Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   Von User zu User (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Momentaufnahmen aus Australien (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=7003)

schnurzi 07.03.2009 13:15

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Traumhaft, genieße die Zeit bloß und komm gesund wieder.

Georgy Drachenköter 07.03.2009 14:12

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Wow, der Wave Rock ist ja wirklich umwerfend. :eek:

Vollmondpetra 07.03.2009 14:14

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
So Benny, das hab ich mir jetzt mal einfach so gemopst...ich hoffe ich bekomme keine Anzeige oder Vorladung....;)
Das Bild rettet mich aus dieser tristen Regenperiode, die bei uns wütet...
http://lh6.ggpht.com/_cK55x2MA-14/SY...0/IMG_3039.JPG

Ramses 07.03.2009 15:29

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von Vollmondpetra (Beitrag 241204)
So Benny, das hab ich mir jetzt mal einfach so gemopst...ich hoffe ich bekomme keine Anzeige oder Vorladung....;)
Das Bild rettet mich aus dieser tristen Regenperiode, die bei uns wütet...

Gute Idee von dir. ;)

Benny 08.03.2009 15:39

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Danke fuer eure Kommentare freut mich dass euch meine paar Bildchen gefallen haben :)

Klar duerft ihr sie verwenden, und wenn sie euch durch den Winter retten umso besser :D!

Zum Status: Mittlerweile haben wir keinen Kaufinteressenten mehr :(, jetzt wird erstmal das Preis reduziert :confused2:wassat: ich hoffe da geht dann endlich was uns leauft grade voll die Zeit davon.... alles grade ein wenig doof

Gruessle
Benny

Georgy Drachenköter 08.03.2009 17:02

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Ooch Menne.
Viel Glück euch noch.

Benny 10.03.2009 11:17

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Danke dir, wird schon irgendwie werden :confused2. Ich stelle mich mittlerweile darauf ein laenger in Perth zu bleiben, naja wat soll's verschenken wollen wir das Auto halt auch nicht.

Gruessle
Benny

Benny 11.03.2009 05:48

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Wir sind die Karre los!!!!!
Juuuhuuuuuu die Planungen koennen jetzt weiter gehen, die letzten Tage Perth gut genossen werden, und dann bin ich gespannt auf die Zeit alleine in Australien :-)

Liebe Gruesse
Benny

schnurzi 11.03.2009 06:38

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Na herzlichen Glückwunsch, dann noch viel Spass in Australien ;)

Georgy Drachenköter 14.03.2009 00:06

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Sehr gut!
Viel Spaß wünsche ich euch!

Benny 16.03.2009 01:48

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Und ploetchlich stand ich ganz alleine am Busstand B in Perth, und die gemeinsamme Zeit in Australien mit Max war vorbei..... :(

Heute abend geht es fuer mich nach Sydney, und von da aus werde ich mal weiter sehen, wahrscheinlich geht es erstmal in die Blue Mountains!

Hier noch die Rundmail die gestern rausging, ist aber eigentlich nur ne abgewandelte Version des Textes den ich hier herein gepostet habe (ok ein paar Rechtschreibfehler sind auch draussen :mrgreen: )

Zitat:

Zitat von Max & Benny
Hey ihr Lieben
Ein letztes mal wollen wir uns bei euch gemeinsam aus Australien melden.

Was geschah?

Das letzte mal als wir uns bei euch gemeldet haben sind wir gerade von unserer Tour durch den Norden Westaustraliens zurueckgekehrt und haben Zwischenstopp in Perth gemacht. Nun haben wir auch den Sueden Westaustraliens bereist, sind nach Perth zurueckgekehrt. Dort haben wir unser Auto verkauft und haben die letzten gemeinsammen Tage verbracht, bevor sich unsere Wege nun trennen.

Das ganze etwas ausfuehrlicher beschrieben:

Wir sind von Perth aus in den Sueden gestartet. Zu aller erst ging es zum Wave Rock. Das ist eine ziemlich genial aussehende Gesteinsformation in Form einer Welle, ca. 15 Meter hoch und 45 m lang, sehr sehr schoen anzuschauen. Das tolle war da vorallem dass der Campingplatz nur ca. 3 min. davon entfernt war, somit konnte man sich den Wave Rock noch zu unterschiedlichsten Zeiten anschauen und ihn bewundern, ausserdem war das drummherum auch ganz cool.
Danach ging es dann nach Esperance, diese Stadt hat nicht nur einen tollen Namen sondern auch sehr geniale Straende und einen schoenen Nationalpark in der Gegend. Wir sind dort auf einen Berg oder besser gesagt Felsbrocken hochgestiegen mit einer tollen Aussicht auf den Nationalpark, einer netten Brise und recht schoenen Wildflowers.
Danach ging es zum Lucky Beach, laut Maedels die wir in Exmouth oben getroffen haben der schoenste Strand Australiens, sie haben nicht gelogen. Es war wie im Paradise schoener Strand, ein azzur blau unbeschreiblich schoen, der Sand wunderschoen weiss, das Wasser kristall klar, ein Traum dort zu schwimmen.

Von Benny: Ich bin dann dort, am Strand der Gluecklichen, alleine geschwommen, Max war schon im Auto weil er schon an einer anderen Stelle schwimmen war. Ich war schon wieder am rausgehen da sehe ich Delfine im Meer schwimmen. Ich bin dann einfach nur dagestanden und habe zugesehen wie sie durch das Wasser gepfluegt sind, leicht gesprungen sind, sie sind dann bis auf 3 Meter an mich herrangekommen bevor sie wieder ins offene Meer hinausgeschwommen sind, einfach ein genialer Anblick diese Tiere so in freier Wildbahn zu sehen.
Anschliessend ging es weiter nach Albany, auch dort gab es wieder traumhaft schoene Kuesten, traumhaften Straenden, halt alles recht traumhaft da unten. Etwas im Inland gab es etwas abseits von tollen Kuesten, eine richtige Gebirgskette, da mussten wir dann natuerlich auf einen dieser Berge rauf, wir haben uns, bescheiden wie wir sind, den hoechsten ausgesucht, wo es auch einen schoenen aber auch anstraengenden Weg hinauf gab, neben Blasen und strammen Wadeln gab es auch eine Hammer Aussicht von da oben.
Wir sind dann erstmal ueber Denmark nach Walepole gefahren, wo wir dann auch das Klima des Suedwestens zu spueren bekommen haben: nass und kalt. Bei Nacht wurde es schon echt empfindlich kalt, wir haben in unseren Sommer-Schlafsaecken echt gefroren, und Regen hatten wir auch nicht zu knapp, aber was will man tun (?), Gott sei Dank waren wir im Auto und nicht in einem Zelt. In Walepole gibt es den sehr bekannten Tree Top Walk, ein Weg der ueber Stahlgerueste bis auf 40 m fuehrt, wo man dann durch die Wipfel der Baeume wandern und so einen ganz besonderen Blick auf die riessigen Baeume des Suedwestens bekommt. Das Ganze ist auch so konstruiert dass das ganze etwas schwingt, das soll die Bewegung der Baueme immitieren, nun gut das macht das ganze einfach nochmal etwas reizvoller.
Dann ging es nach Pemberton, und nun war Schluss mit um die Baueme herumlaufen, wir wollten selber einen besteigen und zwar den: Cloucester Tree, dieser Baum wurde frueher als Feuerwachturm benutzt, er ist 58 meter hoch, und seit einigen Jahren nur noch Touristen Attraktion, bzw. Nervenkitzel. Man darf sich das so vorstellen. Ein Dicker Stamm, in diesen Stamm sind Mettalpfloecke hineingerammt die wie eine Treppe um den Baum herum fuehren. An der Seite ist noch ein Mettalnetz aufgespannt, das geht so ca. 45-50m lang, bis zu einer Plattform, die letzten Meter gehen dann etwas gesicherter hoch. Ueberwachen tut das ganze niemand, alles auf eigenes Risiko, und wir koennen echt sagen: Das ist echt genial das hochzusteigen, gerade weil es ein Nervenkitzel, und die Aussicht von der Plattform oben dann ist echt super. Definitiv eines der Highlights des gesammten Trips.
Danach ging es dann nach Augusta, auch nen gan nettes Kaff da, wir waren eher zum ausruhen, und Kekse essen (die wir uns mit dem Aufstieg auf den Cloucester Tree auch verdient hatten) da. Danach waren wir dann noch 2 Tage in Margarete River, die Weinstadt Australiens, Weine haben wir dor zwar nicht so viele probiert, wir waren eher bei Kaese/Schokoladen Produzenten wo wir ein paar "Tastings" gemacht haben. Naja wir haben aber auch viel Zeit mal nichts gemacht, das tat eigentlich auch einfach mal extrem gut, nicht immer von einem zum naechsten Punkt zu rennen.
Zum Schluss waren wir dann noch einen Tag in Yallingup, wo Max einen Wellensurfkurs gemacht hat, und ich mehr oder weniger ausgespannt habe, einfach den letzten Tag on the Road geniessen, ohne so arg viel zu tun.
Nunja am 3. Maerz ging es dann zurueck nach Perth, um unseren "kleinen gruenen Kaktus", unser geliebtes Auto zu verkaufen. An unserem ersten Morgen in Perth sind wir lecker im Kings Park in Perth Fruehstuecken gegangen. Dort sind wir von einem Vogel mehrmals attackiert worden, der sich scheinbar dadurch dass er staendig von Menschen gefuettert wird, eingebildet hat er koenne sich im Sturzflug die Brote den Leuten selbst holen, soviel nur zum Motto "Keep Wildlife wild, dont feed it". Nachdem wir noch jede Menge Flyer fuer unser Auto in Hostels/Internetcafes aufgehangen haben sind wie noch vietnamesisch essen gegangen, man goennt sich ja sonst nichts :-) .

Dann fing die nervenaufreibende Phase des Autoverkaufs an. Wir hatten eine Person die sich sehr stark fuer das Auto interessiert hat und dann noch abgesprungen ist, wir hatten Leute die mit uns einen fixen Termin zur Besichtigung ausgemacht hatten und dann nicht kamen, wir hatten Leute die meinten sie melden morgen, und tja dann hatten wir einen Interessenten (nachdem wir 2 mal den Preis reduziert hatten, die Nerven absolut blank lagen und wir schon fast die Hoffnung verloren hatten) der sich 5 min. das Auto angeschaut hat, 5 Minuten gefahren ist, das Ersatzrad sehen wollte und sich dann spontan dazu entschlossen hat es zu nehmen. Keine Stunde spaeter standen wir ohne unser geliebtes Auto da. So schnell ging das am Ende dann. Der Preis war in Ordnung und wir koennen nur sagen, den Westen im eigenen Auto zu erkunden hat sich absolut gelohnt!

Die letzten Tage haben wir dann vorallem hier Besorgungen gemacht, uns noch etwas Perth angeschaut, wir sind noch in den Vorort Freemantle gefahren, uns etwas lecker bekocht und festgestellt dass 4 Monate zwar eine lange Zeit sind, sie aber trotzdem verdammt schnell vergehen :-( .

Nun zu den weiteren Plaenen:
Einer von uns beiden wird den roten Kontinent nun wieder verlassen und zurueck nach Deutschland fliegen, der Andere wird noch einmal den Osten Australiens erkunden & bereissen, und erst Ende April wieder deutschen Boden betreten.

Wir danken fuer euer Interesse an unseren gemeinsammen Rundmails und freuen uns wie immer ueber Kommentare & Antworten von euch :-) .

Wir weissen auf unsere beiden Bildergallerien hin, leider mit wenigen neuen Bildern in letzter Zeit:
http://picasaweb.google.com.au/BennyBartels/Australien
http://picasaweb.google.com.au/maxsc...nn/Auschtralie

Bis bald!

Liebe Gruesse
Max & Benny

Ich halte euch weiter auf dem Laufenden wie es weiter geht bei mir!

Liebe Gruesse
Benny

Georgy Drachenköter 16.03.2009 02:29

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Ich trink dann mal was. Mein Hals ist total trocken, nachdem ich Melle alles vorgelesen habe.
Sie läßt dir Grüße ausrichten, findet es toll was du so machst und das du immer postest, und vor allem ist sie neidisch.

Benny 16.03.2009 02:40

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
*einGlasmitWasserrueberreich*
Das ist ja lieb, schicke ihr mal ganz liebe Gruesse zurueck!!!!

Liebe Gruesse
Benny

Ramses 16.03.2009 10:27

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Na Benny dann halte mal die Ohren steif so ganz alleine in der Ferne. ;)

Tout change le même 16.03.2009 16:56

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Benny,
deine ausführlichen Berichte sind ein richtiges Highlight hier. Ich freue mich immer, wenn ich einen Beitrag von dir sehe.

Viel viel Spaß im Osten Australiens. Und wenn dich dein Weg demnächst mal an den Pebbly Beach im Murramarang Park führen sollte, dann grüße dort die "kangaroos" von mir und laß dir von den Frechdachsen nicht dein Essen klauen :D

Hast du eigentlich auch die Absicht, Cape York zu besuchen?

Georgy Drachenköter 16.03.2009 18:44

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von Benny (Beitrag 242312)
*einGlasmitWasserrueberreich*
Das ist ja lieb, schicke ihr mal ganz liebe Gruesse zurueck!!!!

Liebe Gruesse
Benny

Danke. *gierig-runterschlürf*


Werd ich machen sobald sie aufgestanden ist, morgen.

Mania 16.03.2009 19:37

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von Tout change le même (Beitrag 242470)
Benny,
deine ausführlichen Berichte sind ein richtiges Highlight hier. Ich freue mich immer, wenn ich einen Beitrag von dir sehe.

Da schließe ich mich an!:)

Dir weiterhin eine schöne Zeit!

Benny 18.03.2009 09:45

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Huhu ihr!
Danke euch allen fuer eure netten Kommentare, ich bin mittlerweile heil in Sydney angekommen, und versuche grade so ein bisschen von hier aus meine kommenden Wochen zu organisieren.

@Tout change le meme
Ich werde vorraussichtlich mich auf 3 Stationen im Westen beschraenken: Sydney, Blue Mountains, Melbourne, und sonst mal schauen ob sich nochmal die Great Ocean Road ergibt, das waere recht genial. Aber vermutlich kommt es eh wieder mal ganz ganz anders ;)

Ich melde mich bald mal mit weiteren Infos :)

Bis dahin, Machts gut!

Gruessle
Benny

Benny 27.03.2009 14:18

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Aus den Blauen Bergen...

Genau dort befinde ich mich zurzeit wieder (genauer gesagt in den Blue Mountains, in Katoomba). Seit 12 Tagen mache ich nun Australien alleine unsicher und seit genau einer Woche weile ich hier in einem der wohl besten Hostels Australiens. Durch Zufall, mehr Glueck als Verstand, bin ich in Sydney an ein Zelt rangekommen, ein 3-Mann Zelt. Mit diesem campe ich hier im Garten des Hostels. Ich will nur mal bemerkt haben dass Max und Ich zu zweit in einem 1-2 Mann Zelt gelebt haben, jetzt alleine in einem 3 Mann Zelt zu wohnen ist wie in einem Palast, mehr Platz um mich auszubreiten wie in jedem Mehr-Bett Zimmer (Dorm) in irgend einem Hostel, und meinem eigenen kleinen Reich.

In der einen Woche in der ich nun hier bin habe ich schon ein paar Wanderungen unternommen, musste dabei allerdings feststellen dass meine Kondition auf einem erbaermlichen Niveau ist :-/ . Gott sei dank, habe ich mich jetzt nach ein paar Wanderungen schon deutlich gebessert und ich glaube ich bin wieder auf einem ganz guten Weg :-) . Heute ware ich mit 4 anderen Leuten aus dem Hostel, noch einmal die Wanderung zu den Wentwort Falls machen. Wir haben genau die selbe Wanderung, wie Max und ich schon vor gut 4 Monaten gemacht, inklusive schwimmen im Wasserfall, und es war wieder einmal brutals genial. Unter einem Wasserfall in Eiskaltem Wasser zu stehen, einfach nur unschlag dieses Gefuehl. Ausserdem verwoehne ich mich hier selbst mit viel leckerem Essen, vielem Obst aus dem Fruit & Vegtable Store direkt hier um die Ecke, und mit vielen rumhaengen und rumsitzen, denn dafuer eignet sich dieses Hostel einfach nur bestens, einfach mal etwas abzuschalten und rumzugammeln :-) .

Ich habe es auch mal wieder egschafft ein paar wenige Bilder hochzuladen (4 Stueck), ich versuche aber die Tage nocheinmal ein paar mehr hochzuladen. Wir haben hier zwar im Hostel kostenloses Internet allerdings ist hier Bilder hochladen nicht moeglich, dafuer muss ich in die Buecherei, das mach ich nochmal solange ich hier bin.

Womit wir auch bei den Plaenen fuer die naechsten 4 Wochen waeren die mir noch in Australien bleiben. Am Mittwoch verlasse ich die Blue Mountains leider wieder nach 12 Tagen dort, und fahre nach Sydney um dort Ueber Nacht nach Melbourne zu fahren, wo ich eine Woche bleiben werde. Danach geht es wieder zurueck nach Sydney wo ich die letzten 2 Wochen verbringen werde. Dann geht es ab in den Flieger nach Seoul, Suedkorea, dort werde ich dann noch 4 Naechte verbringen (hab mir schon voll das super Hostel da gebucht :-) ) bevor es dann nach London geht wo ich dann noch eine Nacht Zwangszwischenstopp auf dem Flughafen habe, bevor ich am 29. April dann um 10.35 morgens wieder in Stuttgart in der geliebten Heimat lande :-) . Das ist mein Zeitplan, mal garnicht so spontan, alles durchgeplant, bis auf den Bus von Melbourne nach Sydney, und dem Hostel in Sydney schon alles gebucht, und das Hostel in Sydney buche ich am Mittwoch dann auch direkt fuer 2 Wochen.

Hier nochmal der Link zu meiner Gallerie:
http://picasaweb.google.com.au/BennyBartels/Australien#

Bis bald! Ich freue mich ueber Kommentare von euch :-)

Liebe Gruesse
Benny

Georgy Drachenköter 27.03.2009 14:44

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Whoa. Eiskalter Wasserfall. *shudders*
Erscheint mir schon etwas brutal…

schnurzi 27.03.2009 18:22

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Was für ein Trip, allein die Flugzeit würde mich davon abhalten. ;)

Mania 27.03.2009 20:24

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Warst du beim Friseur? Das sieht richtig kurz aus 8)

Außerdem merke ich beim Lesen deiner Berichte immer, wie die Zeit vergeht... Bald bist du schon wieder da! Dabei bist du doch eben erst losgeflogen...Ich weiß auch nicht, das muß am Alter liegen :fear:

Vollmondpetra 27.03.2009 21:51

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Merk schon, Benny, Dir gehts s..gut ;)...ich fasse zusammen...
Im besten Hotel hast Du Dein Zelt aufgeschlagen,
bewohnst alleine ein Drei-Mann-Luxus-Villa,
lässt die Seele einfach mal so baumeln,
benutzt idyllische Wasserfälle
als abhärtende Dusche,
chillst am Strand,
gutes Essen,
herrlich...
genial...
und wir genießen hier den wunderbaren Regen, mit dichter, grauer Wolkendecke, mäßig bis stärkeren Windboen und Kälte...:mrgreen:
Aber bitte, jetzt bloß kein Mitleid mit uns Daheimgebliebenen...wir halten das schon
durch...>What doesn´t kill us makes us stronger<
Denke mal, Du wirst wohl ein wenig "Australische Sonne" im Gepäck haben, wenn Du wieder in Richtung Heimat fliegst ;).
Wünsch Dir noch ganz viel Spaß und ne gute Kondition beim Bergwandern...

Georgy Drachenköter 27.03.2009 21:51

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Ich glaube wir müssen uns dann auch mal etwas über travel+work unterhalten.
Vor allem adminstrativer Krimskrams…

Benny 31.03.2009 01:50

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Danke fuer eure Kommentare :)

Mittlerweile geht meine Zeit in den Blue Mountains langsam zu Ende, und es regnet.... schon die ganze Nacht und jetzt auch immer noch.....

@Georgy Klar koennen wir, so nen Visum zu bekommen ist ganz einfach, geht alles online mit Kreditkarte :-)

Ich melde mich bald wieder aus Melbourne :-)

LG
Benny

Georgy Drachenköter 31.03.2009 02:31

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von Benny (Beitrag 243964)
@Georgy Klar koennen wir, so nen Visum zu bekommen ist ganz einfach, geht alles online mit Kreditkarte :-)

Ich melde mich bald wieder aus Melbourne :-)

Ich werde wohl kein Visum brauchen, da ich vor allem in Europa bleiben will.
Nederland, UK, Skandinavien, Island. :ermm:
Aber vielleicht gibt's ja Tips die für alle Kontinente gelten. :)

Ich hoffe du hast dir schon den Melbourne Gig runtergeladen. ;)

Benny 31.03.2009 15:04

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Ich kann mein bestes geben :-)
Ich hab es heute auf meinen MP3 Player gepackt, ich habe dazu noch von nen anderem Backpacker ein bisschen anderes Muse Zeug bekommen :rotier::rotier::rotier: mein MP3 Player ist somit nicht mehr Muse frei :D

Wie gesagt es gibt ein paar neue Bildchen in der Gallerie:
http://picasaweb.google.com.au/BennyBartels/Australien

MA: Es hat heute nur geregnet....

Liebe Gruesse
Benny

Ramses 31.03.2009 15:28

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Schöne Bilder kann ich nur sagen.;)
Bei uns wird das Wetter jetzt langsam besser. Wenn du nach hause kommst ist es warm. 8)

Georgy Drachenköter 31.03.2009 16:35

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von Benny (Beitrag 244003)
Ich kann mein bestes geben :-)
Ich hab es heute auf meinen MP3 Player gepackt, ich habe dazu noch von nen anderem Backpacker ein bisschen anderes Muse Zeug bekommen :rotier::rotier::rotier: mein MP3 Player ist somit nicht mehr Muse frei :D

Sehr gut. :)

Schöne Wasserfallbilder!

sidekick 31.03.2009 19:37

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Das Bild von der Korean Air find ich megascharf ! Und die kurzen Haare stehen dir gut !:D

Benny 02.04.2009 09:36

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat:

Zitat von sidekick (Beitrag 244038)
Das Bild von der Korean Air find ich megascharf ! Und die kurzen Haare stehen dir gut !:D

Danke!
Zitat:

Zitat von Georgy Drachenköter (Beitrag 244007)
Sehr gut. :)

Schöne Wasserfallbilder!

Danke!

Zitat:

Zitat von Ramses (Beitrag 244004)
Schöne Bilder kann ich nur sagen.;)
Bei uns wird das Wetter jetzt langsam besser. Wenn du nach hause kommst ist es warm. 8)

Danke, ich befuerchte es langsam aber sicher auch!

Ich bin erstmal ab in den Sueden geflohen, nach melbourne, das Wetter ist hier zum Glueck besser, die Wettervorhersage ist leider durchwachsen.
Ich bin heute eh schon den ganzen Tag etwas dusslig drauf weil ich im uebernachtbus von Sydney nach Melbourne nur unzureichend schlaf gefunden habe, naja jetzt wird erstmal wieder auf einer Matratze (eigentlich sind ja 2 Duenne) geschlafen und zwar bald!

Bis bald!


Liebe Gruesse
Benny

Benny 21.04.2009 09:52

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Ein letztes Rundmail ging eben raus:

Zitat:

Zitat von Benny
Hey ihr Lieben

So in diesem Rundmail schreibt nur noch einer, naemlich ich aeehhhm also Benny. Nachdem Max Australien verlassen hat, habe ich meine Zeit (meine Frist) hier etwas verlaengert und erkunde nun noch etwas auf eigene Faust Australien . bzw. habe es erkundet, muss man leider nun fast sagen.


Die Kurzzusammenfassung:
Nachdem wir uns getrennt haben bin ich noch einen Tag in Perth geblieben und bin dann nach Sydney geflogen. Dort habe ich 3 Tage verbracht um mich zu organisieren. Von dort aus bin ich in die Blue Mountains gefahren, habe dort 12 Tage verbracht. Anschliessend bin ich fuer eine Woche nach Melbourne gefahren, um nun meine lezten 2 Wochen in Australien in Sydney zu verbringen. Auch dem Rueckweg bleibe ich noch 4 Naechte in Suedkoreo bzw. Seoul.

So und nun das ganze etwas ausfuehrlicher (fuer die die noch nicht genug haben ^^ )

Max und ich haben uns in Perth am 15. Maerz getrennt, Max ist dann nach Brisbane geflogen und von dort aus dann wieder Richtung Heimat.
Ich bin noch eine Nacht in Perth geblieben und bin mit dem Flugzeug nach Sydney geflogen. Cool denkt ihr euch vielleicht jetzt da sieht man vom Flugzeug das ganze Land. Nein, das habe ich nicht getan, ich habe den billigsten Flug genommen und der ist um 1 Uhr Morgens in Perth gestartet und um 7 Uhr in Sydney gelandet, das einzige was ich gesehen habe war die Region um Sydney herum.
In Sydney war ich dann einen Tag auf dem Flughafen fotografieren. Die restliche Zeit habe ich mich etwas organisiert, habe mir ein Zelt besorgt bzw. durch glueckliche Umstaende eines geschenkt bekommen, und bin dann 3 Tage spaeter mit dem Zug in die Blue Mountains gefahren.

Blue Mountains, Richtig dort waren wir bereits. Dort gibt es immer noch das wunderbare Hostel "The Flying Fox" wo man sehr billig im Garten campen kann, fast nur total nette Leute leben und es eh total toll da ist :-) . Es hat einen super billigen Obst & Gemueseladen direkt vor der Haustuer, die Berge sind nicht weit, man kann dort herrlich entspannen und ist mal etwas raus aus den grossen Staedten.
Die Naechte waren allerdings immer recht frisch im Zelt, aber was tut man als Backpacker, Reisender, Faulenzer oder wie auch immer nicht alles um Geld zu sparen.
Dort habe ich dann auch ein paar sehr schoene Wanderungen gemacht. Ich war dort wieder einmal an den Wntworthfalls, geniale Wasserfaelle, ich war wieder dort schwimmen und kann nur sagen: Im Wasserfall schwimmen ist und bleibt etwas sehr sehr Geniales :D .
Neben den Wanderungen habe ich mir es im Hostel gut gehen lassen, bin in der Sonne gesessen, habe mich lecker selbst bekocht, oder beim vom Hostel organisierten BBQ vollgefressen, oder bin einfach am Feuer gesessen.
2 Tage bevor ich abgereist bin hat es dann angefangen zu regnen, und auch nicht mehr aufgehoert, wirklich, es hat einfach nicht aufgehoert, nur geregnet! Mein Zelt habe ich dann einfach dort stehen lassen, und bin mit meinem Zeugs in den Zug gestiegen, nach Sydney gefahren, und von dort aus ueber Nacht nach Melbourne gefahren!

Nach einer Nacht Fahrt mit mehr oder weniger Schlaf und etwas beengten Verhaeltnissen bin ich kann in Melbourne angekommen, in mein Hostel gegangen, und habe nachdem ich etwas Schlaf nachgeholt habe, die Stadt erneut erkundet. Das geniale in Melbourne ist der Victoria Markt, auf diesem Markt (der 5 Tage die Woche ist) bekommt neben jeder Menge Ramsch einfach nur genial Gemuese und Obst. Super billig das ganze, super frisch und eine super gute Qualitaet, viel billiger als im Supermarkt. Auf dem Markt war ich oefters :-)
Sonst war ich noch auf der Formel 1 Strecke. Das Formel 1 Rennen von Melbourne findet immer im Albert Park statt, einen oeffentlichen Park. Ich konnte somit 6 Tage nach dem Rennen auf der Strecke rumlaufen, die Tribuenen waren zum groessten Teil noch alle aufgebaut, es wurde aber an allen Stellen herumgewerkelt. Das war recht cool auf einer zum groessten Teil noch aufgebauten Rennstrecke herumzulaufen wo noch Tage zuvor Hamilton, Massa und Co. ihre Runden gedreht haben :-) .
Sonst ist Melbourne einfach eher ein Platz um zu leben, nicht so um zu sehen, mit nicht so eztrem vielen Sehenswuerdigkeiten ausgestattet, dafuer ist die Atmosphaere dort einfach nur toll. Der Mangel an Sehenswuerdigkeiten hat allerdings auch dazu gefuert dass ich mich manchmal etwas gelangweilt dort habe, gepaart mit dem Wetter das sich nicht an die Vorhersage gehalten (Melbourne typisch halt: 4 Jahreszeiten an einem Tag, bei mir war vom Sommer teilweise aber etwas wenig zu sehen).

Ein kleiner Einschub:
Ein paar Leuten wird vielleicht schon aufgefallen sein dass ich mich schon in Deutschland ueber die Winterzeit aufgeregt habe, hier in Australien ist das nochmal schlimmer. Wir hatten vor ein paar Wochen Zeitumstellung. Ploeztlich wird es hier schon um halb 6 Uhr (!!!!!!) dunkel, und es ist kurz nach 6 Uhr morgens schon hell. Ich glaube die Aussies brauchen Dringend eine Zeitzonen Reform, das mit der Winterzeit geht mal garnicht. Aber das nur am Rande ;-) .

Trotzdem war es nochmal sehr schoen in Melbourne zu sein. Mit einem deutlich komfortableren Doppeldecker Bus einer anderen Company ging es dann wieder ueber Nacht zurueck nach Sydney. Dort habe ich mich dann in's Hostel eingecheckt, tja und jetzt verbringe ich hier meine letzten 2 Wochen.

Was gibt es zu Sydney zu sagen: Zu aller erst, Sydney hat einen gaaaaanz arg tollen Flughafen, 2. hat es hier gaaaanz tolle Flugzeuge, 3. wird man von der Polizei hier nicht am fotografieren gehindert, 4. Das Wetter ist zum Flugzeuge fotografieren grade ziemlich gut, 5. Noch irgendwelche Fragen was ich so in Sydney mache?
Ok, Ok, es ist nicht ganz so schlimm... Mittlerweile habe ich schon auch einiges von der Stadt gesehen, ich war am beruehmten Bondi Beach, war im Botanischen Garten, bin einfach etwas mit der Faehre in die wunderschoenen Randbezirke direkt am Meer gefahren, habe ausfuehrlich die Oper und die Harbour Bridge bewundert, und naja ich versuche mich einfach mit dem doch etwas herbstlichen Wetter zu arrangieren, das einfach doch etwas wechselhaft/regnerisch/herbstlich ist . Tja so verbringe ich hier meine letzten Tage, bevor ich in 3 Tagen schon wieder abfliege, tja das war dann mein Australien Abenteuer....

Was steht dann noch an? Erstmal werde ich noch 4 Naechte in Seoul/Suedkorea verbringen. Weil da einfach mein Flug drueber geht und ich mir gesagt habe, wieso nicht diese Stadt noch anschauen, wenn ich denn so einfach die Moeglichkeit habe dies zu tun. Ich bin einfach mal sehr gespannt was mich da so erwartet. Anschliessiend muss ich noch eine Nacht auf dem Flughafen in London verbringen (Flugverbinungstechnisch nicht anders Moeglich) um dann am 29. April um 10.35 wieder am Flughafen Stuttgart/In der geliebten Heimat zu landen :-) .

Ich habe ein paar Bilder aus dne Blue Mountains in die Photogallerie hochladen koennen, leider habe ich es nicht mehr geschafft welche aus Melbourne und aus Sydney hochzuladen, ich werde dies aber von Deutschland aus nachholen und dann schauen dass ich weiter etwas die Gallerie komplettiere. Sollte ich ausserhalb der Gallerie noch Bilder/Berichte von Australien online stellen, schreibe ich nochmal ein Rundmail.

Link zu Gallerie:
http://picasaweb.google.com/BennyBartels/Australien#

Ich hoffe ich habe euch nicht zusehr mit meinen Ausfuehrungen ueber die letzten Wochen gelangweilt (und dass es Leute gibt die es bis zu dieser Stelle des Rundmails geschafft haben :D ), ich bedanke mich fuer all die netten Reaktionen die wir auf die Rundmails bekommen haben, und ich freue mich euch bald alle wieder zu sehen!

Bis bald!

Viele Gruesse
Benny


Vollmondpetra 21.04.2009 14:40

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Zitat von Benny:
Ich hoffe ich habe euch nicht zusehr mit meinen Ausfuehrungen ueber die letzten Wochen gelangweilt (und dass es Leute gibt die es bis zu dieser Stelle des Rundmails geschafft haben :D ).

"keuch, keuch", ich habs geschafft ;) ! Dein Bericht war sehr schön zu lesen.
Überhaupscht gar nicht langatmig.
http://lh6.ggpht.com/_cK55x2MA-14/Sd...8/IMG_5410.JPG ...hier denkt man, Du befindest Dich am Wentworth Fall - Anfang,
http://lh6.ggpht.com/_cK55x2MA-14/Sd...8/IMG_5418.JPG ....also gaaanz oben . Ist das vielleicht wirklich so ? Echt tolle Aufnahmen !
Aber ich glaub Dir, wenn Du sagst, dass Du auch gerne wieder in Dein Heimatländle zurückkehrst.
Na, dann schick ich Dir schon mal ein herzliches http://www.cosgan.de/images/more/schilder/042.gifentgegen ;).

mrs.jones 21.04.2009 19:31

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
ich wünsch dir noch ganz wundervolle restliche Tage, genieße sie und viel Spaß auch in Seoul :)

Mania 21.04.2009 19:52

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
:shock: The three Sisters ! Wow! Deine Fotos sind super!!!
Ich wußte gar nicht, daß es so tolle Flugzeuge gibt!


Ich habe mich über deine Berichte auch immer sehr gefreut und alles brav gelesen :mrgreen:

In Seoul erwartet dich noch einmal eine ganz andere Welt, viel Spaß beim Erkunden!!!


Dann kann ich jetzt ja wirklich schon "Bis bald!" schreiben :)
Schön!!!

Georgy Drachenköter 21.04.2009 21:28

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Hab die Mail auch vorhin Melle vorgelesen. Ich freu mich schon von dir wieder ü, ö und ä in Gebrauch zu sehen. ;)

Ramses 21.04.2009 22:47

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
War wieder ein sehr toller Bericht. Du traust dir wirklich was, so ganz alleine.
Wünsche dir auch noch viel Spass in Seoul. Wenn du schon mal da bist, kannst du dir es auch in Ruhe ansehen, da hast du Recht.
Freu mich auch wenn du wieder heile in unserem schönen Deutschland angekommen bist.

Benny 23.04.2009 03:29

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Vielen Dank fuer euere Kommentare, es ist immer toll zu lesen was ihr so schreibt, Vielen Vielen Dank! :) :happy::flowers:

Und langsam leauft die Zeit wirklich ab, meine letzten Stunden hier in Australien bevor es morgen in aller fruehe wirklich los geht!

Bis bald!:bye-bye:

Liebe Gruesse
Benny

Benny 23.04.2009 22:04

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Bin am Flughafen, das Gepaeck ist aufgegeben, gleich heisst es Bye Bye Australia :(

Liebe Gruesse
Benny

Grönchen 23.04.2009 22:07

AW: Momentaufnahmen aus Australien
 
Komm gut nach Hause!:)

LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.