Herbert Grönemeyer Forum

Herbert Grönemeyer Forum (http://www.letzte-version.de/forum/index.php)
-   Medienberichte 2014 - 2017 (rund um DAUERND JETZT) (http://www.letzte-version.de/forum/forumdisplay.php?f=133)
-   -   25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014) (http://www.letzte-version.de/forum/showthread.php?t=9196)

vinto 27.11.2014 18:15

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Beide Artikel recht fehlerhaft ("halbstündiges .... (...) Unpluggedkonzert") und die Kommentare bei T-Online liest man sich am besten gar nicht durch

hexlein 27.11.2014 20:55

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
mir haben sich teilweise auch die Nackenhaare aufgestellt :evil:

Vollmondpetra 27.11.2014 22:36

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Mensch, das war doch mal wirklich ein sehr schönes Interview.
Erfolg = wunderbar für die Eitelkeit und pures Glücksgefühl.
Auf der anderen Seite ist Erfolg auch wie ein Gas -
einfach nicht greifbar. Hat mir grad gut gefallen :-) Die Geschichte über Applaus, wenn die Tour dann zu Ende ist ...
ich sitz dann so auf'm Sofa und keiner klatscht ... ;-) und der Dorfmusiker :-D

... "man muss sich das so vorstellen.
Du gehst zur Arbeit, kommst in dein Büro und alle klatschen."
Ich könnt mich grad weglachen, sooo witzig !:rotier:
Die Versuchung ist groß, aber ich werd mir das Konzert für morgen aufsparen ;)

Squonk 28.11.2014 10:50

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Zitat:

Zitat von Fisch im Netz
Das Interview hat mir in der Art ganz gut gefallen. Vielleicht auch deshalb, weil ich mich auf viel Schlimmeres eingestellt hatte?!

Was dann folgte, hat mir die Gesichtsfarbe entzogen und einen Schauer nach dem anderen über den Nacken gejagt. :shock: Das war live so ein tolles Konzert! Ich war danach bereit zu sagen, dass es für mich das Beste in der Art/ Rahmen von ihm war, was ich bisher miterlebt habe. Habe allen davon am Montag vorgeschwärmt und alle, die ich traf, die es wissen wollten oder nicht, damit belästigt. Natürlich auch immer mit dem Hinweis, dass das am Dienstag im TV kommt. So etwas mache ich sonst niemals nie.. und dann sowas... :´( Da fühlte sich der Nicht-Fan doch in allen bekannten Klischees bestätigt. :´( Er schreit - er kann nicht singen - er grölt ... :´( Wie kann man das denn so abgemischt in die Welt rausschicken?! :-( Denkt denn da niemand an uns arme Fans? :mrgreen: Wir müssen jetzt wieder mit dem Spott und der Häme umgehen. :roll:

Ich muss allerdings auch ernsthaft an meiner Wahrnehmung zweifeln. Hatte ich in HH einfach so viele Herzchen vor den Augen und auf den Ohren, dass ich das da ganz anders gehört habe? :mrgreen:

Ich war ähnlich erschrocken, als ich das Konzert am Dienstag im ZDF gesehen habe... Die Abmischung war einfach kacke. Herberts Stimme viel zu präsent, das Publikum war quasi mundtot (obwohl die Stimmung am Sonntag meiner Meinung nach ziemlich gut war und auch ordentlich mitgesungen wurde) und Bässe und Mitten haben nicht existiert. Da war kein Druck dahinter... Vor allem Unser Land klang furchtbar (allerdings war der Gesang da auch live nicht gut abgemischt). Schade.
Trotzdem würde es mich freuen, wenn hier jemand so technikaffin wäre und irgendwie die Tonspur in mp3s bereitstellen könnte.
Auch geb' ich die Hoffnung nicht auf, dass man aus dem Videomaterial noch mehr macht. Vielleicht als Bonur zur nächsten Tour-DVD?
Die Kameras liefen ja das gesamte Konzert über mit.
Das wäre doch mal eine schöne Aktion, daraus einen Film auf Grönemeyer.de bereitzustellen - oder eine DVD in MiniSerie. Ich glaube kaum, dass das die Verkausfzahlen der offiziellen' Massenmarkt-Tour-DVD beeinflusst.

Hennes 28.11.2014 10:55

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Zitat:

Auch geb' ich die Hoffnung nicht auf, dass man aus dem Videomaterial noch mehr macht. Vielleicht als Bonus zur nächsten Tour-DVD?
Das kann ich mir übrigens am ehesten vorstellen, wäre jedenfalls noch ein guter Grund sich die DVD zu besorgen.

Oder man sammelt halt fleissig Material für die posthumen Veröffentlichungen .... ich weiss, das war ja makaber :mrgreen:

Fisch im Netz 28.11.2014 11:19

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Zitat:

Zitat von Hennes (Beitrag 361949)
...
Oder man sammelt halt fleissig Material für die posthumen Veröffentlichungen .... ich weiss, das war ja makaber :mrgreen:

Du weisst, dass du dafür in die Fan-Hölle kommst, ja? :w00t:

Maximilianus 28.11.2014 17:09

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Was erzählt Herbert da eigentlich für einen Unfug über seine erste (naja, die erste war Ocean) Platte?

An einem Tag eingesungen?
Unsinn, die Platte wurde im Tonstudio Bauer (Ludwigsburg) und Tonstudio Cornet (Köln) im Januar und Februar 1979 aufgenommen, "Pompeji" und "Ich bin ein Spieler" sogar schon 1978 in Köln. In Bochum wurde gar nichts aufgenommen.

Nur ein Text geschrieben
Unsinn! Bei 1 hat Herbert den Text geschrieben, bei 3, 8 und 10 war er an der Musik beteiligt.

Wieso verleugnet Herbert hier seine Wurzeln?

"Mein Konzert" (Musik: H. Grönemeyer/Ingfried Hoffamann) ist ein richtig starkes Stück!

JJ 06.01.2015 20:49

AW: 25. November: Lanz spezial - Talk und Studio-Konzert (2014)
 
Ich hatte erst am Wochenende die Möglichkeit, die Aufzeichnung von Lanz anzuschauen (die mir zwar freundlicherweise samt Konzert von jemand recht technikaffinem bereitgestellt wurde, allerdings zeigte sich die über sämtliche technische Bemühungen hinausgehende Unlust darin, dass der einzige Film auf jener DVD den Namen "Markus Lanz - Grönemeier-Spezial" trägt) und weil es hier sonst noch niemand untergebracht hat (es waren doch so viele dabei), nenne ich mal die Kleinigkeiten, die zwar in der Aufzeichnung der Talkshow vorkamen, aber nicht im Fernsehen gezeigt wurden (oder ich habe sie wahlweise verpennt; dass sie mir vom Aufnehmenden rausgeschnitten wurden, schließe ich mal aus):

- Beim Bullshit-Bingo hätte zusätzlich punkten können, wer auf die 3 Kinderpsychologinnen gesetzt hätte, vor denen sich Herr Grönemeyer für Kinder an die Macht rechtfertigen musste.

- Im Abschnitt über Welttourneen und die anschließende Heimkehr wurde auch Phil Collins erwähnt, der mal (zu/bei Lanz?) gesagt haben soll, dass, wenn er nach einer langen intensiven Tour nach Hause kommt, sich allein vor den Fernseher mit einer Dose Bier (den Rest habe ich leider nicht verinnerlicht, sinngemäß war es etwas in die Richtung im Unterhemd und mit einem Glas Rollmöpsen) auf die Couch setzt und die Frage, die ihm dann durch den Kopf geht, lautet: "Macht Madonna das auch?"

Über Anna Henkel wurde vergleichsweise viel gesprochen, in die Sendung haben (soweit ich mich vom einmaligen Ansehen erinnere) nur die kurze Erwähnung ihres Ablebens Einzug gefunden sowie die Fragen, was sie vom Debütalbum hielt und ob zuerst die Plattenfirma oder Herr Grönemeyer oder dessen Frau vom Erfolg der Platte Bochum erfahren hatten. Rausgeschnitten wurde hingegen folgendes:

- 3 kurze Ausschnitte aus Uns reicht das nicht (der Anfang beim Fußballspiel; die gern und oft gezeigte Szene, wie er mit dem Motorrad vor der Boutique hält und mit einer Grimasse die Scheibe knutscht und nicht zuletzt der Dialog zwischen den beiden, ob sie die Pille nehme, dass es für die Frage etwas zu spät sei und ob er sich vorstellen könne, mal Kinder zu haben und mit ihr zusammenzubleiben, worauf sie sein "Nach der Nacht?" mit einer Ohrfeige beantwortet, was im Publikum leichte Erheiterung hervorzurufen schien).

- Eine Bemerkung von Herrn Lanz über Oli P., den er kürzlich zufällig in Köln getroffen hätte und wie gut es doch seinem Karrierestart damals getan hätte, als er Flugzeuge im Bauch ge"covert" hatte, worauf die auch schon manches Mal gehörte Antwort kam, dass vor allem Anna drauf gedrängt hätte und er (Herr Grönemeyer) es ja eigentlich gar nicht wollte (bis heute frage ich mich, warum er da noch manchmal drauf rumhackt), er hätte aber auch nicht weiter verfolgt, was draus geworden ist (ich im übrigen auch nicht mehr als unbedingt nötig, aber ich glaube, unter Karriere versteht man gemeinhin was anderes).

- Mindestens eine Frage von Herrn Lanz, die man ihm vielleicht als journalistisch nicht allzu wertvoll vorwerfen könnte, wurde ebenfalls entfernt (die Antwort auch): "Stimmt es eigentlich, dass wir das Lied Männer Ihrer Frau verdanken, weil die Ihnen vorschlug, ein Lied drüber zu schreiben, wie sie die Männerwelt sieht?" (oder so ähnlich, jedenfalls sinngemäß lautete es so in die Richtung). Hätte er gewusst, dass sie sich aus seinem musikalischen Schaffen weitestgehend heraushielt (was ansatzweise mit einer ausgestrahlten Frage beantwortet worden war), hätte er sich diese Frage sparen können, die im übrigen verneint wurde.

Insgesamt, wenn ich zurückblicke, an welchen Fernsehsendungen ich als Publikumszuschauer bereits teilgenommen habe (es waren bisher derer 5, zufällig genau 2, in denen Herr Grönemeyer war, und die 3 anderen waren welche, wo ich selbst einen nicht zu unterschätzenden und sogar sprechenden Part eingeräumt bekam, da das hier aber noch von niemand anderem thematisiert wurde, fange ich bestimmt nicht damit an), so finde ich Wetten, dass (übrigens damals mit Markus Lanz als Gast) nachwievor am verzichtbarsten (obwohl man zugute halten muss, dass ich so einmal im Leben Udo Jürgens live erlebt habe, rückblickend wurde die Sendung dadurch jetzt irgendwie kurzfristig aufgewertet) und würde Lanz gleich an vorletzter Stelle folgen lassen.

Achso, im Konzerthread hatte ich ein Detail zu Alkohol nicht preisgeben wollen, da dieses aber, zumindest visuell bisher der Zuschauerschaft vorenthalten wurde, will ich es jetzt hier erwähnen: An der Stelle "Die Nobelscene träumt von Kokain und auf dem Schulklo riechts nach Gras" hatte sich Herr Grönemeyer auf die Schlagzeugerhöhung begeben und Armin angesungen, der beim Stichwort Gras andeutete, an einem seiner Sticks zu rauchen, ein mobiler Kameramann stand direkt dabei und hielt es für die Nachwelt fest.

pstar18 15.01.2015 20:42

Dauernd Jetzt Geheimkonzert auf SR1 (15.01.2015)
 
Heute bzw gleich um 21:04 auf SR1 läuft ein Auszug aus dem Dauernd Jetzt Geheimkonzert aus Hamburg vom 23.11.2014.

http://www.sr-online.de/sronline/sr1...dio/index.html

Setlist:
01 INTRO
02 MORGEN
03 WUNDERBARE LEERE
04 ROTER MOND
05 UNSER LAND
06 MENSCH
07 ALKOHOL
08 FEUERLICHT
09 BLEIBT ALLES ANDERS
10 DEMO
11 PILOT
12 EIN STÜCK VOM HIMMEL

flohri 30.01.2015 10:29

WDR 2 Konzert in Hamburg
 
heute Abend kommt im WDR 2 Radio Herbert live vom Geheimkonzert in Hamburg (Nov. 2014)
hat jemand die Möglichkeit das mit zuschneiden und mir zukommen zu lassen
Danke


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.