Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2018, 03:23   #22
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 973
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Setlist-Spekulations-Thread 2019

Zitat:
Zitat von Gröne-meyer
als ich neulich mal durchging, welche von meinen Lieblingsliedern noch nicht in meiner Anwesenheit live gespielt wurden, stieß ich auf "Grönland" und "Keine Heimat". Wäre doch mal etwas

Ganz zufällig sind genau die beiden auch meine derzeitigen Top-Favoriten, die ich nicht für ganz ausgeschlossen halte, ich hatte sie sogar im 1. Beitrag hier auf den Tag genau ein halbes Jahr zuvor schon mal in meine Vorstellung eingearbeitet.


Was einen der beiden angeht, lässt sich die Spekulation womöglich befeuern durch die folgenden Worte, von denen ich vermute, dass sie in der heutigen Spiegel-Ausgabe stehen werden (auf der Internetseite gibt es öffentlich nur die ersten 3 Fragen zu lesen, ich denke, der Artikel wird deutlich länger ausfallen):


Zitat:
Aber der im Nachhinein elementarere Song auf dem "Chaos"-Album [als "Die Härte", Anm. von mir] ist "Grönland", der beschreibt ganz präzise, wo wir heute sind: "Brandspuren ziehen durch die Gemeinden".

Quelle: http://www.spiegel.de/plus/herbert-g...0-000160489460


Finde ich an sich schon beeindruckend, dass er sich überhaupt an Grönland erinnert (nicht nur, weil, wie im ZEIT Magazin erneut zu lesen, er Ich geb nichts mehr offenbar mal vergessen haben muss; ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass er bei seinem Album-Ranking neben den beiden ersten Alben noch ein weiteres unerwähnt lässt? Kleiner Tipp: Es beginnt mit C, reimt sich auf einen südostasiatischen Staat und es wird in diesem Beitrag mehrfach drauf verwiesen!), aber dass er dann noch direkt aus meiner Lieblingsstrophe zitiert, finde ich schon sehr anrührend (übrigens eine meiner allerliebsten Lieblingsstrophen überhaupt!).



Achso: Wieso muss man eigentlich "durchgehen", welche Lieder man live erlebt hat und welche nicht, gibt es wirklich Leute, die so was nicht auswendig wissen? Das ist ja fast so, als wenn man 3 mal 4 im Taschenrechner eingibt, irgendwann weiß mans einfach. Es steht dann ja fast zu befürchten, dass manche auf der Blick zurück-Tour dabei waren und sich nicht sicher sind, ob sie jemals Kein Verlust erlebt haben.
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten