Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   "20 Jahre Mensch" - Tour 2022 (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=134)
-   -   Tour 2021 (Hoffnungen, Gerüchte & Spekulationen) (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=10018)

Bloß geliebt 14.10.2019 20:37

Tour 2021 (Hoffnungen, Gerüchte & Spekulationen)
 
Nicht erschrecken: Dieser Thread ist vorerst nur zum spekulieren und sammeln von Infos gedacht.

Es wird 2020 definitiv eine Tour geben und es soll etwas "Spezielles" werden - das hat man nun von mehren Seiten gehört.

GlitzerndesMeer 14.10.2019 23:35

AW: Tour 2020
 
Nicht erschrecken, du bist gut, dafür hast du den Thread definitiv zu gut benannt. :lol: Ich fühlte kurzzeitig meinen Blutdruck in astronomische Höhen schnellen. :oops:


Speziell ist doch immer gut. Alles, was kein Stadion ist, ist schon gut. ;-)



Er hat ja mal in irgendeinem Interview gesagt, dass er aus der BAA gerne nochmal ein Konzert bzw eine Tour machen würde. Ich frage mich, ob er das ernst gemeint hat bzw ob das dann was damit zu tun hat. Schön wäre das schon. :)

Dede0886 15.10.2019 08:37

AW: Tour 2020
 
...oder vielleicht doch nochmal was mit einem Orchester...!? 8)

Stück vom Himmel 15.10.2019 09:33

AW: Tour 2020
 
... oder vielleicht eine Neuauflage von MTV Unplugged? Ich bin sehr gespannt, was da nächstes Jahr „Spezielles“ passieren wird. :)

Hennes 15.10.2019 09:51

AW: Tour 2020
 
Ich muss mich da GlitzerndesMeer anschließen, bei dem Threadtitel habe ich auch zuerst gedacht, es wäre schon was konkretes bekannt, was mich nach endgültigem Abschluss der Tumult-Konzerte zeitlich auch gar nicht gewundert hätte (anderseits ist es ja das Gerüchte-Unterforum *g).

Bin mal gespannt, was da kommt und ob man noch das Weihnachtsgeschäft mitnehmen will hinsichtlich Ticketverkauf oder nicht ... Herbert selbst erzählt immer so viel, was irgendwie dann doch oder nur im begrenztem Rahmen eintritt, dass ich meine Erwartungen erstmal runterschraube, aber eure Wünsche/Ideen wie eine Tour mit BAA als Aufhänger oder Orchester wären schon ziemlich nice.

Doro 15.10.2019 18:18

AW: Tour 2020
 
Sorry, ich steh grad auf der Leitung.....

Was ist BAA ?

Hennes 15.10.2019 18:33

AW: Tour 2020
 
Bleibt alles anders

Grönlandpower 15.10.2019 18:38

AW: Tour 2020
 
15 Konzerte und jedes Konzert ein anderes Album. Das wäre ein Stress :mrgreen:

Bloß geliebt 15.10.2019 19:44

AW: Tour 2020
 
Zitat:

Zitat von Grönlandpower (Beitrag 378943)
15 Konzerte und jedes Konzert ein anderes Album. Das wäre ein Stress :mrgreen:

Ganz ehrlich, an sog. Album-Shows denke ich schon länger. 40 Jahre Bochum oder 20/30 Jahre Mensch könnte man in den entsprechenden Jahren auch mit Album-Shows feiern.

Grönlandpower 15.10.2019 20:05

AW: Tour 2020
 
Wir hätten die Texte sicher auch drauf. Aber er??? :roll:

Hennes 15.10.2019 20:27

AW: Tour 2020
 
Er hat doch jetzt Teleprompter ;)

JJ 20.10.2019 23:12

AW: Tour 2020
 
Ich überlege mal laut, was für eine Art Tour mir wie wahrscheinlich oder unwahrscheinlich erscheint:


- Ein weiterer "herkömmlicher" Tumult-Abschnitt ähnlich den beiden bisherigen.



Dafür spricht: Es ist noch fast taufrisch, es wurden 6 Lieder noch gar nicht und eines so gut wie gar nicht gespielt, es wurde noch nicht wahrnehmbar für eine Live-DVD gedreht und (meiner Meinung nach das stärkste Argument) es gab noch kein Tumult-Konzert in Bochum.


Dagegen spricht: Angeblich soll die Tumult-Ära bereits vorbei sein; der Vorverkauf liefe wahrscheinlich schon und mich beschlich dieses Jahr insgeamt der Eindruck, dass die neuen Stücke eher dem Zwecke dienten, um mit den Hits auf Tour gehen zu können, oder anders ausgedrückt: Gemessen am Album wurde aus Tumult live nur das Nötigste rausgeholt, wohingegen etwa die 12-Tour gemessen am zugrunde liegenden Album fast sämtliche Register zog (ich finde zwar Tumult als Album und die Tumult-Tour um ein Vielfaches gelungener als 12 und die 12-Tour, aber was das Album-Live-Verhältnis angeht, da kann die Tumult-Inszenierung einfach nicht punkten).


Meine Prgonose: Wahrscheinlichkeit 10%


- Eine Unplugged-Tour, die den programmatischen Schwerpunkt auf Tumult legt, aber mit geeigneten und reizvollen Perlen von früher aufwarten kann.


Dafür spricht: 2007 ist inzwischen eine halbe Ewigkeit her (zufällig bald so lang wie 2007 1994 her war), es ist schon beeindruckend, was allein auf Tumult aus akustischen Gitarren herausgeholt wird und irgendwie würde es einfach mal wieder passen, zudem wird mit Fall der Fälle das vielleicht wichtigste Stück des Albums quasi-akustisch auf den Präsentierteller gelegt.


Dagegen spricht: Eigentlich nichts. Außer vielleicht, dass es mir sehr unwahrscheinlich scheint, dass Frank ein akustisches Set in dem Maße unterstützen könnte wie 2007.


Meine Prgonose: Wahrscheinlichkeit 25%


- Eine Orchester-Tour mit Tumult-Schwerpunkt und Wiederkehrern wie Sie, Fanatisch oder Deine Zeit.


Dafür spricht: Einzelne Auftritte mit Orchestern in der jüngeren Vergangenheit und der Umstand, dass es irgendwie auch mal wieder an der Zeit wäre.


Dagegen spricht: Eigentlich nichts.


Meine Prgonose: Wahrscheinlichkeit 25%


- Eine Blick zurück- oder Jubiläums-Tour irgendeiner Art.


Dafür spricht: Die Blick zurück-Tour ist das bis heute unerreichte Highlight aller Touren und die überschaubaren, aber doch geschehenen Wiederauferstehungen aus der Post-Blick zurück-Zeit (Amerika, Kadett, Chaos und jüngst Neuland und Einmal nur in unserm Leben) lassen nicht nur mein Herz höher schlagen und irgendwie ist die Zeit einfach mal wieder überreif dafür!


Dagegen spricht: Absolut nichts (von der grönemeyertypischen Ignoranz gegenüber dem eigenen Werk mal abgesehen).


Meine Prgonose: Wahrscheinlichkeit 38%


- Eine Solo-am-Klavier-Tour.


Dafür spricht: Wenig, weil sich solch eine Tour in der Dauernd jetzt-Ära mehr als aufgedrängt hätte und mir jetzt nicht mehr plausibel scheint.


Meine Prognose: Wahrscheinlichkeit 1%


- Der Form halber schlage ich hier noch eine Worst of-Tour vor, entweder mit seinen persönlichen Hassliedern oder eine mit bisher gänzlich oder weitestgehend ungespielten Liedern vor (und das sind allein seit Mensch einige: Kein Pokal, Flüsternde Zeit, Zieh Deinen Weg, Komm zur Ruhr, Verloren, Leichtsinn und Liebe, Wartezimmer der Welt, Seid Ihr noch da?, La Bonifica, Mut, Wunder sowie die extrem selten untergebrachten Einmal nur in unserm Leben, Erzähl mir von morgen, Der Löw, Pilot und Verwandt, von denen allerdings auffallend viele in Leipzig gespielt wurden).


Dafür spricht: Absolut nichts


Meine Prognose: Wahrscheinlichkeit <1%

Stück vom Himmel 21.10.2019 05:27

AW: Tour 2020
 
Zitat:

Zitat von JJ (Beitrag 378950)
es wurde noch nicht wahrnehmbar für eine Live-DVD gedreht

Die beiden Abende in Basel (Baloise Session) wurden abgefilmt. Jetzt weiß man aber nicht, ob da eine DVD erscheinen wird oder ob das Ganze nur im TV übertragen werden soll. ;)

vinto 21.10.2019 15:07

AW: Tour 2020
 
Diverse Theater und Stadthallen (bestuhlt) mit dem Programm " ... dann sitz ich am Klavier" nur Titel am Flügel mit kleiner Kammerorchester-Besetzung und div. Anekdoten aus dem Leben.

1. Medley (Insturmental)
2. Halt mich
3. Komm zurück
4. Flugzeuge im Bauch
5. Bist Du taub
6. Ich will mehr
7. Morgenrot
8. Sie
9. Kein Verlust
10. Deine Zeit
11. Anna
12. Der Weg
13. Mehr geht leider nicht
14. Unterwegs
15. Schmetterlinge im Eis
16. Pilot
17. Neuer Tag

18. Ich lieb mich durch
19. Currywurst
20. Wartezimmer der Welt
21. Immerfort

22. Ich hab Dich lieb
23. Heimat
24. Zur Nacht

Bloß geliebt 21.10.2019 18:19

AW: Tour 2020
 
Ich glaube durchaus an Klavier-Konzerte, aber erst in 10 oder 15 Jahren. ;)

fozzie 17.01.2020 13:14

AW: Tour 2020
 
Zitat:

Zitat von Bloß geliebt (Beitrag 378954)
Ich glaube durchaus an Klavier-Konzerte, aber erst in 10 oder 15 Jahren. ;)

und bestimmt noch an den Weihnachtsmann :roll2:

Bloß geliebt 17.01.2020 18:01

AW: Tour 2020
 
Zitat:

Zitat von fozzie (Beitrag 379032)
und bestimmt noch an den Weihnachtsmann :roll2:

Oh, den Troll haben sie kurz zum Spielen ins Internet gelassen...
Für diese Antwort musste der Verfasser wohl 3 Monate lang überlegen. :mrgreen:

JJ 15.03.2020 12:34

AW: Tour 2020
 
Meine ganz unverbindliche Prognose: Sollte für dieses Jahr etwas geplant gewesen sein, wird es erst verwirklicht, wenn sich die Welt wieder beruhigt hat und das kann dauern.


Deshalb finde ich den etwas eigentümlich anmutenden Ansatz von letztem Jahr, beide Tourabschnitte abzufrühstücken, rückblickend sogar einen Segen; nicht auszudenken, es wäre so wie immer gewesen und dieses Jahr im Juni und Juli wäre der zweite Abschnitt ausgefallen. Mir kam auch kürzlich der Gedanke, wie fatal es gewesen wäre, die Tour wäre jetzt oder Corona wäre exakt vor einem Jahr gewesen - spätestens nach Bremen, Halle oder Leipzig wäre die Tour wohl unter- oder abgebrochen worden...auch wenn manches Organisatorische von offizieller Seite nicht immer in sich schlüssig oder nachvollziehbar ist, denke ich, für die allgmeine Fügung darf man sehr dankbar sein (was die Tour angeht, nicht unbedingt Corona und seine Folgen)!


Eine kleine Prognose noch, die mit Tourplänen absolut nichts zu tun hat: Ich wette, dass Corona dieses Jahr zum Wort oder Unwort des Jahres gewählt wird (vielleicht sogar zu beidem)!

Bloß geliebt 25.03.2020 11:15

AW: Tour 2020
 
Genau daran musste ich auch schon öfter in letzter Zeit denken.
Da hatten wir (und HG+Band+Team) wirklich Glück.
Ich hätte nie gedacht, dass man das mal schreiben muss, aber momentan darf man fast froh sein, dass keine Tour konkret ansteht. Man kann ja nicht mal abschätzen, wann Großveranstaltungen wieder erlaubt sind. Experten rechnen mittlerweile damit, dass diese erst wieder möglich sind, wenn ein Impfstoff gefunden ist.

full moon 26.07.2020 23:06

AW: Tour 2021
 
Da die Tour gar nicht letztes Jahr gewesen sein kann, weil sich das wie 5 Jahre her anfühlt, wär ich bereit. 2021 oder im Winter oder als "Autokino" oder wenn Corona vorbei ist.
Egal. Hauptsache nicht bestuhlt. Ohne tanzen geht nicht.. :rotier:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.