Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   Aktuelle Medienberichte 2018 - 2021 (rund um TUMULT) (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Grönemeyer liest bei „Verstörungen“ Thomas Bernhard (2021) (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=10090)

Stück vom Himmel 15.09.2021 23:15

Grönemeyer liest bei „Verstörungen“ Thomas Bernhard (2021)
 
Zitat:

Eher überraschend ist, dass Grönemeyer aus dem Werk von Thomas Bernhard liest. Das wird allerdings nicht in einem Stadion stattfinden, sondern im Schloss Goldegg beim Festival „Verstörungen“. Zum zehnten Mal wird dort - kuratiert vom Münchner Schriftsteller Albert Ostermaier und veranstaltet von Wirt Sepp Schellhorn - ein lesender Blick auf das Werk von Thomas Bernhard geworfen. Neben vielen vortragenden Stammgästen wie Jens Harzer, Max Simonischek, Bibiana Beglau oder Peter Lohmeyer, taucht Grönemeyer überraschend auf. Er wird bei „Verstörungen“ aus „Der Untergeher“ lesen. Darin geht es um drei Männer, deren beruflichen und privaten Werdegang und ihre dauernde Suche nach Perfektion. Alle drei sind Konzertpianisten - womit sich in dieser Hinsicht ein Bezug zum Musiker Grönemeyer ergibt.
Quelle: Hier
Website des Festivals: Hier

Die Vorlesung findet am Freitag, den 24.09.21 ab 16.30 Uhr statt.

vinto 16.09.2021 09:06

AW: Grönemeyer liest bei „Verstörungen“ Thomas Bernhard (2021)
 
Puh, soviel Anspruch :mrgreen: - der Auftritt von Herbert ist lt. Programmplan übrigens nur ein Live-Videostream.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.