Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2004, 02:24   #56
christian
viel mehr...
 
Benutzerbild von christian
 
Registriert seit: 10.01.2001
Beiträge: 2.931
christian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz seinchristian kann auf vieles stolz sein
AW: letzte-version.de für den NEO-Award 2004 nominiert

Zitat:
Zitat von EmJay
auch wenn seiten dabei sind die in manchen augen qualitativ nicht das beste sind, sollte man sich nicht über die seiten anderer user lächerlich machen. diese leute sind fans und machen ihre sache mit herz. fanseiten werden nicht von werbeagenturen gemacht!, sondern basieren auf der basis "einen künstler supporten". sie sind vielleicht wichtiger als jede offizielle artist seite!
ja, da stimme ich dir zu. so ist es. aber: wie du lesen kannst, bin ich im gleichen zug auch mit letzte-version.de sehr kritisch umgegangen. so bin ich nunmal, das ist mein antrieb! dass ich etwas, was ich erstellt habe, nachdem es fertig ist, nicht mehr gut finde. und all das, was ich geschrieben habe, war NIE gegen eine der nominierten seiten allein gerichtet, sollte nicht die anderen "zerfetzen", sondern: es war allgemeines erstaunen darüber, was für seiten da (von wem auch immer) ausgewählt / nominiert werden. ich frag mich: ist das wirklich gut recherchiert, sind das die anno 2004 "besten fansites"? du kannst auch im thread zum neo-award 2003 nachlesen, dass einige hier (mich eingeschlossen) auch damals schon sehr kritisch mit diesen nominierten seiten umgegangen sind. dass groenemeyer.de gewann war eine frechheit, ja fast schon schiebung! denn SO darf keine webseite aussehen, so ignorant alles in flash und auch das noch so dermassen ungeschickt gemacht, dass viele leute von vornherein ausgeschlossen werden. und sowas soll dann eine tolle, innovative oder was auch immer webseite sein?

nun. und dieses jahr is es halt im prinzip dasselbe kritische geplauder, nur dass man selbst teil des ganzen ist und jede kritik gleich als zerfetzen der mitnominierten angesehen wird.

Zitat:
allerdings vergeht einem die laune wenn man sich auf anderen seiten umschaut und dort die arbeit von "mitstreitern" ins lächerliche gezogen wird. besonders in einem forum, wo ein künstler texte schreibt wo es um tolleranz und loyalität geht, da frage ich mich! ist irgendwas vom herbert hängen geblieben?
lassen wir doch herbert bei dieser diskussion bitte aussen vor. ich glaube nciht, dass ich verplflichtet bin, mich loyal & tolerant zu verhalten, nur weil ich mich auf einer grönemeyer-seite befinde. toleranz haben mir meine eltern beigebracht. und wie gesagt: das ist meine art, ich kritisiere im selben zug auch meine arbeit, wenn ich über andere websites "herziehe" (was ich aber doch eigentlich auch gar nciht grossartig gemacht habe; man sollte nich aus ner mücke nen elefanten machen)

Zitat:
es hätte ein schöner abend in berlin werden können, man hätte sich zusammengesetzt und über seine seiten geredet und erfahrungen ausgetauscht. finde es schade mit was für einem gefühl im magen man sich jetzt auf die reise macht!
ach mensch.. warum denn nach einpaar beiträgen in einem forum gleich so pessimistisch? das kanns doch nicht sein..

Zitat:
trotzdem wünsche ich dir christian viel glück für diesen award!
das wünsch ich dir auch, marco! sehr sogar! vielleicht noch mehr als mir selbst, denn deine seite wär mein favorit unter den nominierten (, falls l-v.de nicht zur auswahl stünde und ich nicht deren admin wär). ich weiss nur zu gut, dass da viel dahinter steckt, glaub mir.
ich wünschte, ich könnte nächstes jahr bei dem award mitmachen statt dieses jahr. bis dahin hätt ich dann endlich eine runderneuerte l-v.de, so wie ich mir sie heutzutage vorstellen würde, und so, wie ich dann ruhigen gewissens das gefühl haben könnte: "ja, ich bin nominiert, weil ich ne gute arbeit geleistet hab". jetzt hingegen kommts mir vor, als wär ich nominiert, weil "grönemeyer" drauf steht, und das ärgert mich wohl auch in gewisser weise und dieser ärger überträgt sich dann auf die ganze veranstaltung..
christian ist offline   Mit Zitat antworten