens nicht die längsten Beiträge, die qualitativ am meisten zu überzeugen wissen).


Fazit: Ein extrem gelungener Bochum-Jubiläums-Auftakt, der noch ein Bisschen Platz für weitere Überraschungen (oder wenigstens noch ein paar aktuelle Lieder) bietet und der nächste Woche in Bochum hoffentlich alle Superlative erreichen oder schlagen wird!


Mein Tipp für heute: Im Wesentlichen ähnlich, der Bochum-Block ändert geringfügig die Reihenfolge, "Lache, wenn" entfällt, dafür kommen Kaltes Berlin, Deine Hand und Der Mond ist aufgegangen dazu, morgen genauso mit einem spontanen ungeprobten Morgen irgendwo zum Ende hin.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 15:51   #33
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 1.232
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Ganz vergessen: Land unter wurde optisch aufgewertet, indem nun auch Mark mit seinen Shakern am Stegende dabei ist!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 16:26   #34
Squonk
Halte durch, Haltung!
 
Benutzerbild von Squonk
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 387
Squonk sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSquonk sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSquonk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Soundcheck Waldbühne: KadM und SvH ��
Squonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 17:02   #35
Dede0886
tumultig
 
Benutzerbild von Dede0886
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 598
Dede0886 ist einfach richtig nettDede0886 ist einfach richtig nettDede0886 ist einfach richtig nettDede0886 ist einfach richtig nett
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Nicht zu vergessen: „Bochumer Jungenlied“
__________________
"Der VfL ist im Ruhrgebiet die Alternative zu Größenwahn, die Alternative zu Herzlosigkeit, die Alternative zu Verschwendungssucht."
Dede0886 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 19:09   #36
Oppal
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2003
Ort: Essen
Beiträge: 181
Oppal hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Hat jemand einen Tipp, wo man dort morgen gut parken kann?
__________________
Einmal, mitten im Leben stehen
Einmal, dabei sein
Einmal, ne wirklich echte Chance sehen
und sie bekommen!
Ja das wär´s....
Oppal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 22:24   #37
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 1.232
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Wer hätte sich das zu 12-, Schiffsverkehr- oder Blick zurück-Zeiten träumen lassen, dass über 10 Jahre später trotz modernster technischer Möglichkeiten die Live- Bericht-Kultur nahezu zum Erliegen kommt?

Eine Theorie, die mir vorhin erst in den Sinn kam, ist übrigens diese: Vielleicht sind Viertel vor und "Lache, wenn" gar nicht fix, sondern die Mensch-Extras werden variiert und dann könnte ja vielleicht endlich mal ein Lied drankommen, das mit K beginnt und mit ein Pokal endet.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2024, 23:14   #38
Squonk
Halte durch, Haltung!
 
Benutzerbild von Squonk
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 387
Squonk sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSquonk sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSquonk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Neue Reihenfolge, Kinder an die Macht rein und die beiden raren Mensch-Stücke raus...
Squonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2024, 00:32   #39
Hennes
grübelt sich entzwei
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 4.798
Hennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende ZukunftHennes hat eine strahlende Zukunft
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Irgendwie etwas enttäuscht sogar heute, kann aber auch einfach am relativ schlechten Platz gelegen haben.


Hinsichtlich "Erwischt" stimme ich JJ vollumfänglich zu. Klasse Version geworden, die auch richtig gut ankam im Publikum.

Die Bläsergruppe brachte auch einige nette Akzente
__________________
www.henneskonzerte.de
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2024, 09:18   #40
bochum
Benutzerin
 
Registriert seit: 03.01.2004
Beiträge: 103
bochum hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Das ist los: 40 Jahre Bochum live@LV.de - Viel besser, als man glaubt

Nach 40 Jahren Herbert-Begeisterung habe ich es zum ersten Mal zur Waldbühne geschafft. Es war 😍. Mein Highlight war Land unter. 🥰
__________________
glück auf
bochum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.