Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   Smalltalk (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Herbert dort und hier! Ungewöhnl. Titel an ungewöhnl. Orten! (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=456)

Lyricmaster 01.04.2003 19:35

Eigentlich wollte ich deswegen keinen neuen Thread eröffnen, aber wenn ich's etwas verallgemeinere...
Normalerweise hört man Herbert ja nur zu Hause (oder im Konzert). Und wenn er im Radio läuft dann doch nur mit Mensch, Was soll das oder Männer; stimmts?

Heute habe ich ihn im Einkaufsradio bei Edeka gehört (alleine schon eine Überraschung) und dann auch noch mit "Halt mich"!

Jetzt interessiert mich natürlich! Ist Euch das auch schon mal passiert, daß plötzlich irgendwo Herbert lief, wo Ihr's nie erwartet hättet? (Im Wartezimmer, bei 'nem Freund der sonst nur Punk hört...) Irgendwie sowas.

Wenn schon an Orten nicht soviel zusammenkommt, dann doch vielleicht mit Titeln, die sonst nie im Radio laufen!? Bin mal gespannt...

July 01.04.2003 20:44

...ja zur zeit auf Ö3 laufen sämtliche älteren lieder von herbert---heute wieder mal
kinder an die macht.....vorige woche im cafe`im kino...da spielte es zum meer--war
eigentlich erstaunt--vorher nur das zeug das sich gerade in den charts tummelt und
auf einmal mittendrin das--dachte als ich die ersten takte hörte, daß ich spinne--der
kellner, meine freundin und ich sangen dann auch mit---zum erstaunen der anderen
gäste.

lg :roll2: july

Leylette 01.04.2003 22:51

Sehr komisch - das ist mir gestern passiert - in unserem "extra"!

Plötzlich kam "Marie"!!!

Damit rechnet man ja nun gar nicht! Allerdings wurde der Titel sehr abrupt beendet, für eine Werbedurchsage. Das war dann sehr schade...

grönländerin 02.04.2003 00:44

@leylette: im einkaufsradio bei "extra" läuft öfters grönemeyer ;). als ich da früher gejobbt habe und dann plötzlich grönemeyer lief, war das für mich immer, als wenn ein zweites mal am tag die sonne aufginge :).."marie", haarscharf", "halt mich" , "was soll das" zwischen einkaufsregalen..-alles schon gewesen. mann unbeschreiblich, wie da das herzchen erblüht!! :)

..und neulich bei meinem "edeka" lief auch "mensch"..da stand ich grade im obst...-ok, nichts besonderes...;)..das eigentlich auch nicht, aber trotzdem:

vor nem monat an einem samstag war ich mit meiner freundin in der mensa essen. da lief "der weg"..zwischen salattheke und grillstation. :( ..-ich hab augenblicklich einen kloß im hals bekommen. abgesehen von diesem unangenehmen ort..es herrscht an samstagen nicht die übliche hektik und betriebsamkeit wie an den wochentagen..und so konnte man ausnahmsweise auch die wunderschöne aussicht durch die an jenem tag sonnendurchfluteten großzügigen fenster geniessen... --> mit blick aufs glitzernde "meer" ;) (münsteraner stadtsee -wunderschön ..gerade in der ersten zarten frühlingssonne :)..)...für einige minuten ein gefühl wie auf wolken... :) ..: "du hat jeden raum mit sonne geflutet.". das sprengt jedes herz. an jedem ort. ..

*es ist für mich bis heute immer noch ein unbeschreibliches, überwältigendes gefühl , wenn plötzlich an einem unerwarteten ort diese vertrauten melodien, diese stimme erklingt. immer noch. und immer wieder.*

*...*

GlitzerndesMeer 02.04.2003 16:32

Ich hab letzte Woche mitten im U-Bahnhof "Der Weg" gehört, zwar nur ganz leise und so, daß man den Text kaum verstehen konnte, aber....er war's!!! (Merkwürdig, sonst spielen die immer nur Fahrstuhlklassik da unten). Und ich find es immer wieder schrecklich, wenn man dieses Lied so beiläufig hört..im Radio, wo dann bestimmt der Moderator ins Ende reinlabert und geistreiche Sätze sagt wie "Ach, da geht einem doch richtig das Herz auf"/ "Schon schlimm, wenn man darüber nachdenkt, was dem Mann so alles passiert ist" grrrrrr :evil: Da hab ich immer wieder Lust, ins Radio reinzuschießen :rotier: Und jetzt auch noch in der U-Bahn...Die Musik ist dafür irgendwie zu kostbar, zu wertvoll...klingt jetzt vielleicht blöd, aber geht mir immer so.... Auch "Halt mich" paßt doch nicht in den Edeka...oder seh ich das zu eng :?: :wink:

Filiala 02.04.2003 16:48

@GlitzerndesMeer: also, ich seh das ähnlich, der Weg im UBahnhof, ne danke, kann ich drauf verzichten! Und das mit den radiosprechern, JA, genau!

Ich war mal mit Komilitonen in ner Kneipe, da lief ganz leise Musik, und da haben sie doch glatt "Zum Meer" gespielt..ich hab erst nix gesagt, dachte ich bild mir das ein (weils so leise war) aber als ich mir sicher war, hab ich meine "Feststellung" geäußert, woraufhin natürlich gleich ein doofer Kommentar kam, von wegen Einbildung (die Musik war echt kaum zu hören, sprich wenn man Grönemeyer nicht öfter mal hört, wars schwierig zu erkennen). Also wurde ne Wette abgeschlossen und der Kellner gefragt, was da gerade lief, und der hats mir dann bestätigt und dafür sogar noch Demo gespielt (das war aber noch vor der Singleauskopplung). (oder es war doch nur schlicht und einfach wieder ein Beweis für den Hype um die Mensch CD :? )

Pika 02.04.2003 16:48

@GlitzerndesMeer
Ich glaube schon, daß Du das zu eng siehst. Ich find´s wunderbar, wenn ich mal an ungewohnten Orten was anderes höre von Herbert. Und da kann ich auch gern mal "Halt mich" im Edeka oder im Kaufhaus oder sownstwo hören.
Was das reingequatsche der Moderatoren anbetrifft, das ist natürlich ne Sache für sich.
Bei uns auf Antenne 1 kam am Rosenmontag "Der Weg" und der Moderator quatschte natürlich in den Schluß rein, aber nicht das gewohnte Blabla, sondern er meinte:"Stimmungskanone Herbert Grönemeyer...". Es war zwar echt blöd, aber ich muß zugeben, ich mußte etwas schmunzeln :wink:

grönländerin 02.04.2003 17:01

Zitat:

"Ach, da geht einem doch richtig das Herz auf"/ "Schon schlimm, wenn man darüber nachdenkt, was dem Mann so alles passiert ist"
@glitzerndes meer: also, so ein gequatsche find ich auch echt schlimm !!

***
ganz vergessen: samstag war ich einkaufen..bzw. wollt gar nichts kaufen, aber wie sich das so ergibt..(jaja ;) )...man steht in der umkleide und dann läuft plötzlich DEMO...da bekommen so zeilen wie

..ICH BIN EINE DEINER FARBEN
kannst mich wählen,
kannst sie tragen,
kannst sie bleichen.
.

...plötzlich SUGGESTIVE KRÄFTE !!!!!!!!!!!!. :D ...


sachen einkaufen udn gleichzeitig mit meinen lieblingsmusiken berieselt zu werden...-herrjee, ich sag mal gar nichts mehr... :oops:

"ICH KÖNNTE STÄNDIG.... .>>... IST WUNDERSCHÖN :lol: ...<<....WAS IST EGAL...." :oops:

schlimm, schlimm... :wink: :wink: :wink:

Stine 02.04.2003 17:27

Ist schon ulkig, dass dieses Thema gerade heute aufkommt, denn gestern abend war ich im Obi und da lief auf eimal "Marie". Ich war so erstaunt, dass ich glatt für einen Moment vergessen habe, was ich da eigentlich wollte :D Es war sehr ungewöhnlich, dieses Lied zu hören, denn eigentlich wird es eher selten im Radio o.ä.gespielt und im Baumarkt paßte es irgendwie gar nicht.

junimond 02.04.2003 18:13

vor etwa einem jahr vielleicht hab ich zum ersten und bis jetzt auch einzigen mal die "letzte version" im radio gehört, das weiß ich noch wie heute. in unserem küchenradio. und ich war eigentlich auf dem sprung und in eile, aber ich musste mich fertig & eingepackt wie ich schon war, hinsetzen und mir dieses lied bis zum schluss anhören. nach der bahn bin ich dann gerannt 8)
komisch...aber stimmt schon. da kann man die lieder ständig hören (und macht das auch), aber wenn sie dann irgendwo unverhofft gespielt werden, ist das gefühl wie beim ersten mal und neu und schön...weil vertraut (und eben unverhofft).
und an einmal "was soll das" in einem eiscafé hier kann ich mich auch noch ganz genau erinnern. weil ich davor nämlich noch in einem ticketservice bei uns war und mich nicht entscheiden konnte, ob ich von den restkarten (müchen) nun eine für den montag holen soll oder nicht. ich hab so mit mir gehadert, wollte erst mal bedenkzeit und einen eisbecher drüber essen. und wir kommen da rein und ich denke, warte, was ist das, den kennen wir doch - womit hab ich das verdient? - ne halbe stunde später hatte ich meine karte. auf so ein zeichen hatte ich doch nur gewartet :) so kanns gehen.

zu "der weg" möchte ich nur noch sagen, dass ich, wenn ich es denn mal i.d. letzten zeit im radio gehört habe, immer wieder überrascht wurde, dass da niemand reingequatscht hat. bis zum letzten ton wurde es ausgespielt. das hat mich gefreut - richtig gerührt war ich da - all die male. na, war klar, dass es auch anders geht. taktloser & unsensibler. schade. aber so ist das halt :roll: ...

JJ 02.04.2003 18:33

Letztens lief nach dem Familienduell (Pflichtprogramm!!!) der Fernseher im Hintergrund (die anderen gucken immer die Spielnachrichten...) und ich hörte doch tatsächlich den Anfang von Zum Meer....ich schaue hin und stelle fest, dass es irgendwie um Weinexperten geht :confused: :confused: :confused: und als dann fast der Gesang anfing, brach es ab und ein anderes Lied wurde eingespielt: Blick zurück :?: und neulich ist sogar so ein aufgemotztes Superauto mit Riesenlautsprechern an mir vorbeigefahren und es lief Was soll das :roll2:

Lyricmaster 02.04.2003 18:33

Natürlich finde ich es auch etwas...seltsam und vielleicht auch unpassend, wenn im edeka plötzlich "Halt mich" läuft, aber es geht ja gar nicht darum, daß ich mich dann ins Regal setze und andächtig lausche:) Es ist doch einfach die Tatsache, daß dieser Augenblick irgendwie Klasse ist, wenn man nach 3 oder 4 Tönen das Stück erkennt und geschätzte 99,364% der weiteren Einkaufenden einfach weiterrennen, weil sie's nicht registrieren.
Und in dem Moment ist mirs dann auch egal, daß es ein Supermarkt ist, der Herbert spielt. Ich freu mich einfach, DASS sie ihn spielen. UNd dann auch endlich mal mit was anderem als "Männer"...

Und richtig zuhören, das ist schon klar, das geht nicht im Supermarkt, Baumarkt oder der Umkleide...

grönländerin 03.04.2003 16:06

also, ich muß erst mal sagen: ich finde diesen thread und das thema (so "banal" es vielleicht auch sein mag..) außerordentlich spannend und schön zu lesen....
:)

junimond schrieb:
Zitat:

komisch...aber stimmt schon. da kann man die lieder ständig hören (und macht das auch), aber wenn sie dann irgendwo unverhofft gespielt werden, ist das gefühl wie beim ersten mal und neu und schön...weil vertraut (und eben unverhofft).
........

genau. und ich muß sagen: ich k a n n grönemeyer auch im baumarkt, im edeka und in der umkleide in vollen zügen genießen !! also, diese minuten, in denen grönemeyer läuft, bin ich dann wikrlich raus aus raum und zeit. z.B. hatte ich es auch schon öfter (2, 3 mal bestimmt), daß grad ein grönemeyer-lied anfing, als ich schon an der kasse stand und eigentlich schon durch den ausgang hätte sein können. *hihiiiiiiiiii*... :lol: wißt ihr, was ich dann mache? ich stell mich dann immer noch mal schön unauffällig ;) zwischen den blumenstand und trete vor den kassen auf und ab...um einfach noch ein bißchen, melodie und stimme lauschen zu können.... ich hab noch nie einen laden verlassen, ohne ein grönemeyer-lied zu ende gehört zu haben. genauso wenig, wie ich jemals (auch wenn ich in eile war) das haus verlassen habe, ehe im radio "bleibt alles anders" verklungen war........ nein! ich geniesse das IMMER in vollen zügen. laß mir die ruhe dazu nicht nehmen. egal, wo ich sitze. und ich werd dann immer auch ganz ruhig udn höre auf zu reden, höre dann auch für die minuten, während denen das lied läuft, überhaupt nicht mehr zu, wenn ich grad mit anderen leuten zusammen bin ...
.. wenn ich herbert höre, fühle ich mich absolut an jedem ort zuhause,.. dann bin ich total bei mir..!

..heimat ist kein ort, heimat ist ein gefühl.

GlitzerndesMeer 03.04.2003 20:57

OK OK, ich nehm alles zurück....
Ich war nämlich heute mit einer Bekannten Kaffee trinken, die ich noch aus der Grundschule kenne und seit etlichen Jahren nicht mehr gesehen hatte. Und früher war sie auch wirklich nett, aber sie hat sich zu einer richtig blöden Kuh entwickelt :roll: , und ich saß also in diesem Coffee Shop und hab gehofft, daß die Zeit etwas schneller vergeht....und auf einmal ertönte "Land unter"!!!!! Mir ging's sofort viel besser, obwohl ich nach wie vor denke, daß gewisse Sachen an so "banale" Orten nicht gut hinpassen, aber heute war es richtig schön, es dort zu hören :D :D

junimond 03.04.2003 22:11

Zitat:

Zitat von grönländerin
.. wenn ich herbert höre, fühle ich mich absolut an jedem ort zuhause,.. dann bin ich total bei mir..!

:)

ach, schön! so ist es. genau so ist es.

:)

deswegen geht es mir da wohl ähnlich...dass man da gar nicht anders kann, dass man, wenn einem plötzlich völlig unerwartet diese vertrauten töne begegnen, einfach kurz innehalten muss, es genießen, sich freuen - das herz einen luftsprung macht :) (und das macht es bei mir!) - und sich ein lächeln aufs gesicht stiehlt, obwohl einem momente vorher doch noch überhaupt nicht danach war.

(man würde sich wahrscheinlich am blumenstand treffen :wink: ..)

junimond 03.04.2003 22:29

ein wirklich außerordentlich ungewöhnlicher ort (da hab ich mich letztens ja schon fast erschrocken...): herbert singt "demo" im zimmer meines bruders. (??!) also, eigentlich konnte das ja gar nicht sein. ich war verblüfft und mein bruder (der wirklich - ich musste natürlich gucken und mich vergewissern - dort saß) war der meinung, ich spinne....und ich dachte, er wäre krank :roll: 8) .

ein gewünschter, ungewöhnlicher ort: beim zahnarzt.
(da kam heute nur "kein zurück" . na, vielen dank auch :? .)

ach, ich jobbe seit gut 3 jahren auch in einem supermarkt (an der kasse) und da ist nichts mit musik (da werden nur mal lautstark sonderangebote angepriesen) und - ehrlich - dort hätte ich mir schon manchmal einen grönemeyersong hingewünscht. so bleibt mir nur - manchmal (wenn mir danach zumute ist & nicht viel los) - zeilen, die ich im kopf hab, aufzuschreiben - meist auf liegen gebliebenen kassenzettel (mach ich zu gern. kein sinn. (unerwünscht!!)) - und schön ist es dann, den ganzen haufen, der sich inzwischen in meinem kittel ja auch schon angesammelt hat, von zeit zu zeit (wenns ruhig ist und kaum einer da) rauszukramen, es zu lesen und mir dadurch quasi selbst zum lächeln zurück zu verhelfen.

(oder eben schiffchen basteln > ...für den weg zum meer...)

sabifabi 04.04.2003 13:48

Ich hab der Weg das erste mal auf meiner Arbeit gehört, hatte alleine Dienst , also dieser Augenblick war ganz besonders, als das Lied zuende war wußte ich erst gar nicht wo ich bin und das ich geweint habe, oh mann.

kontero 04.04.2003 18:27

heute im solarium 8) lief männer :shock: :D


liebe grüße :wink:

Celina 06.04.2003 19:55

Heute habe ich "der Weg" im Flieger gehört. Nachdem Mr. Bean, Donald Duck etc. bei der Landung in Düsseldorf ausgeblendet wurden, bin ich wie elektrisiert von meinem Sitz hochgefahren, als "der Weg" erklang. irgendwie kam ich jetzt richtig wieder nach Hause. Egal wo, ich freue mich immer riesig, Grösnemeyer-Klänge an ungewöhnlichen Orten zu hören.
__________________
gib mir mein Herz zurück, bevor es auseinanderbricht

Henner 07.04.2003 08:52

Der absolut ungewöhnlichste Ort, wo ich (leider wars Männer) gehört hab, war im Spinning-Training. Nie und nimmer hätte ich gedacht, dass die Trainerin (Typ durchtrainierte Superathletin) sowas hören würde. Ich musste schmunzeln und sie schmunzelte zurück :lol: .
Das fand ich echt toll, zumal das Radeln dann auch viel einfacher lief!
Leider hat der neue Trainer eine Schwäche für Pistenhits (Möhre und solche Dinge) das geht mit der Zeit auf den Wecker!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.