Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2009, 12:37   #68
marlon75
schwarz & weiß im wechsel
 
Benutzerbild von marlon75
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Nirvana
Beiträge: 3.090
marlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunftmarlon75 hat eine strahlende Zukunft
AW: Song: KOMET aus dem Album: Ö

In der Special Edition vom best of Album "was muss, muss" kommentiert Herbert Grönemeyer nochmal in einem Interview seine erfolgreichsten Lieder.



Komet (1988 )


" „Komet“ ist eindeutig geschrieben worden, weil mein Sohn Felix geboren wurde.
Und ich fand das schon verblüffend, was das so in einem auslöst. Welche Türen das im Kopf öffnet. Türen die man gar nicht kannte, gar nicht wusste das da eine in der Wand ist. Plötzlich gehen die alle auf und plötzlich passiert da noch etwas ganz anderes mit einem wo man dachte man hätte bis dahin schon alles verstanden. Diese Euphorie wollte ich in diesem Lied ausdrücken und auch gleichzeitig diese Angst. Nicht die Angst aber die Verantwortung und dieses ich werd mir Mühe geben dich so lange zu begleiten bis du laufen kannst. Es war eine unheimliche Freude wer der damals ins Leben geflogen ist.
Genauso wie damals wo meine Tochter Marie geboren wurde. Die Nummer (Marie) auf französisch ist ja auf dem extra USB Stick. Ich denke das ist so eine ultimative Freude und ich denke, dass habe ich mit den begrenzten Möglichkeiten die Musik halt hat, versucht einfach umzusetzen."


........

weiter zum nächsten Titel "Luxus"
__________________

...hab dich, bin reich...

Geändert von marlon75 (06.01.2009 um 12:44 Uhr). Grund: Link ergänzt
marlon75 ist offline   Mit Zitat antworten