Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2015, 19:42   #14
JJ
Darum öffnet Eure Pforten
 
Benutzerbild von JJ
 
Registriert seit: 16.07.2002
Ort: Geht keinen was an
Beiträge: 954
JJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer AnblickJJ ist ein wunderbarer Anblick
AW: Setlist-Spekulatius-Thread 2014/2015

Schon seit längerem (etwa spätestens seit Montreux und allerspätestens seit der Blick zurück-Tour und dann allerhöchstspätestens seit Erscheinen von Dauernd jetzt) zerbreche ich mir den Kopf, welche alten Lieder es wieder ins Standardprogramm schaffen, welche zu Sonderzugaben werden, ob vielleicht eines von viel früher wieder belebt wird (und wenn ja: welches?) und natürlich, wie sich das alles mit dem neuen Album verträgt. Dabei kamen 3 grobe Ergebnisse heraus, das 1. entspräche dem, was ich mir wünschen würde (meine ca. 13 Favoriten aus Dauernd jetzt + Stücke, die bisher weder Standard noch Teil der Blick zurück-Tour waren), das 2., was ich für angemessen und nicht zu absurd halte und das 3., was ich im ungünstigsten Fall befürchte (das wäre in etwa eine Setlist wie im Daimler-Werk beraubt um die gerade mal 2 Schiffsverkehr-Stücke und ergänzt um vielleicht 6-8 Dauernd jetzt-Titel).

Angemessen, vertretbar und gar nicht mal so unwahrscheinlich fände ich vom Aufkommen her ungefähr so was:

Dauernd jetzt: Morgen, Wunderbare Leere, Uniform, Fang mich an, Roter Mond, Unser Land, Ich lieb mich durch und Feuerlicht als sichere Fest-Lieder, zudem 2 oder 3 aus Der Löw, Unter Tage, Verloren und Einverstanden (ich hoffe ja, dass Der Löw rechtzeitig aussortiert wird, da nicht wirklich aktuell) + Pilot und/oder Neuer Tag als (wechselnde?) Sonderzugaben.

Schiffsverkehr: In Anbetracht des extremen Schiffsverkehr-Lieder-Schwundes schon während der laufenden Tour hatte ich mir schon während der Blick zurück-Tour kaum Hoffnung gemacht, dass außer Schiffsverkehr und Zu Dir auch nur irgendwas den Hauch einer Chance auf eine 2. Tour hat - nach der I Walk-Tour, dem Konzert im Daimler-Stadion und erst recht der Dauernd jetzt-Vorstellung in Hamburg halte ich selbst das für extrem hochgegriffen und ich werde mich äußerst glücklich schätzen, wenn wenigstens Zu Dir erhalten bleibt. Schiffsverkehr halte ich mittlerweile für nahezu ausgeschlossen (von allen anderen mal ganz zu schweigen, was immens wehtut), aber das hätte ohnehin einer drastischen Umarrangierung bedurft (der Einmarsch mit der E-Gitarre und die 3 Schlagzeuge haben zwar einiges hergezeigt, aber so präsentiert man kein Vorgängerlied).

12: Stück vom Himmel und das reicht. Vor allem, wenn man sich überlegt, dass (von einzelnen Sonderzugaben abgesehen) von Luxus und Chaos auch nur 1 Lied die 3. Tour erreicht hat (und von BAA netto ebenso), alleine schon so vielen Liedern wie Ich dreh mich um Dich gegenüber, die es unverdienterweise kein 3. Mal in ein festes Standardset geschafft haben, wäre es äußerst unfair, wenn etwa Kopf hoch tanzen dieses Privielg eingeräumt würde (von Zur Nacht mal ganz zu schweigen).

Mensch: Mensch und Zum Meer. Oder nur Mensch. Wäre zumindest eher mein Wunsch als Mensch und Der Weg oder Mensch und Demo. Da es aber nicht nach mir geht, tippe ich wg. Hamburg entweder auf Mensch+Demo oder gar auf Mensch+Demo+Der Weg.

Bleibt alles anders: Wie oben schon erwähnt sehr schade, dass sich nach der Mensch-Tour kein anderes als Bleibt alles anders fest etablieren konnte (und am meisten hat es dann auch noch ausgerechnet Selbstmitleid geschafft), aber aus dem Nichts werden es kaum mehr Stücke als früher (so einen Hechtsprung wie Die Härte wird es so schnell eher nicht noch mal geben).

Chaos: Land unter

Luxus: Gar keins. Und weil Ich will mehr schon 2007 und 2012 vergleichsweise oft gespielt wurde, tippe ich eher, dass dieses Jahr ein anderes Lied zur wechselnden Zugabe wird.

Ö: Was soll das hatte ich schon lange für einen Abschusskandidaten gehalten, aber dass es bei der Schiffsverkehr -Tour so ausdauernd gespielt wurde und darüber hinaus sogar auf der I walk-Tour und in Hamburg, spricht eher dafür, dass es seinen (höchst verdienten) Platz noch lange behalten wird. Halt mich gehört auch ins Set wie kaum ein anderes Lied (vor allem, da es schon eine Symbiose mit Bochum bildet, das mir noch unersetzlicher scheint), ich denke, das wird in Hamburg vielleicht aus Balladenüberschuss oder Saxophonistenunterschuss weggelassen worden sein (zugegeben ein äußerst schwaches Argument, wenn sogar Alkohol ohne Saxophon gespielt wird). Von Vollmond würde ich mir wünschen, dass es mal wieder eine Tour pausiert, am besten auch nicht als Zugabe gespielt wird (beim Mambo hats Wunder gewirkt, was wurde er bei seiner Wiederauferstehung gefeiert!)

Sprünge: Keines. An Unterwegs als lose Zugabe glaube ich auch kein 2. Mal in Folge, dann schon eher Kinder an die Macht.

Bochum: Nachdem sich viele Touren über 5 Lieder daraus hielten und dann der Schock eintrat, dass zur 12-Tour der Mambo eliminiert worden war (der 2011 umso fulminanter wieder willkommen geheißen wurde, den nicht wenige inzwischen aber auch wieder über haben), finde ich, dass es dieses Mal noch einen Rauswurf geben sollte. Alkohol dürfte sicher dabei sein, Bochum selbst wird er kaum nach 30 Jahren rausschmeißen, nun bleiben noch Flugzeuge im Bauch und Männer (mit dem er schon seit längerem liebäugelt, es mal auszulassen). Ich wäre eher dafür, Flugzeuge im Bauch mal eine Pause zu gönnen, aber weil ich halbwegs realistisch bleiben will, behaupte ich jetzt, dass Männer entweder mindestens dieses Jahr mal ganz rausfliegt oder ganz kurz solo am Klavier angespielt wird (in letzter Zeit kommt dies so oft vor, dass mir auch eine Solo-am-Klavier-mit-Gitarre-im-Gepäck-Tour als nächste Clubtour durchaus denkbar scheint) oder aber, wie schon auf der Chaos-Tour, als es irgendwann zu viele Hits geworden waren, in ein Medley gepackt wird (das damals so geschickt gemacht war mit Männer am Anfang und Alkohol am Ende, dummerweise fehlt der Mittelteil schon seit längerem, aber wenn man es mit den Übergängen hinkriegt, sollte auch Männer-Was soll das-Alkohol oder Männer-Musik nur, wenn sie laut ist-Alkohol oder anderes mit mehreren dazwischen funktionieren).

Gemischte Gefühle: Musik nur, wenn sie laut ist ist für mich nicht mehr wegzudenken, aber in der neuen Aufmachung, die inzwischen auch schon bald 8 Jahre alt ist, passt es nicht so richtig in einen Zugabenblock wie in Hamburg, daher finde ich, es sollte seine Anfangsposition auch eine 3. Tour beibehalten (aber dabei vielleicht versuchen, sich von Halt mich-Bochum und von Stück vom Himmel zu lösen, diese 4 ein 3. Mal nah beieinander wäre schon sehr verdächtig).

Albumlos: Zeit dass sich was dreht hätte er gern auslassen können, aber ich fürchte, das wird bleiben. Zu Glück habe ich keine Meinung, daher unterstelle ich, dass es vielleicht wechselnde Zugabe sein wird.

In Reihenfolge gebracht könnte das dann vielleicht so aussehen:

Unter Tage
Wunderbare Leere
Morgen
Unser Land
Halt mich
Bochum
Uniform
Musik nur, wenn sie laut ist
Zu Dir
Roter Mond
Alkohol
Stück vom Himmel
Verloren
Mensch
Bleibt alles anders
Fang mich an
Feuerlicht

Einverstanden
Demo
Zeit, dass sich was dreht

Ich lieb mich durch
Flugzeuge im Bauch
Land unter

Was soll das (Die Eröffnung des Nach-Zur Nacht-Blocks in Hamburg hat eine Position weit am Ende des Sets schmackhaft gemacht)
Platz für Zugaben, der reichlich genutzt werden sollte, zur Not könnte sich der Herr an der Blick zurück-Tour mehr als ein Beispiel nehmen!
__________________
Auch wenn Du mich verklagst
und Du schwörst, dass Du mich magst,
ist mir alles so egal
.

Ob Du fauchst oder ob Du beißt,
mich verwirrt nennst oder unreif,
Rache schwörst zum jüngsten Tag.

JJ ist offline   Mit Zitat antworten