Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2020, 20:28   #11
vinto
Extrem gutaussehend
 
Benutzerbild von vinto
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 2.472
vinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz seinvinto kann auf vieles stolz sein
AW: Album "Mensch" als Studio- & Heimkinoedition

Die Boxen sind da.

Ein Receiver muss, wenn die Hardware verändert wird, neu eingemessen werden. Man steckt eine Art Ohr mit Kabel in den Receiver und an der Stelle, an der man sein eigenes Ohr beim Musikhören hat, da legt man das "Ohr" hin und dann rauscht und brummt es einzeln aus jedem Lautsprecher für ein paar Minuten. Und dann soll jede Box passend laut oder leise für das menschliche Ohr eingestellt sein. Im großen und ganzen klappt das auch und man muss ab und zu nur ganz wenige Einstellungen nach eigenen Vorlieben ergänzen. So machen die Atmos-Boxen jetzt nicht unbedingt weltbewegendes. Aber und jetzt komme ich wahrscheinlich zu dem interessanten Teil meiner Worte: Alleine die Einstellung der Scheibe macht aus der Geschichte ein fast völlig neues Album.

Wer braucht das/was?

Das Album in Atmos: Wir Nerds! Ich habe jetzt seit Jahren das Album nicht mehr gehört und jetzt irgendwie schon 7x am Stück oder so. Und selbst die Titel, die ich früher relativ unsexy fand, haben jetzt ihren Reiz. Unbewohnt ist toll, Der Weg ... wer da ohne eine Regung durchkommt muss zum Arzt! Aber ein absoluter Kracher ist "Demo". Von wegen Demo.
Und wer sich für Hifi generell begeistern kann, wird Spaß haben.

Das Konzert: Ja, jein, nein. Wer das Konzert schon auf DVD hat, wird kein großes Stück begeisterter werden. Anbei mal zwei Fotos abfotografiert vom TV, die satteren Farben sind von der Blu ray.

Mensch in SACD: Die Sammler, die es ohnehin haben wollten, werden jetzt vielleicht zufrieden sein, nicht irgendwie 30-50 Euro für die Einzelscheibe ausgeben zu müssen. Klingt nett, aber wer hat schon einen SACD-Player, vergleichbar mit der 12-HD-DVD. Das System hat sich ja auch nicht durchgesetzt.

Was aber richtig schwer wiegt ist: Ich will mehr! Ich will jetzt alle Alben in der Qualität. Man stelle sich vor "Bleibt alles anders" ... uh ja bitte jetzt ...!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g2002.jpg
Hits:	293
Größe:	52,9 KB
ID:	9467  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g2020.jpg
Hits:	258
Größe:	57,2 KB
ID:	9468  
__________________

... kein Millimeter nach rechts!
vinto ist offline   Mit Zitat antworten