Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   Rund um Herberts Songs und Alben (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Vom Nashorn passiert - Verständnisprobleme (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=999)

lysmask 12.07.2003 02:31

Vom Nashorn passiert - Verständnisprobleme
 
Um von vornherein alle Missverständnisse auszuschließen: Ich finde Grönemeyer samt seiner Texte und seiner Konzertauftritte einfach super. Und das, obwohl (oder gerade weil?) ich manchmal arge Probleme habe, das zu verstehen, was er da auf unnachahmliche Weise vor sich hinnuschelt, -schreit oder was auch immer.

In meiner zweiten Eigenschaft als BAP-Fan beschäftige ich mich ja auch mit den Liedern von Wolfgang Niedecken, und nach einiger Zeit des Fandaseins bin ich mittlerweile so weit, auch bei völlig neuen Liedern beim ersten Hören den Text bereits zu 99% zu verstehen. Allerdings gebe ich zu: Ich komme aus Baden-Württemberg. Herbert singt Hochdeutsch (glaube ich zumindest :wink: ). Und wir können ja bekanntlich alles - außer Hochdeutsch. Dumm getroffen!

Bei dem Versuch, gemeinsam mit meiner Freundin die Texte zu dechiffrieren, entstehen allerlei seltsame Gebilde. Als Grönemeyer in "Alkohol" mal wieder seine Nerven massierte, wähnte sie sich doch glatt von einem Nashorn passiert! :D Und was Herbert an Bochum noch so toll fand, außer dass er aus dieser Stadt kommt, blieb für uns auch lange Zeit ein ungelöstes Rätsel. "Bochum, ich komm' aus dir. Bochum, iiiiiiaaallaalohhlaaaiiiier"! :roll: :?:

Aber für Grönemeyer gilt meiner Meinung nach dasselbe wie für Niedecken und BAP: Die Vorstellung, sie würden plötzlich verständliches Deutsch reden, wäre für mich unerträglich! :shock: Da lasse ich mich lieber weiterhin von Nashörnern passieren :!:

idmud 12.07.2003 03:04

Dazu fällt mir wieder ein früherer Freund ein, an den ich ewig nicht gedacht habe:

er hat bei "Bochum" statt "oooh, Glück auf" immer "Appelkorn" verstanden - war damals DER Brüller :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

aber "vom Nashorn passiert" gefällt mir fast noch besser! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Schöne Grüße

Paddy 12.07.2003 11:22

Hmmm, also, wenn ich die Texte nicht beim ersten mal Hören vor mir habe, passiert es auch schon mal, dass ich was vollkommen anderes verstehe, z.B. bei "Neue Welt":

"Geb die Löffel ab zum versilbern"

für mich hieß es lange Zeit:

"Geb die Löffel ab zum versören"

Während ich also meine Eltern verzweifelt frage, was "versören" bedeutet und mir auch das Lexikon nicht mehr helfen konnte, kam ich irgendwann mal auf die Idee, den Songtext nochmal genau nachzulesen... War mir dann auch etwas unangenehm, als ich dann las, wie es wrklich heisst... :shock: :oops:

Lyricmaster 13.07.2003 00:16

Also, ich habe immer nie die Stelle "bin ich so'n oller Baum?" in Ich hab Dich lieb - live verstanden. Für mich hieß es immer "bin ich Sohn aller Frau'n?" (???), was aber von einer hohen Sinnlosigkeit gewesen wäre...
Irgendwann habe ich im Internet dann den richtigen Text gefunden...

pedi 13.07.2003 02:43

Ich glaub, mich passiert ein Nashorn.

Hey, lysmask, auf den Spruch hab doch ich das Copyright. :oops: :oops: :oops:

Aber nach den drei Beiträgen bin ich beruhigt. So abwegig war das gar nicht. Oder wird man nach einschlägigem Alkoholkonsum nicht das eine oder andere Mal von einem Nashorn passiert? :D

Über "Sohn aller Fraun" hab ich mich weggeschmissen vor Lachen. Einfach herrlich! :lol:

GlitzerndesMeer 13.07.2003 11:49

Zitat:

Zitat von Lyricmaster
Für mich hieß es immer "bin ich Sohn aller Frau'n?" (???),...

*tränenlach* :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Paddy 13.07.2003 11:52

Ich habe gerade "Männer" gehört, dabei ist mir aufgefallen, dass ich seit ich ein kleines Kind war, bis noch vor ca. zwei Jahren immer gedacht habe er singt statt "Männer nehmen in den Arm" "Männer leben länger".
Das hat mich total gestört, denn schließlich leben Frauen ja länger... :roll:

(Mein Gott, was einem alles wieder so einfallen kann.... :oops: )

grönemeyerFan 13.07.2003 12:19

das ist bei grönli manchmal auch total unverständlich weil er es so anders betont:

bei dem Lied Neue Welt gibt es 2 Stellen:

Lass mich auf kein neues Ergebniss warten.

Da klingt neues wie noöes und ich dachte mir dass ist wieder so ein typisches wort aus deutschland was ich wie immer nicht verstehe *g* bis ich im Booklet nachgelesen habe und da stand das heißt neues :? :oops: :lol:

und die 2 stelle ist die: Leg bei den Engeln ein gutes Wort ein. Da ist Engeln für mich aber absolut unverständlich.

lg G.F

groenlandi 13.07.2003 13:42

@lysmask

Heute hast du mir einen lustigen Sonntag beschafft! Ich kann mich gar nicht mehr beruhigen! Das gilt für die anderen auch!


:lol: :lol: :lol: :lol:

Herrlich!

kontero 13.07.2003 14:23

ich hab immer "...bist du taub oder willst du mich nicht töten..." verstanden :wink: :mrgreen:


8)

micha1981 13.07.2003 15:04

...statt "bin ich so'n oller Baum" bei 'ich hab Dich lieb' hab ich immer "so wie ich nun einmal war" verstanden... (gefällt mir vom Sinn her sogar besser :oops: )

und bei Der Weg hieß es für mich lange "auf fremder Welt" statt "offene Welt" :!:

:wink: :wink: :) 8)

Gruß,
Micha1981

Feechen 13.07.2003 15:15

Zitat:

Zitat von micha1981
und bei Der Weg hieß es für mich lange "auf fremder Welt" statt "offene Welt" :!:

Kreisch! Bis eben war das bei mir genau so :lol: :lol:
Hab aber gerade mal im Booklet nachgeschaut, da steht UNBEKANNTE Welt, er singt aber immer fremde Welt , da bin ich sicher :D

Wäre nicht das erste mal, dass das Booklet nicht mit seinem Gesang übereinstimmt. Ich mach mir schon immer nen Spass drauss, die Unterschiede zu erhören :roll2:

@christian: stell mal den Text richtig :wink: :wink:

Glueck auf 13.07.2003 15:19

Apropos Nashorn:

Hab mich monatelang gefragt, warum sich Herbert auf `m Expo-Konzert für ein Gummiboot bedankt :shock:

" Möcht mich ganz herzlich für das Nashorn bedanken, und auch für das eine Gummiboot!

....irgendwann hab ich dann auch verstanden, daß es sich um einen Gummibären handeln muß! Nach Vollmond sagt er das übrigens :wink:

Besonders schön auf der DVD auch, vor BAA:
........wie schön wir auch denken, wie alles wär.... :roll: :krank: :mrgreen: 8) :shock: :rauch:

micha1981 13.07.2003 15:37

@Feechen: im Album-Booklet steht "unbekannte Welt", aber bei der MaxiCD steht "offene Welt" :shock: :oops: :shock: :oops:

Paddy 13.07.2003 15:58

Ich habe gerade mit meiner Freundin am Telefon über Herberts Aussprache diskutiert. Dabei ist uns wieder eingefallen, dass wir lange Zeit immer dachten bei "Was soll das" (Live Version von "Stand der Dinge") heisst es statt "hat dich beim wühlen in den Kissen" "hat dich beim vögeln in den Kissen"... :oops: :oops: :oops:

Wenn ich so darüber nachdenke, fällt mir auf, dass ich Herberts Lieder sehr oft lange falsch verstanden habe... :oops:

PiEpSiE 13.07.2003 16:09

Zitat:

Zitat von micha1981
@Feechen: im Album-Booklet steht "unbekannte Welt", aber bei der MaxiCD steht "offene Welt" :shock: :oops: :shock: :oops:

also, wenn ihr das so sagt... ich hab immer "auf heile welt" verstanden :!:

herrlicher thread hier :P

bei "was soll das" habe ich lange zeit auch eine textpassage falsch verstanden... vielleicht komme ich noch drauf, welche es war... alzi lässt grüßen!

schönen sonntag,
PiEpSiE :D

July 13.07.2003 16:30

Zitat:

Zitat von PiEpSiE

herrlicher thread hier :P

...oh ja...klasse... :lol: :lol: :lol:

micha1981 13.07.2003 16:35

Zitat:

Zitat von July
Zitat:

Zitat von PiEpSiE

herrlicher thread hier :P

...oh ja...klasse... :lol: :lol: :lol:

...so zu sagen eine Nashorn-Party :) ...

diekoli 13.07.2003 16:35

also bei mir gibts auch einige einige lieder die ich oft falsch bzw garnicht verstanden habe...leider fallt mir jetz nichts mehr ein.weil wenn man den text dann mal rcihtig kennt.erscheint es einem eh logisch ;)
wo ich laaaaange gerätselt hab.ar das steigerlied vor bochum..aber beim konzert hab ich trotzdem immer brav iregndwas mitgegröhlt *lach* aber inzwischen weiß ich auch das :)

Nordlicht 13.07.2003 17:40

Also, auch ich hab was mit den Ohren :lol:
Bei "Ich dreh mich um dich" hab ich immer verstanden
Mach dich vom Acker.
Irgendwann so vor 3 Tagen dachte ich, was fürn Blödsinn und hab mal
nachgelesen:
Es heisst Schneid dich vom Marterpfahl.
Hätt er ja auch gleich sagen können, oder ? :oops:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.